Lade Login-Box.
Topthemen: 30 Jahre GrenzöffnungBlitzerwarnerVER Selb

Sport

Voss und Dauser hoffen am letzten Tag auf Medaillen

Am Abschlusstag 49. Turn-Weltmeisterschaften in Stuttgart wollen die deutschen Asse Sarah Voss und Lukas Dauser in den Kampf um die Medaillen eingreifen. Die 19 Jahre alte Kölnerin tritt im Gerätefinale am Schwebebalken gegen die Weltelite an.



Lukas Dauser
Turner Lukas Dauser muss sich am Barren gegen sieben hochkarätige Konkurrenten behaupten.   Foto: Marijan Murat/dpa

Der Unterhachinger Dauser misst sich mit sieben hochkarätigen Konkurrenten am Barren. Rund 100.000 Besucher kamen nach Angaben der Organisatoren zu den 14 Entscheidungen der dritten Titelkämpfe in der Hanns-Martin Schleyer-Halle nach 1989 und 2007.

Nachdem Elisabeth Seitz am Stufenbarren und Nick Klessing an den Ringen ihre Medaillen-Träume nicht realisieren konnten, ruhen die letzten Hoffnungen des Deutschen Turner-Bundes auf Voss und Dauser. Doch angesichts der Weltklasse-Feldes wird es auch dieses Duo schwer haben, selbst wenn alles optimal läuft. Dausers Vorteil ist, dass einige Favoriten den Einzug ins Finale verpasst hatten. Wie die beiden besten Russen und der Chinese Zou Jingyuan, der im Teamfinale dann beeindruckende 16,383 Punkte am Barren bekam. «Er ist das Maß aller Dinge am Barren. Aber es gibt eine Qualifikation, und da müssen alle durch», sagte der 26-jährige Deutsche.

Voss wertete schon das Erreichen des Mehrkampf-Finals, das sie mit einen tollen zehnten Rang abschloss, und den Einzug in den Balken-Endkampf bei ihrer ersten WM-Teilnahme als «Riesen-Erfolg». Doch der international auf diesem Niveau noch unerfahrenen deutschen Meisterin ist alles zuzutrauen. Als Siebtbeste des Vorkampfes kann sie angreifen. Doch vermutlich ist ihre Übung noch nicht schwer genug, um Edelmetall zu holen. «Es kann alles passieren. Ich gebe wie immer mein Bestes», sagte die BWL-Studentin vor dem Showdown.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
13. 10. 2019
04:22 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Deutscher Turner-Bund Schwebebalken Stufenbarren Turn-Weltmeisterschaften Weltmeisterschaften
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Simone Biles

10.10.2019

Turn-Star Biles erneut Mehrkampf-Weltmeisterin

Simone Biles bleibt die Turn-Königin. Der US-Star gewinnt bei der WM in Stuttgart zum fünften Mal den Mehrkampftitel. Das deutsche Top-Duo Seitz und Voss zeigt einen super Wettkampf und belegt die Ränge sechs und zehn. » mehr

Qualifiziert

08.10.2019

Nach Zitterpartie: Deutsche Turner bei Olympia dabei

Lange mussten die deutschen Turner zittern. Erst spät stand fest, dass es bei der WM knapp gereicht hat für die Olympia-Qualifikation mit dem Team. Die Erleichterung und Freude bei Toba, Dauser und Co. war groß. » mehr

Überragend

13.10.2019

Biles-Spiele bei toller Turn-WM - DTB mit Bilanz zufrieden

Die Turn-WM sind Festspiele von US-Starturnerin Simone Biles, die in Stuttgart fünfmal Gold gewann. Der DTB zieht positive Bilanz trotz fehlender Medaille und ist für Olympia 2020 in Tokio vorsichtig optimistisch. Lob vo... » mehr

Am Stufenbarren

12.10.2019

Seitz und Klessing verpassen Medaille

Elisabeth Seitz und Nick Klessing verpassen in ihren Gerätefinals eine Medaille klar. Seitz muss am Barren absteigen, Klessing ist trotz guter Ringe-Übung chancenlos. US-Star Biles dagegen egalisiert den WM-Medaillen-Rek... » mehr

Elisabeth Seitz

07.10.2019

Top-Turnerin Elisabeth Seitz im «zweiten Frühling»

Bei der letzten WM in Stuttgart vor zwölf Jahren sitzt die kleine Eli noch als Fan auf der Tribüne und himmelt die Turnstars an. Jetzt ist die «Wettkampfsau» in der Schleyer-Halle unter den besten Turnerinnen der Welt un... » mehr

US-Team

08.10.2019

Biles führt US-Team mit Rekord-Medaille erneut zum Titel

Erneut sind die amerikanischen Turnerinnen nicht zu schlagen. Das Team um Superstar Biles gewinnt bei der WM in Stuttgart klar vor der Konkurrenz aus Russland und Italien. Biles ist nun mit 21 WM-Medaillen alleinige Reko... » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Double Drums - die Xmas Percussion-Show Bad Steben

Double Drums - die Xmas Percussion-Show | 15.12.2019 Bad Steben
» 71 Bilder ansehen

Casanova-Deutschrap Schwingen Schwingen

Casanova-Deutschrap Schwingen | 14.12.2019 Schwingen
» 48 Bilder ansehen

Eisbären Regensburg – VER Selb 7:0 Regensburg

Eisbären Regensburg – VER Selb 7:0 | 15.12.2019 Regensburg
» 42 Bilder ansehen

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
13. 10. 2019
04:22 Uhr



^