Lade Login-Box.
zum Digital-Abo
Topthemen: Jubiläumsgewinnspiel "75 Jahre Frankenpost"WohnzimmerkunstBlitzerwarnerCoronavirus

Regionalsport

Oberliga-Saison soll am 16. Oktober starten

Selb/München - Der Deutsche Eishockey-Bund (DEB) hat am Freitag die Rahmenterminpläne für die kommende Saison 2020/21 in den Oberligen veröffentlicht.



Selb/München - Der Deutsche Eishockey-Bund (DEB) hat am Freitag die Rahmenterminpläne für die kommende Saison 2020/21 in den Oberligen veröffentlicht. Die vorläufigen Pläne unterliegen aber nach wie vor der laufenden Überprüfung anhand der Entwicklung der Corona-Pandemie, heißt es in der DEB-Mitteilung. Dennoch soll der Rahmenkalender den Vereinen eine klare Perspektive für einen Saisonbeginn im Herbst bieten.

Der Auftakt in die Oberliga-Spielzeit ist für den 16. Oktober vorgesehen - ausgehend von jeweils 13 Mannschaften in der Oberliga Süd und Oberliga Nord sowie vorbehaltlich des in den kommenden Tagen noch abzuschließenden Zulassungsverfahrens. Die Lizenzunterlagen eingereicht haben die Vereine VER Selb, EV Weiden, Deggendorfer SC, EV Füssen, Höchstadter EC, EV Lindau, ECDC Memmingen, EC Peiting, Eisbären Regensburg, SC Riessersee, Starbulls Rosenheim sowie die letztjährigen Bayernligisten Passau Black Hawks und EC Landsberg.

Die Oberliga Süd trägt zunächst eine Einfachrunde mit 26 Spieltagen bis zum 6. Januar 2021 aus, im Anschluss folgen eine Meisterrunde bzw. eine Verzahnungsrunde mit der Bayernliga vom 8. Januar an. Ab dem 10. März 1 beginnen die Play-offs in der Oberliga Süd mit der ersten Runde im Modus "best-of-seven". Ab dem Play-off-Viertelfinale (ab 26. März 2021) findet im Modus "best-of-five" eine Verzahnung der Oberliga Süd mit der Oberliga Nord statt, die aus Termingründen nicht früher möglich ist. Der Oberliga-Meister und damit der potenzielle Aufsteiger in die DEL 2 wird ab dem 21. April in einer "best-of-five"-Finalserie ausgespielt. Ein womöglich entscheidendes Spiel fünf würde am 30. April 2021 steigen.

"Unser Rahmenkalender basiert auf den aktuell vorliegenden Erkenntnissen und der klaren Hoffnung auf einen nahezu pünktlichen Saisonstart. Obwohl es noch keine Gewissheit dafür gibt, ist es notwendig, die ersten Grundsteine für eine ordentliche und attraktive Saison 2020/2021 zu setzen, um allen Vereinen von der Oberliga, über die Frauen-Bundesliga, den DEB-Nachwuchs bis hin zu den Landeseissportverbänden (LEV) und dem Eishockeyverband Nordrhein-Westfalen (EHV NRW) eine eigene konkrete Saisonplanung zu ermöglichen. Durch den bei nahezu alle Ligen etwas späteren Saisonstart als üblich, verschaffen wir den Vereinen mehr Zeit, um sich auf die komplexen Anforderungen in Zeiten der Coronakrise einzustellen", erklärt DEB-Ligenleiter Markus Schubert.

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
26. 06. 2020
12:26 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Damenbundesligen Deutscher Eishockey-Bund Eishockey-Verbände Europäisches Zentrum für die Prävention und die Kontrolle von Krankheiten Ver Selb e.V.
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Henry Thom

19.03.2020

Henry Thom übernimmt in Deggendorf

Deggendorf - Die Spatzen pfiffen es schon einige Zeit von den Dächern: Henry Thom, der über vier Jahre den Eishockey-Oberligisten VER Selb trainiert hat, ehe es Ende Januar zur Trennung kam, übernimmt das Traineramt beim... » mehr

Stehen mit der Corona-Pandemie vor einer völlig neuen Herausforderung: die VER-Vorsitzenden Jürgen Golly (rechts) und Thomas Manzei. Völlig unklar ist derzeit, wann und ob überhaupt die neue Saison beginnt.	Foto: Mario Wiedel

16.04.2020

Sport

"Jeder Verein kämpft ums Überleben"

Krisenmanagement statt Sommerpause: Jürgen Golly, der Vorsitzende des VER Selb, spricht über die Auswirkungen der Corona-Krise für seinen Club und die gesamte Oberliga. » mehr

Jubeln will Yvonne Rothemund (links) in dieser Saison sowohl mit dem deutschen Nationalteam als auch mit dem Bundesligisten ESC Planegg. Fotos: Imago

13.09.2018

Rothemund greift wieder an

Vor dem Bundesliga-Start spricht die Eishockey-Nationalspielerin aus Neuenmarkt über Ziele. Ein Traum schwebt über allem. Jedoch könnte sich dabei ein Problem ergeben. » mehr

Bleibt Herbert Hohenberger (rechts), hier im Gespräch mit dem jungen Lukas Klughardt, auch in der Saison 2020/21 hinter der Bande der Wölfe? Der Österreicher zählt auf jeden Fall mit zu den Kandidaten. Die Verantwortlichen wollen in der Trainerfrage zeitnah eine Entscheidung treffen.	Fotos: Mario Wiedel

24.02.2020

Sport

"Herbert ist definitiv mit drin im Pool"

Thomas Manzei, zweiter Vorsitzender des VER Selb, spricht über die schwere Saison, Tilburg und die noch offene Trainerfrage. Er verteidigt auch Stadionverbote gegen junge Fans. » mehr

Könnte im Auswärtsspiel gegen den ECDC Memmingen sein Comeback feiern: Niklas Deske (Bildmitte), Torhüter des VER Selb. Foto: Mario Wiedel

07.03.2019

Proben für den Ernstfall

Der VER Selb hat ein kleines Endspiel - dabei stehen die Playoffs in der Eishockey-Oberliga erst noch bevor. Gibt es ein Comeback im Tor? Trainer Thom hält sich zurück. » mehr

Kyle Piwowarczyk (links), hier noch im Trikot des VER Selb, mit Wölfe-Geschäftsstellenleiter Peter Pahlen.	Archivild: Mario Wiedel

27.04.2020

Piwowarczyk trainiert ERV Schweinfurt

Schweinfurt - Das nennt man eine Überraschung: Kyle Piwowarczyk, der von 2011 bis 2018 sehr erfolgreich für den VER Selb im Einsatz war, übernimmt das Traineramt des » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Großeinsatz in Grafenwöhr Grafenwöhr

Großeinsatz auf Truppenübungsplatz | 01.07.2020 Grafenwöhr
» 5 Bilder ansehen

Konzert in der Filzfabrik

Konzert in der Hofer Filzfabrik | 20.06.2020 Hof
» 37 Bilder ansehen

20200516_143430

4. Bratwurstlauf 2020 |
» 17 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
26. 06. 2020
12:26 Uhr



^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.