Lade Login-Box.

SPRACHWISSENSCHAFTLERINNEN UND SPRACHWISSENSCHAFTLER

Wetterfrosch

18.07.2019

Familie

Wie beginnt man am besten eine Unterhaltung?

«Ganz schön heiß heute, was?» oder «Jetzt hat es aber langsam genug geregnet!»: Es geht ums Wetter - wie so oft. Fällt uns denn nicht mal ein anderes Gesprächsthema ein? » mehr

Weniger als menschliches Wesen sondern als seine Schöpfung sieht Henry Higgins (Martin Besold) das Blumenmädchen Eliza Doolittle (Annika Ködel).

19.05.2019

Region

Saisonauftakt nach Maß

Mit "Pygmalion" startet die Naturbühne in den Sommer. 350 Premierengäste erleben Glanzleistungen eines jungen Ensembles. Das Publikum dankt mit einem Riesenapplaus. » mehr

Arzt am Computer

23.04.2019

Gesundheit

Arztbriefe laut Umfrage oft unverständlich

Der Arztbrief aus der Klinik übermittelt dem Hausarzt klare Informationen über seinen Patienten. Theoretisch. In der Praxis klagen viele Mediziner über schwer verständliche Formulierungen. » mehr

Hausarzt

23.04.2019

Brennpunkte

Fehler und Fachchinesisch: Arztbriefe oft unverständlich

Der Arztbrief aus der Klinik übermittelt dem Hausarzt klare Informationen über seinen Patienten. Theoretisch. In der Praxis klagen viele Mediziner über schwer verständliche Formulierungen. » mehr

Janine Kautz-Hofmeister

05.04.2019

Familie

Warum sich Paare für einen Doppelnamen entscheiden

Nach der Hochzeit automatisch den Namen des Mannes tragen? Das war einmal. 27 Prozent der Brautpaare entscheiden sich heute anders. Bei jedem zwölften Paar folgt aufs Ja-Wort ein Doppelname. Doch wie ... » mehr

10.03.2019

Deutschland & Welt

Soziale Medien: Experte verneint Gefahr für Sprachgebrauch

Ein Sprachforscher bricht eine Lanze für die sozialen Medien: Anders als von konservativen Sprachkritikern behauptet, könnten die Menschen auch auf Facebook & Co. sehr wohl differenzieren, sagte der D... » mehr

Pk ARD-Intendantentagung

27.02.2019

FP

Sprachwissenschaftlerin Elisabeth Wehling: «Ich bin schockiert»

Die Autorin des umstrittenen «Framing Manuals» im Auftrag der ARD, Elisabeth Wehling, weist die Kritik daran zurück. Kritiker warfen der ARD nach Bekanntwerden des Papiers vor, sie gebe Mitarbeitern S... » mehr

"Fake News"

29.01.2019

Topthemen

Bisherige «Anglizismen des Jahres»

Die deutsche Initiative «Anglizismus des Jahres» um den Berliner Sprachwissenschaftler Anatol Stefanowitsch würdigt seit 2010 «den positiven Beitrag des Englischen zur Entwicklung der deutschen Sprach... » mehr

29.01.2019

Deutschland & Welt

«Gendersternchen» ist der «Anglizismus des Jahres»

Der Begriff «Gendersternchen» ist zum Anglizismus des Jahres 2018 gekürt worden - gemeint ist damit das Schriftzeichen * zwischen Wortstamm und weiblicher Nachsilbe «in», also etwa bei «Lehrer*innen».... » mehr

29.01.2019

Deutschland & Welt

«Anglizismus des Jahres» wird gekürt

Der «Anglizismus des Jahres» wird heute in Berlin bekanntgegeben. Eine Jury rund um den Sprachwissenschaftler Anatol Stefanowitsch von der Freien Universität Berlin kürt inzwischen zum neunten Mal aus... » mehr

«Geschlechtergerechte Verwaltungssprache»

23.01.2019

Deutschland & Welt

Aufregerthema: Hannover führt gendergerechte Sprache ein

In der niedersächsischen Landeshauptstadt wird nicht nur akzentfreies Deutsch gesprochen - die Verwaltung möchte auch keine Geschlechterklischees in der Sprache zementieren. Stirbt die Anrede «Sehr ge... » mehr

18.01.2019

Deutschland & Welt

Kalenderblatt 2019: 19. Januar

Das aktuelle Kalenderblatt für den 19. Januar 2019: » mehr

«Variantengrammatik»

16.01.2019

dpa

Ein Onlinekatalog zeigt die Freiheiten der Grammatik

Wenn Lehrer mit dem Rotstift im Aufsatz wüten, liegen sie zumindest bei vermeintlichen Grammatikfehlern nicht immer richtig. Denn viele Varianten sind gebräuchlich. Dafür gibt es jetzt eine Online-Dat... » mehr

Alexander Dobrindt

15.01.2019

Topthemen

Unwort-Debatte: Nur zugespitzt oder nach rechts verschoben?

