Lade Login-Box.

SOZIALGESCHICHTE

DDR-Porsche

11.09.2019

Reisetourismus

Zeitgeschichtliches Forum widmet sich Luxus in Ost und West

Was ist Luxus? Das dicke Auto, das neuste Smartphone oder das Zusammenkommen mit geliebten Menschen? Das Zeitgeschichtliche Forum in Leipzig widmet sich dieser Frage - mit Blick auf Ost und West. » mehr

Lindenstraße

16.11.2018

Hintergründe

Nach Vater Beimer stirbt nun die ganze Lindenstraße

Die «Lindenstraße» ist ein Spiegel deutscher Gesellschaftsgeschichte. Drogenhandel, Aids und den ersten Fernsehkuss von zwei Schwulen - all das gab es hier. Nun soll Schluss sein mit der Langstrecken-... » mehr

Eleganz ohne Schnörkel: die mundgeblasenen Studio-Line-Gläser, die Museums-Mitarbeiter Alexander Schossig in die Regale räumt. Foto: Petra Hartl

10.10.2018

Kunst und Kultur

Gropius, Rosenthal und das Glas

Bauhaus-Design, ein legendärer Unternehmer aus Selb und ein Stück Sozialgeschichte: Wie das alles zusammenhängt, erfahren Besucher einer Ausstellung in Amberg. » mehr

Prominenter Besuch bei der Jahresauftaktveranstaltung des VdK-Kreisverbandes Kulmbach im Gemeindezentrum "Zur Tanne" in Harsdorf. Unser Bild zeigt (von links) Landesverbandsausschussvorsitzenden Erwin Manger, Kreisvorsitzenden Klaus Nenninger, Bezirksgeschäftsführer Roland Sack, Harsdorfs Bürgermeister Günther Hübner, Kreisgeschäftsführer Alexander Wunderlich und Ortsvorsitzenden Alfred Baumgärtner. Foto: Klaus-Peter Wul

07.03.2018

Kulmbach

Zweitstärkster VdK-Verband Bayerns

Die Mitgliederzahl ist landkreisweit auf 8446 Personen angestiegen. Das sind zwölf Prozent der Einwohner. » mehr

Kunterbunt: Privathaushalte schauen beim Toilettenpapier auch auf die Optik, die Unternehmen interessieren sich weniger für Ananas, Anker oder Flamingos auf den kleinen Blättern.

25.08.2017

Kulmbach

Klopapier: Alliierter des Allerwertesten

Klopapier als Massenware gibt es noch gar nicht so lange. Ein Kulmbacher Händler verrät, was das Großartige an der kleinen Rolle ist und wer alles zu seinen Kunden gehört. » mehr

Wer die kleinen schwarzen Quadrate mit seinem Smartphone scannt, erhält im Porzellanikon viele neue Informationen.	Foto: Silke Meier

18.01.2016

Fichtelgebirge

Schüler machen Geschichte lebendig

Wer die neuen QR-Codes im Porzellanikon mit seinem Smartphone scannt, erfährt viel Neues. Gymnasiasten haben die Informationen im P-Seminar zusammengestellt. » mehr

Wer die kleinen schwarzen Quadrate mit seinem Smartphone scannt, erhält im Porzellanikon viele neue Informationen.	Foto: Silke Meier

18.01.2016

Selb

Schüler machen Geschichte lebendig

Wer die neuen QR-Codes im Porzellanikon mit seinem Smartphone scannt, erfährt viel Neues. Gymnasiasten haben die Informationen im P-Seminar zusammengestellt. » mehr

In zwei Bänden hat Arno Hanold die Geschichte des Bauvereins Schönwald aufgearbeitet. 	Foto: Andreas Godawa

28.11.2014

Selb

Eine Heimat für viele Schönwalder

In einer zweibändigen Chronik fasst Arno Hanold die Geschichte des Bauvereins Schönwald zusammen. Über weite Strecken ist es auch seine eigene Lebensgeschichte. » mehr

Auf seine starke Truppe kann Porzellanikonsdirektor Wilhelm Siemen (links hinten) schon immer stolz sein, doch diese hat nun weitere 14 Mitarbeiter als Verstärkung erhalten: (hinten von links) Schreiner Achim Ender, Verwaltungsleiter Carsten Förster, vom Besucherservice Andreas Gießler, Silvia Worschischek, Claudia Hösch, Sylvia Sörgel, Peter Tröger, Sabine du Bellier und Angela Köppel, (vorne von links) die Kuratoren Thomas Miltschus und Claudia Zachow, Pressesprecherin und Marketingleiterin Sabine Reichel-Fröhlich, und Museumspädagogin Claudia Meißner.	Foto: pr.

