Lade Login-Box.
Topthemen: 30 Jahre GrenzöffnungBilder vom WochenendeHofer Filmtage 2019VER Selb

Sport

Deutsche Teams gewinnen Auftaktspiele bei Tischtennis-EM

Die deutschen Männer sind der Topfavorit. Die deutschen Frauen wollen sich den Titel zurückholen. Beide haben bei der Mannschafts-EM im Tischtennis große Ziele - und sind am Mittwoch schon einmal jeweils mit einem Sieg in das Turnier gestartet.



Klarer Sieg
Setzte sich gegen den Tschechen Tomas Polansky mit 3:1 durch: Dimitrij Ovtcharov. Foto: Remy Gros   Foto: dpa

Die beiden deutschen Tischtennis-Teams sind erfolgreich in die Mannschafts-Europameisterschaften im französischen Nantes gestartet.

Timo Boll, Dimitrij Ovtcharov und Patrick Franziska gewannen ihr erstes Vorrundenspiel bei den Herren mit 3:0 gegen Tschechien. Zwei Stunden später zogen die deutschen Frauen mit einem ebenso klaren 3:0-Sieg gegen Slowenien nach.

«Das war ein ganz solider Auftakt von uns», sagte Ovtcharov. «Morgen gegen Russland wird es aber schwerer. Da müssen wir uns steigern.»

Beide Teams haben am Donnerstag um 16.00 Uhr jeweils ein Endspiel um den Gruppensieg: Die Herren gegen Russland, die Damen gegen Italien. Bei dieser EM qualifiziert sich nur der Gruppensieger für das am Freitag ausgespielte Viertelfinale.

Bundestrainer Jörg Roßkopf setzte gegen Tschechien alle drei Topspieler ein: Boll gewann sein Einzel gegen Pavel Sirucek in 3:0 Sätzen, Ovtcharov schlug danach den Saarbrücker Bundesliga-Profi Tomas Polansky mit 3:1. Zum Abschluss siegte Franziska gegen Lubomir Jancarik mit 3:2. «Das 3:0 ist ein Ergebnis, mit dem wir zufrieden sein können», sagte der Einzel-Europameister Boll. «Ich freue mich über jedes Match, das ich mache: Turniere sind für mich das beste Training, um mein Niveau hoch zu halten.»

Bei den Frauen schonte Bundestrainerin Jie Schöpp gegen das junge slowenische Team ihre Top-Spielerin Petrissa Solja. Die Punkte holten am Abend Shan Xiaona, Nina Mittelham und Yuan Wan. «Wir sind klar stärker als unsere Gruppengegner», sagte Schöpp. Die deutschen Frauen wollen sich bei dieser EM den 2017 verlorenen Titel von Rumänien zurückholen. Die Männer sind Titelverteidiger und Topfavorit.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
04. 09. 2019
20:20 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Deutsche Frauen Dimitrij Ovtcharov Frauen Jörg Roßkopf Timo Boll
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Halbfinaleinzug

06.09.2019

Boll und Co. im Halbfinale der Tischtennis-EM

Die deutschen Tischtennis-Stars werden ihrer Rolle als Titelverteidiger und Topfavorit bei der Team-EM in Nantes weiter gerecht. Auch ihr Viertelfinale gegen Slowenien gewannen Timo Boll und Co. am Freitag «zu Null». Die... » mehr

Achter EM-Sieg perfekt

08.09.2019

Deutsche Stars dominieren Europas Tischtennis

Diese Team-EM war eine Demonstration der Macht. Zum achten Mal haben die deutschen Tischtennis-Stars die Mannschafts-Europameisterschaft gewonnen. Timo Boll, Dimitrij Ovtcharov und Patrick Franziska verloren in Nantes ke... » mehr

Tischtennis-Star

25.06.2019

«Saugut»: Deutsches Tischtennis-Mixed holt Gold

Die Olympia-Qualifikation war das erklärte Ziel des Deutschen Tischtennis Bundes bei den Europaspielen. Ein Paar hat es geschafft, zwei weitere Chancen gibt es am Mittwoch. Die Judoka enttäuschen in Minsk erneut. » mehr

Tischtennis-Star

25.06.2019

Timo Boll spielt um Medaille und Olympia-Qualifikation

Timo Boll schlägt Wladimir Samsonow im Duell der Altmeister und ist damit der Olympia-Qualifikation ganz nahe. Gut ein Jahr vor Tokio 2020 schließen die Judoka die Europaspiele hingegen mit einer schwachen Bilanz ab. » mehr

Europameister

23.09.2018

Kraftakt mit 37: Timo Boll zum siebten Mal Europameister

Mit diesem Titel hatte er nie gerechnet. Nur drei Monate nach einer schmerzhaften Halswirbel-Verletzung ist Timo Boll zum siebten Mal Europameister im Tischtennis geworden. Mit zwei Siegen am Finaltag krönte er eine erfo... » mehr

Oliver Geis

26.06.2019

Boll holt Gold in Minsk - Olympia-Quali perfekt

2000 in Sydney nahm Timo Boll schon an Olympia teil, nächstes Jahr ist der Tischtennisprofi wieder dabei. Bei den Europaspielen gelingt ihm die Qualifikation. Eine Teamkameradin, ein Schütze, ein Ringer und die Kanuten v... » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Eröffnung des Digitalen Gründungszentrums Hof

Gründerzentrum "Einstein 1" wird eingeweiht | 14.11.2019 Hof
» 30 Bilder ansehen

Wunsiedel

20. Wunsiedler Kneipennacht | 09.11.2019 Wunsiedel
» 98 Bilder ansehen

Kickers Selb - FC Vorwärts Röslau

Kickers Selb - FC Vorwärts Röslau | 09.11.2019 Selb
» 5 Bilder ansehen

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
04. 09. 2019
20:20 Uhr



^