Topthemen: Hofer Filmtage 2018HöllentalbrückenFall PeggyGrabung bei NailaKaufhof-PläneGerch

VER Selb

VER Selb feiert Siege in Hamburg und Berlin

Der Eishockey-Oberligist kommt immer besser in Fahrt. Der Ex-Bayreuther Andreas Geigenmüller erzielt seine ersten Tore für die Wölfe.



Eishockey-Testspiele

Crocodiles Hamburg -

VER Selb 3:7 (1:4, 1:0, 1:3)

VER: Deske (Kümpel) - Müller, Kolb, Pozivil, Böhringer, Kremer, Silbermann - McDonald, Gollenbeck, Miglio, Moosberger, Gare, Geigenmüller, Schiener, Lüsch, Klughardt.

Tore: 8. Min. 0:1 Schiener (Gare, Kremer; 12. Min. 0:2 Schiener (Penalty), 12. Min. 1:2 Lupzig, 19. Min. 1:3 Miglio (McDonald), 20. Min. 1:4 Miglio (McDonald, Müller); 37. Min. 2:4 Saggau, 41. Min. 3:4 Saggau, 45. Min. 3:5 Pozivil (McDonald, Kremer); 57. Min. 3:6 Geigenmüller; 59. Min. 3:7 Gollenbeck (McDonald, Miglio). - Strafzeiten: Hamburg 6; Selb 10; Zuschauer: 1336

Auch die lange Busreise konnte den Wölfen am Freitag nichts anhaben: Die Schützlinge von Trainer Henry Thom fanden gut in die Partie, wirkten spritziger und entschlossener als die Hausherren. Die spielerische Überlegenheit machte sich frühzeitig auf der Anzeigentafel bemerkbar. Schiener ließ Torwart Kristian beim Selber Führungstreffer alt aussehen. Auch das 2:0 ging auf das Konto von Schiener, der dem Hamburger Goalie bei einem zugesprochenen Penalty keine Abwehrchance ließ. Auch den Anschlusstreffer der Crocodiles steckten die Wölfe schnell weg. Es folgte der große Auftritt von Neuzugang Miglio. Binnen 24 Sekunden besorgte der US-Amerikaner, der den noch verletzten McDonough bis zu dessen Genesung ersetzen soll, mit einem Doppelschlag die verdiente 4:1-Führung. Hamburg wirkte in der Folge entschlossener in seinen Aktionen, aber der VER spielte sehr abgeklärt und war körperlich präsent. Auch nach den beiden Crocodiles-Treffern zum 3:4 blieben die Wölfe cool und ihrem Spielplan treu. McDonald bediente mustergültig Pozivil, der auf 3:5 stellte. Und als Geigenmüller aus dem Handgelenk fast von der blauen Linie mit seinem Premieren-Treffer für die Wölfe auf 6:3 erhöhte, war die Gegenwehr der Hamburger endgültig gebrochen. Gollenbeck stellte knapp zwei Minuten vor der Sirene den 7:3-Endstand her.

ECC Preussen Berlin -

VER Selb 6:8 (1:5, 3:2, 2:1)

VER: Kümpel (Deske) - Müller, Kolb, Pozivil, Böhringer, Kremer, Silbermann - McDonald, Gollenbeck, Miglio, Moosberger, Gare, Geigenmüller, Schiener, Lüsch, Hördler, Klughardt.

Tore: 4. Min. 0:1 Miglio, 6. Min. 1:1 Piwowarczyk, 8. Min. 1:2 McDonald, 9. Min. 1:3 Kolb, 10. Min. 1:4 Miglio, 19. Min. 1:5 Müller (5/4), 22. Min. 1:6 Gollenbeck, 23. Min. 2:6 Piwowarczyk, 23. Min. 3:6 Rumpel, 24. Min. 4:6 Rabbani, 34. Min. 4:7 Geigenmüller, 45. Min. 5:7 Piwowarczyk, 53 Min. 5:8 McDonald, 60. Min. 6:8 Rumpel.

Strafzeiten: Berlin 16; Selb 16: Zuschauer: 156.

Nach einem erneut furiosen Auftaktdrittel und deutlicher 5:1-Führung ließen die Wölfe die Preußen zwar wieder herankommen. Letztendlich agierten die Thom-Schützlinge aber erneut sehr abgeklärt und wusste mit vier verschiedenen Torschützen zu gefallen. Der Ex-Selber Kyle Piwowarczyk war mit drei Toren und drei Vorlagen der auffälligste Akteur des Nord-Oberligisten.

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
16. 09. 2018
20:34 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
VER Selb Ver Selb e.V. Wölfe
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Strahlte wieder viel Spielwitz und Torgefahr aus: VER-Testspieler Nicholas Miglio.	Foto: Mario Wiedel

21.09.2018

Die Wölfe schießen sich warm

Der Eishockey-Oberligist VER Selb feiert den zweiten zweistelligen Sieg gegen Prag binnen drei Tagen. Ab Freitag geht es endlich wieder um Punkte. » mehr

Feierte mit seinem Team einen 10:3-Erfolg in Prag: VER-Trainer Henry Thom.	Foto: Wiedel

19.09.2018

Selber Wölfe auch in Prag in Torlaune

Der VER Selb hat sich gestern Abend in der goldenen Stadt Prag schon einmal warmgeschossen für die am 28. September beginnende Punkterunde in der Eishockey-Oberliga Süd. » mehr

Der VER Selb baut in den Playoffs gegen Duisburg vor allem auch auf die Unterstützung seiner Fans. Foto: Mario Wiedel

18.09.2018

VER Selb testet in der goldenen Stadt

Der Eishockey-Oberligist bestreitet seine letzten beiden Vorbereitungsspiele gegen ein Studententeam aus Prag: Am Mittwoch in Tschechien, am Freitag in der Netzsch-Arena. » mehr

Selber Wölfe - Saale Bulls Halle 3:4

14.09.2018

VER testet in Hamburg und Berlin

Für die Spieler des Eishockey-Oberligisten VER Selb steht am heutigen Freitag Kofferpacken auf dem Programm. Um 10.30 Uhr begibt sich das Team von Trainer Henry Thom mit dem Bus auf eine zweitägige Reise. Allerdings nich... » mehr

Einen guten ersten Eindruck hinterließ bei den Wölfen am Sonntag gegen Halle der neue US-Boy Nicholas Miglio (links).	Foto: Mario Wiedel

09.09.2018

Der neue Mann überzeugt

Nicholas Miglio fügt sich bei seinem Debüt für den VER Selb gut ein ins Team. Die 3:4-Niederlage gegen die Saale Bulls Halle kann aber auch der US-Boy nicht verhindern. » mehr

Nicholas Miglio.	Foto: Verein

06.09.2018

Die Wölfe legen noch einmal nach

Der Eishockey-Oberligist VER Selb ist doch noch einmal auf dem Transfermarkt aktiv geworden. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Eröffnung der 52. Hofer Filmtage Hof

Eröffnung der 52. Hofer Filmtage | 23.10.2018 Hof
» 54 Bilder ansehen

90er-Party in Selb Selb

90er-Party in Selb | 20.10.2018 Selb
» 20 Bilder ansehen

WWF Internationale Deutsche Meisterschaft in Kulmbach Kulmbach

WFF Internationale Deutsche Meisterschaft in Kulmbach | 21.10.2018 Kulmbach
» 39 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
16. 09. 2018
20:34 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".