Lade Login-Box.
Topthemen: BlitzerwarnerHofer Volksfest 2019Video: Lagerleben Collis Clamat

Regionalsport

Joza rettet Poppenreuth einen Punkt

Die Elf vom Steinwald kommt gegen Waischenfeld nicht ins Spiel. Stanek sieht die Rote Karte.



SV Poppenreuth: Bejdak, Sticht (75. Dvorak), Kycek, Sneberger, Holub, Joza, Peroutka, Klapuch, Krlicka, Stanek, Koncal

Bavaria Waischenfeld: Schatz, Huppmann Ch., Rost, Huppmann O., Schatz (82. Lunz), Reh, Beyer, Meidenbauer, Braun (62. Cakirgöz), Dinkel, Gold

Schiedsrichter: Kobelt (Bamberg). - Zuschauer: 100,. -Tore: 60. Min. Dinkel 0:1, 82. Min. Joza 1:1 (Foulelfmeter). - Rote Karte: Stanek (SVP/70) wegen Notbremse.

Poppenreuth kam über 90 Minuten nicht ins Spiel. Die Heimelf tat sich unheimlich schwer, gegen den extrem tiefstehenden Gegner ein Rezept zu finden. Immer wieder rannte sich die Peroutka-Elf gegen die gut stehenden Gäste fest. Waischenfeld beschränkte sich auf Konter, die ebenfalls meist schon weit vor dem Tor abgefangen wurden. Und so blieben Torchancen auf beiden Seiten Mangelware. Zudem hatte das Schiedsrichtergespann nicht seinen besten Tag und gab zumindest einen klaren Handelfmeter in der ersten Hälfte für die Heimelf nicht.

Nach dem Seitenwechsel ein ähnliches Spiel. Beide Teams kamen einfach nicht aussichtsreich vor das gegnerische Tor. Nach einem Freistoß für die Gäste, aus dem halblinken Mittelfeld stand plötzlich Dinkel alleine vor Torhüter Bejdak und hatte keine Mühe einzuköpfen.

Poppenreuth warf nun alles nach vorne und wollte zumindest ein Remis, fand aber zunächst weiterhin kein Mittel, den Abwehrblock der Gäste zu knacken. Als dann Stanek in der 70. Minute, wegen einer angeblichen Notbremse Rot sah, schien die Partie gelaufen. Aber selbst mit einem Mann weniger ging das Spiel weiter in Richtung Gästetor. Am Ende wurde das Anrennen mit dem Ausgleich belohnt. Auch in den Schlussminuten ging es fast nur mehr in eine Richtung, aber der beste Mannschaftsteil der Gäste brachte das Remis über die Zeit. rez

SV Poppenreuth -

Bavaria Waischenfeld


1:1


Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
11. 08. 2019
20:12 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
SV Poppenreuth
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Von der Bayernliga in die Bezirksliga: Harald Fleischer ist von der SpVgg Bayern Hof zum FC Eintracht Münchberg gewechselt. Foto: Mario Wiedel

03.07.2019

Der Topfavorit heißt SpVgg Selbitz

BSC Saas Bayreuth Zugänge: Hannes Greef (TSV Neudrossenfeld), Felix Hanika (TSV Großbardorf II), Sven Timpel (TSV Mistelbach), Franz Wittmann (USC Bayreuth), Jannik Pötzinger (FSV » mehr

Der Poppenreuther Kapitän Fabian Sticht (links) und Fabian Bösel rangeln um den Ball.	Foto: Michael Ott

19.05.2019

Poppenreuth überrascht den Meister

Die Kickers Selb kassieren im Saisonfinale der Fußball-Bezirksliga noch eine Heimniederlage. Viel ärgerlicher für den Landesliga-Aufsteiger ist aber ein weiterer Platzverweis. » mehr

Der Tirschenreuther Florian Trißl (liegend) grätscht den Poppenreuther Tomas Klapuch ab. Foto: Hannes Bessermann

12.05.2019

Tirschenreuth überrascht

Der SV Poppenreuth verabschiedet sich in der Fußball-Bezirksliga aus dem Aufstiegsrennen. Die Gäste machen den Klassenerhalt perfekt. » mehr

Ist es der Blick eines Aufsteigers - oder eines unglücklichen Dritten? Werner Thomas befindet sich mit dem TSV Neudrossenfeld in einem spannenden Rennen um die Spitzenplätze. Foto: Peter Kolb

06.05.2019

Was bleibt, ist die Hoffnung

Röslau und Selbitz - über diese Klubs spricht Werner Thomas mitunter. Dabei spielt er mit dem TSV Neudrossenfeld gar nicht mehr gegen sie. Schuld ist nur das Aufstiegsrennen. » mehr

Matchwinner: Zbynek Joza schoss mit seinen drei Toren Poppenreuth fast im Alleingang zum Sieg bei der Reserve des Regionalligisten SpVgg Bayreuth.	Archivfoto: Katharina Hübner

05.05.2019

Joza schießt Poppenreuth zum Sieg

Der Stürmer des Fußball-Bezirksligisten lässt mit einem lupenreinen Hattrick aufhorchen. Der Reserve der SpVgg Bayreuth fehlt vor dem Tor die Kaltschnäuzigkeit. » mehr

Keinen Sieger gab es auch in diesem Kopfballduell zwischen dem Poppenreuther Tomas Klapuch (rechts) und Jens- Hendrik Marberg vom TSV Thiersheim.	Foto: Thomas Schrems

22.04.2019

Schinner & Co. lassen wenig zu

Der sehr kampfstarke TSV Thiersheim knöpft dem spielerisch stärkeren SV Poppenreuth einen Punkt ab. Der dürfte im Abstiegskampf aber nicht viel weiterhelfen. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Lkw bleibt in Hof unter Brücke stecken Hof

Lkw bleibt in Hof unter Brücke stecken | 23.08.2019 Hof
» 16 Bilder ansehen

SonneMondSterne Saalfeld

SonneMondSterne-Festival | 10.08.2019 Saalburg
» 122 Bilder ansehen

SpVgg Bayern Hof - SC Eltersdorf

SpVgg Bayern Hof - SC Eltersdorf | 23.08.2019 Hof
» 38 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
11. 08. 2019
20:12 Uhr



^