Lade Login-Box.

Artikel zum Thema

SPEISEKARTEN

Pasta und Konserven aus eigener Herstellung sieht Bobbie Schulz als Werbung für sein Restaurant.	Foto: Gabriele Fölsche

16.10.2020

Kulmbach

Ein weltreisender Koch wird sesshaft

Der Pächter des Theatergartens, Bobbie Schulz, pilgerte erst durch die halbe Welt, bevor er sich in Trebgast als Gastronom niederließ. Jetzt bietet er seine Küchen-Kreationen auch im Glas zum Kauf an. » mehr

Im Biergarten der "Waldschänke" lässt es sich kommod sitzen.

08.10.2020

Kulmbach

"Waldschänke" ab sofort wieder geöffnet

Das Traditionsgasthaus im Steinachtal lädt nach längerer Pause Urlauber und Einheimische wieder zum Schlemmen ein. Sylke und Thomas Hirth wollen aus ihm wieder das machen, was es war: eine beliebte Au... » mehr

Corny Littmann

02.10.2020

Boulevard

Corny Littmann eröffnet neues Restaurant

Eigentlich wollte Corny Littmann sein neues Restaurant im Frühjahr eröffnen. Dann aber kam Corona. Doch jetzt heißt es: Ran an den Labskaus! » mehr

Xavier Cheseto (l) und Chrysantus Tanga

29.09.2020

Ernährung

Heuschreckenöl: Kulinarische Innovation aus Ostafrika

Wüstenheuschrecken sind derzeit in Ostafrika eine Plage. Doch die Insekten könnten auch als Lebensmittel dienen: Denn sie seien nahrhaft und gesund, betonen Wissenschaftler. » mehr

Brot mit Heuschreckenöl

27.09.2020

Deutschland & Welt

Kulinarische Innovation? Brot mit Heuschreckenöl

Wüstenheuschrecken sind derzeit in Ostafrika eine Plage. Doch die Insekten könnten auch als Lebensmittel dienen, denn sie seien nahrhaft und gesund, betonen Wissenschaftler. » mehr

Braumeister Bernd Weibrecht (links) sorgt dafür, dass der Bräuwerck-Biernachschub nicht ausgeht. Aufsichtsratschef Harald Hübner und AG-Vorstand Dieter Bauernfeind arbeiten daran, die wirtschaftliche Situation weiter zu verbessern. Foto: Ute Eschenbacher

16.09.2020

Region

Freude über leichtes Umsatzplus

Einfach war es noch nie. Als Aktionärsgesellschaft eine eigene Gastwirtschaft zu betreiben ist nicht leicht. Ohne Verlust kommt die Drossenfelder Bräuwerck AG noch nicht über die Runden. » mehr

Küchenchef Mathias Locker im "Liebesbier" am Herd: Sein Kochstil ist international mit ausgeprägtem Hang zur asiatischen Küche.	Foto: red

11.09.2020

Fichtelgebirge

Wunsiedel/Bayreuth: Früher "Waldlust", heute "Liebesbier"

Mit 34 Jahren ist Mathias Locker, früher Pächter der Wunsiedler "Waldlust", Küchenchef im Bayreuther "Liebesbier. Die Speisekarte der Brauereigaststätte trägt seine Handschrift. » mehr

Auch unter freiem Himmel wie hier im Garten der Gaststätte Meinel’s Bas in Hof gelten Corona-Auflagen. So ist die Zahl der Gäste bei Veranstaltungen auf 200 begrenzt.	Foto: von Dorn

06.09.2020

Region

Konzerte bedeuten großen Aufwand für die Wirte

Manche Gastronomen in der Region veranstalten wieder Konzerte. Das ist unter Beachtung der Corona-Regeln eine Herausforderung und finanziell oftmals nicht lohnend. » mehr

Dieses Schild findet sich an einem der Häuser.

17.08.2020

Fichtelgebirge

Weißenstadt: Zigeunermühle soll Namen behalten

Der Weißenstädter Bürgermeister Frank Dreyer hält nichts von einer Umbenennung. Auch andere Flurnamen mit der Bezeichnung gibt es in der Region. » mehr

Was hilft gegen Wespen?

04.08.2020

Garten

Was hilft gegen Wespen?

