Lade Login-Box.

SPENDERINNEN UND SPENDER

Organspende - will ich das?

25.11.2019

Hof

Organspende - will ich das?

Die Diakonie lässt Experten zu Wort kommen, um zentrale Fragen zu beantworten. Wissen sei der beste Weg zu einer fundierten Entscheidung. » mehr

Marion und Manfred Nürnberger mit Mate Ljubicic (rechts), einem der renommiertesten Künstler Kroatiens und Bosnien-Herzegowinas im Bereich christlicher Darstellungen.	Fotos: privat

15.11.2019

Hof

Kroatischer Orden für Töpener Ehepaar

Marion und Manfred Nürnberger erhalten die höchste Auszeichnung der Republik Kroatien. Damit werden sie für ihren unermüdlichen Einsatz für die humanitäre Hilfe geehrt. » mehr

Zwischen Miliz und Demonstranten: Für seine Courage in der Ukraine bekam Pfarrer Ralf Haska das Bundesverdienstkreuz verliehen. Foto: sim

15.11.2019

Fichtelgebirge

Gottes Hilfe zwischen Fronten

In Zeiten größter Unruhe predigte Ralf Haska in der Ukraine Frieden. Dafür bekommt er das Bundesverdienstkreuz verliehen. » mehr

Sie graben für den Brunnen: Die Bewohner des Dorfs Klologo leisten mit Schaufel und Spitzhacke die Vorarbeiten für die Bohrung. Foto: privat

14.11.2019

Hof

Geld aus der Region für sauberes Trinkwasser in Togo

Der Hofer Michel Kosih Frenzel-Assih unterstützt mit seinem Verein den Bau eines Brunnens in seinem Heimatdorf. Die Finanzierung läuft über Crowdfunding. » mehr

Das Ehepaar Renate und Horst Fleischmann (sitzend, Vierte und Fünfter von links) wurde für stolze 316 gemeinsame Blutspenden ausgezeichnet. Weiterhin gab es Ehrungen für 150-, 125-, 100-, 75- sowie 50-malige Abgabe des Lebenssaftes. Foto: Michael Meier

11.11.2019

Marktredwitz

Ehepaar spendet 316-mal Blut

Der Kreisverband des Roten Kreuzes zeichnet fleißige Blutspender aus. Eine besondere Ehrung gibt es für Renate und Heinz Fleischmann. » mehr

Plädoyer für Organspende

30.10.2019

Hof

Plädoyer für Organspende

Lässt sich durch ein neues Gesetz die Zahl der Spender steigern? Bei einer Diskussion in Naila prallen die Meinungen aufeinander. » mehr

Nicole Schneider ist das neue Frauchen des Hofer Altstadt-Papageis. Er lebt in ihrem Hotel in Bad Elster. Ein Video vom Papagei ist online unter www.frankenpost.de zu finden.	Foto: Ertel

11.10.2019

Hof

Der Altstadt-Papagei krächzt in Bad Elster

Der Kunstvogel mit den gelben Federn lebt seit fünf Jahren in einem Hotel. Die Junior-Chefin will das Tier demnächst aufpolieren. » mehr

Test bestanden: Bürgermeister Thomas Schobert prüfte die Rutsche am neuen Spielplatz bei der Einweihung im Selbstversuch.	Foto: Florian Miedl

10.10.2019

Fichtelgebirge

Thierstein hat wieder einen Spielplatz

Die Kinder des Ortes haben nun einen tollen Platz zum Spielen. Möglich wird das dank vieler Spenden und Eigenleistungen. » mehr

Gemeinsam nahmen Dekan Thomas Kretschmar und Pfarrer Hans Roppelt die Segnung des neuen Fahrzeuges vor. Links die Vertreter des Rotaryclubs. Foto: Werner Reißaus

04.10.2019

Kulmbach

Kulmbacher Tafel besteht seit 15 Jahren

Mit einem Gottesdienst feierte die Einrichtung Jubiläum. Dabei blickten die Helfer auf ihre erfolgreiche Arbeit und freuten sich über eine Spende. » mehr

Hochbetrieb herrschte gleich am Samstag auf der neuen Pumptrack-Anlage am Burgermühlweiherplatz. Fotos: Florian Miedl

29.09.2019

Fichtelgebirge

Bereit für den großen Sprung

Nach rund zwei Jahren Engagement des mittlerweile 13 Jahre alten Wunsiedlers Jonas Thoma und seiner Mitstreiter ist am Samstag der Traum aller Wunsiedler Biker wahr geworden: Die neue Pumptrack-Anlage... » mehr

