Topthemen: BrandserieAwallaHof-GalerieKaufhof-PläneBayern HofGerch

Regionalsport

Zwei Weltmeister duellieren sich in Hof

Den Samstag, 23. Juni, sollten sich die Sportfans unbedingt vormerken.



Der eine, Raphael Holzdeppe, wurde Weltmeister 2013. Der andere, Shawnacy Barber, folgte ihm 2015 auf dem WM-Thron. Und am Samstag, 23. Juni 2018, treffen die beiden Weltklasseathleten beim 23. Internationalen Hofer Commerzbank-Stabhochsprung-Meeting im direkten Duell aufeinander. Denn die Meeting-Sieger von 2016 (Barber) und 2017 (Holzdeppe) haben beide für den erneut hochkarätig besetzten Wettkampf in der Hofer Altstadt gemeldet. "Wir dürfen uns auf eine tolle Veranstaltung freuen", sagt Christian Strootmann, Präsident der ausrichtenden LG Hof. Er dankte dem Hauptsponsor Commerzbank sowie weiteren Sponsoren und der Stadt Hof für die Unterstützung, sodass wieder zwölf Weltklassespringer aus sechs Nationen zu Gast in der Hofer Innenstadt sein werden. Bei einem traditionsreichen Meeting, das "ein Juwel in der nordbayerischen Sportlandschaft ist", wie Strootmann stolz verkündet.

Teilnehmer und Zeitplan

Teilnehmer Herren

Shawnacy Barber (Kanada), Bestleistung 6,00 Meter, Sieger 2016

Raphael Holzdeppe (Deutschland), Bestleistung 5,94, Sieger 2017

Melker Jakobsson (Schweden), Bestleistung 5,78 Meter

Rasmus Jorgensen (Dänemark), Bestleistung 5,65 Meter

Gordon Porsch (Deutschland), Bestleistung 5,61 Meter

Daniel Clemens (Deutschland), Bestleistung 5,60 Meter

Teilnehmer Damen

Silke Spiegelburg (Deutschland) Bestleistung 4,82 Meter

Katharina Bauer (Deutschland), Bestleistung 4,65 Meter

Romana Malacova (Tschechien) Bestleistung 4,62 Meter

Friedelinde Petershofen (Deutschland), Bestleistung 4,55 Meter

Anjulie Knäsche (Deutschland), Bestleistung 4,55 Meter

Justyna Smietanka (Polen), Bestleistung 4,45 Meter

Zeitplan

11 Uhr Nachwuchsspringen

13 Uhr Einspringen

13.50 Uhr Athleten-Präsentation

14 Uhr Wettkampf Damen und Herren im Wechsel

anschließend Siegerehrung

 

"23 Grad, leichter Rückenwind und kein Regen." Das ist der Wetter-Wunsch von Meetingdirektor Thomas Neubert. Er hat mit seinen Mitstreitern wieder ein Top-Feld aus sechs Männer und sechs Frauen verpflichtet. "Unser Ziel ist es, das Niveau zu halten und zu steigern", betont Neubert. Mit dem Duell zwischen Holzdeppe und Barber, die sich schon bei der WM 2015 einen spannenden Kampf um den Sieg geliefert hatten, ist Neubert ein besonderer Coup gelungen. Denn die ehemaligen Weltmeister zählen immer noch zur absoluten Weltspitze - und werden sich keinen Zentimeter Höhe beim Kampf um den Meeting-Sieg schenken. So wie 2015 bei der Weltmeisterschaft, als der Kanadier nur aufgrund der geringeren Fehlversuche bei 5,90 Metern vor dem höhengleichen Holzdeppe Weltmeister geworden war. Exakt diese 5,90 Meter sind auch Meetingrekord in Hof, der geknackt werden könnte.

 

Doch auch die Damenkonkurrenz ist nicht ohne: Erstmals ist die deutsche Rekordhalterin Silke Spiegelburg zu Gast in Hof. Auch Katharina Bauer, die seit April mit einem Defibrilator im Herzen springt, und Newcomerin Friedelinde Petershofen wollen in Hof gute Leistungen abrufen, geht es doch für sie, ebenso wie für die deutschen Herren, um die Qualifikation für die Europameisterschaft. Denn bis auf Holzdeppe müssen alle noch die EM-Norm knacken, wenn sie Anfang August bei den kontinentalen Titelkämpfen in Berlin dabei sein wollen. "Ich hoffe, wir können die grenzenlose Begeisterung aus dem letzten Jahr wieder mitnehmen", hofft Neubert auf einen Schub durch die Zuschauer.

