Lade Login-Box.

SOZIALVERSICHERUNGSSYSTEME

Pflege

04.10.2019

Familie

So erhalten Pflegende Rundum-Sozialversicherungsschutz

Um Angehörige daheim zu pflegen, geben manche ihren Job auf oder schrauben zurück. Dabei ist gerade für Pflegende die soziale Absicherung wichtig. Welche Voraussetzungen wichtig sind. » mehr

Krankenversicherungskarten

02.10.2019

Wunsiedel

Wunsiedel: Gärtner-Paar beschäftigt Neffen und prellt Sozialversicherung

Ein Landschaftsgärtner beschäftigt seinen Neffen, meldet ihn aber nachträglich von der Sozialversicherung ab. Als sich der Neffe verletzt, meldet die Ehefrau des Gärtners den Verwandten wieder an. » mehr

Gehaltsabrechnung

01.10.2019

Brennpunkte

Altmaier will Sozialabgaben bei 40 Prozent deckeln

Wirtschaftsverbände warnen seit langem vor weiter steigenden Sozialabgaben. Der Wirtschaftsminister will nun einen Deckel - über eine Änderung des Grundgesetzes. » mehr

Banknoten

28.09.2019

Brennpunkte

Deutschland entgehen Milliarden durch Lücken im Tarifsystem

Millionen Beschäftigte in Deutschland arbeiten nicht unter den Bedingungen eines Tarifvertrags. Wäre dies anders, könnte laut Gewerkschaftsbund auch der Staat profitieren. » mehr

Arbeit auf dem Bau

04.09.2019

Karriere

Hautkrebs inzwischen häufigste Berufskrankheit

Der Sommer 2019 war einer der sonnenintensivsten der vergangenen Jahrzehnte. Mit der UV-Strahlung steigt die Hautkrebs-Gefahr. Ärzte plädieren im Zuge des Klimawandels für mehr Prävention vor allem fü... » mehr

Im August haben sich mehr Menschen arbeitslos gemeldet als im Juli. Foto

29.08.2019

Fichtelgebirge

Wieder mehr Arbeitslose

Die Zahl der Menschen ohne Beschäftigung steigt in einem Monat um 213. Nach wie vor gibt es 220 unbesetzte Lehrstellen. » mehr

Frauen im Beruf

29.08.2019

Karriere

Mehr reguläre Jobs in Deutschland

Job ist nicht gleich Job. Die amtliche Statistik bezeichnet eine Reihe von Arbeitsverhältnissen als atypisch - etwa Zeitverträge, Leiharbeit oder kurze Teilzeit. Dank der guten Konjunktur finden Mensc... » mehr

Frauenquote

28.08.2019

Wirtschaft

Mehr reguläre Jobs in Deutschland

Job ist nicht gleich Job. Die amtliche Statistik bezeichnet eine Reihe von Arbeitsverhältnissen als atypisch - etwa Zeitverträge, Leiharbeit oder kurze Teilzeit. Dank der guten Konjunktur finden Mensc... » mehr

27.08.2019

Schlaglichter

Fiskus erzielt Milliardenüberschuss

Der deutsche Staat hat trotz der Konjunkturflaute im ersten Halbjahr 2019 einen Milliardenüberschuss erzielt. Bund, Länder, Gemeinden und Sozialversicherungen nahmen unter dem Strich rund 45,3 Milliar... » mehr

24.07.2019

Frage des Tages

Die Sache mit dem Azubi

Die Wirtschaft hat Nachwuchsprobleme. Wie in diesen Tagen gemeldet, ist fast ein Drittel der oberfränkischen Lehrstellen noch unbesetzt. Diesen 4400 freien Plätzen stehen lediglich 1800 Bewerber gegen... » mehr

Deutsche Rentenversicherung

24.07.2019

dpa

Schulabgänger sollten Suche nach Ausbildungsplatz melden

Nach dem Schulabschluss ist vor der Ausbildung. Doch die Suche nach einer geeigneten Lehrstelle kann sich manchmal hinziehen. Warum Junge Menschen zwischen 17 und 25 Jahren die Deutsche Rentenversiche... » mehr

Der Deutsche Gewerkschaftsbund kritisiert die hohe Zahl unbezahlter Überstunden. Den Beschäftigten werde in großer Dimension Einkommen vorenthalten.	Foto: Zivica Kerkez/stock.adobe.com

