SPORTLERINNEN

Stefan Luitz

17.02.2019

Sport

Gesichter der Ski-WM: Von König Aksel bis Pechvogel Luitz

Die Ski-Weltmeisterschaft in Schweden wurde von vielen Sportlern geprägt - mit tollen Siegen, aber auch großen Enttäuschungen. Diese Athleten waren die Gesichter der Titelkämpfe im hohen Norden. » mehr

WM-Silber

15.02.2019

Sport

Viktoria Rebensburg genießt WM-Silber - «glücklicher Mensch»

Früh am Morgen machte sich Viktoria Rebensburg auf den Heimweg von der Ski-WM - mit einer Silbermedaille im Gepäck. Nach einer kurzen Pause kann die Sportlerin den Wert des zweiten Platzes sicher gut ... » mehr

Aus

01.02.2019

Sport

Ausfall in Maribor: Rebensburg verpasst WM-Mutmacher

Viktoria Rebensburg verabschiedet sich mit einem Ausfall in Richtung Ski-WM. In Maribor scheidet sie schon nach wenigen Sekunden wegen eines groben Fahrfehlers aus. Sorgen machen sich die Sportlerin u... » mehr

Bürgermeister Stefan Göcking (links) und Kreisbrandinspektor Armin Welzel (Mitte) steckten Richard Donat das Ehrenzeichen in Gold an.

13.01.2019

Arzberg

Stadt Arzberg sagt Dank für gute Leistungen

Richard Donat ist ein vorbildlicher Feuerwehrmann und seit 50 Jahren im Dienst. Viele Sportlerinnen und Sportler bekommen Urkunden. » mehr

Das Engagement der "Teichgrafen" Gerhard Meister, Klaus Strobel und Eduard Meister (von links) war der Stadt eine Ehrung wert. Fotos: Michael Spindler

12.01.2019

Naila

Medaillen, Nadeln und ein Händedruck

Sie sind für andere da und fragen nicht nach Lohn. Die Stadt Naila bedankt sich für einen tollen Teich, Hilfe für Arme und einen Dienst mit Risiko und würdigt eine Kämpfernatur. » mehr

Schick, schick: Kim Hager in der Kleidung der deutschen Nationalmannschaft. Foto: privat

11.01.2019

Regionalsport

Gegen die Besten der Welt

Kim Hager bei der WM - das ist kein Traum mehr, das ist Wirklichkeit. Die Gefreeser Skilangläuferin läuft in Finnland gegen die U 20-Elite. Sie schuftet für ein ganz großes Ziel. » mehr

Laura Dahlmeier

17.12.2018

Sport

Dahlmeier-Dilemma: Biathletinnen hoffen auf Besserung

Der Druck auf die deutschen Biathletinnen wächst. Ohne Laura Dahlmeier mangelt es an Erfolgen, ein Negativrekord ist bereits erreicht. Ob die Doppel-Olympiasiegerin beim letzten Weltcup des Jahres sta... » mehr

Eine Reihe von Sportlerinnen und Sportlern zeichnete der Marktleuthener Bürgermeister Florian Leupold in der Stadthalle aus. Foto: Hans Gräf

21.10.2018

Wunsiedel

Marktleuthen zeichnet Sportler aus

Mit Nadeln in Gold, Silber und Bronze ehrt Florian Leupold seine Athleten. Sie haben viele Titel geholt. » mehr

85 Sportlerinnen und Sportler der Special Olympics 2017 und 2018 präsentieren die Urkunden des Landkreises und der Stadt Hof. Mit im Bild Landrat Dr. Oliver Bär und Oberbürgermeister Dr. Harald Fichtner. Foto: von Dorn/Porträtfotos: Archiv

15.10.2018

Naila

Erinnerungen mit Gänsehautgefühl

Stadt und Landkreis Hof ehren 85 Teilnehmer der Special Olympics. Alle Beteiligten denken gerne an das große Ereignis zurück. » mehr

Die fleißigsten Nordic Walker der "European Nordic Walking Challenge" wurden nach der letzten Veranstaltung in Münchberg ausgezeichnet. Im Bild Vertreter der stärksten Vereine und die beiden ausgezeichneten Jugendläufer, die an sechs von sieben Veranstaltungen teilgenommen haben (hinten, von links): Ute Haberstumpf-Roßner vom SC/TV Gefrees, Harald Schlötzer und Martina Hübsch vom SV Weidenberg und Thomas Brendel vom TSV Carlsgrün, vorne Oliver Günsche und Adrian Baumann vom SV Weidenberg. Foto: Engel

