Lade Login-Box.
Topthemen: Mordfall OttingerKneipennachtBayern HofVideo: Waldfriedhof Frankenwald

Bayern Hof

Keine Punkte: Ausgleich wird Bayern Hof aberkannt

Die SpVgg Bayern Hof verliert in der Fußball-Bayernliga auch gegen den FC Sand. Der schneebedeckte Boden auf der Grünen Au macht es beiden Mannschaften nicht einfach. Der vermeintliche 1:1-Ausgleich wird den Hofern aberkannt.



Fußball-Bayernliga:  SpVgg Bayern Hof – FC Sand 0:2 (0:0)

SpVgg Bayern Hof: Lang – Schmidt (23. Seiter), Chocholousek, Miranda, Schuberth, Kavalir (46. McLemore), Winter, Feulner, Knoll (77. Schraps), Kyndl, Hajek.

FC Sand: Geier – Bechmann, Rogovaj, Th. Schlereth, Karmann (77. D. Schlereth), Wagner, Markof (78. O. Gonnert) , Chr. Gonnert (46. Witchen), Reith, Steinmann, Schmitt.

Schiedsrichter: Hofmann (Heroldsbach). – Zuschauer: 150. – Tore: 52. Min. Rugovaj 0:1, 84. Min. Bechmann 0:2.

Der Spaßfaktor  auf der Grünen Au war am Samstagnachmittag eher gering. Was aber nicht an den Darbietungen beider Mannschaften lag, sondern am schneebedeckten Boden, der kein richtiges Fußballspiel aufkommen ließ. Dem Zufall waren Tür und Tor geöffnet, den Spielern für manche Fehler keine Vorwürfe zu machen. Während der Gast aus Sand noch jeden Punkt im Kampf gegen die Abstiegs-Relegation benötigte, ging es für die Hofer Bayern nur noch um die Ehre – und eine anständige Präsentation vor den heimischen Anhängern. Viele Besucher waren es freilich nicht, die sich vom warmen Wohnzimmer auf die kalte Grüne Au bequemt hatten.

04.05.2019 - SpVgg Bayern Hof - FC Sand 0:2 - Foto: Mario Wiedel

SpVgg Bayern Hof - 1. FC Sand a. Main 0:2
SpVgg Bayern Hof - 1. FC Sand a. Main 0:2
SpVgg Bayern Hof - 1. FC Sand a. Main 0:2
SpVgg Bayern Hof - 1. FC Sand a. Main 0:2
SpVgg Bayern Hof - 1. FC Sand a. Main 0:2
SpVgg Bayern Hof - 1. FC Sand a. Main 0:2
SpVgg Bayern Hof - 1. FC Sand a. Main 0:2
SpVgg Bayern Hof - 1. FC Sand a. Main 0:2
SpVgg Bayern Hof - 1. FC Sand a. Main 0:2
SpVgg Bayern Hof - 1. FC Sand a. Main 0:2
SpVgg Bayern Hof - 1. FC Sand a. Main 0:2
SpVgg Bayern Hof - 1. FC Sand a. Main 0:2
SpVgg Bayern Hof - 1. FC Sand a. Main 0:2
SpVgg Bayern Hof - 1. FC Sand a. Main 0:2
SpVgg Bayern Hof - 1. FC Sand a. Main 0:2
SpVgg Bayern Hof - 1. FC Sand a. Main 0:2
SpVgg Bayern Hof - 1. FC Sand a. Main 0:2
SpVgg Bayern Hof - 1. FC Sand a. Main 0:2
SpVgg Bayern Hof - 1. FC Sand a. Main 0:2
SpVgg Bayern Hof - 1. FC Sand a. Main 0:2
SpVgg Bayern Hof - 1. FC Sand a. Main 0:2
SpVgg Bayern Hof - 1. FC Sand a. Main 0:2
SpVgg Bayern Hof - 1. FC Sand a. Main 0:2
SpVgg Bayern Hof - 1. FC Sand a. Main 0:2
SpVgg Bayern Hof - 1. FC Sand a. Main 0:2
SpVgg Bayern Hof - 1. FC Sand a. Main 0:2
SpVgg Bayern Hof - 1. FC Sand a. Main 0:2
SpVgg Bayern Hof - 1. FC Sand a. Main 0:2
SpVgg Bayern Hof - 1. FC Sand a. Main 0:2
SpVgg Bayern Hof - 1. FC Sand a. Main 0:2
SpVgg Bayern Hof - 1. FC Sand a. Main 0:2
SpVgg Bayern Hof - 1. FC Sand a. Main 0:2
SpVgg Bayern Hof - 1. FC Sand a. Main 0:2
SpVgg Bayern Hof - 1. FC Sand a. Main 0:2
SpVgg Bayern Hof - 1. FC Sand a. Main 0:2
SpVgg Bayern Hof - 1. FC Sand a. Main 0:2
SpVgg Bayern Hof - 1. FC Sand a. Main 0:2
SpVgg Bayern Hof - 1. FC Sand a. Main 0:2
SpVgg Bayern Hof - 1. FC Sand a. Main 0:2
SpVgg Bayern Hof - 1. FC Sand a. Main 0:2
SpVgg Bayern Hof - 1. FC Sand a. Main 0:2
SpVgg Bayern Hof - 1. FC Sand a. Main 0:2
SpVgg Bayern Hof - FC Sand 0:2
SpVgg Bayern Hof - FC Sand 0:2
SpVgg Bayern Hof - FC Sand 0:2
SpVgg Bayern Hof - FC Sand 0:2
SpVgg Bayern Hof - FC Sand 0:2
SpVgg Bayern Hof - FC Sand 0:2
SpVgg Bayern Hof - FC Sand 0:2
SpVgg Bayern Hof - FC Sand 0:2

