Lade Login-Box.
Topthemen: 30 Jahre GrenzöffnungBlitzerwarnerVER SelbGerch

Sport

Darüber wird im Fahrerlager der Formel 1 auch gesprochen

Das Nachtrennen in Singapur liefert der Formel 1 oft beste Werbebilder. Titelverteidiger Lewis Hamilton und sein Kampf gegen die aufstrebenden Herausforderer Charles Leclerc und Max Verstappen könnte beim 15. Saisonlauf am Sonntag das größte sportliche Thema werden.



Großer Preis von Singapur
In Singapur könnte dem Formel-1-Weltmeister Lewis Hamilton auch die schwüle Hitze zu schaffen machen.   Foto: Then Chih Wey/XinHua

Doch es gibt noch reichlich anderen Gesprächsstoff auf dem Marina Bay Street Circuit.

ATEMNOT: Für Singapurs Einwohner ist die verrauchte Luft durch die Waldbrände in Borneo derzeit das größte Gesprächsthema. Je nach Windrichtung hängt bisweilen dichter Dunst über der Stadt. «Mir wurde gesagt, ich soll nicht draußen zum Laufen gehen, weil es nicht gut für mich wäre», sagte WM-Spitzenreiter Hamilton. Er werde sich nach den Trainingsfahrten mit dem Team beraten, welche Auswirkungen der ungesunde Nebel im Rennen haben könnte. Für die Zuschauer werden bei Bedarf zusätzliche Atemmasken für Mund und Nase bereitgestellt. «Wir können nicht viel machen in unseren Helmen», sagte Hamilton.

TORTUR: Auch ohne Dunst ist die Nachtschicht in Singapur schon anstrengend genug. Die schwüle Hitze bringt die Fahrer auf dem anspruchsvollen Kurs ans Limit, zumal das Rennen oft an der Zwei-Stunden-Grenze kratzt. «Jeder sagt, es ist körperlich das härteste Rennen», ließ McLaren-Jüngling Lando Norris wissen. Auch Charles Leclerc stellt sich auf eine Tortur ein. «Normalerweise nehme ich keine Wasserflasche mit ins Auto. Aber hier werde ich mir auf jeden Fall eine geben lassen», sagte der Ferrari-Pilot.

MITGEFÜHL: In der sportlichen Krise bekommt Sebastian Vettel sogar Zuspruch von einem alten Rivalen. «Er hat die Fähigkeit, zurückzuschlagen. Es ist nur ein Rennen davon entfernt, die Wende zu schaffen», versicherte Renault-Fahrer Daniel Ricciardo, der den viermaligen Weltmeister Vettel im gemeinsamen Jahr bei Red Bull hinter sich ließ. «Man verliert sein Talent nicht. Also kann er immer noch sehr schnell fahren? Absolut», sagte Ricciardo.

KLEIDERORDNUNG: Der Finne Valtteri Bottas sorgte im Fahrerlager mit einem Motto-T-Shirt für Aufsehen. Auf das schwarze Kleidungsstück hatte sich der Mercedes-Fahrer seinen nicht jugendfreien Funkspruch nach dem Sieg beim Saisonauftakt in Australien drucken lassen. «To whom it may concern... **** you» («Wen auch immer es betrifft... **** Dich»), heißt es nun auch auf dem Shirt an die Adresse seiner Kritiker.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
20. 09. 2019
07:43 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Daniel Ricciardo Formel 1 Leclerc Lewis Hamilton Max Verstappen Sebastian Vettel Valtteri Bottas Weltmeister
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Gute Aussichten

16.11.2019

Vettel will die São-Paulo-Pole - Hülkenbergs vorletztes Mal

Es wäre so schön für Nico Hülkenberg. Die Pole wie 2010. Aber: Es müsste schon ein Formel-1-Wunder geschehen für den Renault-Piloten. Die Favoriten sitzen vor allem im Ferrari, aber auch im Mercedes und Red Bull. Schnell... » mehr

Sebastian Vettel

01.11.2019

Hamilton zum USA-Auftakt vorn - Vettel Trainings- Vierter

Lewis Hamilton ist zum Auftakt des Großen Preises der USA nicht zu schlagen und fährt der Weltmeisterschaft entgegen. Sebastian Vettel kann mit der Spitze nicht ganz mithalten und wird in Austin Vierter. » mehr

Lewis Hamilton

31.10.2019

Das muss man zum Großen Preis der USA wissen

Drei Rennen bleiben noch in dieser Formel-1-Saison. Und auch wenn Ferrari mit Sebastian Vettel schon lange keine Chance mehr auf den WM-Titel hat, will die Scuderia zumindest noch Grand-Prix-Siege. » mehr

Valtteri Bottas

11.10.2019

Formel 1 rüstet sich für Taifun - Mercedes dominiert

Die Formel 1 wappnet sich für Taifun «Hagibis». Sebastian Vettel & Co. sind am Sonntag in Japan gleich doppelt gefordert. Aus Vorsicht findet die Formel-1-Qualifikation in Suzuka erst wenige Stunden vor dem Rennen statt.... » mehr

Guter Start

30.09.2019

Ferraris Hierarchie-Problem: Wieder Vettel gegen Leclerc

Ferrari bekommt seine beiden Formel-1-Fahrer Sebastian Vettel und Charles Leclerc weiter nicht unter Kontrolle. Woche für Woche gibt es neuen Zoff bei der Scuderia. Ein Ende ist weiter nicht in Sicht. » mehr

Lewis Hamilton

28.09.2019

Vettel in Russland-Quali Dritter - Leclerc dominiert

Charles Leclerc dominiert die Qualifikation zum Formel-1-Rennen in Russland und setzt sich wieder gegen Sebastian Vettel durch. In Sotschi wartet auf die Ferrari-Stars das nächste Duell mit Mercedes. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Demos in Wunsiedel Wunsiedel

Demos in Wunsiedel | 16.11.2019 Wunsiedel
» 115 Bilder ansehen

Susi loves Black! Weißenstadt

Susi loves Black! | 15.11.2019 Weißenstadt
» 33 Bilder ansehen

Selber Wölfe - Starbulls Rosenheim

Selber Wölfe - Starbulls Rosenheim | 15.11.2019 Selb
» 34 Bilder ansehen

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
20. 09. 2019
07:43 Uhr



^