Topthemen: Hof-GalerieWaldschratDie Bilder vom WochenendeFall Peggy KnoblochSelber Wölfe

Sport

DEL-Winter-Game: Rhein-Derby vor knapp 50.000 Menschen

Der Höhepunkt der diesjährigen Hauptrunde in der Deutschen Eishockey Liga steigt heute in Köln: Das 222. rheinische Derby zwischen den Kölner Haien und der Düsseldorfer EG findet vor knapp 50.000 Zuschauern im Kölner Fußballstadion statt.



Freiluft-Spiel
In Köln findet im Fußball-Stadion das 222. Eishockey-Rhein-Derby statt.   Foto: Rolf Vennenbernd

Zum vierten Mal findet heute das sogenannte Winter Game der Deutschen Eishockey Liga (DEL) in einem Fußballstadion statt. Zum dritten Mal wird das Event in Köln (16.30 Uhr/Sport1) dabei unter freiem Himmel ausgetragen.

Wie diesmal standen sich auch 2015 die rheinischen Rivalen Düsseldorfer EG und Kölner Haie damals in Düsseldorf gegenüber. Beim 3:2 der DEG war aber das Dach der Arena wegen schlechten Wetters geschlossen. Das geht diesmal nicht. Gespielt werden soll auch bei vorhergesagtem Regen.

WETTER: «Die Wettervorhersage haben wir zur Kenntnis genommen. Die ist nicht so gut», sagte DEG-Coach Harold Kreis. Bei Regen droht ein langes Spiel, zudem bekommen die Spieler Probleme. Sollten sich Pfützen auf dem Eis bilden, müsste die Partie immer wieder minutenlang zur Aufbereitung unterbrochen werden. Zudem wird das Eis dadurch stumpf, der Puck lässt sich schlechter kontrollieren. «Entscheidend wird sein, welches Team sich damit besser zurecht findet», sagte Kölns Trainer Peter Draisaitl.

BESONDERHEITEN: Pro Drittel gibt es zwei statt sonst üblich nur eine Unterbrechung. So können äußere Faktoren (z.B. Regenwasser auf dem Eis) besser beseitigt werden. Die Drittelpausen dauern 20 statt 18 Minuten. Und die Teams wechseln nicht wie sonst üblich nach jedem Drittel die Seiten, sondern nach dem ersten Abschnitt und noch einmal nach 50 Minuten - mitten im Schlussdrittel. So spielt jedes Team bei denselben äußeren Umständen genau 30 Minuten auf einer Seite.

ZUSCHAUER: 50.000 Menschen gehen in das Stadion rein. Bis Freitag waren knapp 45.000 Tickets verkauft. Beim Derby 2015 in der Düsseldorfer Arena hatten 51.125 Zuschauer noch für einen Europarekord bei einem Eishockeyspiel gesorgt.

STATISTIK: Das erste DEL-Winter-Game gewannen die Nürnberg Ice Tigers gegen die Eisbären Berlin vor 50.000 Zuschauern 2013 4:3. Es folgten das rheinische Derby 2015 und das Baden-Württemberg-Duell Adler Mannheim gegen die Schwenninger Wild Wings 2017 (7:3) vor 25 022 Zuschauern in Sinsheim. Im Vergleich der Haie mit der DEG haben die Kölner die Nase vorn: Von bislang 221 Derbys gewannen die Haie 111 und die DEG 99 - elf gingen unentschieden aus.

DERBY-EXPERTE: DEG-Top-Scorer Philipp Gogulla ist gebürtiger Düsseldorfer, spielt aber erst seit dieser Saison für die Rot-Gelben. Zuvor war der 31 Jahre alte Ex-Nationalstürmer 14 Jahre lang für die Haie aktiv. «Das Thema Kölner Haie ist absolut abgeschlossen. Ich bin froh, bei der DEG zu sein, weil das ein toller Verein ist. Wir wollen für uns ganz wichtige drei Punkte holen», sagte Gogulla.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
12. 01. 2019
07:53 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Adler Mannheim Deutscher Wetterdienst Eisbären Berlin Fußballstadien Haie Harold Kreis Kölner Haie Nürnberg Ice Tigers Winter
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Jubel

14.09.2018

Meister München schlägt Vizemeister Berlin - DEG stark

Die 25. Saison der Deutschen Eishockey Liga hat so begonnen wie die vergangene Spielzeit aufhörte: Mit einem Sieg des EHC Red Bull München gegen die Eisbären Berlin. » mehr

EHC Red Bull München

11.09.2018

DEL-Trainer glauben: Titelrennen wird ausgeglichener

Die Trainer der Deutschen Eishockey Liga rechnen vor dem Saisonstart wieder mit deutlich mehr Konkurrenz für Titelverteidiger München. In einer dpa-Umfrage sehen die DEL-Coaches vor allem Mannheim als größten Konkurrente... » mehr

DEL Winter Game

12.01.2019

DEG gewinnt Freiluft-Derby und feiert Gogulla

Was für ein Auftritt von Ex-Eishockey-Nationalstürmer Gogulla! Mit zwei Toren bei seinem Ex-Club Kölner Haie vor knapp 50 000 Zuschauern hat der DEG-Topscorer entscheidenden Anteil am Düsseldorfer Sieg im Freiluft-Spekta... » mehr

Heimsieg

19.02.2019

Mannheim stellt mit 6:5 gegen Bremerhaven Punkterekord ein

Die Adler Mannheim haben in der Deutschen Eishockey Liga den 16 Jahre alten Punkterekord der Eisbären Berlin eingestellt. » mehr

DEL

14.09.2018

Vom Silber-Trio und Titel-Hattricks: Start in die DEL-Saison

Der DEL-Auftakt verspricht Spannung: Glückt Meister München bei Final-Gegner Berlin der Saisonstart? Wie spielt Mannheim beim Debüt von Trainer Pavel Gross? Nach rund viereinhalb Monaten Pause startet die Deutsche Eishoc... » mehr

Playoff-Auftakt

12.03.2019

Die Playoffs um den Eishockey-Titel starten

Mit den Viertelfinalserien beginnt in der Deutschen Eishockey Liga die entscheidende Saisonphase. Mannheim und München sind die klaren Favoriten auf den Titel. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Bild%20(9).JPG Selb

Lost Places: das "Edion" bei Selb | 18.03.2019 Selb
» 9 Bilder ansehen

Black Base mit DJ Kurbi

Black Base mit DJ Kurbi | 17.03.2019 Hof
» 54 Bilder ansehen

Selber Wölfe - Hannover Indians

Playoff: Selber Wölfe - Hannover Indians | 17.03.2019 Selb
» 50 Bilder ansehen

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
12. 01. 2019
07:53 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".