Die Stadt Selb wird keinen Hundespielplatz anmieten und unterhalten. Der Stadtrat lehnte den Antrag der Aktiven Bürger ab.	Foto: Lisa Ducret/dpa

26.09.2019

Selb

Mehrheit lehnt Hundespielplatz ab

Die Aktiven Bürger scheitern mit ihrem Antrag, eine Grünfläche anzumieten. CSU/FWS und SPD kritisieren das finanzielle Konzept und Ungleichbehandlung von Vereinen. » mehr

Organspendeausweis

24.09.2019

Brennpunkte

Organspende-Anhörung: Viele Experten fordern große Reform

Wie kann man zu mehr lebensrettenden Organspenden kommen? Und mit welchen ethischen Folgen? Der Bundestag berät über zwei Alternativen, und beide Lager sammeln Argumente - auch von Sachverständigen. » mehr

Die Herausforderungen der Skater-Anlage erfordern Kondition, Kraft und Körperbeherrschung bis hin zur Akrobatik. Die geplante neue Skater-Plaza soll noch viel mehr Möglichkeiten bieten.

19.09.2019

Naila

Skater fliegen auf ihren Park

Per Crowdfunding soll die Skater-Anlage in Naila zu einer modernen Plaza ausgebaut werden. Notwendig sind 7269 Euro. Wird es mehr, wächst der Park. » mehr

Neben einigen Wintersportartikeln hängen wärmende Wintermäntel bereit.

17.09.2019

Marktredwitz

Laden und Treffpunkt in einem

Seit acht Jahren gibt das BRK in Marktredwitz verschiedensten Produkten ein zweites Leben. Der Laden bietet Nachhaltigkeit und bringt die Menschen zusammen. » mehr

Sie hat gut lachen - mit neuer Brille aus Rehau.

02.09.2019

Rehau

Warum so viele Nepalesen Rehauer Brillen tragen

Eine Rehauerin findet in Nepal ihre große Liebe, die beiden heiraten. Von Hochfranken aus organisiert das Ehepaar Hilfe für das arme Land - im ganz Kleinen und auch ziemlich groß. » mehr

Shawn Mendes

29.08.2019

Boulevard

Shawn Mendes gründet Hilfsorganisation

Er will die Welt ein bisschen besser gemacht. Aus diesem Grund hat der Sänger die «Shawn Mendes Foundation» gegründet. Sein Entschluss hat viel mit seinen Fans zu tun. » mehr

Max Mälzer

27.08.2019

dpa

Worauf man bei Spenden für den Regenwald achten sollte

Der Amazonas brennt. Wer zum Schutz des Regenwaldes beitragen möchte, kann unter anderem spenden. Aber welche Hilfsorganisationen sind seriös und wie spende ich richtig? » mehr

Tom Wenisch hat ein Leben gerettet, da er seine Stammzellen gespendet hat.

20.08.2019

Region

VGF-Volleyballer rettet Leben

Tom Wenisch hat Stammzellen gespendet. Mittlerweile weiß er auch, welche Nationalität sein genetischer Zwilling hat. » mehr

Auch diese Stühle wären womöglich ungenutzt in irgendeinem Keller verkommen, gäbe es die Initiative "Weitergeben.org" nicht, Das Bild zeigt Inhaberin Daniela Roßner und Pressesprecher Harald Prokscha.

17.08.2019

Region

Neues Leben für alte Möbel

Die Hofer Initiative "Weitergeben.org" vermittelt gebrauchte Möbel an gemeinnützige Organisationen. Möglich macht das ein Team aus ehrenamtlichen Helfern. » mehr

Neugierige Samtpfoten machen Bekanntschaft mit den Gästen des Sommerfestes. Sechs Tierheim-Katzen haben jetzt ein neues Zuhause gefunden. Fotos: -eck

13.08.2019

Region

Ein Grundstück als Geschenk

Der Tierschutzverein Hof feiert in der Erlalohe sein 30. Sommerfest. Der Hundeplatz und eine Wiese gehören jetzt dem Tierschutzverein. » mehr

Die ehrenamtlichen Helfer Elisabeth Höllein und Thomas Klich versuchen, viele Passanten in der Altstadt vom Blutspenden zu überzeugen. Foto: Schmidt

03.08.2019

Region

Blutkonserven werden im Sommer knapp

In der Hofer Altstadt stand jüngst wieder ein Blutspendemobil. Denn: Blut zu spenden, ist in den warmen Monaten ganz besonders wichtig. » mehr

Siegfried Sesselmann

01.08.2019

Region

Geschichte der Stadtsteinacher Schulen

Kreisheimatpfleger Siegfried Sesselmann veröffentlicht innerhalb kurzer Zeit sein drittes Buch. Diesmal dreht sich alles um die Schulen im Altlandkreis. » mehr

