Topthemen: HöllentalbrückenBrandserieHof-GalerieKaufhof-PläneGerch

VER Selb

Eric Neumann verlässt die Wölfe

Nach Florian Heinz muss Eishockey-Oberligist VER Selb einen weiteren Abgang verzeichnen. Stürmer Eric Neumann, der sechs Jahre in Diensten der Selber Wölfe stand, hat die Verantwortlichen über seinen Abschied informiert.



Verlässt die Selber Wölfe: Eric Neumann. Foto: Mario Wiedel
Verlässt die Selber Wölfe: Eric Neumann. Foto: Mario Wiedel  

Nach Florian Heinz muss Eishockey-Oberligist VER Selb einen weiteren Abgang verzeichnen. Stürmer Eric Neumann, der sechs Jahre in Diensten der Selber Wölfe stand, hat die Verantwortlichen über seinen Abschied informiert. Den gebürtigen Bad Muskauer zieht es nach 290 Pflichtspielen im Trikot der Wölfe zum EHV Schönheide in die Regionalliga.

Neuer Tigers-Torhüter

Die Bayreuth Tigers melden einen Neuzugang: Der 23-jährige Torhüter Timo Herden wechselt von der Düsseldorfer EG an den Roten Main. Der gebürtige Rosenheimer debütierte in der Saison 2013/14 in der DEL2 für Rosenheim. Nach zwei weiteren Spielzeiten unterschrieb er einen Vertrag in Düsseldorf, wo er via Förderlizenz auch in Bad Nauheim auflief. Tim Herden ersetzt bei den Tigers Torhüter Friedrich Hartung, der keinen neuen Vertrag erhielt.

 

Er geht aber keineswegs im Zorn. Die Zeit in Selb und die vielen damit gewonnenen positiven Erfahrungen haben ihn in seiner jungen Eishockeykarriere geprägt. Neumann selbst geht noch weiter: "Ich habe keinen Tag in Selb bereut. Selb ist ein schönes, eishockeybegeistertes Städtchen, rundherum Natur pur und ich habe mich sehr wohlgefühlt hier. Zudem darf nicht vergessen werden: Ich bin mit den Wölfen Oberligameister geworden, zudem hatten wir die sportliche Chance, in die DEL2 aufzusteigen. Nicht mit jedem Verein ist so etwas überhaupt möglich", sagt Neumann weiter.

 

Aber warum kam es nun nach sechs Jahren zum Abschied? Eric Neumann nennt hier zwei Gründe. Einerseits seine berufliche Situation. Er sei in seiner Funktion im Vertriebsbereich sehr stark eingespannt, und daran werde sich auch in naher Zukunft nichts ändern, im Gegenteil. Andererseits sei ein Aspekt seines Wechsels auch die momentan in Selb fehlende sportliche Perspektive gewesen. Zuletzt war er häufiger "Bankdrücker" als auf dem Eis. Neumann: "Klar, zuletzt war ich mit meiner Situation nicht zufrieden, aber ich musste und habe dies auch stets akzeptiert. Nun bietet sich mir eine neue Chance. Ich kann bei meinem neuen Verein eine neue Stellung im Team einnehmen und diese Chance will ich beim Schopfe packen."

Eric Neumann wechselte in der Saison 2012/2013 von den ECC Preussen Juniors ins Selber Vorwerk und bestritt für die Wölfe 290 Pflichtspiele. Er liebte das körperbetonte Spiel, scheute zudem keinen Zweikampf - 332 Strafminuten verdeutlichen dies.

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
05. 07. 2018
21:36 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
VER Selb Ver Selb e.V. Wölfe
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Strahlte wieder viel Spielwitz und Torgefahr aus: VER-Testspieler Nicholas Miglio.	Foto: Mario Wiedel

21.09.2018

Die Wölfe schießen sich warm

Der Eishockey-Oberligist VER Selb feiert den zweiten zweistelligen Sieg gegen Prag binnen drei Tagen. Ab Freitag geht es endlich wieder um Punkte. » mehr

Feierte mit seinem Team einen 10:3-Erfolg in Prag: VER-Trainer Henry Thom.	Foto: Wiedel

19.09.2018

Selber Wölfe auch in Prag in Torlaune

Der VER Selb hat sich gestern Abend in der goldenen Stadt Prag schon einmal warmgeschossen für die am 28. September beginnende Punkterunde in der Eishockey-Oberliga Süd. » mehr

Der VER Selb baut in den Playoffs gegen Duisburg vor allem auch auf die Unterstützung seiner Fans. Foto: Mario Wiedel

18.09.2018

VER Selb testet in der goldenen Stadt

Der Eishockey-Oberligist bestreitet seine letzten beiden Vorbereitungsspiele gegen ein Studententeam aus Prag: Am Mittwoch in Tschechien, am Freitag in der Netzsch-Arena. » mehr

Selber Wölfe - Saale Bulls Halle 3:4

14.09.2018

VER testet in Hamburg und Berlin

Für die Spieler des Eishockey-Oberligisten VER Selb steht am heutigen Freitag Kofferpacken auf dem Programm. Um 10.30 Uhr begibt sich das Team von Trainer Henry Thom mit dem Bus auf eine zweitägige Reise. Allerdings nich... » mehr

Einen guten ersten Eindruck hinterließ bei den Wölfen am Sonntag gegen Halle der neue US-Boy Nicholas Miglio (links).	Foto: Mario Wiedel

09.09.2018

Der neue Mann überzeugt

Nicholas Miglio fügt sich bei seinem Debüt für den VER Selb gut ein ins Team. Die 3:4-Niederlage gegen die Saale Bulls Halle kann aber auch der US-Boy nicht verhindern. » mehr

Nicholas Miglio.	Foto: Verein

06.09.2018

Die Wölfe legen noch einmal nach

Der Eishockey-Oberligist VER Selb ist doch noch einmal auf dem Transfermarkt aktiv geworden. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Rockman Run auf der Luisenburg

Rockman Run auf der Luisenburg | 22.09.2018
» 162 Bilder ansehen

Summer-Opening auf der Bowling-Bahn in Kirchenlamitz

Summer-Opening auf der Bowling-Bahn in Kirchenlamitz | 23.09.2018
» 60 Bilder ansehen

SG Lippertsgrün/Marlesreuth - FCR Geroldsgrün II |
» 67 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
05. 07. 2018
21:36 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".