15.10.2018

Münchberg

Etliche Teilnehmer mit insgesamt 212 Kilometern

Nach der Serie von sieben Nordic-Walking-Veranstaltungen sind nun die eifrigsten Läufer geehrt worden. Der letzte Lauf fand in Münchberg statt. » mehr

12.09.2018

Schlaglichter

Kristina Vogel überwältigt von Anteilnahme

Die querschnittsgelähmte Radsport-Olympiasiegerin Kristina Vogel hat sich von der Anteilnahme an ihrem Schicksal überwältigt gezeigt. Sie hätte niemals gedacht, dass ihr Unfall so eine Welle schlage, ... » mehr

Mehr als 300 begeisterte Läufer waren am Samstag am Start, als Motor Nützel wieder zum Funlauf eingeladen hatte. Verschiedenste Angebote gab es wieder für alle Altersklassen. Auch an die Walker hatten die Veranstalter gedacht. 205 Läufer (Bild) waren allein beim Start über zehn Kilometer dabei.

09.09.2018

Kulmbach

Viel Spaß und ein neuer Streckenrekord

Der Funlauf in den Mainauen erweist sich immer mehr als Magnet für Freunde des Ausdauersports. Mehr als 300 Läufer waren diesmal am Start. » mehr

Zweifacher Weltmeister bei den US-Open in Florida im Point-Fighting wurde Steven Richter. Im Bild (von links) Vater Richard Richter, Steven Richter, Mutter Nicole Richter und Bürgermeister Günther Hübner.	Foto: Werner Reißaus

15.08.2018

Kulmbach

Harsdorf bejubelt seinen Weltmeister

Steven Richter ist ein Kampfsportler aus Leidenschaft. Jetzt hat er bei einem Wettkampf in Florida einen tollen Erfolg erzielt. » mehr

06.05.2018

Fichtelgebirge

Medaillen für die Besten

Im Fichtelgebirge gibt es viele Athleten, deren Leistung groß ist. Das würdigen die Vertreter der Verbände und der Politik. » mehr

Mit der Übergabe von Ehrenurkunden, einem Erinnerungsgeschenk und dem Eintrag in das Goldene Buch der Gemeinde Neuenmarkt wurden die Leistungen der Sportlerin und der Sportler gewürdigt. Unser Bild zeigt (von links) Gemeinderat Klaus Zahner, dritte Bürgermeisterin Patricia Lerner, die Gemeinderäte Dr. Martin Clemens und Gernot Kintzel, Franziska Weinmann, Thomas Kiesswetter, Khusein Abbas, Rudolf Hanke, Klaus-Dieter Escher, Bürgermeister Siegfried Decker, Wolf Fickenscher und Sebastian Winterstein. Foto: Werner Reißaus

06.03.2018

Kulmbach

Deutsche und bayerische Meistertitel

Die Gemeinde Neuenmarkt zeichnet sechs Sportler und eine Sportlerin für ihre Erfolge aus. Bürgermeister Decker hebt die Bedeutung des Sports für Gesundheit und soziale Kompetenz hervor. » mehr

In den 50er- und 60er-Jahren sammelte Barbara Barthel sechs Titel im Skilanglauf (links) und war Teilnehmerin der Spiele in Grenoble. Heute feiert sie mit Freunden inmitten ihrer Trophäen ihren 78. Geburtstag. Fotos: pr./Christian Schilling

08.02.2018

Wunsiedel

Auch bei den Spielen "menschelt" es

1968 nahm Barbara Barthel aus Wunsiedel an den Olympischen Spielen in Grenoble teil. So manche Freundschaft von damals hält bis heute. » mehr

Lucie Pagacova vom VER Selb gewann die Kürklasse 7 B.