20.07.2019

FP/NP

139 Millionen unbezahlte Überstunden: "Das ist Lohnraub par excellence"

139 Millionen unbezahlte Überstunden in Bayern im vergangenen Jahr. Für den oberfränkischen DGB-Chef Mathias Eckardt ist es ein Skandal, wie Einkommen vorenthalten wird. » mehr

Gespräch mit dem Chef

11.07.2019

dpa

Beim Sabbatical planen den Chef früh informieren

Wer eine längere Auszeit vom Job plant, muss dabei an vieles denken. Wie finanziert man beispielsweise die laufende Miete oder wer übernimmt die Versicherungskosten? Auf jeden Fall muss der Chef frühz... » mehr

Kabinettssitzung

26.06.2019

Deutschland & Welt

Der Scholz-Poker: Bundesregierung beschließt Haushalt 2020

Finanzminister Scholz musste beim Haushalt für 2020 auf die Bremse treten: Das Geld sitzt nicht mehr so locker. Am Ende pokert der Vizekanzler, ein wenig nach dem Prinzip Hoffnung. » mehr

Ferienjob

21.06.2019

dpa

Für Ferienjobs werden keine Sozialabgaben fällig

Wer als Schüler oder Student in den Ferien jobbt, muss nicht in die Krankenversicherung einzahlen. Bei längeren Aushilfsjobs kann das aber anders sein. Hier gelten bestimmte Fristen. » mehr

06.06.2019

Deutschland & Welt

Kampf gegen Schwarzarbeit und Ausbeutung wird verstärkt

Ausbeutung und Schwarzarbeit in Deutschland sollen der Riegel vorgeschoben werden. Höhere Hürden für EU-Bürger soll es beim Kindergeld geben. » mehr

HWK-Hauptgeschäftsführer Thomas Koller findet, dass die EU die Vorteile des gemeinsamen Europas noch besser transportieren muss. Foto: Andreas Harbach

13.05.2019

FP/NP

"Wir sind internationaler als man meint"

Das regionale Handwerk bekennt sich zur EU. Aber Hauptgeschäftsführer Thomas Koller hat auch einige Kritikpunkte. Ein Gespräch über Bürokratie, Märkte und Fördermittel. » mehr

Julia Gerhards

25.04.2019

Geld & Recht

Diese Unterlagen müssen Sie aufbewahren

Alte Rechnungen, Belege und Verträge schlummern in vielen Aktenordnern. Die wenigsten Unterlagen müssen Verbraucher über Jahre aufbewahren. Welche Dokumente sie wann getrost entsorgen können. » mehr

Um die halbe Welt fürs Ballett

22.02.2019

FP

Um die halbe Welt fürs Ballett

Ihr Traum führt zwei Tänzer aus Japan und Neuseeland nach Hof. Am Theater spielen sie Hauptrollen - Tausende Kilometer weit weg von zu Hause. » mehr

Olaf Scholz

22.02.2019

Deutschland & Welt

Rekordüberschuss in der Staatskasse

Der deutsche Fiskus nimmt das fünfte Jahr in Folge mehr Geld ein, als er ausgibt. Europas größte Volkswirtschaft spürt allerdings zunehmend Gegenwind. Das kann Folgen für die Staatskasse haben. » mehr

Das Logo des Zolls an einer Uniform

13.02.2019

Region

Jahrelang: Unternehmer aus Hofer Raum beschäftigt Angestellte schwarz

Ein Unternehmer aus der Hofer Region hat Angestellte über neun Jahre schwarz arbeiten lassen. Ein Unternehmerpaar hat Mitarbeiter aus Osteuropa beschäftigt, ohne sie bei der Sozialversicherung anzumel... » mehr

Pflege

11.02.2019

dpa

Eine Pflegekraft aus dem EU-Ausland einstellen

Ohne geht es nicht. Und mit wird es kompliziert. Wer Angehörige zu Hause pflegt, braucht häufig Hilfe - und wird im Ausland fündig. Damit dabei alles mir rechten Dingen zugeht, gilt es aber einiges zu... » mehr

07.11.2018

Deutschland & Welt

Kalenderblatt 2018: 7. November

Das aktuelle Kalenderblatt für den 7. November 2018: » mehr

Die Baubranche boomt: Gemeinsam mit dem Tourismussektor und dem Dienstleistungsgewerbe bewerten die Unternehmen die aktuelle Situation besonders positiv.	Foto: Yuttana Studio /Adobe Stock

09.10.2018

FP/NP

Zwischen Unsicherheit und Optimismus

Oberfrankens Wirtschaft zeigt sich weiter gut in Form, wie IHK-Konjunkturumfragen zeigen. Doch die Firmen sind sensibler für Risiken. Kritik gibt es an der Politik. » mehr

