Topthemen: HöllentalbrückenBrandserieHof-GalerieKaufhof-PläneGerch

Lokalsport

Sanders ist gerüstet für die WM

85 junge Ringer traten zum 17. Internationalen Brandenburg-Cup der Junioren im griechisch-römischen Stil auf die Matten in der Brandenburg-Halle des Sportzentrums Frankfurt/Oder.



Zweiter beim Brandenburg-Cup: Anthony Sanders. Foto: Jörg Richter
Zweiter beim Brandenburg-Cup: Anthony Sanders. Foto: Jörg Richter  

85 junge Ringer traten zum 17. Internationalen Brandenburg-Cup der Junioren im griechisch-römischen Stil auf die Matten in der Brandenburg-Halle des Sportzentrums Frankfurt/Oder. Die meisten internationalen Teams waren nur mit jenen Kämpfern gekommen, die kurz vor den anstehenden Junioren-Weltmeisterschaft noch einmal eine Standortbestimmung vornehmen wollten. Die Vielzahl von EM-Medaillengewinnern, die vor wenigen Wochen in Rom erfolgreich kämpften, drückten dem Wettkampf ihren Stempel auf. Das bekam auch das deutsche Team zu spüren, wobei die Bundestrainer Maik Bullmann und Uwe Werner nur vier WM-Starter auf die Matte schickten. "Für Franz Richter, Anthony Sanders, Steve Ecker und Van Meier ging es nicht um die Platzierung, sondern darum, noch einmal gegen starke Gegner zu testen", sagte Maik Bullmann.

Mit einer Silbermedaille glänzte Anthony Sanders (Klasse bis 72 Kilogramm). Doch der Münchner, der in der Oberliga für den ASV Hof die Ringerstiefel schnürt, machte es spannend. Nach einem klaren Auftaktsieg über Nils Buschner (KSV Pausa), den er vorzeitig bezwang, lieferte sich Sanders gegen Titas Kersevicius (Litauen) ein Duell auf Messers Schneide, das mit 4:4 Punkten endete, wobei der DRB-Ringer, der bei der Junioren-EM den 5. Platz erzielte, dank der letzten Wertung die Nase vorn hatte. Auch gegen den Schweden Lukas Ahlgren musste Sanders alle Register ziehen, um den knappen 3:2-Punktsieg über die Ziellinie zu retten. Im Finale stand Anthony Sanders gegen Martun Badain (Weißrussland) auf verlorenem Posten und unterlag mit 0:9. Anthony Sanders wurde damit Zweiter hinter dem Weißrussen, während Akseli Yli Hannuksela (Finnland) und Lukas Ahlgren (Schweden) die Bronzeränge in dieser mit 20 Teilnehmern stark besetzten Gewichtsklasse belegten. J.R.

Autor

Jörg Richter
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
03. 09. 2018
21:34 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Franz Richter Maik Bullmann Sportzentren
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
fpsp_mwa_vgf2

21.06.2008

Halle nicht zweitligatauglich

Das ist bitter: Die VGF Marktredwitz darf ihre Heimspiele in der 2. Volleyball-Bundesliga Süd nicht in der für ihre besondere Atmosphäre gerühmten Sebald-Arena austragen, sondern muss in die Dreifachsporthalle ausweichen... » mehr

fpsp_alexanderloehner

07.12.2007

Löhner Dritter in Vaterstetten

Nicht die Resonanz der vergangenen Jahre fand das Landesoffene Bayerische Cross-Festival, das zum sechsten Mal im Sportzentrum Vaterstetten ausgetragen wurde. » mehr

fpsp_mwa_wegmann

01.09.2007

„Wir genießen den Erfolg“

Für Furore sorgen der SV Neusorg und Trainer Rainer Wegmann in der Fußball-Bezirksliga Oberpfalz Nord: Vier Siege und ein Unentschieden bedeuten Tabellenplatz eins. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Rockman Run auf der Luisenburg

Rockman Run auf der Luisenburg | 22.09.2018
» 162 Bilder ansehen

Summer-Opening auf der Bowling-Bahn in Kirchenlamitz

Summer-Opening auf der Bowling-Bahn in Kirchenlamitz | 23.09.2018
» 60 Bilder ansehen

SG Lippertsgrün/Marlesreuth - FCR Geroldsgrün II |
» 67 Bilder ansehen

Autor

Jörg Richter

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
03. 09. 2018
21:34 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".