Lade Login-Box.

SPEDITIONEN

Sabine Kniebaum (links) und ihre langjährige Mitarbeiterin Doreen Löffler sind dank diverser Fernsehaufzeichnungen inzwischen bundesweit bekannt.

01.04.2019

Hof

Herrin über den Trucker-Treff

Sabine Kniebaum bietet im alten Autohof Truckern einen Treffpunkt mit Duschen und deftigem Essen. Sie weiß, wie die Fernfahrer-Szene tickt. » mehr

Nils Grüner

14.03.2019

Naila

Azubi Nils Grüner gelingt Sprung in Top-Liste

Mit großem Erfolg hat sich der Auszubildende der Firma Bischoff in Naila am Wissenstest "Best Azubi 2019" beteiligt. 60 Fragen galt es zu beantworten. » mehr

Stefanie Kober (Mitte), die Initiatorin und Macherin des Lenzrosen- und Ostermarktes, stellte die Veranstaltung im Beisein von Verwaltungsleiter Sebastian Wich und Mitarbeiterin Birgit Männche vor.	Foto: Horst Wunner

06.02.2019

Kulmbach

Augenweide für alle Gartenfreunde

Ende März ist wieder Lenzrosen- und Ostermarkt in Thurnau. Die Veranstalter erwarten bis zu 8000 Besucher. » mehr

19-Jähriger fährt trotz Fahrverbot

25.01.2019

Oberfranken

Wenn eine Zivilklage wie ein Bumerang zurückkommt

Ein Hofer Unternehmer wollte von einem Kölner Journalisten 41.000 Euro Schadensersatz. Statt dessen hat er nun ein Ermittlungsverfahren am Hals. » mehr

Pakete

01.01.2019

Deutschland & Welt

Verdi fordert Schritte gegen Ausbeutung von Paketzustellern

Viele Menschen in Deutschland lassen sich Einkäufe per Paket liefern - rund um Weihnachten und den Jahreswechsel besonders oft. Doch in der Branche sollen Zusteller teils stark ausgebeutet werden. » mehr

Mit einem großen Bilderrahmen verdeutlichen die Vertreter der Bürgerinitiative und der BN-Ortsgruppe Himmelkron, dass dem geplanten Gewerbegebiet auch eine schutzwürdige Landschaft am Rand der Fränkischen Linie und unterhalb der "Schiefen Ebene" zum Opfer fallen würde.

18.12.2018

Region

Bürgerinitiative startet doch Bürgerbegehren

Die BI "Nein zum neuen Gewerbegebiet" hat bereits rund 600 Unterstützerunterschriften gesammelt. Sie will dennoch eine faire Lösung, mit der alle zufrieden sein können. » mehr

Deutsche Post testet Zustell-Roboter "PostBOT"

20.11.2018

Deutschland & Welt

Deutsche Post entwickelt neue Zustell-Roboter

Der «PostBOT» könnte Postboten bei der Zustellung entlasten. Der elektrisch fahrende Helfer kann bis zu 150 Kilogramm Postsendungen tragen. Nach einem erfolgreichen Test arbeitet der Bonner Konzern an... » mehr

Beim Umzug

29.10.2018

Bauen & Wohnen

Wer für einen Umzugsschaden zahlt

Kannst Du beim Umzug helfen? Kisten und Möbel zu schleppen, ist ein gerne in Anspruch genommener Freundschaftsdienst. Doch wenn etwas zu Bruch geht, muss nicht immer der Helfer dafür geradestehen. Auc... » mehr

Senior-Chef Friedrich Leupold (Mitte) mit seinem Führungsteam: Frank Heckel, Geschäftsführer Logistik, die Söhne Florian und Ferdinand sowie Speditionsleiter Markus Engel (von links). Foto: Matthias Will

28.09.2018

FP/NP

Eine Logistik-Halle mit Platz für 13 000 Paletten

Die Hofer Spedition Leupold hat 5,5 Millionen Euro in ein neues Gebäude investiert. Die Firma will sich damit für künftige Herausforderungen rüsten. » mehr

Tom Konopka vom Bund Naturschutz kritisiert die Flächenversiegelung.

