Lade Login-Box.
Topthemen: Video: Hof im Radwege-CheckHof-GalerieStromtrasse durch die RegionGerch

Bayern Hof

Otto Libal attackiert die SpVgg Bayern Hof: "Man muss sich schämen"

Otto Libal, ehemaliger Vorsitzender des FC Bayern Hof und Vorgänger von Präsident Reiner Denzler, ist offenbar mit vielem, was beim Bayernligisten derzeit passiert, nicht mehr einverstanden.



Deshalb hat er sich jetzt in einem offenen Brief an die Frankenpost gewandt. Er sieht die Vorbildfunktion, die die SpVgg Bayern Hof einmal hatte, stark in Gefahr und geht mit der Außendarstellung des Vereins hart ins Gericht.

Ein Traditionsverein sollte sich daher immer bewusst sein, dass er eine Vorbildfunktion ausübe - und das nicht nur auf dem Fußballfeld, sondern auch abseits des grünen Rasens, schreibt Libal. Wenn man die Entwicklung in jüngster Zeit sehe, müsse man allerdings bezweifeln, dass die SpVgg Bayern diesem Anspruch gerecht werde. Ein trauriger Höhepunkt war nach Ansicht Libals sicher der beschämende Vorfall bei der Pressekonferenz anlässlich des Heimspiels gegen Jahn Forchheim (wir berichteten ausführlich darüber).

Was ihn aber als ehemaligen Vorsitzenden der Gelb-Schwarzen besonders betroffen mache, sei ist der Umgang mit verdienten Funktionären. "Mitglieder, die über Jahre ehrenamtlich tätig sind, verdienen es, dass man ihre Leistungen würdigt und respektiert. Das ist eine Frage von Anstand und Charakter und sollte eine Selbstverständlichkeit für einen Verein sein, der sich selbst als regionales Aushängeschild betrachtet", schreibt Libal der aktuellen Vereinsführung ins Stammbuch. "Wenn man aber sieht, wie der Verein anlässlich des Todes von Franz Anders oder des jahrzehntelangen Funktionärs und Spielleiters Heiner Greim reagiert, kann man nur fassungslos den Kopf schütteln." Franz Anders sei ein Präsident gewesen, der mit der Organisation der ersten Nachkriegsreise eines Fußballteams nach Israel Sportgeschichte geschrieben habe. Hier habe es das Präsidium nicht für notwendig gefunden, bei der Trauerfeier anwesend zu sein oder zumindest einen offiziellen Vereinsvertreter zu entsenden. Genauso beschämend, so Libal weiter, das Verhalten beim Tod von Heiner Greim. "Dieser Mann war über 50 Jahre Mitglied im Verein, jahrzehntelang ehrenamtlicher Funktionär und neben Armin Möbius der erfolgreichste sportliche Leiter des FC Bayern Hof. Er war der einzige, der es geschafft hat, mehrere Spieler aus der eigenen Jugend über die erste Mannschaft in die erste und zweite Bundesliga zu bringen." Auch hier sei kein offizieller Vereinsvertreter bei der Trauerfeier anwesend gewesen - " kein letzter Blumengruß und keine offizielle Würdigung seiner Verdienste für Bayern Hof."

Als ehemaliger Präsident und langjähriges Vereinsmitglied müsse er, Libal, sich über diese Entwicklung schämen und bei den betroffenen Familien in aller Form entschuldigen. Neben vielen Dingen scheine bei der Spvgg Bayern Hof mittlerweile auch das Gefühl für Anstand und Respekt vor der Leistung anderer verloren gegangen zu sein. Und Otto Libal kommt zu dem Schluss: "Das ist leider die traurige Realität - so jedenfalls verliert dieser Verein den letzten Funken Ansehen, den er noch in der Öffentlichkeit hat."

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
14. 04. 2019
23:00 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Emotion und Gefühl FC Bayern München Frankenpost Mitglieder SpVgg Bayern Hof Vorsitzende von Organisationen und Einrichtungen Öffentlichkeit
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Feierte trotz der Niederlage eine gelungene Bayernliga-Premiere: Bayern-Keeper Jonas Lang. Hier aber überlistet der zweifache Ansbacher Torschütze Patrick Kroiß den jungen Hofer Keeper; links Loris Vogel.	Foto: Mario Wiedel

14.04.2019

Tiefschlaf nach der Pause

Fußball-Bayernligist SpVgg Bayern Hof muss sich nach verheißungsvollem Auftakt bei der SpVgg Ansbach geschlagen geben. Torjäger Kroiß düpiert die Abwehr der Gelb-Schwarzen. » mehr

Einer der erfolgreichsten Momente seiner Präsidentschaft: Reiner Denzler (links) feiert mit Hofs Oberbürgermeister Dr. Harald Fichtner im Frühsommer 2016 den Aufstieg in die Regionalliga Bayern. Foto: Mario Wiedel

08.12.2018

SpVgg Bayern Hof: Gewiss ist nur die Ungewissheit

Am Dienstag findet die Mitgliederversammlung der SpVgg Bayern Hof statt. Wie stellt sich der Verein künftig auf? Der Vorstand schweigt. » mehr

Eine Szene mit Wiederholungspotenzial: Matej Kyndl bejubelte das 5:4 gegen die SpVgg Bayreuth mit tobenden Fans auf der Holztribüne der Grünen Au. Um Gleiches zu erleben, müssen die Hofer den nächsten Regionalligisten aus dem Wettbewerb werfen. Foto: Michael Ott

04.09.2018

Zur Not bis ins Elfmeterschießen

Ist die SpVgg Bayern Hof eine Pokalmannschaft? Darauf hofft der Verein heute gegen Viktoria Aschaffenburg. Im Viertelfinale würden dann die großen Namen winken. » mehr

Einstimmig: Die Mitglieder wählten in einer offenen Abstimmung das Präsidium des Vereins wieder. Nur Erwin Hubert schied aus dem Präsidium aus. Fotos: Marcus Schädlich

12.12.2018

Die Rettung heißt GmbH

Das Präsidium der SpVgg Bayern Hof präsentiert ihr Konzept für eine neue Struktur. Bei der Jahreshauptversammlung wollen die Mitglieder bereits mehr dazu wissen. » mehr

Weiter Präsident der SpVgg Bayern Hof und neues Ehrenmitglied des Vereins: Reiner Denzler. Foto: Marcus Schädlich

11.12.2018

Denzler bleibt im Amt

Die Mitglieder der SpVgg Bayern Hof bestätigen die alte Vereinsführung. Bis auf eine Änderung und auch nur bis März. Danach will der Verein ein neues Kapitel aufschlagen. » mehr

Hört wohl auf: Präsident Reiner Denzler. Foto: Mario Wiedel

16.07.2018

Bayern Hof droht eine Führungskrise

Alles deutet darauf hin, dass Reiner Denzler nicht mehr das Präsidium der SpVgg Bayern Hof führen wird. Das Problem: Noch gibt es keinen Nachfolger. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Eierwalchen in Naila Naila

Eierwalchen in Naila | 20.04.2019 Naila
» 21 Bilder ansehen

Renovierungsparty Teestumm Rehau

Renovierungsparty Teestumm Rehau | 20.04.2019 Rehau
» 17 Bilder ansehen

SpVgg Bayern Hof – TSV Großbardorf 0:1 (0:1) Hof

SpVgg Bayern Hof – TSV Großbardorf 0:1 (0:1) | 20.04.2019 Hof
» 5 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
14. 04. 2019
23:00 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".