Ein einigermaßen probates Mittel, offensiv etwas Gefahr auszustrahlen, waren vor allem weite Bälle und Fernschüsse.  Das gelang den Gäste in der Anfangsphase etwas öfter. Bereits nach  vier Minuten strich ein Schuss von Reith nur knapp am dieses Mal wieder von Jonas Lang gehüteten Hofer Tor vorbei. In der 17. Minute war Thorsten Schlereth auf dem Weg Richtung Bayern-Kasten, wurde aber vom Schnee ausgebremst.  Auf der Gegenseite fehlten bei Kyndls Kopfball nur Zentimeter zur Hofer Führung. Die lag nach einer halben Stunde ein zweites Mal in der Luft, nach einem weiten Pass von Hajek blieb Kyndl aber an Torwart Geier und Gonnert hängen. Die schönste Kombination der ersten Halbzeit gelang den Hofern kurz vor der Pause. Über Winter und Kyndls Hacke kam der Ball zu Kavalir, dessen Abschluss aber etwas zu schwach war. Wagner konnte kurz vor der Linie noch klären.

Mit Beginn der zweiten Halbzeit wurden auch die Bodenverhältnisse etwas besser. Es war wieder mehr eine grüne als weiße Au. Rechte Freude darüber wollte bei den Gastgebern aber nicht aufkommen – weil sie nur sieben Minuten nach Wiederanpfiff in Rückstand gerieten. Die Defensive der SpVgg Bayern agierte etwas schläfrig, und Rugovaj traf aus halbrechter Position aus 15 Metern zum 0:1 ins lange Eck. Die große Möglichkeit zum Ausgleich bot sich nur drei Minuten später Knoll, der völlig unbedrängt aus acht Metern zum Kopfball kam, das Leder aber genau in den  Händen  von Torwart Geier  landete.

Ein weiteres Aha-Erlebnis hatten die Hofer Zuschauer 120 Sekunden bei einem – allerdings etwas zu hoch angesetzten - Fallrückzieher von Kyndl. Die Hofer suchten mehr und mehr nach spielerischen Lösungen, der FC Sand setzte vor allem Kampf entgegen. In der 80. Minute wurde Kavalir schön von McLemore bedient, scheiterte aber am gut reagierenden Torwart Geier.

Kurz darauf jubelte die SpVgg Bayern, als McLemore einen Schuss des eingewechselten Schraps ins Tor abfälschte. Zum Entsetzen der Hausherren erkannte der Schiedsrichter-Assistent  aber eine Abseitsstellung – und der Treffer wurde nicht anerkannt.  Eine krasse Fehlentscheidung, wie Bilder beweisen.