Interview: mit Politologin Dr. Silke Bothfeld

08.06.2018

Oberfranken

"Eigenleistung und Mühe sollen honoriert werden"

Die Idee findet sie "charmant". Dennoch hält die Bremer Politikwissenschaftlerin Silke Bothfeld das Grundeinkommen für falsch. » mehr

08.06.2018

Oberfranken

Eine Idee und viele Modelle

Niedrige Hartz-IV-Sätze, ausufernde Bürokratie, prekäre Jobs - viele Menschen finden, dass der Sozialstaat die Probleme heute schlecht löst. Abhilfe soll das Grundeinkommen für jeden Bürger bringen. » mehr

Sind zufrieden mit der Entwicklung des Maschinen- und Betriebshilfsrings Wunsiedel (von links): Geschäftsführer Reinhard Rasp, Vorsitzender Martin Goldschald, Landtagsabgeordneter Martin Schöffel, Gudrun Frohmader-Heubeck vom Landschaftspflegeverband, stellvertretender Vorsitzender Michael Groschwitz, Klaus Schmidt von der Hegegemeinschaft, Andreas Hager vom Maschinenring und Bürgermeister Gerald Bauer. Foto: Uwe von Dorn

22.03.2018

Fichtelgebirge

Bürokratie erschwert Tagesgeschäft

Über mangelnde Arbeit kann der Maschinenring Wunsiedel nicht klagen. Doch die Akteure müssen laufend auf neue Verordnungen reagieren. » mehr

VdK-Präsidentin Ulrike Mascher trat in Bad Alexandersbad für eine verbesserte Form der flächendeckenden Kranken- und Pflegeversorgung in Bayern ein. Im Hintergrund: EBZ-Leiter Pfarrer Andreas Beneker. Foto: Rainer Maier

21.01.2018

Oberfranken

Mascher fordert mehr soziale Gerechtigkeit

Die VdK-Präsidentin will, dass sich die neue Bundes-regierung wieder stärker um die Alltagssorgen der Menschen kümmert. In Bad Alexandersbad macht sie konkrete Vorschläge. » mehr

Mareike Bröcheler

09.08.2017

Geld & Recht

Haushaltshilfe immer anmelden

Wer zu Hause für Tätigkeiten wie Putzen und Kochen eine Haushaltshilfe beschäftigt, sollte sie anmelden. Das erspart im Ernstfall viel Ärger. Das Verfahren ist denkbar einfach. » mehr

Anmeldung zur Sozialversicherung

28.07.2017

dpa

Arbeitgeber für Anmeldung zur Sozialversicherung zuständig

Mit dem Beginn eines jeden Beschäftigungsverhältnisses ist der Arbeitgeber verpflichtet, die Anmeldung zur Sozialversicherung vorzunehmen. Das gilt auch für Auszubildende. » mehr

Die Beamten des Zolls haben vor einigen Tagen in Wunsiedel eine Großbaustelle durchsucht. Foto: Herbert Scharf

22.12.2016

Fichtelgebirge

Zoll deckt Betrug auf Baustelle auf

Ein Unternehmen beschäftigt illegale Arbeiter. Zudem hat es keine Beiträge an die Sozialversicherung abgeführt. » mehr

Stadt verzeichnet wieder mehr Zuzüge

09.11.2016

Region

Stadt verzeichnet wieder mehr Zuzüge

Selb wächst und es ist mehr los. Die Statistik bestätigt das Bauchgefühl: Mehr als 900 Menschen verlegen 2015 ihren Wohnsitz hierher. » mehr

Ein Jahr lang hat Valentin Hodel aus Arzberg im Marktredwitzer Jugendzentrum Löschwerk Bundesfreiwilligendienst geleistet. Juz-Mitarbeiterin Sabine Fröber (rechts) und die Beauftragte für den Bundesfreiwilligendienst, Sabine Andritzky-Ulrich, hoffen nun, dass sich ein neuer Bufdi findet.

