Lade Login-Box.
zum Digital-Abo
Topthemen: Urlaub daheimJubiläumsgewinnspiel "75 Jahre Frankenpost"BlitzerwarnerCoronavirus

Bayern Hof

SpVgg Bayern Hof sagt Heimspiel ab

Das für Samstag geplante Bayernliga-Heimspiel der Hofer Bayern gegen Don Bosco Bamberg wird verlegt. Auf die Schnelle könne das Hygienekonzept des BFV nicht umgesetzt werden, sagen die Verantwortlichen.



Hof - Nachdem am Dienstagabend der Bayerische Fußball-Verband (BFV) die Vereine über das Hygienekonzept für den Re-Start mit Zuschauern informiert hat, haben sich die Verantwortlichen der SpVgg Bayern Hof entschieden, das für kommenden Samstag geplante Bayernliga-Heimspiel gegen Don Bosco Bamberg zu verlegen. Klarheit zum Hygienekonzept sei insoweit nicht geschaffen worden, da maßgebend für das Konzept das 7. Infektionsschutzgesetz der bayerischen Staatsregierung sei, teilt der Verein in einer Pressemeldung mit. Dieses werde allerdings voraussichtlich erst im Laufe des Freitags final präsentiert.

Für die SpVgg Bayern Hof ein zu kurzer Zeitraum, um seriös und mit "gutem Gefühl" die Dinge umzusetzen, wird Geschäftsführer Achim Schubert in der Mitteilung zitiert. "Wir waren und sind gut vorbereitet, aber nachdem am Dienstagabend die Zahl der Zuschauer erneut verändert wurde und 400 Zuschauer nur erlaubt werden, wenn ihnen auch 400 Sitzplätze zugewiesen werden können beziehungsweise personalisierte Tickets zur Verfügung stehen, denke ich, ist es eine vernünftige Entscheidung." Unabhängig davon befinde sich seit Mittwoch auch ein Hofer Spieler in Quarantäne. Ein weiterer Spieler warte noch auf das Ergebnis eines Corona-Tests. red

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
17. 09. 2020
08:46 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Bayerischer Fußball-Verband Bundesamt für Verfassungsschutz Fußball-Verbände Infektionsschutzgesetz Quarantäne SpVgg Bayern Hof
Hof
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Achim Schubert

18.09.2020

"Völliger Quatsch"

Achim Schubert rechtfertigt die Absage des Fußball-Bayernliga-Spiels auf der Grünen Au. Die ganze Diskussion ist mittlerweile ohnehin überholt. » mehr

Samba Fatajo

24.09.2020

BFV verweigert Spielerlaubnis für Fatajo

Bitter für die SpVgg Bayern Hof: Der Fußball-Bayernligist musste den Vertrag mit dem erst Ende August vom VFC Plauen verpflichteten Samba Fatajo schon wieder auflösen. » mehr

Fußball ohne Zuschauer: Das ist nicht nur bei den Heimspielen der SpVgg Bayern Hof schwer vorstellbar. Abgesehen von der Stimmung würden auch den Amateurvereinen eminent wichtige Einnahmen fehlen. Foto: Mario Wiedel

08.04.2020

Realitätsferne Gedankenspiele

Die erste und zweite Fußball-Bundesliga wollen die Saison fortsetzen - notfalls mit Geisterspielen. Sind Spiele ohne Zuschauer auch für die Amateurklubs eine Option? Wir haben in der Region nachgefragt. » mehr

Viel Action war im Derby-Testspiel: Christian Schraps (Mitte) im Zwiegespräch mit den Bayreuther Spielern Patrick Weimar (links) und Tim Sulmer.

19.02.2020

Derby-Abbruch bleibt wohl ohne Folgen

Hat es sich um einen Spielabbruch oder ein vorzeitiges Spielende gehandelt? Diese Frage stand nach den Vorkommnissen am Samstag im Testspiel zwischen der SpVgg Bayern Hof und der SpVgg Bayreuth im Raum. » mehr

Nachdenklich ob der vielen Verletzten: Fulvio Bifano, sportlicher Leiter der SpVgg Bayern Hof.	Foto: Mario Wiedel

23.09.2020

Bifano vor Re-Start: "Es ist einfach wie verhext"

Die Verletztenmisere erschwert für den Fußball-Bayernligisten SpVgg Bayern Hof den Re-Start. Sportlicher Leiter Fulvio Bifano sieht daher auf den neuen Trainer Roman Pribyl eine brutal schwere Aufgabe zukommen. » mehr

Roman Pribyl, der neue Trainer des Fußball-Bayernligisten SpVgg Bayern Hof, freut sich riesig, dass es für ihn und seine Mannschaft endlich um etwas geht.	Foto: Bernd Nürnberger

25.09.2020

Vorfreude auf die Premiere

Im Toto-Pokal muss die SpVgg Bayern Hof an diesem Samstag,18 Uhr, bei Eintracht Bamberg ran. Die Vorzeichen für das erste Pflichtspiel von Trainer Roman Pribyl sind aber alles andere als gut. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Scherbenmeer auf der Autobahn A 70/Unterbrücklein

Scherbenmeer auf der A 70 | 28.09.2020 A 70/Unterbrücklein
» 5 Bilder ansehen

Premierenfeier Theater Hof

Premierenfeier Theater Hof | 26.09.2020 Hof/Selb
» 14 Bilder ansehen

Trainingslager der Faustball-Nationalmannschaft

Trainingslager der Faustball-Nationalmannschaft | 24.09.2020
» 19 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
17. 09. 2020
08:46 Uhr



^