Lade Login-Box.
Topthemen: Bilder vom Wochenende30 Jahre GrenzöffnungBlitzerwarnerVER Selb

Regionalsport

Trogen verpflichtet früheren Bayern-Hof-Coach

Eine Woche nach der Trennung von Michael Ordnung hat der Fußball-Bezirksligist einen neuen Trainer gefunden. Er ist kein Unbekannter.



Alexander Spindler
Alexander Spindler  

Der FC Trogen setzt in Trainerfrage auf eine namhafte Lösung: Der Fußball-Bezirksligist hat sich mit Alexander Spindler auf eine Zusammenarbeit geeinigt. Der ehemalige Trainer der SpVgg Bayern Hof soll nun das Team wieder in die Spur führen, nachdem das Team im Oktober keinen einzigen Sieg eingefahren hatte und sich daher von Trainer Michael Ordnung getrennt hatte. Am Wochenende gelang dann aber beim TSV Kirchenlaibach-Speichersdorf ein 2:1-Erfolg. Im neuen Jahr übernimmt der ehemalige Bayernliga-Coach.

Trogens Vorsitzender Michael Weiß sagt: "Mit Alexander Spindler haben wir einen hochqualifizierten Trainer der die A-Lizenz besitzt verpflichten können. Wir sind von ihm überzeugt, unsere Ideen und Vorstellungen haben in den Gesprächen zueinander gefunden. In Trogen sehen wir die Jugend als unsere Zukunft, seine Arbeit im Nachwuchsleistungszentrum in Hof wird uns hier weiterhelfen. Wir wollen junge Spieler einbinden, einen guten Unterbau schaffen, aber auf keinen Fall überaus hohe finanzielle Mittel in gestandene Spieler investieren. Wir sind froh, dass er sich für uns entschieden hat und planen eine langfristige Zusammenarbeit."

Alexander Spindler: "Ich freue mich, dass ich nach einer kurzen Pause nun beim 1. FC Trogen gelandet bin, ein Verein der aus klaren Werten und einer sehr guten Struktur besteht. Ich habe ja im Vorfeld schon erwähnt, dass es mir wichtig ist, dass ein Verein unabhängig der Liga sich einzuschätzen weiß und genaue Ziele und Projekte für die Zukunft verfolgt. Genau diese Punkte konnte ich bei den Gesprächen mit der Vereinsführung feststellen. Nun gilt es, dass wir uns in der Bezirksliga stabilisieren und kontinuierlich wachsen. Das beinhaltet auch die Zusammenarbeit mit der JFG Bayerisches Vogtland, wo wir auch mittelfristig den nächsten Schritt machen wollen."

Im letzten Spiel vor der Winterpause wird nochmal Interimscoach Weiß das Kommando übernehmen. Zu Beginn der Vorbereitung startet dann Spindler auf dem Trogener Bühl.

Autor
Marcus Schädlich

Marcus Schädlich

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
18. 11. 2019
11:12 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
1. FC Trogen Michael Weiß SpVgg Bayern Hof TSV Kirchenlaibach-Speichersdorf
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Zieht zum Kopfball: Mike Gottschalk vom FC Trogen. Foto: Peter Mularczyk

17.11.2019

Glückliche Trogener

Der FCT ist in Kirchenlaibach nicht gerade dominant. Einen Sieg gibt es dennoch zu feiern. » mehr

Das war’s: Michael Ordnung (rechts) in seinem letzten Spiel als Trainer des FC Trogen an der Seitenlinie im mit 0:4 verloren gegangenen Derby bei der SpVgg Selbitz.	Foto: Michael Ott

12.11.2019

Trogen will Talfahrt stoppen

Mit der Trennung von Trainer Ordnung will der Fußball-Bezirksligist einen neuen Impuls setzen. Vorsitzender Weiß: "Wir sind im Einvernehmen auseinander. » mehr

Jubelsprünge und Diver, weil die Freude raus musste: Mit dem 4:0-Heimsieg über den hartnäckigsten Widersacher FC Martinsreuth legte der FC Trogen am vorletzten Spiel die Basis für die Meisterschaft in der Fußball-Kreisliga Nord und den damit verbundenen direkten und sofortigen Wiederaufstieg in die Bezirksliga.	Fotos: Michael Ott

28.05.2019

Zurück in der Beletage des Bezirks

Der FC Trogen kehrt als Meister der Fußball-Kreisliga Nord in die Bezirksliga zurück. Dabei lastete immenser Druck auf Trainer und Spielern. » mehr

War meist nur schwer in den Griff zu bekommen: der Selbitzer Albert Pohl (Mitte) - hier gegen die Trogener Mike Gottschalk und Tizian Bagnoli. Pohl führt zur Winterpause die Torschützenliste der Bezirksliga an. Foto: Michael Ott

05.12.2019

Spannung garantiert

Der FC Eintracht Münchberg ist der Wintermeister in der Fußball-Bezirksliga. Doch ins Aufstiegsrennen wollen im Frühjahr noch sechs weitere Teams eingreifen. » mehr

War meist nur schwer in den Griff zu bekommen: der Selbitzer Albert Pohl (Mitte) - hier gegen die Trogener Mike Gottschalk und Tizian Bagnoli. Pohl führt zur Winterpause die Torschützenliste der Bezirksliga an. Foto: Michael Ott

05.12.2019

Spannung garantiert

Der FC Eintracht Münchberg ist der Wintermeister in der Fußball-Bezirksliga. Doch ins Aufstiegsrennen wollen im Frühjahr noch sechs weitere Teams eingreifen. » mehr

Am 28. Dezember findet in Selb die 23. Auflage des Hallenfußball-Hochfrankenturniers statt.	Foto: Michael Ott

11.11.2019

Gruppen stehen für Hochfrankenturnier

Die SpVgg Selb 13 hat im Rahmen eines Ehrenabends die Vorrundengruppen des 23. Hallenfußball-Hochfrankenturniers ausgelost. Das stets gut besuchte Turnier findet traditionell zwischen den Feiertagen statt - heuer am Sams... » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Weihnachtsbasteln mit dem AZV Hof 2019 Helmbrechts

Weihnachtsbasteln mit dem AZV 2019 |
» 18 Bilder ansehen

Q11 MGF pres. Froh und Hacke! Schwingen 06.12.2019

Froh und hacke in Schwingen: Q11 MGF | 07.12.2019 Schwingen
» 65 Bilder ansehen

EC Peiting - Selber Wölfe

EC Peiting - Selber Wölfe | 08.12.2019 Peiting
» 36 Bilder ansehen

Autor
Marcus Schädlich

Marcus Schädlich

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
18. 11. 2019
11:12 Uhr



^