22.08.2016

Region

Ein rundherum tolles Jahr

Valentin Hodel leistet Bundesfreiwilligendienst. Bald beginnt sein Studium. Deshalb sucht nun das Jugendzentrum Löschwerk in Marktredwitz einen Nachfolger. » mehr

Mit der Ehrennadel in Platin des Landesverbandes der Freien Wähler (FW) hat Landesvorsitzender Hubert Aiwanger den Kulmbacher Kreisvorsitzenden, Landrat Klaus Peter Söllner ausgezeichnet. Diese Nadel haben vor Söllner erst vier Personen erhalten. Unser Bild zeigt (von links) Dieter Schaar, Hubert Aiwanger, Klaus Peter Söllner, Landtagsvizepräsident Peter Meyer, Ilse Söllner, Dr. Ralf Hartnack von der Wählergemeinschaft Kulmbach, FW-Bezirksvorsitzenden Klaus Förster und Kreisgeschäftsführer Konrad Fischer Andreassohn.	Foto: Klaus-Peter Wulf

04.07.2016

Region

Das Zugpferd des Landkreises

Die Freie Wählergruppe Kulmbach sagt Danke. Landrat Klaus Peter Söllner bekommt die Ehrennadel in Platin des bayerischen Landesverbandes. » mehr

Wald und Holz mit Spiel und Information erleben

03.06.2016

Region

Wald und Holz mit Spiel und Information erleben

Am 12. Juni findet der vierte Frankenwaldtag statt. Die Veranstalter bereiten dazu ein attraktives und interessantes Programm vor. » mehr

Stellen im Bundesfreiwilligendienst beschränken sich nicht nur auf Seniorenheime: Auch in Schulen und Jugendzentren zum Beispiel können interessierte Menschen den ehrenamtlichen Dienst für die Gesellschaft leisten. 	Foto: Franziska Kraufmann

02.06.2015

Fichtelgebirge

"Bufdis" arbeiten für ein Taschengeld

An 17 Stellen im Landkreis können Interessierte Bundesfreiwilligendienst leisten. Dabei schnuppern sie in spannende Berufe und tun etwas Gutes für die Gesellschaft - viele Anbieter suchen Bewerber. » mehr

In kleinen Gruppen von maximal fünf Kindern betreuen die Tagesmütter die Vorschulkinder. Im Haus der Tagesmütter in Selb finden sie alles, was sie für ihre Arbeit benötigen. Unser Bild zeigt Katrin Seitz (Mitte) und Karen Kheem-Holoubek bei der Arbeit mit einigen Kindern. 	Foto: Christopher Michael

20.02.2015

Region

Tagesmütter fürchten um ihre Existenz

Gesetzliche Notwendigkeit oder versteckte Einsparung? Die neue Regelung zur Finanzierung der Kindertagespflege stößt auf geteiltes Echo. Der Jugendhilfeausschuss befürwortet die Änderungen, aber die B... » mehr

Die Hand heben für einen starken Verdi-Ortsverein. Das taten die Mitglieder in puncto Personal und ideologischer Ausrichtung für die kommenden vier Jahre in Stadt und Landkreis Hof.	Fotos: R. D.

31.07.2014

Region

Verdi-Ortsverein stellt sich neu auf

Die Gewerkschaft stellt die Weichen für die Zukunft. Dabei geht es sowohl um die inhaltliche als auch die personelle Ausrichtung. Der Vorstand übt Kritik an den Lohnnebenkosten. » mehr

06.05.2014

FP/NP

Beste Stimmung in der Wirtschaft

Die bayerische Wirtschaft darf sich ein gutes Jahr freuen. Sorgen bereiten Verbandspräsident Gaffal aber die Sozialpolitik der Bundesregierung und die Lage in der Ukraine. Für die russische Politik ze... » mehr

Stefan Göcking (rechts) bedankt sich bei Thomas Schwarz für den Vortrag. 	Foto Scharf

17.05.2013

Region

Brückenbauer gestalten die Zukunft

Die Städte der Brückenallianz stoßen über die Grenze hinweg Millionenprojekte an. Auch der preisgekrönte Radweg geht auf eine Idee der Kommunen zurück. Den Vorsitz hat erneut der Arzberger Bürgermeist... » mehr

22.04.2013

Region

Zoll bekämpft Schwarzarbeit

Die Kontrolleinheit Prävention hat trotz Arbeitnehmerfreizügigkeit viele Einsatzgebiete. 2012 haben die Beamten 314 Unternehmen unter die Lupe genommen. » mehr

Die Anforderungen an die Beschäftigten in den Pflegeheimen steigen. Je besser das Betriebsklima, desto wohler fühlen sich Pflegende und Bewohner.

12.01.2013

Region

Solidarität in Sachen Pflege

Die Gewerkschaft Ver.di und die Arbeiterwohlfahrt (AWO) Hof können gut miteinander. Beide sind zufrieden mit dem neuen Tarifvertrag. Mitarbeiter im Bereich Pflege sollen künftig besser gestellt sein. ... » mehr

Auch Staubsaugen gehört zu den Aufgaben beim Bundesfreiwilligendienst. Georg Mädl kümmert sich um die Theatergruppe "Schauhaufen".