Mit dem Begriff «Anti-Abschiebe-Industrie» hat Alexander Dobrindt im vergangenen Frühjahr die politische Debatte befeuert - und nun das «Unwort» für 2018 geliefert. Seine Aussage fiel in eine erhitzte... » mehr

Unwort des Jahres

17.12.2018

Deutschland & Welt

Viele «Unwort»-Vorschläge drehen sich um Flüchtlingspolitik

Von «Lügenpresse» bis «Alternative Fakten»: Eine sprachkritische Jury macht jedes Jahr auf problematische Wortschöpfungen aufmerksam. Diesmal wurden «Asyltourismus» und «DSGVO» bislang am häufigsten a... » mehr

Jugendwort des Jahres

16.11.2018

Deutschland & Welt

«Ehrenmann» und «Ehrenfrau» sind Jugendwörter des Jahres

«I bims», «Yolo», «Smombie» - das Jugendwort des Jahres hat oft Kopfschütteln verursacht. Dieses Jahr dann die Überraschung: Es ist ein Überrest aus der Sprache von Ur-Oma und Ur-Opa - wenn auch mit e... » mehr

Erinnerungen wecken, den Geist fordern, kann Demenzkranken helfen.	Foto: picture alliance / Friso Gentsch/dpa

23.10.2018

Region

Demenz - wenn Mutter eine andere wird

Rund 300 Menschen sehen den Film "Vergiss mein nicht". Viele von ihnen pflegen Angehörige oder arbeiten in einem Pflegeberuf. Und sie haben viele Fragen. » mehr

Beliebteste Vornamen 2017

03.05.2018

Familie

Marie und Maximilian bei Babynamen 2017 ganz vorn

Bei den Namen ihrer Neugeborenen sind Eltern im Norden und Osten innovativer als im Rest von Deutschland. Alles in allem sind weich klingende Vornamen beliebt - bei Jungen und Mädchen. » mehr

Gala zur Verleihung des Deutschen Radiopreises

26.04.2018

FP

Kulturpreis Deutsche Sprache für Fanta 4

Der Jacob-Grimm-Preis "Deutsche Sprache" geht in diesem Jahr an die Fantastischen Vier. » mehr

Redakteurin Stephanie Heckner, die Schauspieler Andreas Leopold Schadt, Eli Wasserscheid und Dagmar Manzel, die Produzentin Kirsten Hager und Schauspieler Fabian Hinrichs (von links) bei einem Fototermin am Rande der Dreharbeiten zum Franken-"Tatort" "Ich töte niemand", der am Sonntag in der ARD zu sehen ist. Foto: Daniel Karmann/dpa

09.04.2018

FP

Fränkisch im "Tatort" authentisch

Die "Doode" wurde am "Dadord" "derschloong": Im Nordbayern-"Tatort" fränkelt es kräftig - und eigentlich korrekt, sagt eine Sprachforscherin. Die Zuschauer sehen's anders. » mehr

https://www.flickr.com/photos/155502617@N06/35999773773/

13.02.2018

ContentAd

Influencer – der Anglizismus des Jahres 2017

Jedes Jahr wählt die Jury um ihren Vorsitzenden, den Sprachwissenschaftler Anatol Stefanowitsch von der Freien Universität Berlin, einen Begriff als Anglizismus des Jahres. In diesem Jahr ist es das W... » mehr

06.02.2018

FP/NP

Lieb* Les*

Binnen-I als Phallussymbol? Sternchen statt Wortendungen? Es sind diese irrwitzigen Übertreibungen, die die Sache ins Lächerliche ziehen. Gleichstellung ist richtig und wichtig. Doch sie muss an ganz ... » mehr

Marie und Paul

21.12.2017

dpa

Marie und Paul wahrscheinlich beliebteste Vornamen 2017

Wie haben Eltern 2017 ihre Neugeborenen genannt? Eine erste Prognose zeigt: Die Deutschen bleiben ihrem Namensgeschmack überwiegend treu. Aber es gibt auch neue Trends - etwa zu E-Namen. » mehr

