Lade Login-Box.
Topthemen: Bilder vom WochenendeHofer Volksfest 2019BlitzerwarnerGerch

Sport

Königsklasse und Cup-Finale im Blick: RB Leipzig in Topform

Leipzig im Fußball-Fieber: Partien gegen Europas Top-Teams sind erneut wahrscheinlich, und nun folgt im Spiel beim Hamburger SV die Chance, erstmals das Pokal-Endspiel zu erreichen. Trainer Ralf Rangnick gefiel beim Sieg in Mönchengladbach etwas ganz speziell.



Auswärtssieg
Die RB-Spieler feiern vor ihren Fans den Sieg in Gladbach.   Foto: Marius Becker

Nach dem fast perfekten Einzug in die Champions League will RB Leipzig nun den nächsten Coup.

«Jeder bei uns im Verein brennt darauf, ins Pokal-Finale einzuziehen. Darum werden wir am Dienstag noch einmal alles investieren», sagte Trainer Ralf Rangnick nach dem 2:1 (1:0)-Erfolg beim Verfolger Borussia Mönchengladbach. Das Pokal-Halbfinale beim Hamburger SV ist in allen Köpfen. «Das ist für den Verein und die ganze Stadt eine großartige Sache. Wir werden alles daran setzen, ins Finale zu kommen», sagte RB-Kapitän Kevin Kampl.

Mit dem siebten Auswärtssieg in Serie haben sich die Sachsen als Tabellendritter vier Runden vor Saisonschluss einen Vorsprung von zehn Punkten erarbeitet. Damit ist die Teilnahme an der europäischen Königsklasse so gut wie sicher. «Das lassen wir uns nicht mehr nehmen. Ich bin mir sicher, dass das heute die Qualifikation für die Champions League war», sagte Rangnick nach dem Sieg. Der Trainer traut seinem Team noch mehr zu. «Die Mannschaft ist in einer Top-Verfassung und hungrig genug, auch die nächsten Spiele erfolgreich zu bestreiten», sagte er im ZDF-Sportstudio.

Am Ende musste sein Team aber noch um den Erfolg bangen. Nach klarer 2:0-Führung durch den ersten Bundesliga-Doppelpack von Marcel Halstenberg (17./Foulelfmeter/53.) kamen die Gladbacher nochmals ins Spiel und schafften durch Alassane Pléa (61.) den Anschlusstreffer.

«Wir waren heute taktisch nicht auf absolutem Topniveau. Aber was heute top war, war die Mentalität», befand Leipzigs Trainer, der einmal mehr erleben musste, wie gegnerische Fans mit Trillerpfeifen und teilweise beleidigenden Spruchbändern ihren Unmut über den Leipziger Club äußerten. «Die Pfiffe haben ja niemanden gestört. Aber ich frage mich schon, wie solche Banner überhaupt ins Stadion kommen», meinte Rangnick. «Dafür kann man sich nur entschuldigen», meinte Borussias Trainer Dieter Hecking. Wie der Club erklärte, seien mehrere Personen vom Ordnungsdienst festgenommen worden.

Mann des Abends im Borussia-Park war Nationalspieler Halstenberg. Der 27-Jährige musste lange überlegen, wann er zuletzt zwei Tore in einem Spiel erzielt hatte. «Das war wohl in der B-Jugend in Hannover», sagte der Linksverteidiger, der sich beim Elfmeter zum 1:0 vom Pfeifkonzert vor der Gladbacher Fantribüne nicht beirren ließ.

«Ich habe den Mut gehabt, weil ich mir relativ sicher war, dass ich den reinmache. Das spornt mich eigentlich eher an, wenn das ganze Stadion gegen einen ist», sagte der Doppeltorschütze, der in der Dreier-Abwehrkette gut zurechtkommt. «Ihm kommt die Umstellung auf 3-5-2 zugute. Er hat auch die Torgefahr», sagte Rangnick.