08.12.2012

Region

Ein Bufdi auf der Bühne

Georg Mädl leistet seinen Bundesfreiwilligendienst bei der Theatergruppe "Schauhaufen". Ein Jahr lang engagiert er sich für den Verein, kümmert sich um Kostüme und Kulissen und führt auch Regie. » mehr

Tobias Goldfuß ist "Bufdi" im Hofer Zoo.

02.10.2012

Region

Sozialdienst mit Tieren

Der Hofer Zoo nimmt wie viele andere Einrichtungen "Bufdis" auf. Tobias Goldfuß nutzt den Dienst, um sich einen Kindheitstraum zu erfüllen. » mehr

Roland Ziegler (Zweiter von links) hat es geschafft. Der einstige Bürgerarbeiter ist jetzt Hausmeister im Fichtelgebirgsmuseum. Darüber freuen sich (von links): Arbeitsberater Eduard Wedlich, der Leiter des Jobcenters im Landkreis Wunsiedel und Tirschenreuth-Nord, Hans Plank, Landrat Dr. Karl Döhler, der Bürgerarbeiter Michael Petschauer, Jobcenter-Teamleiterin Beate Rösch und die Leiterin der Fichtelgebirgsmuseen, Dr. Sabine Zehentmeier. 	Foto: M. B.

02.06.2012

Region

Von der Bürgerarbeit in den Job

Das Beispiel von Roland Ziegler zeigt, wie Arbeitsmarktpolitik funktionieren kann. Der einstige Hartz-IV-Empfänger ist heute Hausmeister in den Fichtelgebirgsmuseen. » mehr

Professor Dr. Hanjo Allinger

28.01.2012

Oberfranken

Zusammenarbeit kaum möglich

Eine Studie der Euregio zeigt die Grenzen auf, die der Kooperation deutscher und tschechischer Kliniken gesetzt sind. Sie werden durch das Gefälle bei den Einkommen gesetzt. » mehr

Diözesanpräses Pfarrer Wilfried Wittmann beim Festgottesdienst. 	Foto: Purucker

21.09.2011

Region

Gedenken an Priester mit sozialem Gewissen

Die 30. Kolping-Wallfahrt nach Marienweiher steht unter dem Motto "Für eine menschenwürdige Zukunft". Diözesanpräses Wittmann erinnert an das Vorbild Adolf Kolping. » mehr

Stiftungsleiter Siegfried Leupold (lins) und Manuela Koppmeier, Heimleiterin des Altenpflegeheims Christiansreuth, bedanken sich bei dem Zivildienstleistenden Benjamin Schubert (rechts).

30.06.2011

Region

Abschied vom letzten "Zivi"

Am heutigen Donnerstag ist endgültig Schluss: Die Hospitalstiftung Hof verabschiedet ihre letzten Zivildienstleistenden. » mehr

Auf großes Interesse stieß die Fotoausstellung mit Bildern aus der Lösauer Geschichte. Das Bild zeigt (von links) Oberbürgermeister Henry Schramm, Heinrich Glaser und stellvertretenden Landrat Jörg Kunstmann.

01.06.2011

Region

Kleiner Stadtteil mit Charakter

Die Lösauer haben mit zahlreichen Gästen das 650-jährige Bestehen ihres Ortes gefeiert. Eingebunden in dieses Dorffest war auch das Jubiläum der Wassergemeinschaft in Lösau vor 100 Jahren. » mehr

Von Gert Böhm

30.04.2011

Oberfranken

Nachlese

Die Woche nach Ostern verlief in Bayern ziemlich ruhig und friedlich. So konnte ein Thema die Schlagzeilen erobern, das für den Staat zwar wichtig ist, aber von den meisten Menschen nur am Rande Beach... » mehr

fpmt_freiberger_sigrid_1703

18.03.2011

Region

"Das ist moderne Sklaverei"

Sigrid Freiberger fragt sich, "was manche Politiker nur im Hirn haben". Ein Mindestlohn brächte mehr Beiträge für Steuern und Sozialversicherung. » mehr

fpst_grundl_220910

22.09.2010

Region

Kritik am "sozialen Irrsinn"

Beim Herbstauftakt des DGB im Porzellanikon Hohenberg geht der NGG-Geschäftsführer Michael Grundl mit den Sparplänen der Bundesregierung hart ins Gericht. Für ihn sind sie "modernes Raubrittertum". » mehr

^