Topthemen: Hof-GalerieWaldschratDie Bilder vom WochenendeFall Peggy KnoblochSelber Wölfe

Sport

Bayern will «richtig rankommen» - Neuer vor Comeback

Der FC Bayern will die Dortmunder Schwächeperiode nutzen. Mit einem Sieg beim FC Augsburg können die Münchner um Rückkehrer Neuer bis auf zwei Punkte an den Tabellenführer heranrücken. Ein Erfolg beim bayerischen Nachbarn ist aber nicht nur für die Bundesliga wichtig.



Manuel Neuer
Steht vor der Rückkehr ins Bayern-Tor: Manuel Neuer.   Foto: Matthias Balk.

Das Achtelfinal-Duell gegen den FC Liverpool überstrahlt in München alles. Doch erstmal zählt für den FC Bayern der FC Augsburg.

Mit einem Sieg beim abstiegsgefährdeten Tabellen-15. der Fußball-Bundesliga möchten die Münchner heute Abend (20.30 Uhr) den 22. Spieltag eröffnen und den Druck auf den wackelnden Tabellenführer Borussia Dortmund erhöhen. «Wir wollen und können das Spiel nicht unterschätzen, denn wir können mit diesem Spiel in der Bundesliga zumindest mal für kurze Zeit richtig rankommen», sagte Trainer Niko Kovac.

Der seit vier Pflichtspielen sieglose und in der Königsklasse in London von Tottenham mit 3:0 abgefertigte BVB gastiert erst am Montagabend beim Tabellenletzten 1. FC Nürnberg. «Wenn wir es in Augsburg ordentlich machen, dann haben wir auch in Liverpool Chancen», meinte Kovac. Die Bundesliga-Aufgabe beeinflusse auch die «Atmosphäre» vor dem Achtelfinale in der Champions League.

Wieder auflaufen in der WWK Arena soll Nationaltorhüter Manuel Neuer. «Es hat gut geklappt, ich habe alles mitgemacht», berichtete der Kapitän nach zwei Trainingseinheiten mit der Mannschaft. «Aber die Aufstellung macht natürlich der Trainer», sagte der 32-Jährige.

ZURÜCKHALTUNG: Der FC Bayern will den Druck auf den BVB mit einem Sieg erhöhen - nicht mit Worten. «Wir müssen jetzt ruhig bleiben und dürfen nicht überheblich werden und die Aufgaben der Reihe nach angehen. Erst spielen wir in Augsburg, dann kommt Liverpool - und dann reden wir mal weiter», sagte Präsident Uli Hoeneß. Bis auf zwei Punkte können die Münchner im Erfolgsfall zum BVB aufschließen.

TORWART 1: Nationaltorwart Neuer ist zurück. Trainer Kovac berichtete vom beschwerdefreiem Training seiner Nummer 1, die sich selbst «bereit» meldete. Ein Einsatz des 32-Jährigen gegen Jürgen Klopps Premier-League-Tabellenführer soll dann am Dienstag in Liverpool folgen. Neuers letztes K.o.-Spiel in der Königsklasse liegt fast zwei Jahre zurück (Aus bei Real Madrid). Doch erst kommt Augsburg. «Wir wollen die drei Punkte einfahren, das ist für uns das Wichtigste», sagte Neuer im Internet-TV des FC Bayern.

TORWART 2: Nach dem 0:4 der Augsburger in Bremen dürfte Torhüter Gregor Kobel auch gegen die Offensivstars des FC Bayern wieder viel Arbeit bevorstehen. «Für mich ist das Spiel gegen die Bayern ein Highlight. Ich freue mich, gegen so einen Gegner spielen zu dürfen», sagte der von 1899 Hoffenheim zunächst bis zum Saisonende ausgeliehene Keeper. FCA-Trainer Manuel Baum hätte nichts gegen einen längeren Verbleib des jungen Schweizer Keepers.

