Lade Login-Box.
Topthemen: BlitzerwarnerHofer Volksfest 2019Video: Lagerleben Collis Clamat

Sport

Carapaz feiert zweiten Etappensieg und holt Giro-Führung

Radprofi Richard Carapaz hat beim 102. Giro d'Italia mit seinem zweiten Etappensieg die Führung in der Gesamtwertung erobert.



Etappensieg
Richard Carapaz aus Ecuador eroberte durch seinen Etappensieg das Rosa Trikot.   Foto: Yuzuru Sunada/BELGA

Der 25-Jährige aus Ecuador triumphierte auf dem 14. Tagesabschnitt zwischen Saint-Vincent und Courmayeur als Ausreißer und übernahm das Rosa Trikot vom Slowenen Jan Polanc. Nach 131 Kilometern im Aostatal hatte Carapaz im Ziel 1:32 Minuten Vorsprung vor dem Briten Simon Yates. Dritter auf der zweiten schweren Alpenetappe wurde der italienische Altstar Vincenzo Nibali mit 1:54 Minuten Rückstand.

In der Gesamtwertung hat Movistar-Profi Carapaz, der bereits die vierte Etappe gewonnen hatte, nun sieben Sekunden Vorsprung vor dem slowenischen Top-Favoriten Primoz Roglic. Auf Platz drei folgt Nibali mit 1:47 Minuten Rückstand.

Am Sonntag steht für die Fahrer eine mittelschwere, aber lange Etappe auf dem Programm. Beim 15. Giro-Teilstück über 232 Kilometer von Ivrea nach Como müssen zwei Berge der zweiten und ein Anstieg der dritten Kategorie vom Fahrerfeld bewältigt werden.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
25. 05. 2019
18:01 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Primoz Roglic Profi-Radsportler Simon Yates Vincenzo Nibali
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Ilnur Sakarin

24.05.2019

Sakarin gewinnt erste Bergankunft beim 102. Giro

Ilnur Sakarin hat bei ersten Bergankunft des 102. Giro d'Italia triumphiert. Der 29-jährige Russe siegte auf der 13. Etappe nach 196 Kilometern von Pinerolo nach Ceresole Reale. » mehr

Primoz Roglic

19.05.2019

Roglic dominiert den Giro - Sieg im zweiten Zeitfahren

Wie schon zum Auftakt in Bologna ist Primoz Roglic auch im zweiten Zeitfahren nicht zu schlagen. Seine schärfsten Rivalen verlieren viel Zeit und hoffen nun auf die Berge. Bis nächsten Freitag müssen sie sich aber geduld... » mehr

Ackermann

12.05.2019

Ackermann krönt Giro-Debüt mit Etappensieg

Was für ein Giro-Debüt! Pascal Ackermann holt sich gleich bei der ersten Sprintankunft seinen ersten Etappensieg. Das Rosa Trikot des Gesamtersten trägt Primoz Roglic, der das Auftaktzeitfahren gewinnt. Dabei hat der frü... » mehr

Starker Auftakt

12.05.2019

Ex-Skispringer Roglic fliegt beim Giro die Berge rauf

Primoz Roglic ist seiner Favoritenrolle gleich zum Auftakt des Giro d'Italia gerecht geworden. Dabei hat der frühere Skispringer seine namhaften Konkurrenten geradezu deklassiert. Wiederholt er womöglich das Kunststück v... » mehr

Richard Carapaz

02.06.2019

Carapaz vor Gesamtsieg - Ackermann holt Punktewertung

Nach 3546 Kilometern endet der 102. Giro d'Italia am Sonntag mit einigen Überraschungen. So dürfte Richard Carapaz aus Ecuador den Gesamtsieg holen. Zu den großen Gewinnern zählt auch Pascal Ackermann, der als Giro-Debüt... » mehr

Pello Bilbao

01.06.2019

Bilbao siegt in Monte Avena - Carapaz vor Gesamtsieg

Als erster Radprofi aus Ecuador steht Richard Carapaz vor dem Gesamtsieg des Giro d'italia. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Classic-Treffen Bad Steben

Classic-Treffen Bad Steben | 18.08.2019 Bad Steben
» 14 Bilder ansehen

SonneMondSterne Saalfeld

SonneMondSterne-Festival | 10.08.2019 Saalburg
» 122 Bilder ansehen

SpVgg Bayern Hof - Viktoria Kahl 2:0

SpVgg Bayern Hof - Viktoria Kahl 2:0 | 17.08.2019 Hof
» 120 Bilder ansehen

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
25. 05. 2019
18:01 Uhr



^