Lade Login-Box.
Topthemen: 30 Jahre GrenzöffnungBilder vom WochenendeHofer Filmtage 2019VER Selb

Sport

Formel 1 fährt auch 2020 in Barcelona

Mit dem neuen Vertrag für den Großen Preis von Spanien sind die Chancen von Hockenheim auf einen Platz im Formel-1-Kalender 2020 weiter gesunken.



Die Führung der Rennserie bestätigte die Einigung mit den Streckenbetreibern in Barcelona für zunächst eine weitere Saison. Der Kontrakt des Circuit de Catalunya mit der Formel 1 war ausgelaufen. Wie Hockenheim galt das Spanien-Rennen als möglicher Streichkandidat für das kommende Jahr.

Da mit der Premiere in Vietnam und der Rückkehr nach Zandvoort zwei Grand Prix hinzukommen und nach Mexiko nun auch Barcelona einen neuen Vertrag erhielt, wird es wohl 2020 keinen Großen Preis von Deutschland geben. Auch mit Monza hatte die Formel-1-Spitze bereits eine grundsätzliche Übereinkunft für weitere Rennen erzielt. Vieles deutet darauf hin, dass in der nächsten Saison erstmals 22 WM-Läufe ausgetragen werden - so viele wie noch nie. Die Veranstalter in Hockenheim erwarten in den kommenden Tagen eine endgültige Entscheidung über die Formel-1-Zukunft der nordbadischen Strecke.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
27. 08. 2019
17:29 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Formel 1 Großer Preis von Deutschland Großer Preis von Spanien
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Motiviert

31.07.2019

Pikantes in der Puszta: Verstappen auf Angriffskurs

Schwächelt Mercedes auch beim Formel-1-Rennen in Ungarn? Im «Monaco ohne Mauern» wird es wieder heiß. Deutschland-Sieger Max Verstappen und Sebastian Vettel hoffen auf erneute Probleme bei den Silberpfeilen. » mehr

Euphorie

29.07.2019

«Wiederauferstehung» Vettels? - Mercedes erlebt «Armageddon»

Vielleicht war das die Initialzündung für Sebastian Vettel. Die Sturmfahrt des Ferrari-Piloten ausgerechnet in seinem Heimrennen wirkt wie Balsam für die geschundene Scuderia-Seele. » mehr

Zweiter

29.07.2019

Die Lehren aus dem Großen Preis von Deutschland

Mercedes muss ein Desaster in Hockenheim verarbeiten. Sebastian Vettel und Ferrari verspüren beim Formel-1-Rennen von Deutschland dagegen viel Genugtuung. » mehr

Sebastian Vettel

28.07.2019

Einbau neuer Steuereinheit: Formel-1-Strafe für Vettel

Ferrari-Pilot Sebastian Vettel ist von den Rennkommissaren der Formel 1 mit einer Startplatzstrafe für den Grand Prix von Deutschland belegt worden. » mehr

Lewis Hamilton

28.07.2019

Darauf muss man beim Großen Preis von Deutschland achten

Die Unglücksserie für Sebastian Vettel und Ferrari hält. Nach einem Qualifikationsdebakel startet der Heppenheimer in Hockenheim von ganz hinten. Nur ein PS-Wunder hilft ihm. » mehr

Hockenheimring

25.07.2019

Das muss man zum Großen Preis von Deutschland wissen

Die Formel 1 könnte zum vorerst letzten Mal in Deutschland Station machen. Ferrari-Pilot Sebastian Vettel muss sich mit seinem ersehnten Premierensieg in Hockenheim also beeilen. Mercedes und Lewis Hamilton bleiben die M... » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Eröffnung des Digitalen Gründungszentrums Hof

Gründerzentrum "Einstein 1" wird eingeweiht | 14.11.2019 Hof
» 30 Bilder ansehen

Wunsiedel

20. Wunsiedler Kneipennacht | 09.11.2019 Wunsiedel
» 98 Bilder ansehen

Kickers Selb - FC Vorwärts Röslau

Kickers Selb - FC Vorwärts Röslau | 09.11.2019 Selb
» 5 Bilder ansehen

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
27. 08. 2019
17:29 Uhr



^