Topthemen: Hof-GalerieWaldschratDie Bilder vom WochenendeFall Peggy KnoblochSelber Wölfe

Sport

Bayern-Sieg in Verlängerung - Schalkes emotionaler Abend

Schalke 04 gelang an einem traurigen Fußballabend ungefährdet der Einzug ins DFB-Pokalviertelfinale. Spannender war es im Berliner Olympiastadion zwischen Hertha BSC und Bayern München.



Entscheidung
Die Münchner jubeln mit dem Torschützen Kingsley Coman (links neben dem Pfosten) über den Treffer zum 3:2 in der Verlängerung. Foto. Andreas Gora   Foto: Andreas Gora » zu den Bildern

Bayern München hat mit viel Mühe das Viertelfinale im DFB-Pokal erreicht. Im Berliner Olympiastadion setzte sich die Mannschaft von Trainer Niko Kovac erst in der Verlängerung mit 3:2 (2:2, 1:1) bei Hertha BSC durch.

Auch Schalke 04 erreichte das Viertelfinale. Wenige Stunden nach Bekanntwerden des Todes von Clublegende Rudi Assauer gewannen die Königsblauen an einem emotionalen Fußballabend 4:1 (1:0) gegen Fortuna Düsseldorf gewonnen.

In etwas mehr als 100 Tagen wollen die Bayern zurückkehren ins Berliner Olympiastadion und den 19. Pokaltitel holen. Doch zunächst sah es danach aus, dass die Hertha die Chance auf ein Pokalfinale im eigenen Stadion wahren würde. Maximilian Mittelstädt brachte die Elf von Trainer Pal Dardai nach drei Minuten in Führung. Nationalspieler Serge Gnabry drehte die Partie zugunsten der Münchner (7./49. Minute) vor 74.667 Zuschauern. Davie Selke sorgte in der 67. Minute noch einmal für Hoffnung bei den Hertha-Fans. Kingsley Coman machte den Einzug in die Runde der letzten Acht für die Bayern in der Verlängerung (98. Minute) mit einem Kopfballtreffer perfekt.

Beim West-Duell sorgte Sturmtalent Ahmed Kutucu nach einer halben Stunde für die 1:0-Führung der Gastgeber vor 56.638 Zuschauern in der Arena auf Schalke. Für die weiteren Treffer sorgten Salif Sané (48./87.) und Mark Uth (53.). Das Tor durch Rouwen Hennings (71.) reichte den Gästen nicht.

Am frühen Abend hatten bereits die Bundesligisten FC Augsburg und RB Leipzig die Runde der letzten Acht erreicht. Leipzig setzte sich mit 1:0 gegen den VfL Wolfsburg durch. Den Treffer erzielte Matheus Cunha bereits in der zehnten Minute. Ebenfalls mit 1:0 gewann der FC Augsburg eher glücklich beim Zweitligisten Holstein Kiel. Michael Gregoritsch erzielte in der 85. Minute den Treffer.

Am Vortag hatten Werder Bremen mit einem Sieg über Bundesliga-Spitzenreiter Borussia Dortmund sowie die Zweitligisten Hamburger SV, SC Paderborn, und 1. FC Heidenheim die Runde der letzten Acht erreicht.

Die Viertelfinalspiele werden am 2./3. April ausgetragen, die Halbfinalbegegnungen finden am 23./24 April statt. Das Finale in Berlin wird am 25. Mai angepfiffen. Die nächsten Pokal-Partien werden am Sonntag um 18.15 Uhr in der ARD-«Sportschau» ausgelost.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
06. 02. 2019
23:39 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
1. FSV Mainz 05 ARD Borussia Dortmund DFB-Pokal Davie Selke FC Augsburg FC Bayern München Fortuna Düsseldorf Hamburger SV Hertha BSC Holstein Kiel Kingsley Coman Lukas Klostermann Maximilian Mittelstädt Michael Gregoritsch Rudi Assauer SC Paderborn 07 Schalke 04 VfL Wolfsburg Werder Bremen
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Entscheidung

06.02.2019

Coman trifft in der Verlängerung: Bayern entgeht Pokal-K.o.

Der FC Bayern hat bei Hertha BSC viel Mühe, zieht aber trotzdem ins Viertelfinale des DFB-Pokals ein. Die Berliner sind nah an der Überraschung, das Finale im eigenen Stadion bleibt jedoch ein Traum. » mehr

SV Rödinghausen - Bayern München

30.10.2018

Bayern nur 2:1 in Rödinghausen - HSV-Fans zünden Pyros

Die Favoriten haben sich zum Auftakt der zweiten Runde im DFB-Pokal keine Blöße gegeben. In Erstliga-Duellen setzen sich Wolfsburg in Hannover und Augsburg gegen Mainz durch. Die unterklassigen Klubs aus Leipzig, Ulm und... » mehr

Kampfsieg

07.02.2019

Kovac sieht Bayern schon bereit für Liverpool

Noch sind eineinhalb Wochen Zeit bis zum Champions-League-Hit gegen Liverpool. Doch das besondere Duell ist schon allgegenwärtig. Das Weiterkommen im Pokal gibt einige positive Zeichen: Gnabry und Ribery bekommen Lob. Di... » mehr

SV Rödinghausen

30.10.2018

Zwei Erstliga-Duelle und Bayern gegen Regionalligisten

Rekord-Pokalsieger Bayern München hat heute in der 2. Runde des DFB-Pokals einen leichten Gegner. Die Bayern spielen gegen den westfälischen Fußball-Regionalligisten SV Rödinghausen. » mehr

Borussia Mönchengladbach - Bayer Leverkusen

31.10.2018

Elfmeter-Drama bei Schalke - Leverkusen mit Kantersieg

Was für ein Drama im DFB-Pokal: Zwei Bundesligisten schaffen erst im Elfmeterschießen den Sprung ins Achtelfinale. Ein Kapitän rettet sein Team. Im hohen Norden gelingt einem Zweitligisten ein Coup. » mehr

DFB-Pokal

10.02.2019

Losglück für die Bayern - Schalke empfängt Bremen

Die Bayern haben im Pokal einmal mehr Losglück. Der 1. FC Heidenheim sollte den Münchnern auf dem Weg nach Berlin kaum gefährlich werden können. Mehr Spannung versprechen zwei Bundesliga-Duelle. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Selb: Auto prallt gegen Baum Selb

Unfall Selb | 22.03.2019 Selb
» 6 Bilder ansehen

Black Base mit DJ Kurbi

Black Base mit DJ Kurbi | 17.03.2019 Hof
» 54 Bilder ansehen

Playoff 4: Selber Wölfe - Hannover Indians 4:1 Selb

Wölfe im Viertelfinale | 22.03.2019 Selb
» 58 Bilder ansehen

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
06. 02. 2019
23:39 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".