Topthemen: Fall Peggy KnoblochHofer Kaufhof wird HotelNeue B15-AmpelHilfe für NachbarnStromtrasse durch die RegionGerch

Sport

Duo Eggert/Benecken in Form - Deutsche Rodlerinnen besiegt

Vierter Weltcup-Erfolg für die Doppelsitzer Eggert/Benecken und erstmals in diesem Winter kein Sieg für die deutschen Rodlerinnen. Geisenberger wird Zweite.



Doppelsitzer in Aktion
Toni Eggert und Sascha Benecken holen im sechsten Weltcuprennen den vierten Weltcupsieg.   Foto: Hans Pennink/AP » zu den Bildern

Die deutschen Rodler haben zwei Wochen vor der Weltmeisterschaft in Winterberg ihre gute Form unter Beweis gestellt.

Beim sechsten Weltcup in diesem Winter gewannen die favorisierten Doppelsitzer Toni Eggert und Sascha Benecken ihr viertes Rennen in diesem Winter und konnten ihre souveräne Führung im Gesamt-Weltcup ausbauen.

Bei den Frauen gewann erstmals in dieser Saison keine deutsche Athletin, dennoch konnte sich das Gesamtergebnis mit vier Platzierungen unter den besten zehn sehen lassen. Die Weltcup-Führende Natalie Geisenberger (Miesbach) wurde Zweite hinter der erstmals siegreichen Russin Tatjana Iwanowa.

«Sigulda hat eine sehr anspruchsvolle und selektive Bahn. Hier trennt sich schnell die Spreu vom Weizen», befand Benecken. «Ich glaube, dass wir das heute sehr gut gemacht haben und von Beginn an in zwei soliden Läufen ins Ziel gefahren sind. Das gibt natürlich Selbstvertrauen für die Weltmeisterschaft», sagte der 28-Jährige, der mit seinem Partner beide Läufe gewann.

Im Gesamt-Weltcup haben die Olympiadritten von Pyeongchang ihre souveräne Führung vor Tobias Wendl und Tobias Arlt ausgebaut. Das Duo aus Bayern belegte den vierten Platz in Sigulda. Die Winterberger Robin Geueke/David Gamm erreichten mit dem 14. Platz ihr bislang schlechtestes Saisonergebnis. Bei den Frauen bleibt die zweimalige Weltcupsiegerin Julia Taubitz trotz ihres neunten Ranges auf Rang zwei im Gesamt-Weltcup.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
12. 01. 2019
19:20 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Deutsche Rodlerinnen Doppelsitzer Natalie Geisenberger Rodlerinnen Sascha Benecken
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Zweisitzer

24.11.2018

Dreifach-Triumph der Rodlerinnen - Doppelsitzer durchwachsen

Der Weltcup-Auftakt hat für die deutschen Rodlerinnen standesgemäß begonnen: Sie wiederholten in Innsbruck ihren Dreifacherfolg aus dem Vorjahr, bei den Doppelsitzern der Herren gab es einen zweiten Platz. Rund lief aber... » mehr

Felix Loch

06.01.2019

Drei Siege für deutsche Rodler - Doch Loch wartet weiter

Allem Schneetreiben zum Trotz sind die deutschen Rodler mit drei Siegen am Königssee in das WM-Jahr gestartet. Bei Star Felix Loch läuft es jedoch noch nicht rund. » mehr

Julia Taubitz

05.01.2019

Schwerer Sturz überschattet deutsche Siege

Trotz starken Schneefalls und schwieriger Bedingungen fuhren die deutschen Rodler zum Jahresbeginn zwei Erfolge am Königssee heraus. Überschattet wurde der Samstag vom schweren Sturz der Russin Demtschenko. » mehr

Natalie Geisenberger

02.12.2018

Deutsche Rodler siegen auch in Whistler

In Whistler gehen die meisten Podestplätze an deutsche Rodler. Vor allem die Damen und die Doppelsitzer fahren nahezu außer Konkurrenz. Felix Loch zeigt sich enorm verbessert. » mehr

Severin Freund

24.11.2018

Das bringt der Wintersporttag am Samstag

Der Wintersport nimmt Fahrt auf. In Finnland stehen die nordischen Athleten vor ihrem ersten gemeinsamen Wochenende. Die Alpinen treten in Nordamerika mit guten deutschen Podestchancen an. » mehr

Felix Loch

13.01.2019

Loch und Ludwig müssen sich russischer Übermacht beugen

Zwei Wochen vor der Rodel-Weltmeisterschaft in Winterberg mussten sich die deutschen Männer auf der schwierigen Bahn von Sigulda der russischen Übermacht beugen. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

1. Galaabend der Faschingsgesellschaft Rot-Weiß Schirnding

1. Galaabend der Faschingsgesellschaft Rot-Weiß des TSV Schi | 20.01.2019 Schirnding
» 121 Bilder ansehen

Wolfgang Krebs im Festsaal der Freiheitshalle

Wolfgang Krebs in Hof | 20.01.2019 Hof
» 25 Bilder ansehen

EV Lindau Islanders - Selber Wölfe 1:2

EV Lindau Islanders - Selber Wölfe 1:2 | 20.01.2019 Lindau
» 45 Bilder ansehen

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
12. 01. 2019
19:20 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".