26.09.2018

Region

Eine Lehrstunde

Das mögliche Gewerbegebiet Himmelkron-Nord stößt auf Widerstand in der Bevölkerung. Die Bürger diskutieren über die Zukunft ihrer Gemeinde. » mehr

Sie wollen die größte Investition in der 25-jährigen Geschichte von SW Color stemmen: Helmut Suckfüll und Berthold Weißflach (unten von links) sowie Stefan Weißflach und André Suckfüll (oben von links). Foto: Andreas Harbach

20.09.2018

FP/NP

Weiß ist noch lange nicht Weiß

Die Lackfabrik SW Color wird 25 Jahre alt. Die Größe des Werks wollen die Gesellschafter nun für fünf Millionen Euro verdoppeln. » mehr

Um mobil und fit zu bleiben, hat sich Rentner Alfred Fischer nach einem gefährlichen Unfall zurück auf sein Rad gewagt. Foto: Brigitte Gschwendtner

09.08.2018

Region

87 Jahre alter Radler genießt sein zweites Leben

Sobald Alfred Fischer startet, fällt ihm der Lkw ein, der ihn vor drei Jahren mitgeschleift hat. Doch dann überwindet der Oberredwitzer seine Unsicherheit und radelt los. » mehr

Interview: mit Gerhard Schneider, Bürgermeister Himmelkron

08.08.2018

Region

"Die Gemeinde ist am Scheidepunkt"

In Himmelkron reifen die Pläne für das Gewerbegebiet zwischen A 9 und B 303. Bürgermeister Gerhard Schneider stellt im Frankenpost-Interview das Projekt vor. » mehr

Einst galten Lastwagenfahrer als "Kapitäne der Straße", heute hat der Beruf hingegen ein schlechtes Image. Das ist nach Ansicht von Vertretern der Logistikbranche einer der Hauptgründe für den bundesweiten Fahrermangel.	Symbolfoto: Tomasz Zajda/Adobe Stock

01.08.2018

FP/NP

Schwieriger Kampf gegen Fahrermangel

Logistikunternehmen brauchen dringend Lastwagenfahrer. Ansonsten könnte das gesamte Versorgungssystem gefährdet sein, warnen Branchenvertreter. » mehr

Justizminister Dr. Winfried Bausback (Dritter von rechts) unterhält sich mit Peter G. (links), der als Gefangener der JVA Hof für die Spedition Langgartner arbeitet. Mit auf dem Foto (von links) Thomas Vogel, Maria Anna Kerscher, Dieter Mergner, Alexander König und Firmenchef Thomas Langgärtner. Foto: Faltenbacher

30.07.2018

Region

Mit gutem Job zurück ins Leben

Häftlinge aus dem Hofer Gefängnis arbeiten bei der Spedition Langgärtner. Für sie interessiert sich Bayerns Justizminister Dr. Winfried Bausback. » mehr

24.07.2018

Region

Schirnding legt Förderprogramm auf

Die Nordostbayernoffensive macht es möglich: Die Gemeinde will innerorts Schandflecke beseitigen. Auch private Maßnahmen kann sie unterstützen. Grundlage ist eine Fibel. » mehr

Amtsgericht München

13.07.2018

Mobiles Leben

Betrug bei Motorradkauf im Netz

Beim Kauf von Motorrädern im Internet ist Vorsicht angebracht. Ohne das Fahrzeug je gesehen zu haben, sollten Interessenten keine Zahlungen tätigen. Denn im Betrugsfall kann dies zum Problem werden. » mehr

Etwa vier Meter hoch sind die rund 600 blauen Maut-Kontollsäulen, die an den Bundesstraßen in ganz Deutschland stehen. Im Landkreis Wunsiedel gibt es eine, sie steht an der B 303 bei Tröstau. Foto: Florian Miedl

03.07.2018

Fichtelgebirge

Auf der B 303 zahlen Lastwagen jetzt Maut

Seit Sonntag registriert die blaue Säule an der Bundesstraße bei Tröstau jeden Lkw: Rund sieben Euro kostet die einfache Fahrt zwischen der A 93 und der A 9 jeden Spediteur. » mehr

Die Diskussion um den Diesel schreckt viele potenzielle Autokäufer ab.

02.06.2018

Fichtelgebirge

Arbeitgeber beklaut: Diesel-Dieb zapft Firmen-Lkw an

Der Mitarbeiter einer Spedition hat seinen Arbeitgeber immer mal wieder um Kraftstoff gebracht. Bei einer Grenzkontrolle flog der Diebstahl nun auf. » mehr

Horst Herrmann, neuer Hofer Stadtbrandrat, musste das Frankenpost- Interview unterbrechen, da ein Alarm in der Feuerwehr-Zentrale eingegangen war - mal wieder ein Fehlalarm, wie sich kurz darauf herausstellte. Foto: Keltsch

02.05.2018

Region

"Zwei- bis dreimal pro Woche Fehlalarm"

