Lade Login-Box.
Topthemen: Bilder vom Wochenende30 Jahre GrenzöffnungBlitzerwarnerVER Selb

VER Selb

Fans und Juniorenspieler geraten nach Wölfe-Spiel aneinander

Weidener Fans und Juniorenspielern der Selber Wölfe sind nach dem Spiel am Freitag heftig aneinandergeraten. Die Polizei musste einschreiten. Eine Person wurde verletzt.



SelbNach einem zunächst friedlich verlaufenden Spiel zwischen den Selber Wölfen und dem EV Weiden ist es im Anschluss zwischen einer Gruppe Weidener Fans und den Juniorenspielern der Selber Wölfe zu einer handfesten Auseinandersetzung gekommen. Wie die Polizei mitteilt, wurde dabei eine Person leicht verletzt und musste ärztlich versorgt werden. Die Polizei musste die Kontrahenten trennen und ermittelt nun.  

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
12. 10. 2019
09:49 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Polizei
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Handschellen

23.02.2019

Eishockey-Fan mit Messer randaliert in Selb

Das Messer trug er griffbereit in seiner Hosentasche: Durch sein unrühmliches Verhalten fiel ein 32-Jähriger beim Eishockeyspiel in Selb auf - so sehr, dass er gefesselt werden musste. » mehr

Diese Atmosphäre sucht in der Eishockey-Oberliga ihresgleichen: Mit 1200 Fähnchen in den Selber Farben empfingen die Fans des VER Selb am Freitag ihre Mannschaft zum Auftakt der Playoff-Serie gegen den EV Weiden. Auch heute Abend ist wieder ein stimmungsvolles Derby in der Netzsch-Arena zu erwarten.	Foto: Mario Wiedel

10.12.2018

VER Selb: Ärger mit dem "alten Haupteingang"

Viele Eishockey-Fans ärgern sich über die Eingangssituation am Selber Stadion. Der ehemalige Haupteingang soll nicht mehr als solcher genutzt werden. » mehr

"Das darf doch nicht wahr sein", mag sich hier VER-Verteidiger Dominik Müller beim Selber Spiel in Riessersee denken. Am Sonntag kam es dann noch schlimmer für die Wölfe.	Foto: Mario Wiedel

22.10.2018

Katerstimmung in Selb

Die Wölfe bleiben in der Eishockey-Oberliga ohne Punkte am Wochenende. Erstmals hat es am Sonntag auch den EC Peiting erwischt. Weiden überrascht gegen Riessersee. » mehr

Selber Wölfe - Höchstadt Alligators 5:6 Selb

22.10.2018

Polizei ermittelt gegen Anhänger des VER Selb

Ein Nachspiel könnte das Eishockey-Spiel des VER Selb am Sonntag haben: Noch im Stadion war es nach der Begegnung zu verbalen Attacken von Fangruppen des VER und der Gäste gekommen. » mehr

Auch im fernen Duisburg sorgten 300 Selber Eishockeyfans für klasse Stimmung. Sie waren einmal mehr der siebte Mann ihrer Mannschaft. Heute wollen sie ihr Team in Selb ins Viertelfinale schreien.	Foto: Mario Wiedel

12.03.2018

Selber Party im Ruhrpott

Gut 300 Fans der Wölfe feiern am Sonntag den 4:3-Sieg in Duisburg überschwänglich. Am heutigen Dienstag will der VER den Einzug ins Playoff-Viertelfinale perfekt machen. » mehr

Erschöpft, aber glücklich: (von links) Achim Moosberger, Florian Ondruschka, Jared Mudryk, Dominik Müller und Ian McDonald nach dem Sieg in Deggendorf.	Foto: Mario Wiedel

30.12.2017

"Wir wissen, was zu tun ist"

Der Eishockey-Oberligist VER Selb bestreitet am Samstag gegen Memmingen sein viertes Spiel binnen einer Woche. Für Florian Ondruschka nichts Außergewöhnliches. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Die Turbine leuchtet in Kulmbach Kulmbach

Kulmbacher Turbinenhaus | 16.11.2019 Kulmbach
» 17 Bilder ansehen

Susis Blaulichtparty Weißenstadt

Susis Blaulichtparty | 16.11.2019 Weißenstadt
» 47 Bilder ansehen

SC Riessersee - Selber Wölfe 4:1 Garmisch-Partenkirchen

SC Riessersee - Selber Wölfe 4:1 | 17.11.2019 Garmisch-Partenkirchen
» 29 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
12. 10. 2019
09:49 Uhr



^