Ob er den Stürmern Yussuf Poulsen und Timo Werner jetzt Konkurrenz mache im Angriff? «Ich habe als Kind zwar als Stürmer mit der Nummer 11 begonnen. Aber ich bleibe heute lieber da, wo ich gut spiele», sagte Defensivstratege Halstenberg.

Für die Gladbacher gilt es nach dem sechsten sieglosen Heimspiel in Serie, zumindest die Teilnahme an der Europa League abzusichern. «Wenn du ganz vorne dabei sein willst, brauchst du mehr Effektivität», befand Trainer Hecking. Borussias Sportdirektor Max Eberl sprach zwar von einem ordentlichen Spiel seiner Mannschaft. «Aber am Ende haben wir den Big Point vergeben», sagte Eberl.

Veröffentlicht am:
21. 04. 2019
09:14 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Borussia Mönchengladbach Champions League Dieter Hecking Hamburger SV Kevin Kampl Marcel Halstenberg RB Leipzig Ralf Rangnick Timo Werner UEFA Europa League Yussuf Poulsen
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Ralf Rangnick

24.04.2019

Vom Schmähclub zum Titelaspiranten: RB mit Raketenaufstieg

RB Leipzig ist in der Bundesliga das Team der Stunde. Auch im Pokal langen die Sachsen zu. Die Mannschaft hat eine erstaunliche Entwicklung hingelegt. Noch-Trainer Rangnick will im Jubiläums-Jahr des Clubs aber noch mehr... » mehr

Startelfeinsatz

25.05.2019

FCB beginnt ohne Robben und Ribéry - Martínez für Goretzka

Der FC Bayern München tritt im DFB-Pokalfinale gegen RB Leipzig mit der erwarteten Startformation an. » mehr

Chef-Planer

09.05.2019

RB Leipzig will Bayerns Titelsause verhindern

Es wird ein besonderes Spiel. So oder so. Das letzte Heimmatch von Ralf Rangnick als Trainer von RB Leipzig. Und die erste Möglichkeit des FC Bayern, den Titel klarzumachen. RB will da nicht mitspielen, sondern sich weit... » mehr

Zu Fall gebracht

23.04.2019

Finale zum Jubiläum: RB Leipzig erstmals im Endspiel

Das hatte sich RB Leipzig leichter vorgestellt. Zweitligist Hamburger SV wehrt sich im DFB-Pokal-Halbfinale gegen den Bundesliga-Dritten aus Sachsen. Doch am Ende setzt sich die spielerische Klasse der Leipziger durch. D... » mehr

Fit

11.05.2019

Bayern mit Lewandowski in Leipzig - Auch RB in Bestbesetzung

Der FC Bayern München tritt mit Mittelstürmer Robert Lewandowski im möglicherweise entscheidenden Spiel um den deutschen Meistertitel bei RB Leipzig an. » mehr

Marienplatz-Feier

26.05.2019

Hoeneß' Treueschwur für Kovac - Note «1 minus» für Double

Eine Premierensaison, die schon in Trümmern zu liegen schien, bringt Niko Kovac zum doppelten Happy End. Nach dem Pokalsieg gegen Leipzig bekennen sich auch die Bosse zum urlaubsreifen Meister-Trainer. Beim unterlegenen ... » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Brand von Bierkästen Naila

Brand von Bierkästen Naila | 16.07.2019 Naila
» 6 Bilder ansehen

Plassenburg-Open-Air mit Stahlzeit

Plassenburg-Open-Air mit Stahlzeit | 16.07.2019 Kulmbach
» 9 Bilder ansehen

SpVgg Bayern Hof gegen DJK Ammerthal

SpVgg Bayern Hof gegen DJK Ammerthal | 17.07.2019 Hof
» 10 Bilder ansehen

Autor

dpa

Kontakt zur Redaktion

Veröffentlicht am:
21. 04. 2019
09:14 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".