Blutspende

17.07.2019

Deutschland & Welt

Blutspende für Bello und Mieze

Haustiere sind heute oft Familienmitglieder. Bei gesundheitlichen Problemen erwarten Halter Hilfe wie in der Humanmedizin. Blutspenden gehört auch dazu. Aber wer weiß das? » mehr

Blutspender

16.07.2019

Tiere

Blutspende für Bello und Mieze

Haustiere sind heute oft Familienmitglieder. Bei gesundheitlichen Problemen erwarten Halter Hilfe wie in der Humanmedizin. Blutspenden gehört auch dazu. Aber wer weiß das? » mehr

02.07.2019

Region

Geteilte Meinungen über Hundekotbeutel

Ob die Gemeinde Abfallbehälter mit oder ohne Spender für Hundekotbeutel aufstellen soll, - und wenn ja wie viele -, haben die Gemeinderäte am Montag diskutiert. » mehr

Ab Mai 2020 sitzt am Schreibtisch des Hohenberger Bürgermeisters wieder ein Ehrenbeamter.	Foto: Florian Miedl

25.06.2019

Fichtelgebirge

Rolle rückwärts in Hohenberg

Der Bürgermeister arbeitet ab 2020 wieder ehrenamtlich. Im Stadtrat setzt sich die CSU mit ihrem Antrag durch. Die SPD hätte gerne die Bürger befragt. Der Rest ist Wahlkampf. » mehr

Rost am Stahl sei ein Zeichen der Vergänglichkeit, sagen Hans-Joachim Goller (links) und Dr. Claus Triebel. Stahl-skulpturen planen sie auch für das neue deutsch-tschechische Projekt im nächsten Jahr. Foto: Pöhlmann

24.06.2019

FP

Kunst soll Nähe in Europa schaffen

Der Kunstverein Hochfranken Selb plant ein weiteres deutsch-tschechisches Projekt. Die EU stellt Geld zur Verfügung. Um die Eigenmittel aufzubringen, braucht es Unterstützer. » mehr

Klimaschutz

24.06.2019

dpa

Spende für CO2-Ausgleich lässt sich steuerlich absetzen

Manche nennen es Ablass, andere eine sinnvolle CO2-Kompensation: Wer zum Beispiel bei Flugreisen zum Klima-Ausgleich Geld spendet, kann die Summe in bestimmten Fällen sogar von der Steuer absetzen. » mehr

Timo Holub und Sebastian Röder (von links) sind mittlerweile ein fester Teil der Stammes-Familie. Das Vertrauen der Einheimischen ist ihnen sicher.	Fotos: Lakita

18.06.2019

Fichtelgebirge

"LaKiTa"-Hilfsprojekte retten Leben

Zwei Großprojekte des Vereins "Lachende Kinder Tansania" stehen kurz vor dem Abschluss. Schon jetzt lässt das Erreichte viele Kinderherzen in Tansania höher schlagen. » mehr

Rost am Stahl sei ein Zeichen der Vergänglichkeit, sagen Hans-Joachim Goller (links) und Dr. Claus Triebel. Stahl-skulpturen planen sie auch für das neue deutsch-tschechische Projekt im nächsten Jahr. Foto: Gerd Pöhlmann

14.06.2019

Region

Kunst soll Nähe in Europa schaffen

Der Kunstverein Hochfranken Selb plant ein weiteres deutsch-tschechisches Projekt. Die EU stellt Geld zur Verfügung. Um die Eigenmittel aufzubringen, braucht es Unterstützer. » mehr

Im Sommer stehen oft weniger Blutkonserven zur Verfügung. Das Rote Kreuz wirbt zum heutigen internationalen Tag der Blutspende um Spender. Foto: Detlef Ilgner/Santander Consumer Bank AG/obs

13.06.2019

Region

Rotes Kreuz wirbt um Blutspender

Zum 16. Mal findet heute der internationale Tag der Blutspende statt. Ein Helfer vom Roten Kreuz erklärt, wie eine Spende abläuft. » mehr

Life Ball - Conchita

09.06.2019

Deutschland & Welt

Tanz, Tüll und ein paar Tränen: Letzter Life Ball in Wien

Feiern für einen guten Zweck: Vom Ball-Thema Zirkus-Glamour inspiriert haben in Wien Promis, Politiker und Betuchte in grandiosen Kostümen den letzten Life Ball gefeiert. Die Show muss weitergehen, sa... » mehr

