Topthemen: Hof-GalerieWaldschratDie Bilder vom WochenendeFall Peggy KnoblochSelber Wölfe

Sport

Dahlmeier zweifelt: «Selber nicht wirklich an mich geglaubt»

Die zweimalige Biathlon-Olympiasiegerin Laura Dahlmeier hatte auf ihrem schweren Weg zurück in die Weltspitze auch Selbstzweifel.



Laura Dahlmeier
Schaut optimistisch nach vorne: Laura Dahlmeier.   Foto: Sven Hoppe

Im Herbst lag die 25-Jährige eine Woche im Krankenhaus und wusste nicht, ob sie jemals wieder Leistungssport machen kann. «Da war mein Fernziel, vielleicht in Ruhpolding ein Rennen zu laufen. Das ist mir aber zwischenzeitlich extrem schwergefallen und ich habe selber gar nicht wirklich noch an mich geglaubt», sagte Dahlmeier beim Heim-Weltcup in Ruhpolding. Die Partenkirchnerin blickt nun aber wieder optimistisch in die Zukunft: «Es ist kein leichter Weg. Aber ich glaube, dass es funktioniert.»

Die Ex-Weltcup-Gesamtsiegerin, die nach einer Zwangspause wegen eines geschwächten Immunsystems erst im November mit moderatem Training begann, erlebte vor Weihnachten in Nove Mesto mit Platz zwei im Sprint und Rang fünf in der Verfolgung ein fulminantes Comeback. Über den Jahreswechsel warf sie eine Grippe dann jedoch erneut zurück. In ihrem ersten Rennen in diesem Jahr lief sie am Donnerstag im Sprint in der Chiemgau Arena als beste Deutsche auf Platz neun.

Läuferisch fehlt noch ein Stück zur Weltspitze. Dennoch plant sie nach dem Ruhetag am Freitag, an dem Regeneration anstand, einen Einsatz am Samstag in der Staffel und am Sonntag im Massenstart. «Mein Ziel ist, kommende Woche in Antholz ein besseres Laufgefühl zu haben als aktuell.» Ob sie im Februar die Übersee-Weltcups in Kanada und den USA bestreitet, ist offen, ein Verzicht angesichts der Reisestrapazen denkbar. «Die WM ist das Wichtigste, da muss man fit sein. Darum muss man schauen, wie ich das alles packe», sagte Dahlmeier, die wieder «brutal viel Freude» am Biathlon hat:  «Vielleicht sogar ein bisschen mehr als die letzten Jahre.»

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
18. 01. 2019
13:23 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Biathlon-Weltcup Facebook Laura Dahlmeier Optimismus Schwächungen des Immunsystems
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Podiumsplatz

19.01.2019

Nicht gewonnen, aber zufrieden: Biathletinnen Staffel-Dritte

Die Fans in der proppevollen Chiemgau Arena peitschen die deutschen Skijägerinnen nach vorne. Für den Sieg reichte es zwar nicht. Dennoch gab es im deutschen Lager nur strahlende Gesichter. » mehr

Benedikt Doll

18.01.2019

Nur Norwegen stärker: Biathlon-Staffel Zweite

Mit dem ersten Staffelsieg der deutschen Biathleten in Ruhpolding seit 2006 wurde es zwar nichts, doch das Quartett erkämpfte beim Heim-Weltcup in Ruhpolding einen starken zweiten Platz. Auch die Frauen um Laura Dahlmeie... » mehr

Laura Dahlmeier

17.01.2019

Dahlmeier bei Rückkehr in Ruhpolding gleich wieder im Fokus

Bis zum späten Mittwochabend war nicht klar, ob der Biathlon-Weltcup in Ruhpolding stattfindet. Doch dann kam die Freigabe trotz des bestehenden Katastrophenfalls. Laura Dahlmeier freut sich auf ihre Rückkehr. Die Männer... » mehr

Biathlon-Weltcup

17.02.2019

Top-Ergebnisse: Zweite und Vierte in Mixed-Staffeln

Die deutsche Biathlon-Mixed-Staffel hat eine vielversprechende WM-Generalprobe geschafft. » mehr

Franziska Hildebrand

14.02.2019

Hildebrand sprintet in Soldier Hollow auf Rang drei

Franziska Hildebrand musste in dieser Saison viel einstecken. Die Ergebnisse waren enttäuschend. Doch die Skijägerin steckte nicht auf und wird immer besser. Lohn: Der erste Podestplatz seit dem 9. März 2018. Auch Denise... » mehr

Staffel-Sieg

09.02.2019

Dahlmeier und Co. siegen bei Eiseskälte - «Noch alles dran?»

Bei Extrembedingungen gibt es für die deutschen Biathletinnen den ersten Staffelsieg der Saison. Vier Wochen vor der WM in Schweden können sie selbst einen Patzer ihrer Vorzeige-Athletin verkraften. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Frey-Modenschau Marktredwitz Marktredwitz

Frey-Modenschau | 20.03.2019 Marktredwitz
» 82 Bilder ansehen

Black Base mit DJ Kurbi

Black Base mit DJ Kurbi | 17.03.2019 Hof
» 54 Bilder ansehen

Playoff 3: Hannover Indians - Selber Wölfe 4:1 Hannover

Playoff 3: Hannover Indians - Selber Wölfe 4:1 | 19.03.2019 Hannover
» 50 Bilder ansehen

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
18. 01. 2019
13:23 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".