Topthemen: Hof-GalerieWaldschratDie Bilder vom WochenendeFall Peggy KnoblochSelber Wölfe

Sport

Renault-Team um Hülkenberg will Lücke zu Topteams schließen

Der Renault-Rennstall von Nico Hülkenberg will in dieser Saison die Formel-1-Topteams angreifen.



Renault-Renner
Nico Hülkenberg (l) und Daniel Ricciardo schauen sich den neuen Renault-Renner ganz genau an.   Foto: Andrew Matthews/PA Wire

«Wir wollen um mehr kämpfen. Wir wollen die Lücke zu den Spitzenreitern schließen», sagte Teamchef Cyril Abiteboul im englischen Enstone bei der Vorstellung des neuen Wagens mit der Bezeichnung R.S.19.

Das französische Werksteam nimmt in dieser Saison Weltmeister Mercedes, Ferrari und Red Bull ins Visier. Hülkenberg fährt ab diesem Jahr an der Seite des Australiers Daniel Ricciardo, der von Red Bull gekommen war. «Wir wollen den Trend nach oben fortsetzen», sagte Hülkenberg. Der Emmericher wartet auch nach 158 Grand Prix auf seinen ersten Formel-1-Podestplatz.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
12. 02. 2019
15:09 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Daniel Ricciardo Ferrari Formel 1 Nico Hülkenberg Red Bull Renault
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Lewis Hamilton

25.11.2018

Darauf muss man achten beim Saison-Finale der Formel 1

Die Formel 1 freut sich auf das Finale einer langen Saison. Es wird spannend, auch wenn die Titel schon vergeben sind, gewinnen wollen sie immer alle. Es wird auch wehmütig und emotional, denn für manche ist es ein Absch... » mehr

Grand Prix von Australien

17.03.2019

Darauf muss man beim Großen Preis von Australien achten

Weltmeister Lewis Hamilton beginnt die neue Formel-1-Saison von der Pole Position in Melbourne. Sebastian Vettel fährt als Dritter los und muss hoffen, dass sich die Geschichte der Vorjahre wiederholt. » mehr

Sebastian Vettel

27.10.2018

Kampf um Mexiko-Pole: Vettel vor allem gegen Red Bull

Das Training lief für Lewis Hamilton und Sebastian Vettel nicht nach Plan. Mercedes und Ferrari brauchen für die Mexiko-Qualifikation eine Leistungssteigerung gegen Max Verstappen und Red Bull. Die Trainingsschnellsten r... » mehr

Zielsetzung

04.03.2019

Vettel will den Titel im fünften Ferrari-Jahr

Michael Schumacher ist die Richtgröße für Sebastian Vettel. Wie einst sein Vorbild strebt auch der Hesse in seiner fünften Formel-1-Saison bei Ferrari endlich den ersten WM-Titel mit der Scuderia an. Kommt es wieder zum ... » mehr

Der neue W10

13.02.2019

Jungfernfahrt vom neuen Silberpfeil: «Starten auch bei null»

Das Auto für die zehnte Mercedes-Saison seit dem Comeback als Werksteam ist da. Mit dem neuen Silberpfeil will das Formel-1-Team zum sechsten Mal nacheinander die Titel abräumen. Doch Vorsicht: Red Bull ist einer der Her... » mehr

Abu-Dhabi-Sieger

25.11.2018

Rauch auf der Zielgeraden: Vettel verpasst Final-Sieg

Für Sebastian Vettel reicht es wieder nicht zum Sieg. Der Ferrari-Star muss sich beim Saisonfinale der Formel 1 in Abu Dhabi mit Platz zwei begnügen. Weltmeister Lewis Hamilton steht wieder ganz vorne. Nico Hülkenberg so... » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Frey-Modenschau Marktredwitz Marktredwitz

Frey-Modenschau | 20.03.2019 Marktredwitz
» 82 Bilder ansehen

Black Base mit DJ Kurbi

Black Base mit DJ Kurbi | 17.03.2019 Hof
» 54 Bilder ansehen

Playoff 3: Hannover Indians - Selber Wölfe 4:1 Hannover

Playoff 3: Hannover Indians - Selber Wölfe 4:1 | 19.03.2019 Hannover
» 50 Bilder ansehen

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
12. 02. 2019
15:09 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".