Altersarmut trifft auch viele Menschen in der Region. Seit gut einem Jahr gibt es eine unkomplizierte Anlaufstelle für Betroffene - auch für jene, die sich schämen und nicht leicht Hilfe annehmen können. Symbolfoto: Stephanie Pilick/dpa

06.06.2019

Region

Die Helfer nehmen Fahrt auf

Gut ein Jahr nach seiner Gründung sitzt der Verein für psychisch Kranke und gegen Altersarmut fest im Sattel. Die Akteure helfen im Kleinen - und sorgen für manches Hochgefühl. » mehr

Das neue Kreuz bei der Achatzmühle grüßt nun wieder die Gläubigen und Wanderer. Unser Bild zeigt (auf der Leiter) Peter Konrad bei den letzten Handgriffen zusammen mit Karl-Heinz Sesselmann (unten rechts). Pfarrer Pater Adrian Manderla wird es beim Bittgang der Pfarrgemeinde Kupferberg am Pfingstmontag weihen. Foto: Klaus-Peter Wulf

04.06.2019

Region

Ein neues Kreuz an der Achatzmühle

Eine lobenswerte Gemeinschaftsaktion: Zwischen Kupferberg und Marienweiher grüßt ein neues Kreuz die Wanderer. Am Pfingstmontag wird es geweiht. » mehr

Organspendeausweis

01.06.2019

Deutschland & Welt

Nur jeder Zweite hält Organspendesystem für gerecht

«Tag der Hoffnung»: Beim bundesweiten Tag der Organspende appelliert Bundesgesundheitsminister Spahn zur Auseinandersetzung mit dem Thema. In Deutschland warten fast 10.000 Menschen auf ein Spenderorg... » mehr

Ein Publikumsmagnet und ein Spektakel: das "Söllwa Soifnkistnrenna".	Foto: Archiv Uwe von Dorn

28.05.2019

Region

Veranstaltung braucht Finanzspritze

Das "Söllwa Soifnkistnrenna" bittet um Hilfe. Für das Event am 30. Juni hapert es noch mit dem Geld. Jetzt sammeln die Organisatoren Spenden. Der Eintritt bleibt frei. » mehr

Augen

08.05.2019

dpa

Moderne OP-Techniken helfen bei Augenproblemen

Endlich wieder richtig sehen können. Das wünschen sich viele Menschen. Mediziner würden gern helfen, brauchen aber mehr Spenden, wie Hornhäute bei Augen. Eine 65-Jährige hat in Neubrandenburg viel Glü... » mehr

Nierentransplantation am Uniklinikum Leipzig

07.05.2019

Deutschland & Welt

Lauterbach: Neuer Vorschlag für Organspende untauglich

Der Vize-Chef der SPD im Bundestag, Karl Lauterbach, hält nichts von dem neuen Vorschlag einer Gruppe von Abgeordneten zur Reform der Organspende. » mehr

Organspenden

06.05.2019

Deutschland & Welt

Zweites Modell für neue Organspende-Regeln wird vorgestellt

Allgemein gibt es große Zustimmung zu lebensrettenden Organspenden. Doch konkret Ja sagen bisher längst nicht so viele. Der Bundestag will deshalb neue Regeln schaffen - nun liegen zwei Alternativen v... » mehr

Peter Gluth

07.05.2019

Region

"Akt der Nächstenliebe nach dem Tod"

Peter Gluth, ein gebürtiger Frankenwäldler, lebt mit einem fremden Herz. In Geroldsgrün spricht er über Organspenden. » mehr

Die Vorsitzenden der Marktredwitzer Tafel (sitzend von links) Renate Leetz und Elsa Richter sowie (stehend von links) Ingrid Borchert, Edgar Richter und Ilse Fuchs hoffen auf mehr Lebensmittelspender. Foto: Michael Meier

02.05.2019

Region

Tafel warnt vor mafiösen Strukturen

Nicht alle Kunden sind zur Essensausgabe berechtigt. Vorsitzende Elsa Richter hofft, dass wieder deutlich mehr bedürftige Rentner und Alleinerziehende das Angebot nutzen. » mehr

Mit 100:59 Punkten besiegte das Team des VfB Cricket Arzberg bei seinem ersten Bayernliga-Spiel die gegnerische Mannschaft aus Haunstätten. Die Jungs kommen alle aus Afghanistan und freuen sich, mit ihrem Trainer Reinhard Hüttner (rechts) einen Sport aus ihrem Heimatland betreiben zu können. Foto: Christl Schemm

29.04.2019

Region

Ein Sport, der an die Heimat erinnert

Im Team des VfB Cricket Arzberg spielen ausschließlich junge Männer aus Afghanistan. Beim Auftakt in der Bayernliga gehen sie als Sieger vom Platz. » mehr

Edith Kalbskopf (Dritte von links) und Bürgermeister Horst Geißel überreichten den symbolischen Scheck über 500 Euro.