07.02.2018

Lokalsport

Der Gastgeber steht 18 Mal auf dem Podest

Der 17. Selber Eiskunstlaufpokal ist einmal mehr ein voller Erfolg. Sehr gute Leistungen zeigen die Sportlerinnen und Sportler des VER Selb gegen die starke Konkurrenz. » mehr

Michel Frenzel-Assih (links) aus Hof betreut bei den Olympischen Winterspielen in Pyeongchang/Südkorea die Skifahrer seines Heimatlandes Togo. Der Physiotherapeut, der seit gut 20 Jahren im Staatsbad Bad Steben arbeitet, knetet auf unserem Bild die Muskulatur von Sherif Coubagbadja, einem Fußballer aus dem WM-Aufgebot von Togo. Mit der Teilnahme an der Fußball-WM 2006 in Deutschland begann Frenzel-Assihs Arbeit für die Spitzenathleten seines Heimatlandes bei internationalen Ereignissen. Foto: Privat

23.01.2018

Lokalsport

Mit Togo nach Pyeongchang

Der Sport-Physiotherapeut Michel Frenzel-Assih aus Hof betreut die Athleten seines Heimatlandes bei den olympischen Winterspielen. Er selbst hat mit Skifahren weniger am Hut. » mehr

Über jede Menge Erfolge konnten sich Arzberger Sportlerinnen und Sportler im vergangenen Jahr freuen. Beim Neujahrsempfang wurden sie dafür ausgezeichnet. Foto: Florian Miedl

15.01.2018

Arzberg

Sportler auf vielen Ebenen erfolgreich

Die Stadt Arzberg zeichnet beim Neujahrsempfang zahlreiche Athleten aller Altersklassen aus. Horst Purucker richtet mahnende Worte an die Gäste. » mehr

Chantal Bausch

01.12.2017

Gesundheit

Sportlerin mit Spenderherz kämpft um Medaillen

Nach ihrer Herztransplantation lebt Chantal Bausch ein fast normales Leben. Sie spielt Hockey in der Regionalliga, nimmt an internationalen Sportwettkämpfen teil - doch trotzdem ist immer die Furcht d... » mehr

Stempel mit Aufschrift Kündigung

20.11.2017

Karriere

Kamera in Umkleidekabine: Fristlose Kündigung wirksam

Ein Trainer hat gegenüber seiner Mannschaft eine Vorbild- und Pflichtfunktion. Diese kann jedoch auch sehr schnell verletzt werden. In der Folge ist eine Kündigung möglich, auch wenn zwischen den Vorf... » mehr

Gemeinsam fit im Hallenbad (von links): Zweite Bürgermeisterin Dorothea Schmid, Anja Rauch, Heike Lucega-Wich, Oberbürgermeister Ulrich Pötzsch, Peggy Rohm und Anke Lampert. Mehr Bilder unter www.frankenpost.de.

12.11.2017

Region

Viel Bewegung mit dem Sportbad-Team

Fast 100 Sportlerinnen und Sportler nehmen am Aquathon Day im Hallenbad teil. Ihr Einsatz macht Spaß und kommt außerdem krebskranken Kindern zugute. » mehr

Zurück auf dem Gipfel: Sandra Spörl hat nach ihrem unfallbedingten Ausfall die Rückkehr an die Spitze geschafft.

14.09.2017

FP-Sport

Immer mit der Ruhe

Sandra Spörl vom FT Naila ist passionierte Marathonläuferin. In diesem Jahr feiert sie schon einige Erfolge. Dabei sah es vor einem Jahr nach einem Ende ihrer Karriere aus. » mehr

Beim Schießen mit dem Lasergewehr musste man nach dem Laufen eine ruhige Hand beweisen.

24.07.2017

Region

Ehrgeiz beflügelt junge Sportler

Die Teilnehmerzahl beim fünften Kinder-Spaß-Triathlon am Hallenbad lässt zu wünschen übrig. Am Start sind 23 Mädchen und Jungen, die gute Ergebnisse erzielen. » mehr

Die erfolgreiche Handballabteilung des HSV Hochfranken: Sportabzeichen mit Silberkranz erhielt die C-Jugend für die Meisterschaft der ÜBOL Nordost C: Jan Becher, Alexander Wolf, Rick Pelz, Nicolas Reuschel, Markus Schörner, Florian Reitmeier, Jan koristka, Julius Meinel, Philipp Hütter, Tobias Müller. Die Sportmedaille erhielt die Damenmannschaft für den ersten Platz in der Bezirksmeisterschaft: Julia Beck, Melina Benker, Carolin Böhme, Sara Dreßler, Hanna Gebhardt, Kathrin Heinritz, Marion Hermann, Lea Isenberg, Marika Künzel, Katharina Markert, Katharina Ploss, Verena Rummel, Julia Scharnagl, Jessica Schiller, Nicole Schiller, Stefanie Setzer, Laura Wunderlich. Die Sportmedaille für den 1. Platz der Bezirksmeisterschaft B-Jugend weiblich erhielten: Yara Adam, Misankova Bronislava, Lisa Fiedler, Julia Fiedler, Katja Grieshammer, Carina Hempfling, Josephine Holdstein, Svenja Jöra, Leonie Knoll, Jacqueline Meßmer, Anna Katharina Reimer, Elisa Reuschel, Anna Schaber, Sophie Schmidt, Anna Strunz, Julia Wölfel. Bilder von den weiteren Preisträgern gibt es im Internet unter www.frankenpost.de Fotos: Uwe von Dorn