Brandmeldeanlagen können Leben retten. Doch die häufigen Fehlalarme seien für die Feuerwehr eine Belastung, erklärt Horst Herrmann. Abhilfe gibt es kaum. » mehr

Schirnding bewirbt sich um Grenzpolizei

20.04.2018

Fichtelgebirge

Schirnding bewirbt sich um Grenzpolizei

Die Marktgemeinde hat hunderte Stellen von Zoll, Polizei und Speditionen verloren. Im Ort sind sogar noch die alten, leer stehenden Gebäude vorhanden. » mehr

17.04.2018

Region

Spatenstich in eine neue Ära

Am Montag beginnt der Ausbau des Güterverkehrszentrums (GVZ) in Hof. » mehr

Georg Baselitz

18.01.2018

FP

Baselitz-Werke in Millionenwert gestohlen - drei Männer angeklagt

Georg Baselitz gilt als einer der erfolgreichsten Maler der Gegenwart, Sammler zahlen für seine Arbeiten Millionenbeträge. Daraus wollten Diebe Profit schlagen. In München stahlen sie bei einer Spedit... » mehr

Berufskraftfahrer sind rar geworden. Die heimischen Unternehmen in der Transport- und Logistikbranche suchen händeringend nach Fachkräften.

19.12.2017

Region

Spediteure suchen Verstärkung

Bei den Transportunternehmen im Landkreis Kulmbach klafft eine große Personallücke. Gleichzeitig nimmt der Warenverkehr auf den Straßen zu und die Anforderungen steigen. » mehr

Die Hartsteinwerke Hof GmbH ist nun zuständig für den Unterhalt der Straße, die zum Steinbruch führt. Foto: sg

29.11.2017

Region

Zeiten für Sprengungen stehen fest

Die Gemeinde Köditz und die Hartsteinwerke Hof haben eine Vereinbarung getroffen. In dem Kompromiss geht es unter anderem um Kosten für den Straßenunterhalt. » mehr

Rudolf Küstner hat seinen Rastplatz als "Brummihotel" ausgewiesen.

20.11.2017

Oberfranken

Sicher übernachten im "Brummihotel"

Intelligente Parksysteme sollen die Stellplatznot an den Autobahnen lindern. Lkw-Fahrer können so freie und sichere Parkplätze online finden und sogar reservieren. » mehr

Für die Preisträger des Azubi-Awards gab es Konfettiregen.	Foto: Gerd Emich Weitere Bilder finden Sie unter www.frankenost.de und www.neue-presse.de im Internet.

10.11.2017

FP/NP

Junge Filmstars feiern im Konfettiregen

Die IHK für Oberfranken vergibt in Kulmbach die Preise ihres ersten "Azubi-Video-Contests". 49 Nachwuchsteams sind ins Rennen um die "Victors" gegangen. » mehr

Interview: Winfried Dietel, Holzhändler und Chronist der Bauarbeiten an der HO 18

26.10.2017

Region

"Die Auswirkungen waren katastrophal"

Winfried Dietel hat die Folgen der Bauarbeiten auf der Kreisstraße HO 18 zu spüren bekommen. Und er hat die Baustelle dokumentiert. » mehr

Fast 1300 freie Ausbildungsplätze gibt es in diesem Jahr in Thüringen.

12.10.2017

Region

Der Ausbildungsmarkt bewegt sich noch

Der Start ins neue Ausbildungsjahr ist zwar schon vorbei. Aber es gibt noch jede Menge freie Lehrstellen. Handel, Handwerk und Industrie suchen noch Nachwuchs. » mehr

Fast zehn Hektar umfasst das Dachser-Logistikzentrum nahe Hof.

04.10.2017

FP/NP

Seit 30 Jahren von Hof aus in alle Welt

Dachser feiert Jubiläum in Hochfranken. Osteuropa ist für den Logistiker in dieser Zeit immer wichtiger geworden. » mehr

Zwei Tage lang blockierten die Schwertransporter die Straße in der Nähe von Fuchsmühl.	Foto: Werner Robl

14.07.2017

Region

Harte Jungs schlagen Reporter in die Flucht

Die Irrfahrt zweier Schwertransporter in Fuchsmühl lässt weiter viele Fragen offen. Die Mitarbeiter des Unternehmens reagieren aggressiv - am Telefon und direkt vor Ort. » mehr

05.07.2017

Region

Erste Schritte zum neuen Rehazentrum

Der Bauausschuss stellt die Weichen für das 70-Millionen-Projekt auf dem Waldstadion-Gelände. Auch in der Böttgerstraße tut sich was. » mehr

