Lade Login-Box.
Topthemen: Live-Ticker "Rock im Park"Mit Video: HöllentalbrückenSchlappentag

Sport

Eintracht Frankfurt strebt Sieg in Wolfsburg an

Den vierten Platz in der Fußball-Bundesliga kann Eintracht Frankfurt am Ostermontag zwar nicht einbüßen, dennoch dürfen sich die Hessen keinen Ausrutscher erlauben. Immerhin winkt die Königsklasse.



Eintracht in Wolfsburg
Der Frankfurter Ante Rebic (r) und Wolfsburgs William kämpfen um den Ball.   Foto: Thomas Frey

Nach dem Highlight in der Europa League gegen Benfica Lissabon will Eintracht Frankfurt die Rückkehr in den Bundesliga-Alltag erfolgreich meistern.

Im Kampf um den erstmaligen Einzug in die Champions League muss der Tabellenvierte am Ostermontag (20.30 Uhr) unbedingt punkten, soll das schmale Polster auf die Konkurrenz ausgebaut werden. «Das ist ein Schlüsselspiel für uns», sagte Eintracht-Trainer Adi Hütter. Doch auch der Tabellenneunte aus Wolfsburg benötigt im Rennen um die internationalen Startplätze dringend einen Sieg.

AUSGANGSLAGE: Die Eintracht hat bisher 52 Punkte auf ihr Konto geschaufelt. Die Verfolger Borussia Mönchengladbach (51) und TSG 1899 Hoffenheim (50) sind nach der Frankfurter Heimpleite in der Vorwoche gegen Augsburg jedoch dicht dran. Hütter hofft daher, dass sich seine Schützlinge keinen weiteren Ausrutscher leisten. «Die Mannschaft hat oft genug bewiesen, dass sie hungrig ist und auch nach Niederlagen zurückschlagen kann», sagte er.

Allerdings geht es auch für Wolfsburg um viel. Fünf Zähler beträgt der Rückstand auf Rang sechs, der zur Teilnahme an der Europa League berechtigt. Eine Niederlage würde für das Team von Trainer Bruno Labbadia, das in der Hinrunde mit 2:1 in Frankfurt gewann, wohl schon das Ende aller internationalen Träume bedeuten.

PERSONAL: Erschwert wird die Aufgabe für Frankfurt durch den Ausfall des gesperrten Defensivspielers Gelson Fernandes und des verletzten Stürmers Sebastien Haller. Zudem war der Einsatz von Abwehrspieler Martin Hinteregger noch fraglich. Der VfL muss auf Stammtorwart Koen Casteels (Oberschenkelverletzung) verzichten.

STIMMUNG: Bei den Frankfurtern ist die Euphorie nach dem Einzug ins Halbfinale der Europa League riesig. Das könnte auch in der Bundesliga noch einmal Kräfte für den Saisonendspurt freilegen. «Uns steht ein schönes Programm bevor. Wir haben tolle Spiele vor der Brust und werden versuchen, unter den ersten Vier zu bleiben», sagte Hütter.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
22. 04. 2019
07:23 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Benfica (Lissabon) Borussia Mönchengladbach Bruno Labbadia Bundesligen Champions League Eintracht Frankfurt Fußball-Bundesliga Hoffenheim Martin Hinteregger Rennen TSG Hoffenheim UEFA Europa League
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Bayer Leverkusen

17.05.2019

Spannender Endspurt um die Europacup-Plätze

Wer holt sich das begehrte Champions-League-Ticket? Und wer muss im nächsten Europa-Jahr zuschauen? Der letzte Bundesliga-Spieltag muss einige Fragen beantworten. Für ein Team ist zwischen Platz vier und acht sogar noch ... » mehr

Manuel Neuer

18.04.2019

Der 30. Bundesliga-Spieltag im Telegramm

Am 30. Spieltag der Fußball-Bundesliga gibt es keine Partie am Freitagabend. Die Begegnungen im Überblick: » mehr

Claudio Pizarro

16.05.2019

Von Kovac bis Nübel: Die Gesichter der Saison 2018/2019

Auch in der am Samstag endenden Saison der Fußball-Bundesliga haben sich einige Protagonisten in den Vordergrund gedrängt. Meist durch positive Leistungen. Aber nicht nur. » mehr

Stolze Eintracht

10.05.2019

Glanzvoller Europa-Trip der Eintracht endet in Tränen

Das Traumziel Baku hat Eintracht Frankfurt auf unglückliche Weise verpasst. Die Hessen verabschieden sich erhobenen Hauptes aus der Europa League, auch wenn die Enttäuschung zunächst überwiegt. Auch am Tag danach wirkt T... » mehr

Lucien Favre

18.05.2019

Bundesliga: Meister-Fernduell, Europa und Trainer-Abschiede

Tag der Entscheidungen in der Fußball-Bundesliga. Im Kampf um die Meisterschaft kommt es zum Showdown zwischen Bayern München und Borussia Dortmund. Im Kampf um Europa wollen noch sechs Vereine mitmischen. Gleich für ach... » mehr

Angriffslustig

04.05.2019

BVB wieder kämpferisch - Nürnberg und 96 droht K.o.

Fix ist noch nichts. Im Titelrennen, im Abstiegskampf und bei der Vergabe der Europacup-Plätze könnten aber schon Vorentscheidungen fallen. Der 32. Spieltag der Fußball-Bundesliga verspricht Spannung. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

IMG_8722.jpg Hof

Umzug beim Schlappentag 2019 | 17.06.2019 Hof
» 302 Bilder ansehen

IndieMusik Festival 2019 Hof

In.Die.Musik-Festival | 15.06.2019 Hof
» 233 Bilder ansehen

14. Thonberglauf in Schauenstein

14. Thonberglauf in Schauenstein | 01.06.2019 Schauenstein
» 67 Bilder ansehen

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
22. 04. 2019
07:23 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".