Ein Stück Kuchen lockt leider nicht nur Schleckermäuler an, sondern auch Wespen. Das ist vor allem nervig. Wie wird man von den kleinen Insekten in Ruhe gelassen? » mehr

Freut sich auf die ersten Gäste am heutigen Samstag: Andreas Ernstberger aus Falkenberg. Foto: Scharf

31.07.2020

Region

Ab Samstag gibt es wieder Zoigl im Markt

Drei junge Oberpfälzer betreiben das Wirtshaus in der Marktredwitzer Innenstadt. Es gibt Bier und zum Start auch Musik aus Falkenberg. » mehr

Zwei Familien, ein gemeinsames Projekt: Max und Martina von Waldenfels sowie Matthias und Alexandra Schwarz (von links) wollen das Marktredwitzer Haus wieder zum Leben erwecken; mit im Bild die Kinder Jendrick und Alisa Schwarz. Foto: Christl Schemm

30.07.2020

Region

Regionale Küche vor spektakulärer Kulisse

Nach zwei Jahren Leerstand: Die Familien von Waldenfels und Schwarz hauchen dem Marktredwitzer Haus wieder Leben ein. Die Gastronomie soll bodenständig bleiben. » mehr

Der Fortbestand des Gasthofs Grüner Baum in Naila ist gesichert: Ursula und Hans-Jürgen Hagen führen das Lokal seit 40 Jahren in der zwölften Generation. Christian und seine Frau Sandra sind bereits in die Führung des Unternehmens eingebunden. Die Kinder Mira und Kaja freuen sich mit ihren Eltern sowie Oma und Opa. Foto: flo

20.07.2020

Region

Ein Haus mit Geschichte und Zukunft

Der Grüne Baum in Naila gehört zu den ältesten Gasthäusern Deutschlands. Seit 360 Jahren führt die Familie Hagen den beliebten Treffpunkt - bereits in der 13. Generation. » mehr

Restaurant El Cortez

30.06.2020

Reisetourismus

Edmonton in Kanada: Schlemmen zwischen Feldern und Weiden

Das kanadische Edmonton hat sich von einer kalten Provinzhauptstadt zur Trend-Metropole gemausert. Auch die Restaurant-Szene ist enorm gewachsen. Die Zutaten der Köche wachsen gleich vor der Haustür. » mehr

23.06.2020

Region

Edlendorfer Restaurant feiert 25. Geburtstag

Eigentlich sollte in dem kleinen Helmbrechtser Ortsteil Edlendorf an diesem Dienstag die Party abgehen, vor genau 25 Jahren haben Andrea und Peter Ostermaier ihr Hotel und Restaurant „Ostermaier´s Wal... » mehr

Katrin Fischer, Wirtin der Stadtschänke, freut sich über die ersten Gäste Gisbert Sattler und Rüdiger Glashauser.	Fotos: Gabriele Fölsche

25.05.2020

Region

Mehr Leben in der Stadt

Seit diesem Montag sind in Bayern weitere Lockerungen der Corona-Maßnahmen in Kraft getreten. Die Wirte dürfen ihre Gasträume unter Auflagen öffnen. » mehr

Endlich wieder Gastgeber sein - wenn auch unter harten Auflagen: Corinna Reinl bediente ihre Gäste in Sichersreuth am Montag gerne. Foto: Florian Miedl

25.05.2020

Fichtelgebirge

Wie die Gasthaus-Öffnung den Wirten schmeckt

Die Reinls servieren direkt in ihrem Sichersreuther Traditionslokal erstmals wieder Speisen. "Ein Lichtblick", urteilt Jens Reinl - aber weit entfernt von Vor-Corona-Normalität. » mehr

Hotels und Pensionen dürfen öffnen

22.05.2020

dpa

Hotels, Cafes und Restaurants öffnen wieder

Peu à peu können Hotels, Restaurants und Cafés wieder öffnen. In Restaurants und anderen Gaststätten darf nun wieder gegessen und getrunken werden. Normalität bedeutet das aber noch nicht. » mehr

24.06.2020

Reisetourismus

Bootsurlaub auf der Mecklenburgischen Seenplatte

Die Mecklenburgischen Seenplatte bietet Erholung in der Natur pur. Und wo kommt der Puls ein bisschen in Fahrt? Am Steuer eines Bootes - auf einer Selbstfahrer-Tour über Seen und Kanäle. » mehr

Auf der Gästeterrasse der Gaststätte "Naturheilgarten" in Suhl prüft Inhaber Silvio Butkus die Abstände zwischen den Tischen. Im Zusammenhang mit den Bestimmungen zur Eindämmung der Pandemie hofft er, dass klare Regeln eine Öffnung der Gastronomiebetriebe - auch unter Auflagen - bald möglich machen. Foto: ari

20.05.2020

Region

Preiserhöhungen in der Gastronomie sind umstritten

Die Öffnung der Gastronomie stellt die Wirte vor große Herausforderungen. Die Kosten wollen die wenigsten auf ihre Kunden abwälzen. » mehr

Vorbereitung

17.05.2020

Deutschland & Welt

Hotels, Cafes und Restaurants öffnen wieder - unter Auflagen

Peu à peu können Hotels, Restaurants und Cafés wieder öffnen. In Restaurants und anderen Gaststätten darf nun wieder gegessen und getrunken werden. Normalität bedeutet das aber noch nicht. » mehr

«Wir öffnen für Sie...»