18.06.2014

Selb

Starkes Team bekommt Verstärkung

Das Porzellanikon hat 14 neue Mitarbeiter. Diese heißt Direktor Wilhelm Siemen mit herzlichen Worten willkommen. Eine Schonfrist gibt es nicht: Die Arbeiten zur neuen Sonderschau laufen schon auf Hoch... » mehr

Porzellan ist nach wie vor ein interessantes Gesprächsthema.

06.02.2014

Wirtschaft

Bayern würdigt die Welt des Porzellans

Der Freistaat hat offiziell das Porzellanikon übernommen. Kunstminister Ludwig Spaenle spricht beim Festakt in Selb von einem Traum, der Wirklichkeit geworden sei. Direktor Wilhelm Siemen glaubt an di... » mehr

Porzellan ist nach wie vor ein interessantes Gesprächsthema.

07.02.2014

Wirtschaft

Bayern würdigt die Welt des Porzellans

Der Freistaat hat offiziell das Porzellanikon übernommen. Kunstminister Ludwig Spaenle spricht beim Festakt in Selb von einem Traum, der Wirklichkeit geworden sei. Direktor Wilhelm Siemen glaubt an di... » mehr

19.09.2012

Selb

Museum sucht alte Schätze

Im Porzellanikon soll es ab nächstem Jahr eine neue Dauerausstellung geben, die sich mit dem Leben der Fabrikarbeiter befasst. Um sie aber zu verwirklichen, brauchen die Mitarbeiter die Hilfe vieler P... » mehr

fpks_denkmal_kretzsch_140910

14.09.2010

Kulmbach

Blockbohlenhaus gerettet

Kunstminister Wolfgang Heubisch verleiht Doris und Markus Kretzschmar aus Untersteinach die Bayerische Denkmalschutzmedaille. » mehr

fpku_Thiemitz_4sp_030910

03.09.2010

Kunst und Kultur

Wie man Planeten verkauft

Mit vielen alten Berufen geriet eine Unmenge an Fachkenntnissen und Fertigkeiten in Vergessenheit. Ein großartiges Buch holt die "Verschwundene Arbeit" wieder ans Tageslicht. » mehr

fpks_Protzner_030810

03.08.2010

Kulmbach

"Bald gibt's fränkische Tapas"

Wolfgang Protzner befasst sich mit den Wurzeln der regionalen Küche und erfindet zugleich Neues. Mit Kreationen wie Pizza und Hotdog aus heimischen Zutaten will er vor allem die Jugend für Genuss mi... » mehr

fpnd_adler1_081209

08.12.2009

Oberfranken

Der legendäre "Adler" fährt wieder

Nürnberg/Fürth - Den 175. Jahrestag der ersten Eisenbahnfahrt in Deutschland feiern die Pionier-Städte Nürnberg und Fürth 2010 mit einem umfangreichen Ausstellungs- und Veranstaltungsprogramm. Auch di... » mehr

fpha_tsr_Busch

14.05.2008

Region

Die Comic-Helden des Wilhelm Busch

Schwarzenbach an der Saale – Zum Schmunzeln hat Peter Kampschulte das Publikum im voll besetzten Ratskeller der Stadt Schwarzenbach an der Saale gebracht. Der Arbeitskreis Literatur hatte zum 100. Tod... » mehr

fpst_

07.12.2007

Region

Scherben bringen Glück

Wer Keramik sieht oder anfasst, der denkt darüber nach, ob sie schön ist und auch wirklich funktionstüchtig. Man mag fürchten, dass sie leicht zu Bruch geht oder aber ihre kunstvolle Fertigung bewunde... » mehr

fpst_förder_110507

11.05.2007

Region

Schon 135 000 Euro gesammelt

Vorsitzende Ursula Emmerich freute sich in der Jahreshauptversammlung des Fördervereins Deutsches Porzellanmuseum darüber, dass der Mitgliederstand auf 269 angewachsen ist. Ihr Wunsch, die 300-er Mark... » mehr

fpst_förder_110507

11.05.2007

Region

Seit 1985 135 000 Euro gesammelt

Vorsitzende Ursula Emmerich freute sich in der Jahreshauptversammlung des Fördervereins Deutsches Porzellanmuseum darüber, dass der Mitgliederstand auf 269 angewachsen ist. Ihr Wunsch, die 300-er Mark... » mehr

fpst_förder_110507

11.05.2007

Region

Seit 1985 135 000 Euro gesammelt

Vorsitzende Ursula Emmerich freute sich in der Jahreshauptversammlung des Fördervereins Deutsches Porzellanmuseum darüber, dass der Mitgliederstand auf 269 angewachsen ist. Ihr Wunsch, die 300-er Mark... » mehr

^