02.04.2017

Region

Stadt ehrt ihre besten Sportler

Rehau hat viele Vereine, deren Mitglieder Besonderes leisten. 72 von ihnen erhalten Medaillen und sehr viel Lob für ihre Erfolge. » mehr

Bei der Verleihung des Qualitätssiegels an die Seniorengruppe des ASV Marktleuthen auf der Bühne der Stadthalle. Mit den Senioren freuten sich Bürgermeister Florian Leupold (links), Landrat Dr. Karl Döhler (Zweiter von rechts), Gauvorsitzende Michaela Mäder (Sechste von links) und Gaufachwartin Uschi Findeiß (Sechste von rechts). Foto: Hans Gräf

30.03.2017

Fichtelgebirge

Qualitätssiegel für den ASV Marktleuthen

Der Sportclub ist jetzt "Seniorenfreundlicher Verein". Er erhält diese Auszeichnung als erster Verein in Bayern. » mehr

In Topform: Angelina Kuhl aus Selb präsentiert bei einer Bodybuilding-Meisterschaft in Kulmbach ihren trainierten Körper. Foto: privat

22.03.2017

Region

Die eiserne Lady

Angelina Kuhl aus Selb hat das Bodybuilding für sich entdeckt. Die 18-Jährige trainiert fast täglich für einen stählernen Körper. Auf Instagram verfolgen 10 000 Menschen ihren Weg. » mehr

Die Oberkotzauerin Claudia Wohlleben hat sich einiges vorgenommen: Bei der deutschen Meisterschaft im Bogenschießen in der Freiheitshalle will sie zu den besten zehn Schützen gehören. Foto: Schwarzenbach-Fotografie.de

03.03.2017

Region

"Manchmal fühle ich mich wie Robin Hood"

Bei der deutschen Meisterschaft im Bogenschießen kommendes Wochenende tritt eine Oberkotzauerin an. Claudia Wohlleben will unter die besten Zehn kommen. » mehr

Pyramiden gehören mit dazu - dafür ist oft monatelanges Training nötig.

31.01.2017

FP-Sport

Hartes Training und Akrobatik

Cheerleading erfordert sportliche Höchstleistung. Zu sehen ist das am Samstag bei der süddeutschen Regionalmeisterschaft in Hof. Auch zwei Hofer Teams sind dabei. » mehr

Pyramiden gehören mit dazu - dafür ist oft monatelanges Training nötig.

30.01.2017

Region

Hartes Training und Akrobatik

Cheerleading erfordert sportliche Höchstleistung. Zu sehen ist das am Samstag bei der süddeutschen Regionalmeisterschaft in Hof. Auch zwei Hofer Teams sind dabei. » mehr

Almut Brömmel

27.11.2016

Region

Die Beste

Almut Brömmel ist bislang die einzige Olympia-Teilnehmerin aus Münchberg. Heute vor 60 Jahren ging sie in Melbourne als Favoritin im Speerwurf an den Start. » mehr

Sportler feiern großartige Erfolge

14.11.2016

Fichtelgebirge

Sportler feiern großartige Erfolge

In Weißenstadt zeichnet der bayerische Verband der Leichtathleten seine Besten aus. Darunter sind auch Menschen, die bei den Olympischen Spielen angetreten waren. » mehr

Die ausgezeichneten Sportlerinnen und Sportler zusammen mit Bürgermeister Florian Leupold (rechts). Foto: Hans Gräf

17.10.2016

Region

Auch ein Europameister ist dabei

Die Stadt Marktleuthen ehrt ihre erfolgreichsten Sportlerinnen und Sportler. Auch für einen Taubenzüchter gibt es "Gold". » mehr

NoWa%20Gefrees%20(6).jpg Gefrees

18.09.2016

Region

700 Nordic Walker trotzen dem Regen

Der Skiclub Gefrees versteht es, die Teilnehmer bei Laune zu halten. Die beliebteste Disziplin heißt "Acht Kilometer weiblich". » mehr

