Lade Login-Box.
Topthemen: BlitzerwarnerHofer Volksfest 2019Video: Lagerleben Collis Clamat

Lokalsport

Treffen der Elite

Bei den Hofer Springtagen ist auch in diesem Jahr wieder Reitsport der Extraklasse geboten. Ein Mammutprogramm wartet auf alle Beteiligten.



Wer in diesen Tagen an der Anlage des Ländlichen Reit- und Fahrvereins Hof am Theresienstein vorbeikommt, wird es sehen können: Die Hofer Springtage 2019 stehen vom 15. bis 18. August an. Erneut laden die Hofer die Elite des Pferdesports in die Saalestadt ein - stolze 25 Wettbewerbe stehen an.

So funktioniert’s

Die Springreiterei zu verstehen, ist letztendlich nicht schwer. Grundsätzlich geht es bei den meisten Prüfungen immer um eine möglichst schnelle Zeit mit möglichst wenig Fehlern. Und dann gibt es verschiedene Schwierigkeitsgrade, aufsteigend in die Klassen A*, A**, L, M*, M**, S* und S**. Für die jeweilige Klasse sind in der Leistungsprüfungsordnung der Deutschen Reiterlichen Vereinigung auch die Höhe (A* = 85 cm, steigernd bis S** mit Hindernissen in der Höhe von 1,45m) und Anzahl der Sprünge festgelegt.


Zeitplan der Hofer Springtage

Donnerstag: Springpferdeprüfung Kl. A* Kleine Springpferde Tour (9 Uhr), Springprüfung Kl. A* geschlossen (10.15 Uhr), Springpferdeprüfung Kl. L Große Springpferde Tour (11.30 Uhr), Springprüfung Kl. L geschlossen (13 Uhr), Springprüfung Kl. M* geschlossen (15 Uhr), Springprüfung Kl. M* (17 Uhr).

Freitag: Springpferdeprüfung Kl. A** Kleine Springpferde Tour (8 Uhr), Springprüfung Kl. L (9 Uhr), Springpferdeprüfung Kl. L Große Springpferde Tour (11 Uhr), Stilspringprüfung Kl. M* mit Idealzeit - Qualifikationsprüfung "Eggersmann Junior Cup 2019" - Munich Indoors (12. 30 Uhr), Springprüfung Kl. M* (14 Uhr), Springprüfung Kl. S* (16.30 Uhr).

Samstag: FAB-Amateur Springprüfung Kl. M* - Qualifikation "HorSeven Pferdedecken Shop.de FAB Amateur Cup" (9 Uhr), Springprüfung Kl. M** (10.30 Uhr), Springprüfung Kl. M** - U 25 (12 Uhr), Springpferdeprüfung Kl. L Kleine Springpferde Tour (13 Uhr), Springpferdeprüfung Kl. M* Große Springpferde Tour (14.30 Uhr), Springprüfung Kl. S* für Nachwuchspferde (15.30 Uhr), Zwei-Phasen-Springprüfung Kl. S*Qualifikation ECORA Reitertour 2019 (16.30 Uhr). Sonntag: Punktespringprüfung Kl. M** mit Joker (8.30 Uhr), Spezialspringpferdeprüfung Kl. L mit Zwei-Phasen - Kleine Springpferde Tour (10.30 Uhr), Spezialspringpferdeprüfung Kl. M* mit Zwei-Phasen - Große Springpferde Tour (11.30 Uhr), Springprüfung Kl. S mit Siegerrunde* - U 25 (13 Uhr), FAB-Amateur-Springprüfung Kl.S* - Qualifikation "Amateur-Championat Deutschland FAB" - Springen Klasse S "Erster Großer CWD FAB Amateur-Cup" (14 Uhr), Springprüfung Kl.S** mit Siegerrunde (15.30 Uhr).


Der ganze Verein ist seit Wochen, ja fast Monaten, auf den Beinen, um alles zu organisieren. "Wichtig ist es, Leute zu finden, die die Begeisterung für den Reitsport teilen", sagt Anne-Kathrin Schmidt, Sportwartin des LRFV Hof. Am Donnerstag ab 9 Uhr startet das Mega-Event. Knapp 100 Pferde werden in den Tagen der Veranstaltung mobile Boxen beziehen und auf der Anlage verweilen.

Für das Turnier selbst liegen knapp 800 Startmeldungen vor, viele Reiter gehen in mehreren Prüfungen an den Start. "Dass wir in diesem Jahr erneut einige Qualifikationsprüfungen beherbergen, ist für uns eine besondere Ehre und erfüllt uns mit Stolz", betont Anja Findeis, Vorsitzende des LRFV. Punkte können in diesem Jahr für die ECORA Reitertour 2019, den Eggersmann Junior Cup 2019 - mit Finale auf den Munich Indoors - sowie für den Förderkreis der Amateurreiter gesammelt werden. Dazu kommen laut Findeis weitere Prüfungen für Jungpferde und alle U 25-Reiter und vieles mehr.

Die Anzahl der Reiter ist nahezu konstant, was den Veranstalter sehr freut. Aus nahezu allen Bundesländern erwartet der Veranstalter die Athleten. Zusätzlich hat sich das Turnier aber auch in den Nachbarländern herumgesprochen, diese Reiter dürfen nun mit einer extra Startgenehmigung des Heimatlandes auch mit an den Start gehen.