17.04.2019

Region

Marktredwitzerinnen helfen Frauenhaus

Marktredwitz - Bei der gut besuchten Veranstaltung zum internationalen Frauentag im Egerland-Kulturhaus kamen 500 Euro an Spenden zusammen. » mehr

Optimale Voraussetzungen fand der Blutspendedienst in den neuen Räumen des BRK-Kreisverbandes Kulmbach vor. Die medizinische Abteilung des Blutspendedienstes bereitet die Blutspende von Landrat Klaus Peter Söllner sorgfältig vor. Im Bild (stehend, von links) BRK-Kreisgeschäftsführer Jürgen Dippold und Gebietsreferent Dieter Popp vom Blutspendedienst aus Nürnberg. Foto: Werner Reißaus

17.04.2019

Region

Erste Blutspende in neuen Räumen

Der BRK-Kreisverband ist ab sofort am Rot-Kreuz-Platz zu finden. Die neuen Räume bieten mehr Platz und sind zudem auch barrierefrei erreichbar. » mehr

Jörg Meuthen

16.04.2019

Deutschland & Welt

AfD muss wegen Spenden 400.000 Euro Strafe zahlen

Die AfD hat es kommen sehen und stattliche Rücklagen gebildet. Nun hat sie es Schwarz auf Weiß: Die Rechtspopulisten sollen wegen illegaler Parteispenden mehr als 400.000 Euro Strafe zahlen. Doch es k... » mehr

Hausmeister Peter Mudzwari sorgt dafür, dass sich die Kinder und Mitarbeiter wohlfühlen.

15.04.2019

Region

Auf den Flügeln der Hoffnung

Shelley Steinbach unterstützt einen Kindergarten in Südafrika. Nun hat sie Spenden aus Marlesreuth überbracht. Das Geld hilft, die Verpflegung für die Kinder sicherzustellen. » mehr

In der Kleiderkammer in Helmbrechts gaben viele Leute - wie hier links im Bild Christa Mai - ihre gebrauchte Kleidung bei den Helferinnen Sonja Neumann (Mitte) und Gerlinde Groh ab. Foto: Archiv/Katharina Hübner, Ertel

12.04.2019

Region

Die Kleiderkammer hat ausgedient

Drei Jahre lang konnten Bedürftige in der Kleiderkammer in Helmbrechts einkaufen. In wenigen Wochen wird sie schließen. Dafür gibt es viele Gründe. » mehr

Nach den Berichten der Stammzellen-Spender war der Andrang der Schüler bei der Typisierung groß. Foto: Peter Pirner

10.04.2019

Region

Wenn potenzielle Lebensretter Schlange stehen

Viele Schüler der FOS/BOS Marktredwitz lassen sich für eine Stammzellen-Spende typisieren. Sie wollen das Leben von Menschen mit Blutkrebs retten. » mehr

Freude über Hilfe trotz Spendenknick

02.04.2019

Region

Freude über Hilfe trotz Spendenknick

Die Spendeneingänge von "Hilfe für Nachbarn" sind im Vergleich zum Vorjahr rückläufig. Vereinschef Andreas Pöhlmann sieht den Hauptgrund in fehlenden Sondereffekten. » mehr

Organspende

01.04.2019

Deutschland & Welt

Vorstoß: Alle Volljährigen bis auf Widerruf Organspender

Allem Werben zum Trotz warten Tausende Schwerkranke dringend auf Organe. Wie können es mehr Spender werden? In der sensiblen Debatte liegt der erste ausgearbeitete Entwurf vor - es gibt prompt Kritik. » mehr

80 Mitglieder der Seniorengemeinschaft Fichtelgebirge sind zur Hauptversammlung gekommen. Foto: Peter Pirner

24.03.2019

Fichtelgebirge

5500 Stunden im Dienst für andere

Das Angebot der Seniorengemeinschaft Fichtelgebirge wird gut angenommen. Die Zahl der Mitglieder und die Leistungen steigen stark an. » mehr

Bürgermeister Jürgen Hoffmann (links) mit einigen Neubürgern. Foto: Bernd Amann

22.03.2019

Region

Neuanfang in lebenswerter Stadt

Bürgermeister Hoffmann begrüßt 47 Menschen, die in Hohenberg eine neue Heimat gefunden haben. Seit 2015 ist die Einwohnerzahl gleich geblieben. » mehr

^