22.06.2016

Region

Triathletin erliegt schweren Verletzungen

Eine Woche nach ihrem schweren Unfall beim Kulmbacher Kapuziner-Triathlon ist die Athletin am vergangenen Samstag im Würzburger Uniklinikum gestorben. » mehr

Das Berglauf-Trio aus der Region vor dem Start des Liechtenstein-Alpin-Marathons. Im Bild (von links) Markus Neumeister (Neuenmarkt /SGB Stadtsteinach) Susanne Schubert (Mainleus/ LG Ludwigschorgast) und Michael Kraus (LG Ludwigschorgast).

17.06.2016

Region

Der Berg ruft die Marathonis

Drei Läufer aus dem Kulmbacher Land schlagen sich hervorragend beim Alpin-Marathon in Liechtenstein. Sie bewältigen 1870 Höhenmeter. » mehr

Betroffenheit bei Organisatoren und Sponsoren, nachdem Helmut Dorsch bekanntgegeben hatte, dass der Wettbewerb abgebrochen worden war, von links: Ulrich Deichsel, Helmut Dorsch , Bernd Roßberg und Markus Stodden von der Kulmbacher Brauerei. Alle Verantwortlichen hatten sofort Verständnis für den Abbruch aufgrund des schweren Unglücks. Fotos: Karl-Heinz Weber

13.06.2016

Region

Schwerer Unfall überschattet Triathlon

Eine 50-jährige Athletin stürzt auf der Radstrecke. Aus Sicherheitsgründen bricht die Polizei den Wettkampf ab. Sieg und Platzierungen zählen nicht mehr. Die Sportler bangen mit der Verunglückten. » mehr

Kapuziner Triathlon Bild 001.jpg Kulmbach

11.06.2016

Region

Athletin schwer gestürzt: Triathlon abgebrochen

Nach dem schweren Sturz einer 50-jährigen Athletin beim diesjährigen Triathlon im Raum Kulmbach musste die Veranstaltung abgebrochen werden. » mehr

In der Halle schwitzen, wenn andere zum Baden gehen: die für ihre Erfolge und Leistungen 2015 ausgezeichneten Sportler und Ehrenamtlichen der Stadt Hof.

19.03.2016

Region

Ehrung für herausragende Leistungen

Die Stadt Hof zeichnet ihre erfolgreichsten Athleten 2015 aus. Eine Schützin und ein Ringer stehen dabei im Mittelpunkt. » mehr

Stellvertretend für das Team nahm Kapitänin Meike Schirmer die Auszeichnung entgegen. Dazu gratulierten TSV-Vorsitzender Gerald Weinrich, Trainer Marc d'Andrea, Bürgermeister Harald Hübner und stellvertretender Landrat Dieter Schaar (von links), der selbst in vielen Jahren als Abteilungsleiter dem Volleyball in Neudrossenfeld zu Ansehen verhalf.

01.01.2016

Region

Volleyballerinnen einfach spitze

Neudrossenfeld - Es ist mittlerweile Tradition, dass die Gemeinde Neudrossenfeld zum Jahresende ihre beste Sportlerin und den besten Sportler des Jahres auszeichnet: Heuer » mehr

Sarah Pöhnl aus Kulmbach ist oberfränkischer Realschulchampion 2015. Unser Bild zeigt bei der Preisübergabe in Forchheim (von links) den Vorstandsvorsitzenden der Sparkasse Forchheim, Dr. Ewald Maier, Sarah Pöhnl und den Ministerialbeauftragten für die Realschulen in Oberfranken, Johannes Koller. Foto: Tanja Renner

27.11.2015

Region

Eine junge Dame mit vielen Talenten

Sarah Pöhnl ist eine Spitzensportlerin und engagierte sich auch an ihrer Schule. Jetzt nimmt sie in Forchheim den Preis "Realschulchampion 2015" entgegen. » mehr

Lisa Breckner startet voller Optimismus ihre Karriere als Unternehmerin. Foto: Florian Miedl

05.11.2015

FP/NP

Ein Energiebündel mit viel Heimatliebe

Lisa Breckner ist nach dem Studium nun Junior- Chefin in der Firma ihrer Eltern. Die 25-Jährige ist auch eine klasse Sportlerin. In beiden Rollen fühlt sie sich in der Region wohl. » mehr