Und zu allem Überfluss schlug es kurz darauf auf der anderen Seite zum zweiten Mal ein. Torwart Lang nahm einen Rückpass von Seiter mit den Händen auf, Schiedsrichter Hofmann entschied auf Freistoß – und den hämmerte Bechmann aus elf  Metern flach zum 0:2  ins Netz. Die fünfte  Hofer Niederlage aus den vergangenen sechs Spiele und die dritte in Folge war perfekt.

Autor
Andreas Pöhner

Andreas Pöhner

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
04. 05. 2019
17:07 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Fehler Freude Fußball-Bayernliga Fußballspiele Gefahren Laughing - big grin Niederlagen und Schlappen SpVgg Bayern Hof
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
SpVgg Bayern Hof – TSV Großbardorf 0:1 (0:1) Hof

Aktualisiert am 20.04.2019

Bayern Hof quittiert unglückliche Niederlage

Die Ergebniskrise des Fußball-Bayernligisten SpVgg Bayern Hof setzt sich fort: Am Ostersamstag verloren die Gelb-Schwarzen gegen den Tabellendritten TSV Großbardorf am Ende unglücklich mit 0:1(0:1). » mehr

Er stand bis vor zwei Wochen noch an der Seitenlinie der SpVgg Bayern Hof. Jetzt ist Andreas Scherbaum als B-Jugendtrainer zurückgetreten - und wehrt sich gegen Vorwürfe. Foto: Michael Ott

23.04.2019

In der Kabine kracht es

Andreas Scherbaum tritt als Trainer der U 17 der SpVgg Bayern Hof zurück. Er hat einen Spieler am Kragen gepackt. Das bereut er. Gegen andere Vorwürfe wehrt er sich. » mehr

Ob sie künftig noch gemeinsam aufs Podium bei der Pressekonferenz sitzen? Stadionsprecher Jürgen Schmidt (links) und Hofs Trainer Alexander Spindler. Am Samstag stritten sie in aller Öffentlichkeit.

Aktualisiert am 06.04.2019

Blutgrätsche nach dem Schlusspfiff

Das gibt es wohl nur bei der SpVgg Bayern Hof: Nach dem Spiel geraten sich der Stadionsprecher und der Hofer Coach in die Haare. » mehr

Zu wenig Bissigkeit kann sich Malik McLemore nicht vorwerfen lassen. Andere Hofer Spieler schon. Foto: Mario Wiedel

26.10.2018

Hof muss sich wieder reinbeißen

Vier Spiele ohne Sieg - die SpVgg Bayern Hof steht in der Fußball-Bayernliga unter Druck. Trainer Alexander Spindler richtet vor allem einen Kritikpunkt an sein Team. » mehr

Hof

17.05.2019

Viele Verabschiedungen und ein Punkt

Die SpVgg Bayern Hof trennt sich im letzten Saisonspiel der Fußball-Bayernliga mit 1:1 vom SC Eltersdorf. » mehr

Ob die Hofer heute noch einmal über ein Tor jubeln dürfen? Unser Archivbild zeigt (die von links erkennbaren) Kevin Winter, Malik McLemore, Tom Feulner, Christian Schraps, Andreas Knoll, Adam Hajek, Harald Fleischer und Matej Kyndl. In dieser Zusammensetzung werden sie in der nächsten Saison sicher nicht mehr gemeinsam auflaufen.	Foto: Mario Wiedel

16.05.2019

Livestream: SpVgg Bayern Hof - SC Eltersdorf

Mit einem Sieg will sich die SpVgg Bayern Hof von ihren Fans verabschieden. Der Fußball-Bayernligist hat an diesem Freitag, 18.30 Uhr, den SC Eltersdorf zu Gast. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

WG: FOTOS

Tornado an der B303 | 22.05.2019 Neuenmarkt
» 17 Bilder ansehen

Hofer Kneipennacht 2019 Hof

Hofer Kneipennacht | 11.05.2019 Hof
» 77 Bilder ansehen

Mountainbike-Wochenende in Bad Alexandersbad

Mountainbike-Wochenende in Bad Alexandersbad | 19.05.2019 Bad Alexandersbad
» 22 Bilder ansehen

Autor
Andreas Pöhner

Andreas Pöhner

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
04. 05. 2019
17:07 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".