ÜBERRASCHUNG: Im Hinspiel überraschte der FCA mit einem 1:1. Gelingt so ein Kunststück wieder? «Wir konnten dem FC Bayern Paroli bieten und einen Punkt aus der Allianz Arena entführen. Warum sollte diesmal nicht auch was drin sein? Die Vorzeichen vor dem Hinspiel waren ähnlich wie jetzt», bemerkte Baum mit Blick auf mehrere FCA-Ausfälle.

Veröffentlicht am:
15. 02. 2019
07:36 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
1. FC Nürnberg Borussia Dortmund FC Augsburg FC Bayern München FC Liverpool Jürgen Klopp Manuel Neuer Real Madrid TSG Hoffenheim Tabellenführung Uli Hoeneß
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Rückstand verkürzt

10.02.2019

Trügerischer Spieltags-Gewinner FCB hofft auf BVB-«Flatter»

Der 21. Spieltag soll aus Bayern-Sicht einen Wendepunkt im Titelkampf darstellen. Die Dortmunder 3:3-Vorlage verwandeln die Münchner locker gegen Schalke. Ausgerichtet ist beim Rekordmeister aktuell aber alles auf den FC... » mehr

FC Bayern München

14.02.2019

Bayern-Agenda: Druck auf BVB erhöhen - Schwung für Liverpool

Erst Augsburg, dann Liverpool: Für den FC Bayern hängen beide Partien ganz eng zusammen. Es geht um eine «breite Brust». Im Fokus steht der Münchner Kapitän. Der FCA-Coach sieht eine «Zwickmühle». » mehr

Die Bayern marschieren wieder

03.03.2019

Bayern als Zweiter nun Favorit - «Haben keine große Klappe»

Die neun Punkte Rückstand sind aufgeholt, im Meister-Rennen zieht der FC Bayern mit dem BVB gleich. Psychologisch scheint der Titelverteidiger trotz Platz zwei im Vorteil. Sticheleien Richtung Dortmund gibt es trotzdem k... » mehr

Champions-League-Aus

14.03.2019

Die Bayern schwören sich nun aufs Double ein

Eine große Bayern-Generation dankt in Europa ab. Der K.o. gegen Klopps Liverpool ist keine Schande, aber Augen öffnend: Die Bosse müssen handeln. Die jahrelang vermisste Emotion im Titelkampf der Bundesliga verleiht dem ... » mehr

Abschluss-PK

18.02.2019

Bayerns «Titanic»-Mission: Im Sturm von Anfield bestehen

Die deutsch-englischen Fußball-Wochen gehen weiter. Die Kraftprobe Liverpool gegen Bayern vermittelt fast schon Endspielstimmung. Die Münchner wollen in Europa ein Zeichen setzen. Novize Kovac muss den finalerprobten Klo... » mehr

Vorbei

13.03.2019

«Grenzen aufgezeigt»: Liverpool versetzt FC Bayern den K.o.

Deutschland gegen England 0:3. Am Ende der deutsch-englischen Fußball-Wochen scheitert nach Borussia Dortmund und dem FC Schalke 04 auch der FC Bayern in der Champions League. Der FC Liverpool und Trainer Jürgen Klopp ze... » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Demo gegen Artikel 13 in Hof

Demo gegen Artikel 13 in Hof | 23.03.2019 Hof
» 11 Bilder ansehen

Susi in Love - Die Flirtparty

Susi in Love - Die Flirtparty | 23.03.2019 Weißenstadt
» 31 Bilder ansehen

Testspiel: SpVgg Bayern Hof - 1. FC Nürnberg (U19-Bundesliga

Testspiel: SpVgg Bayern Hof - 1. FC Nürnberg (U19-Bundesliga) | 24.03.2019 Hof
» 84 Bilder ansehen

Autor

dpa

Kontakt zur Redaktion

Veröffentlicht am:
15. 02. 2019
07:36 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".