09.05.2020

Tagesthema

Restaurants in Mecklenburg-Vorpommern öffnen für Gäste

Eine ganze Branche scharrt bundesweit mit den Füßen. Die Gastwirte wollen ihre Restaurants aufmachen und Gäste empfangen. In Mecklenburg-Vorpommern ist es an diesem Wochenende so weit. Die Gaststätten... » mehr

Amsel im heimischen Garten

07.05.2020

dpa

Im Garten ein Zuhause für Vögel schaffen

Mit ein paar einfachen Tricks können Sie ihren Garten in ein Vogelparadies verwandeln. Das ist auch auf dem Balkon möglich. Was die Tiere genau zum Brüten und Futtern brauchen. » mehr

Die Muttertagsbilder nehmen am Wettbewerb teil. Die Gewinner dürfen sich auf ihr Lieblingsessen freuen. Foto: privat

06.05.2020

Region

Ein Lieblingsessen für Mama

Der Gasthof "Zum Seelöwen" veranstaltet bei Facebook einen Malwettbewerb zum Muttertag. Die Aktion soll Mut machen. » mehr

Harriet Köhler

07.04.2020

dpa

Wie man richtig zu Hause bleibt

Ständig unterwegs sein, die Welt erkunden, stets gleich wieder die nächste Reise planen: Aufregend, schön! Oder etwa nicht? Die Autorin Harriet Köhler wirbt fürs Daheimbleiben - aus guten Gründen. » mehr

Sebastian und Ramona Bäsler hoffen das Beste. Unter Einhaltung strenger Hygiene stemmen sie den Liefer- und Abholservice vom "Bräustübl" aus und verwöhnen ihre Gäste mit leckeren Speisen. Foto: Silke Meier

05.04.2020

Region

Lieferservice mit Mundschutz und Handschuhen

Die Wirte in Selb und Umgebung haben sich auf die neue Situation eingestellt. Die Bürger nehmen ihr Angebot dankbar an. » mehr

Leere bestimmt die öffentlichen Plätze und Straßen: In der Fußgängerzone Hof bleiben die Spielgeräte für Kinder ungenutzt, die Läden sind geschlossen, trotz strahlendem Wetter verirren sich kaum

Aktualisiert am 22.03.2020

Oberfranken

Das Leben steht still

Das erste eingeschränkte Wochenende in Bayern ist gelaufen. Die meisten Menschen hielten sich an die strengen Auflagen. Im Kreis Tirschenreuth entwickelt sich ein Hotspot neuer Corona-Infektionen. » mehr

Milan Skopový (links) und Bürgermeister Karl-Willi Beck haben am Montag den Pachtvertrag unterzeichnet.

27.01.2020

Fichtelgebirge

Luisenburg: Gastronom aus Eger will es wissen

Am Montag hat die Familie Skopový den Vertrag für die Gastronomie auf der Luisenburg unterzeichnet. Die Lokale sollen ganzjährig geöffnet bleiben. » mehr

Wirt Veit Pöhlmann und sein Wirtshaus "Zur Realen Schenkgerechtigkeit" in Limmersdorf werden in dem Buch von Tommie Goerz vorgestellt. Fotos: Rainer Unger

20.01.2020

Region

Solche Wirtshäuser sollte es mehr geben

Fränkische Wirtshäuser hat Tommie Goerz für sein neues Buch besucht. Ein Kapitel widmet er dem Gasthaus "Zur Realen Schenkgerechtigkeit" von Veit Pöhlmann. » mehr

Immer für ein Späßchen zu haben: Berthold "Berti" Schraml schlüpft gerne ins Nikolauskostüm.	Foto: Peter Perzl

19.12.2019

Fichtelgebirge

Ein Nikolaus, der tanzt, singt und lacht

Berthold "Berti" Schraml ist ein Original. Der Kaufmann hat eigentlich immer gute Laune. Wird er denn nie wütend? Doch. » mehr

Stefan Hübner, Walter Puchta, Reinhard Hübner, Christine Bauer und Harry Bauer (von links) vom ATSV Münchberg Schlegel sind Testesser. Foto: Katharina Hübner