23.06.2017

Region

Dreiste Diebe wollten Bagger von Spedition abholen lassen

Unbekannte brachen offenbar in der Nacht zum Donnerstag in ein Firmengelände bei Himmelkron ein, entwendeten dort einen Bagger und stellten ihn in der Nähe ab. Anschließend beauftragten sie eine Sped... » mehr

Justizia

31.05.2017

Region

Fälschung mit zweiter Fahrerkarte

Ein Berufskraftfahrer hat die Unterlagen über seine Fahrzeiten gefälscht. Dafür erhält er eine Geldstrafe. Sein Chef war daran nicht beteiligt. » mehr

Um 15 nagelneue Sattelzugmaschinen hat die Spedition Jäger in Schönwald ihren Fuhrpark erweitert. Die neuen Trucks ersetzen in die Jahre gekommene Fahrzeuge. Firmenchef Markus Jäger ist stolz auf die Investition und blickt zuversichtlich in die Zukunft. Foto. Florian Miedl

08.05.2017

Region

Mit neuen Trucks in die Zukunft

Die Spedition Jäger kauft 15 Sattelzugmaschinen und erneuert damit ihren Fuhrpark. Der Firmenchef erläutert die Gründe und den Konkurrenzkampf. » mehr

Zwei der drei Schläger wandern hinter Gitter

02.05.2017

Oberfranken

Für Bierbetrug die falsche Region gewählt

Die Angeklagten im Hofer Biersteuer-Prozess müssen ins Gefängnis. Nach Überzeugung des Gerichts wussten die Männer von der millionenschweren Steuerhinterziehung. » mehr

Staatsanwaltschaft und Zoll gehen davon aus, dass die Tätergruppe Tausende von Lkw-Ladungen mit Bier auf dem britischen Schwarzmarkt plazierten.

07.04.2017

Oberfranken

Spediteur wieder auf freiem Fuß

Gut anderthalb Jahre nach seiner Festnahme ist der Geschäftsführer einer Spedition bei Hof wieder auf freiem Fuß. Er war im Biersteuer-Prozess zu einer Freiheitsstrafe von drei Jahren verurteilt worde... » mehr

Das Bier wurde nur gebraucht, um einen großen Schmuggel zu verschleiern.

29.03.2017

Oberfranken

Ein Schwarzbier der ganz besonderen Art

Das Hofer Biersteuerverfahren geht in die zweite Runde. Nun stehen zwei weitere mutmaßliche Helfer des untergetauchten Millionenbetrügers Nihat H. vor Gericht. » mehr

Vom Logistikzentrum in Waldershof aus versendet Scherdel seine Waren in alle Welt und bezieht Materialien hier ebenfalls aus allen möglichen Ländern für die Werke der Region. Fotos: Matthias Bäumler

17.03.2017

Fichtelgebirge

Logistikzentrum nimmt den Betrieb auf

Scherdel liefert von Waldershof aus in die ganze Welt. Auch der Warenfluss zwischen den Werken in der Region wird von hier aus gesteuert. » mehr

Das Containerterminal in Hof ist längst an seine Kapazitätsgrenzen gestoßen. Wo bislang fünf mobile Container-Heber ein oder zwei Güterzüge pro Tag be- und entladen, entstehen beim Ausbau zum Güterverkehrszentrum zwei Portalkräne. Im Bereich der gestapelten Container baut der Betreiber Contargo zwei neue Ladegleise.	Fotos: Werner Rost

20.02.2017

FP/NP

15 Millionen für Güterverkehrszentrum

Der Bund fördert den Ausbau des Container- Terminals in Hof. Bis 2019 soll sich die Kapazität mehr als verdoppeln. Das Einzugsgebiet hat einen Radius von 100 Kilometern. » mehr

Der Gigaliner der Bamberger Spedition Elflein ist mehr als 25 Meter lang. Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt hat zum Jahreswechsel den Regelbetrieb für die Riesen-Lastwagen auf bestimmten "geeigneten Strecken" erlaubt.

18.01.2017

Region

Gigaliner machen Bogen um Kulmbach

Vom 1. Januar an rollen in Deutschland erstmals regulär die Riesen-Trucks. Nur wenige Strecken in der Region sind für sie frei. » mehr

Existenzielle Probleme wird wohl eine Umgehung dem Lindenhof Salem bescheren. Eine Wand (Bild) oder eine andere Schallschutzkonstruktion werden dies wohl nicht verhindern.

12.11.2016

Region

Salem am Scheideweg

Wenn die Stadtsteinacher Ortsumgehung gebaut ist, wird wohl der Lindenhof seine idyllische Umgebung verloren haben. Bürgermeister Roland Wolfrum bringt jetzt neue Geschäftsmodelle aufs Tapet. » mehr

Rätselhafte Biertransporte beschäftigen derzeit das Landgericht Hof.

