Topthemen: Zentralkauf weicht Hof-GalerieKaufhof-UmbauHofer Filmtage 2017Gerch

Sport

Cristiano Ronaldo gewinnt erneut Ballon d'Or

Stürmerstar Cristiano Ronaldo ist bei der von der FIFA unabhängigen Wahl von «France Football» zum fünften Mal zum Weltfußballer gekrönt worden.



Cristiano Ronaldo
Cristiano Ronaldo wurde zum fünften Mal mit dem Ballon d'Or ausgezeichnet.   Foto: Adam Davy

Der Portugiese vom Champions-League-Sieger und spanischen Meister Real Madrid entschied die Abstimmung unter ausgewählten Journalisten für sich. In der Auswahl der letzten Drei waren auch sein Dauerrivale Lionel Messi aus Argentinien und Neymar aus Brasilien. Der 32-jährige Ronaldo nahm die Auszeichnung der französischen Fachzeitschrift bei einer Gala auf dem Pariser Eiffelturm in Empfang.

Er hatte den Ballon d'Or zuvor bereits 2008, 2013, 2014 und 2016 erhalten. Mit seinem Sieg in diesem Jahr zog er mit Messi vom FC Barcelona gleich, der ebenfalls schon fünf Mal den Goldenen Ball erhalten hatte. Als bester Deutscher landete Toni Kroos von Real Madrid auf Rang 17, der Münchener Mats Hummels wurde 27. Bester Bundesliga-Profi war Bayern Münchens polnischer Stürmer Robert Lewandowski als Neunter.

Seit 2016 küren «France Football» und die FIFA den besten Fußballer des Jahres nicht mehr gemeinsam. Der Weltverband veranstaltet - wie zwischen 1991 und 2009 - wieder eine eigene Wahl. «France Football» vergibt den Ballon d'Or bereits seit 1956. An der Wahl der Wochenzeitschrift nahmen nur ausgewählte Journalisten aus aller Welt teil.

Ronaldo hatte im Oktober auch die offizielle Weltfußballer-Wahl der FIFA vor Neymar und Messi gewonnen. Bei dieser Abstimmung waren die Kapitäne und Cheftrainer von Nationalteams, Medienvertreter und Fans befragt worden.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
07. 12. 2017
20:42 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Cristiano Ronaldo dos Santos Aveiro FC Barcelona FIFA Football Lionel Messi Mats Hummels Neymar da Silva Santos Júnior Real Madrid Robert Lewandowski Ronaldo Toni Kroos
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
«Super-Bayern»

06.12.2017

«Wir sind da»: Bayern nach 3:1 gegen PSG im Angriffsmodus

Die Bayern melden sich in Europa stark zurück. Paris Saint-Germain hat Superstürmer wie Neymar und Mbappé - aber keinen «Zaubertrank». In München wirkt dafür der Heynckes-Zauber. Das Achtelfinale fürchtet keiner, auch we... » mehr

Ausgleich

06.12.2017

BVB nach knapper Niederlage bei Real in Europa League

Dortmund spielt trotz der nächsten Niederlage weiter international. Die Bosz-Elf verliert in Madrid, zeigt aber Charakter. Der Toptorjäger des Revierclubs trifft doppelt. Cristiano Ronaldo stellt einen Rekord auf. » mehr

Remis

07.12.2017

BVB schöpft trotz Niederlage neuen Mut

Nach dem 0:2 in der 12. Minute gab es böse Befürchtungen. Doch zur Erleichterung von Trainer Peter Bosz blieb dem BVB in Madrid eine Demütigung erspart. Beim 2:3 schlug sich sein Team achtbar. Das soll helfen, am Samstag... » mehr

Jupp Heynckes

04.12.2017

Heynckes kein Träumer: «Gruppensieg vermessen»

Die Bayern brauchen ein Torfestival gegen die PSG-Torrekordler um Multi-Millionen-Stürmer Neymar, um Gruppenerster zu werden. Dieses Ziel erscheint utopisch. Ein starkes Signal an Europa soll aber drin sein. » mehr

Peter Bosz

05.12.2017

BVB kämpft um Trostpreis Europa League

Seit Wochen sehnt der kriselnde BVB einen Befreiungsschlag herbei. Dass dieser beim Starensemble von Real Madrid gelingt, erscheint unwahrscheinlich. Trainer Bosz steht mächtig unter Druck. Schließlich droht seinem Team ... » mehr

Paris St. Germain - Bayern München

28.09.2017

FC Bayern wirft Ancelotti raus - Sagnol übernimmt

Der PSG-Express um Neymar und Mbappé überrollt den FC Bayern und kostet Trainer Ancelotti den Job. Das 0:3 von Paris war zu viel für die gedemütigten Münchner, die ihren Coach rauswarfen. Vorerst soll es Ex-Profi Sagnol ... » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Helmbrechtser Pelzmärtelmarkt und Handwerkermarkt im Oberfrä Helmbrechts

Helmbrechtser Pelzmärtelmarkt | 10.12.2017 Helmbrechts
» 20 Bilder ansehen

Boom-Party an der Hofer FH Hof

Boom-Party an der FH Hof | 09.12.2017 Hof
» 12 Bilder ansehen

EV Landshut - Selber Wölfe 5:3 Landshut

EV Landshut - Selber Wölfe 5:3 | 10.12.2017 Landshut
» 34 Bilder ansehen

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
07. 12. 2017
20:42 Uhr



^