Bereits zum elften Mal ist die Commerzbank Hauptsponsor des Meetings. "Das wird wieder ein Highlight für die Sportstadt Hof", betont Niederlassungsleiter Wolfgang Bauer. Er freut sich, dass wieder die Video-Leinwand zum Einsatz kommt, auf der Zuschauer und natürlich auch die Athleten die einzelnen Sprünge noch einmal in Zeitlupe sehen können. "Das steigert die Attraktivität des Wettkampfes", sagt Bauer. Damit die Stabhochspringer optimale Bedingungen vorfinden, werden rund 50 ehrenamtliche Helfer der LG Hof ihr Bestes geben. "Wir haben einen sehr guten Ruf als Veranstalter, und das soll auch so bleiben", erklärt Udo Jahreiß, sportlicher Leiter der Leichtathletik-Gemeinschaft.

Jetzt hoffen alle Verantwortlichen auf gutes Wetter, damit es vor allem bei den Männern hoch hinausgeht. Egal, ob nun der eine oder der andere Weltmeister gewinnt. Hauptsache, Holzdeppe, Barber und Co. liefern erneut ein Spektakel ab.

Autor
Arndt Peckelhoff

Arndt Peckelhoff

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
12. 06. 2018
11:59 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Commerzbank Commerzbank AG Sportfans Weltmeister
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Raphael Holzdeppe war vor vielen Jahren schon einmal in Hof: Nun bereichert einer der weltbesten Stabhochspringer erneut das Meeting in der Altstadt. Der 27-Jährige war 2013 Weltmeister und 2015 Vize-Weltmeister.

19.06.2017

In Hof wollen zwei Weltmeister hoch hinaus

Raphael Holzdeppe und Pawel Wojciechowski gehen am Samstag beim Stabhochsprung-Meeting an den Start. Sie gehen dabei auf Rekordjagd. » mehr

Malte Mohr

20.06.2018

Vizeweltmeister Mohr springt in Hof

Hof - Das Teilnehmerfeld beim 23. » mehr

Hoch hinaus will in diesem Jahr auch wieder Karsten Dilla. Der Leverkusener möchte beim Jubiläum den Vorjahressieg verteidigen. 	Fotos: Schädlich

13.06.2015

Weltmeister und Publikumslieblinge

Das Internationale Commerzbank Stabhochsprung Meeting der LG Hof feiert 20. Geburtstag. Am 20. Juni sind wieder zahlreiche Top-Springer zu Gast in der Altstadt. » mehr

Fußballspieler dribbelt mit dem Ball

21.10.2017

FC Nagel holt sich den Pott und 10.000 Euro

Der 1. FC Nagel hat den "Commerzbank-Pott 2017" gewonnen und sich eine Prämie in Höhe von 10.000 Euro gesichert. » mehr

Stabhochsprung-Meeting in Hof Hof

24.06.2017

Stabhochsprung der Weltklasse in Hof: Drei Athleten teilen sich den Sieg

Novum in Hof: Beim 22. Internationalen Commerzbank Stabhochsprung Meeting in Hof wurden erstmals in der Geschichte dieses Wettbewerbs drei erste Plätze vergeben. Gleich drei Athleten sprangen über die Höhe von 5,80 Meter... » mehr

Geht in Hof an den Start: Alysha Newman aus Kanada.

22.06.2017

Erst der Wenzelsplatz und jetzt die Altstadt

Die kanadische Stabhochspringerin Alysha Newman hat in Prag 4,51 Meter überquert. Morgen will sie in Hof höher hinaus. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Rosenfest 2018 Hof

Rosenfest in Hof | 24.06.2018 Hof
» 36 Bilder ansehen

In.Die Musik 2018

InDieMusik Festival 2018 | 16.06.2018 Hof
» 267 Bilder ansehen

SpVgg Bayern Hof - SpVgg Bayreuth 2:6 Hof

SpVgg Bayern Hof - SpVgg Bayreuth 2:6 | 24.06.2018 Hof
» 94 Bilder ansehen

Autor
Arndt Peckelhoff

Arndt Peckelhoff

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
12. 06. 2018
11:59 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".