Lade Login-Box.
Topthemen: KinderfilmfestAutonomes Fahren in OberfrankenBilder vom WochenendeBlitzerwarner

Regionalsport

Ein kleiner Mutmacher

Jacob Schramm liefert mäßige Ergebnisse. Das wirft den Skirennläufer aus Eppenreuth aber nicht aus der Bahn. Er weiß, wie es bald bergauf gehen kann.



War zuletzt angeschlagen, hat aber noch viel vor: Skirennläufer Jacob Schramm. Foto: privat
War zuletzt angeschlagen, hat aber noch viel vor: Skirennläufer Jacob Schramm. Foto: privat  

Ist das jetzt gut oder schlecht? So ein bisschen dürfte sich das Jacob Schramm schon gefragt haben. Der alpine Skirennläufer aus Eppenreuth (bei Grafengehaig, Landkreis Kulmbach) war am Wochenende im schweizerischen Wengen am Start. Zwei Europacup-Abfahrten standen dort auf dem Programm. Schramms Ausbeute: die Plätze 56 und 44.

Das hört sich zunächst ernüchternd an. Schließlich hat der 21-Jährige zum Ziel, regelmäßig unter den ersten 30 zu landen und so Punkte in der zweiten Liga nach dem Weltcup zu sammeln. Während bei der ersten Abfahrt satte zwei Sekunden auf Rang 30 fehlten, war es beim zweiten Versuch nur etwas mehr als eine Sekunde. Ein zunächst einmal kleiner Erfolg, an dem sich der Frankenwäldler hochziehen will. Er soll Mut machen für bevorstehende Aufgaben.

Wie sieht Schramms Fazit aus? "Skifahrerisch bin ich gut drauf, gesundheitlich aber immer noch etwas angeschlagen", teilt der Speed-Spezialist des Deutschen Ski-Verbandes (DSV) mit, der sich zuletzt mit einer Erkältung herumschlagen musste. Er ergänzt mit Blick auf die nächsten Rennen: "Ich muss schauen, dass ich fit werde. Dann ist etwas drin."

Schramms nächster Einsatz im Europacup ist voraussichtlich im französischen Orcieres (22. bis 26. Januar), anschließend ist der Eppenreuther als Vorläufer beim Weltcup in Garmisch-Partenkirchen eingeplant. Für den DSV-Youngster ist das eine ganz, ganz große Ehre.

Saisonhöhepunkt für Jacob Schramm ist die alpine Junioren-Weltmeisterschaft im norwegischen Narvik (4. bis 15. März).

Autor
Hannes Huttinger

Hannes Huttinger

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
14. 01. 2020
21:08 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 

Bildergalerie » zur Übersicht

Verkehrsminister Scheuer in Rehau

Verkehrsminister Scheuer in Rehau | 21.01.2020 Rehau
» 59 Bilder ansehen

Faschingsgilde Marktredwitz-Dörflas Marktredwitz

Gala-Abend Faschingsgilde in Marktredwitz | 18.01.2020 Marktredwitz
» 37 Bilder ansehen

EV Lindau - Selber Wölfe 3:2 Lindau

EV Lindau - Selber Wölfe 3:2 | 19.01.2020 Lindau
» 42 Bilder ansehen

Autor
Hannes Huttinger

Hannes Huttinger

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
14. 01. 2020
21:08 Uhr



^