07.11.2016

Oberfranken

Im Kreisverkehr gescheitert

Im Biersteuer-Prozess vor dem Landgericht Hof berichten Zollbeamte, wie der Millionenschwindel aufflog: Ein unzufriedener Lkw-Fahrer packte aus. » mehr

Der erste Lkw von Else und Josef Perzl bildete 1926 - noch in Nürnberg - die Grundlage für die Spedition, die seit den 30er-Jahren in Marktredwitz steht.

05.10.2016

Region

Firmen-Start mit einer Pferdestärke

Die Spedition Perzl in Marktredwitz feiert in diesem Jahr ihr 90-jähriges Bestehen. Mittlerweile sitzt die vierte Generation mit im Unternehmen an der Ziegelhütte. » mehr

13.09.2016

Region

Projekte für mehr E-Autos in der Region

Der Landkreis Hof will das Netzwerk an E-Zapfsäulen ausbauen. Zugleich widmet sich die Energievision Frankenwald der Beratung rund um Elektro-Mobilität. » mehr

In drei verschiedenen Größen produziert das Arzberger Unternehmen Purus bereits die Kunststoff-Kabeltrommeln, die aus recycelten Materialien hergestellt werden. Vertriebsleiter Martin Wlasak plant nicht weniger, als den Markt komplett umzukrempeln.	Foto: Florian Miedl

02.08.2016

FP/NP

Revolution im Spulengeschäft

Beim Recycler Purus herrscht Hochbetrieb. Aus Kunststoffmüll entstehen neue Produkte für Haushalt und Industrie. Nun startet das Unternehmen die dritte Produktschiene. » mehr

Ein Fahrgefühl, das lächeln lässt

01.08.2016

Region

Ein Fahrgefühl, das lächeln lässt

Die Spedition Bischoff testet zwei Jahre lang einen Kleintransporter mit Elektro-Antrieb. Die Logistik-Fachleute sind überzeugt: Der E-Mobilität gehört die Zukunft. » mehr

Geschäftsführer Marcus Löhner und seine Logistik-Agentur Oberfranken haben mehrere Aktionen zum Thema Elektromobilität gestartet. Foto: loga

20.07.2016

FP/NP

Logistik-Agentur setzt auf Elektromobilität

In Oberfranken gibt es interessante Projekte für die Wirtschaft. Firmen und Studenten berichten von ihren Erfahrungen mit Elektro-Fahrzeugen. » mehr

Die Allgaier-Freunde, die bis zu 630 Kilometer unterwegs waren, um mit ihren historischen Traktoren das Fichtelgebirge und den Frankenwald zu erkunden (von links): Thilo Schaller aus Leopoldshöhe, Arndt Ter Stegen aus Hünxe im Kreis Wesel, Jürgen Fillies aus Bielefeld, Gert Höpken aus Hamminkeln bei Wesel und Jürgen Schaller, der ehemalige Münchberger, der seit 22 Jahren in Leopoldshöhe bei Bielefeld wohnt. Foto: Helmut Engel

09.07.2016

Fichtelgebirge

Mit dem Hintern in der Schüssel

Durch halb Deutschland tuckern fünf Allgaier-Freunde. Mit ihren alten Traktoren erkunden sie das Fichtelgebirge. » mehr

Ein Fahrgefühl, das lächeln lässt

04.07.2016

Region

Ein Fahrgefühl, das lächeln lässt

Die Spedition Bischoff testet zwei Jahre lang einen Kleintransporter mit Elektro-Antrieb. Die Logistik-Fachleute sind überzeugt: Der E-Mobilität gehört die Zukunft. » mehr

Mit einem Glas Lang-Bräu posierte Schauspieler Gerry Hungbauer in der Bild am Mittwoch.

16.06.2016

Fichtelgebirge

Bier aus Schönbrunn in der Bild

Als Lang-Bräu-Fan outet sich der Schauspieler Gerry Hungbauer. Das freut die Brauer-Familie Hopf. » mehr

B ereits gebaut wird an der Fritz-Thomas-Straße. Hier entsteht ein neuer Netto- Markt, weil das bisherige Gebäude gegenüber zu klein geworden ist. Foto: H.S.

09.06.2016

Region

Lkw-Werkstatt an Rößlermühle

Die Spedition Meyer übernimmt ehemaliges Streit-Gelände. Der Bauausschuss stimmt den Plänen zu. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".