Eine Favoritenrolle wird auch in diesem Jahr unter anderen Manuel Prause aus Löbnitz haben. Der junge Familienvater ist stets treuer Gast in der Saalestadt und konnte sich bei den vergangenen Springtagen als Sieger der ECORA Reitertour feiern lassen. Mitreden will sicherlich auch Thomas Knorre, der Sieger des Großen Preis von Hof aus dem Jahre 2014, wenn es um Siege und vorderste Platzierungen geht. Erneut Chancen auf die vordersten Plätze hat sicherlich auch Nicoletta Stein, die aus Nürnberg anreist und im Jahr 2015 als stolze Siegerin die Heimreise antrat. Doch auch viele weitere Reiterinnen und Reiter, die teils bereits schon einmal in Hof waren, erfreuen den Veranstalter mit ihren Starts und werden sicher auch einige Sieger mit sich bringen. Es wird also spannend!

Nicht nur bei den äußeren Rahmenbedingungen strebt der LRFV Hof nach Perfektionismus. So wird unter anderem das Festzelt für die Zuschauer auf der langen Seite des 90 mal 50 Meter großen Platzes aufgebaut. "Wir haben für jeden einen guten Blick auf den Sport und werden mit Bierzeltgarnituren sowie Sonnenschirmen einen optimalen Platz zum Verweilen arrangieren. Auch der Blick auf die Anzeigentafel wird dadurch gewährt. Und sollte es doch wieder Schauer geben, so hat jeder Zuschauer einen trockenen Platz mit freier Sicht auf das Geschehen.", sagt Sportwartin Schmidt, die sich auch schon auf die traditionelle Springtage-Party am Samstagabend (ab 21 Uhr) freut. red

#media-0;
Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
12. 08. 2019
22:08 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Pferdesport Sportlerinnen im Bereich Pferdesport Sportlerinnen und Sportler Turniere Veranstaltungen
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Sie war die große Gewinnerin in Hof: die zweifache Siegerin in den schweren Prüfungen Katja Brühl und die Stute Que tal. Foto: Chris Höhn

22.08.2017

Katja Brühl unterstreicht ihre Dominanz

Die Seriensiegerin der Hofer Springtage schlägt wieder zu: Bei der siebten Auflage des Turniers zeigt sie mit Stute Que tal eine bemerkenswerte Leistung. » mehr

Auf dem Rad und beim Laufen tut sich Katja Stöcker aus Rehau leicht. Am 12. Oktober startet sie beim Ironman Hawaii. Fotos: privat

22.08.2019

Ein Traum geht in Erfüllung

Katja Stöcker ist im Triathlon fast noch ein Neuling. Vor zwei Jahren hat die Rehauerin erstmals einen Wettkampf bestritten. Nun fährt sie zum Ironman nach Hawaii. » mehr

Peter Riedl ist leidenschaftlicher Rollski-Fahrer - und war nun bei der WM. Während die Sportart in Deutschland ein Nischendasein fristet, sei es in Lettland oder Skandinavien eine ganz andere Welt, sagt er. Foto: privat

21.08.2019

Immer in Bewegung bleiben

Peter Riedl startet bei der Rollski-Weltmeisterschaft in Lettland. Für den Carlsgrüner ist die WM ein Karriere-Höhepunkt und auch Teil der Verarbeitung eines Schicksalsschlags. » mehr

Nathalie Sallie mit ihrem Pferd Estrella in der L-Dressur.

25.06.2019

Die Trophäe bleibt in Marktredwitz

Victoria Chardard gewinnt das "Hubertus-Derby". Auch in vielen anderen Prüfungen sind die Reiterinnen der Gastgeber sehr erfolgreich. » mehr

Auf der Strecke flott unterwegs (linkes Bild) - und im Ziel dann völlig erschöpft (rechts): Tobias Schmutzler von der IfL Hof. Mehr Bilder unter www.frankenpost.de .

21.07.2019

Gealan-Triathlon so gefragt wie noch nie

612 - so viele Athleten waren noch nie beim Hofer Gealan-Triathlon am Start. Unter ihnen ist mit Tobias Schmutzler einer, der Unglaubliches leistet. » mehr

Darf sich in der U 19 jetzt Vize-Weltmeister nennen: Julius Meyer-Siebert. Foto: Imago

19.08.2019

Meyer-Siebert scheitert erst im WM-Finale

Der Bayreuther Handballer verliert mit dem deutschen U 19-Team im Endspiel gegen Ägypten. Dabei hat er durchaus starke Szenen. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Lkw bleibt in Hof unter Brücke stecken Hof

Lkw bleibt in Hof unter Brücke stecken | 23.08.2019 Hof
» 16 Bilder ansehen

SonneMondSterne Saalfeld

SonneMondSterne-Festival | 10.08.2019 Saalburg
» 122 Bilder ansehen

SpVgg Bayern Hof - SC Eltersdorf

SpVgg Bayern Hof - SC Eltersdorf | 23.08.2019 Hof
» 38 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
12. 08. 2019
22:08 Uhr



^