18.12.2019

Region

Münchberg - Stadt der Testesser

Die beiden Hübner-Brüder von den Sportvereinen ATSV und TV sind am Donnerstag in der Sendung "Rosins Restaurant" zu sehen. Im Vereinsheim der Fußballer findet das Public Viewing statt. » mehr

Hotelier Heiner Bär ist stolz auf die Klassifizierung mit vier Sternen für sein "Meister-Bär"-Hotel. Auch seine Lebenspartnerin Ivonne Wahl (Mitte) und Rezeptions-Leiterin Sylvia Soares, die rechte Hand der Chefs, freuen sich darüber, dass das Marktredwitzer Hotel wieder den strengen Anforderungen entsprechen konnte. Foto: Peggy Biczysko

05.12.2019

Region

Sternstunde für "Meister Bär"

Das Marktredwitzer Hotel hat in der Klassifizierung vier Sterne erreicht. Besitzer Heiner Bär hat jüngst mehr als eine Million Euro in die Erweiterung und Modernisierung investiert. » mehr

Burger King

01.12.2019

Deutschland & Welt

Burger King will schicker und teurer werden

Burger King ist die Nummer zwei der US-Schnellrestaurantketten. Damit will sich das Unternehmen nun nicht mehr abfinden. » mehr

Geheimnisvoll liegt das Kösseinehaus im Herbstnebel. Kein Geheimnis ist, dass der FGV viel Geld in das Haus steckt. Foto: Florian Miedl

28.11.2019

Fichtelgebirge

FGV: "Hunderte Stunden für unsere Wirte"

Der Fichtelgebirgsverein FGV wehrt sich gegen Gerüchte, er würde seine Pächter knebeln. Das Gegenteil sei der Fall, die Gastronomen profitierten von der ehrenamtlichen Arbeit der Mitglieder. » mehr

Vapiano

20.11.2019

Deutschland & Welt

Gäste geben bei Vapiano mehr Geld aus - trotzdem Verluste

Rot ist eine passende Farbe für italienische Restaurants: Auf ihrer Speisekarte und auf Werbefotos zeigen sie Tomaten, Pastasoße und Pizza Margherita. Rot ist auch das Firmenlogo der Gastrokette Vapia... » mehr

Geheimnisvoll liegt das Kösseinehaus im Herbstnebel. Kein Geheimnis ist, dass der FGV viel Geld in das Haus steckt.

15.11.2019

Fichtelgebirge

"Hunderte Stunden für unsere Wirte"

Der Verein wehrt sich gegen Gerüchte, er würde seine Pächter knebeln. Das Gegenteil sei der Fall, die Gastronomen profitierten von der ehrenamtlichen Arbeit der Mitglieder. » mehr

Karl Haaf

13.11.2019

Ernährung

Was mit dem Alkohol im Essen passiert

An viele Gerichte kommt Alkohol - mal ein Löffelchen, mal eine ganze Flasche. Dürfen Kinder und Schwangere trotzdem mitessen? Und welche Alternativen gibt es? » mehr

«Lindenstraße»

05.11.2019

Deutschland & Welt

Haus der Geschichte übernimmt «Lindenstraße»-Bushaltestelle

Die «Lindenstraße» ist jetzt schon ein Stück deutsche Fernsehgeschichte. Wenn die Serie kommendes Jahr ausläuft, finden einige Requisiten Aufnahme in Museen. » mehr

Die einzige Zufahrt zum "Meisterhaus" auf dem Benker-Areal ist derzeit von der Rößlermühlstraße über den Durchlass in die Dörflaser Hauptstraße möglich. Wegen der Dreharbeiten ist ein Teil der Dörflaser Hauptstraße momentan komplett gesperrt.

30.10.2019

Region

"Meisterhaus" leidet unter Sperrungen

Gastwirt Ingo Hautmann beklagt 40 Prozent Umsatzeinbußen. Er fühlt sich von der Stadt im Stich gelassen. Seit Monaten gibt es nur die schmale Zufahrt über den Weberweg. » mehr

Amerikanischer Sumpfkrebs in Berlin

18.10.2019

dpa

Speisekarte mit Ahornblättern und Krebsen aus Stadtgewässern

Regionale Produkte müssen nicht zwangsläufig immer aus ländlichen Gebieten stammen. Auch Metropolen wie Berlin halten einige leckere Produkte bereit. Auf der «Berlin Food Week» wird daraus ein ganz sp... » mehr

Frits Deemter

14.10.2019

Ernährung

Unkraut und Blumen als Delikatesse

«Das kann man essen?» Das ist eine Frage, die Frits Deemter ziemlich oft hört. In seinem Garten wächst eine der vermutlich größten Sammlungen verzehrfähiger Pflanzen in Deutschland. » mehr