Thomas Scharnagl (Zweiter von rechts), Leiter der Frankenpost -Redaktion im Fichtelgebirge, interviewte (von links) die heutige Bauamtsleiterin in Schwarzenberg, Sybille Vogel, sowie Christian Franz und Werner Speck, die 1989 in ihren Städten an der Spitze der Verwaltung standen. Foto: Christian Schilling

04.10.2015

Fichtelgebirge

Offenheit und Zuneigung prägen Ost-West-Kontakte

Zeitzeugen aus beiden Städten erinnern an die aufregende Wendezeit. Noch heute wird der Schwarzenberger Doppelbock, das "Einheitsbier", in Wunsiedel gebraut. » mehr

Emma Preiß (Mitte) sicherte sich den Weltmeistertitel beim Fitnesstanz in der Altersklasse bis zehn Jahre.	Foto: pr.

29.09.2015

Fichtelgebirge

TSG Wunsiedel feiert Weltmeisterinnen

Emma Preiß und Leonie Müller sind die besten Fitnesstänzerinnen. Sie setzen sich in Graz gegen starke Konkurrenz durch. Die Mädchen freuen sich über Pokale und Titel. » mehr

Bild 061.jpg Gefrees

20.09.2015

Fichtelgebirge

So viele Nordic Walker wie nie

750 Teilnehmer bringen dem Skiclub einen neuen Rekord ein. Im Mittelpunkt steht eine beinamputierte Frau. » mehr

Eine besondere Ehre wird den Kindern beim Nordic-Walking-Marathon zuteil: Sie laufen durch ein Spalier. Foto: Archiv

11.09.2015

Region

Nordic Walker in den Startlöchern

Am 19. September steigt in Gefrees wieder der Fichtelgebirgs-Nordic- Walking-Marathon. Läufer können beim "Trail-Run" starten. Es gibt zwei Reisen zu gewinnen. » mehr

Auf der Treppe der alten Helmetzer Turnhalle (von links) Oberturnwart Walter Geier, Helga Morton, Werner Hohenberger und Rudi Buchta.

05.09.2015

Region

US-Helmbrechtserin zwischen zwei Welten

Helga Rockelmann heißt seit 1960 Helga Morton. Das große Sporttalent siedelte damals nach Indiana über - vergessen hat sie ihre Heimat nie, auch nicht ihren Schuster. » mehr

Mit Gold erfolgreich: Benny Hauck und Katharina Streit.

27.08.2015

Region

Top-Leistungen auch mit Handicap

24 Bewohner der Himmelkroner Heime legen bei der Bundespolizei in Bayreuth die Prüfung zum Deutschen Sportabzeichen ab. Zwölf schaffen das Abzeichen in Gold. » mehr

Mit frischem Gesichtsausdruck ins Ziel: Die schnellsten 18-Kilometer-Läufer wirkten nach dem Lauf noch recht entspannt.	Fotos: Schädlich

03.08.2015

Region

Mit neuem Schwung ins 44. Jahr

Zum 38. Kornberglauf gehen 50 Teilnehmer an den Start. Bei bestem Läuferwetter genießen sie das Naturerlebnis - und ein seltenes Wettkampfgefühl. » mehr

Ins Paznauner Hochgebirge führt der Silvrettarun, der nur konditionsstarken Bergläufern vorbehalten ist.

23.07.2015

Region

Spuren und ein Sturz im Schnee

Drei Läufer aus dem Landkreis Kulmbach lassen sich in den österreichischen Alpen auf das Abenteuer des Silvettaruns ein. Doch nur zwei von ihnen erreichen das Ziel. » mehr

Anton Wartha war mit Walter Richter noch sportlich unterwegs.

04.07.2015

Region

Eine Strecke, die es in sich hat

Bei hochsommerlichen Temperaturen kämpfen sich beim Walter-Richter-Gedächtnislauf 140 Athleten über saftige Anstiege ins Ziel. Die Schnellsten sind Alexander Finsel und Nadja Lindner. » mehr

Er hat bisher bei keinem Lauf gefehlt: Mit der Startnummer 49 ist im vergangenen Jahr Dietmar Laude beim Walter-Richter-Lauf an den Start gegangen.

25.06.2015

Region

Auf den Spuren eines tadellosen Sportsmanns

Am 1. Juli fällt wieder der Startschuss für den Walter-Richter-Gedächtnislauf. Auf siebeneinhalb Kilometern führt die Strecke bergauf und bergab durch den Mainecker Forst. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".