Der Einsatz von Frank Rosin (rechts) im "Gasthof im Gsteinigt" ist beendet. Zusammen mit den Wirtsleuten Michael und Inge Rögner hat der Fernsehkoch ein neues Konzept für das Lokal erarbeitet.	Foto: Uwe von Dorn

04.10.2019

Fichtelgebirge

Sternekoch räumt im "Gsteinigt" auf

Frank Rosin dreht für seine Fernsehsendung im Gasthof in Elisenfels. Nicht nur zu Michael und Inge Rögner sagt der Profi: "Gutbürgerlich ist überstrapaziert und überholt. » mehr

Faschingsgilde lädt ein zum Oktoberfest

26.09.2019

Region

Faschingsgilde lädt ein zum Oktoberfest

"O’zapft is" heißt es am Samstag, 5. Oktober, in der Dörflaser Turnhalle, wenn das Team der Faschingsgilde Marktredwitz-Dörflas (Bild) zum vierten Rawetzer Oktoberfest einlädt. » mehr

13.09.2019

Region

Das "Böckschießen" zieht um

Aus der Traditionsveranstaltung in der Trebgaster Brauerei Haberstumpf wird künftig das "Moggerla-Treib‘n". Es geht in Hegnabrunn über die Bühne. » mehr

Schlemmermeile in Waldershof Waldershof

08.09.2019

Region

Regen schreckt Gourmet-Fans nicht ab

Die 21. Auflage der Schlemmermeile war trotz unbeständiger Witterung ein voller Erfolg. Bis in den späten Abend hinein harrten die Besucher in den Partyzelten aus. » mehr

Zwar schmecken die Köstlichkeiten auf der Schlemmermeile auch bei Regen, dennoch hoffen die Veranstalter für Samstag auf gutes Wetter. Foto: Oswald Zintl

05.09.2019

Region

Waldershof wird zu "Schlemmerhausen"

Über 20 Anbieter locken mit über 50 Gerichten und den unterschiedlichsten Durstlöschern. Die Speisekarte reicht von Barbarie-Ente bis Kürbis-Mango-Möhren-Suppe. » mehr

Jamie Oliver

02.09.2019

Deutschland & Welt

Ein Fleischfresser als Veggie - Jamie Olivers neue Pfade

2019 war bisher ein Unglücksjahr für Fernsehkoch Jamie Oliver. Doch jetzt richtet der Brite den Blick wieder nach vorn - mit einem vegetarischen Kochbuch, das auch verstockte deutsche Fleischfresser ü... » mehr

Sie eröffnen am Mittwoch das "Alte Pfarrhaus" in Göringsreuth bei Schönwald (von links): Geschäftsführer Jan Bartels, Service-Chefin Dilek Ivgen und Küchenchef Dominic Helgert. Foto: Florian Miedl

30.08.2019

Region

"Altes Pfarrhaus" unter neuer Leitung

Jan Bartels heißt der neue Pächter. Der Nürnberger hat ein Team mit Ortskenntnis um sich geschart. Am Mittwoch findet die Eröffnung statt. » mehr

Ob groß oder klein, bei der Schlemmermeile kommen alle Altersgruppen kulinarisch voll auf ihre Kosten. Fotos: Oswald Zintl

20.08.2019

Region

Riesenangebot bei Waldershofer Schlemmermeile

Am 7. September geht die 21. Auflage der kulinarischen Veranstaltung über die Bühne. "Anbiss" ist um 12 Uhr. Davor ist ein deftiger Frühschoppen angesagt. » mehr

Schminken beim Spielmobil.

11.08.2019

Region

Wilder Westen im Oberland

Der Burschenverein Reichenbach ist nie um eine gute Idee verlegen. Zum Westernfest hatte er ein "volles Haus". Die Besucher kamen auch aus den Nachbarkreisen. » mehr

09.08.2019

Region

Hofer Kult-Lokal feiert Comeback

Das „Café Marie“ war lange eine Institution in Hof. Das soll es wieder werden. Ein ehemaliger Stammgast nimmt sich der Sache an. » mehr

Mit Geschmacksverstärker

07.08.2019

Ernährung

Was am Ruf von Geschmacksverstärkern dran ist

Wenn es schnell gehen muss, greifen viele zu Fertigprodukten. Doch in stark verarbeiteten Lebensmitteln stecken oft Geschmacksverstärker. Wie erkennt man Glutamat und Co? Und gibt es Alternativen? » mehr

^