Schlafprobleme

22.11.2017

dpa

Gedankenkarussells mit «Power Posing» unterbrechen

Wenn sich nachts die Gedanken im Kreis drehen, fällt das Einschlafen schwer. Doch was ist zu tun, wenn das Grübeln stundenlang anhält? «Power Posing» heißt die Lösung. Eine Expertin erklärt, was damit... » mehr

Tweet von Chris Messina

23.08.2017

Netzwelt & Multimedia

#HappyBirthday: Das Hashtag wird zehn

Ob #JeSuisCharlie, #RefugeesWelcome oder #FreeDeniz: Weltbewegende Ereignisse werden heutzutage mit Hashtags verbunden. Erfunden wurde es vor zehn Jahren - und hat seitdem die Kommunikation vor allem ... » mehr

Marie und Elias

12.04.2017

Familie

Marie und Elias führen Top Ten der Babynamen 2016 an

Beim Namen für ihr Baby lieben deutsche Eltern die Klassiker- trotzdem heißen im Kindergarten künftig nicht alle gleich. Dafür sorgt die große Vielfalt - bis hin zu sehr ungewöhnlichen Namen. Was wurd... » mehr

Wort des Jahres

09.12.2016

Oberfranken

„Postfaktisch“ ist das „Wort des Jahres“ 2016

Wenn die gefühlte Wahrheit wichtiger ist als die auf Fakten basierende, wird das mit dem Begriff „postfaktisch“ bezeichnet. Das Wort hat zuerst international und nun auch national Karriere gemacht. » mehr

04.12.2016

FP

Schliemann-Medaille geht nach Übersee

Die Heinrich-Schliemann-Medaille geht in diesem Jahr nach Übersee. » mehr

18.11.2016

FP

Das "Jugendwort" kennt wieder keiner

In der Abstimmung zum Jugendwort des Jahres lagen andere Begriffe vorne. Der Jury ist das egal. Am Ende siegt heuer "fly sein", ein Begriff aus der Hip-Hop-Sprache. » mehr

Eine Augenweide in winterlicher Abendstimmung: Mit einer spektakulären Videoprojektion setzte das Bremer Künstler-Team Urbanscreen den "Weißen Kubus" des Vollkorn-Spezialisten Pema in Weißenstadt in Szene. Fotos: Florian Miedl

16.01.2016

FP/NP

Ein "Ausrufezeichen" für Weißenstadt

Mit stilvoller Inszenierung und humorigen Reden weiht Pema sein neues Schulungszentrum ein. Die Ehrengäste würdigen das Unternehmerpaar Leupoldt für seine Kreativität. » mehr

Bernd Greisinger (links) zeigt Besuchern in seinem Tolkien-Museum im Kanton Graubünden einige Pfeifen Gandalfs.

30.12.2015

FP

Die Hobbits hausen im Heidiland

Neuseeland? Von wegen! Beim Schreiben des "Hobbit" soll J.R.R. Tolkien an die Schweizer Alpen gedacht haben. Dort steht das weltgrößte Mittelerde-Museum. » mehr

Dr. Georg Schübel (21. Februar 1887 -5. Oktober 1977).

10.12.2015

Region

Der kluge Sohn des "Raubutzich"

Über die Stadtsteinacher Mundart gibt es ein herausragendes Werk. Das haben die Stanicher dem Sprachforscher Dr. Georg Schübel zu verdanken. » mehr

Der Jungmann-Altan, benannt nach einem tschechischen Sprachwissenschaftler, ziert einen der Kurwälder Karlsbads. Sein Gegenstück wird innerhalb der nächsten Monate im Nordteil des Hofer Theresiensteins entstehen. Im Gegenzug holen sich die Karlsbader von den Hofer Stadtplanern zahlreiche Anregungen, um ihre Stadt mit vier "Hofer Waldpark"-Anlagen zu schmücken. Fotos: cp

12.07.2014

Region

Karlsbad baut sich einen Theresienstein

Hof und Karlsbad tun sich in Sachen Städteplanung und Tourismus zusammen. Mit Spiegel-Projekten im Theresienstein und in den Parkanlagen der tschechischen Kurstadt holen die Akteure eine Menge EU-Mitt... » mehr

Nikolai B. Forstbauer   über einen Antihelden

19.12.2012

FP/NP

Wir in Mittelerde

In einem Loch im Boden, da wohnte ein Hobbit." So beginnt ein Kinderbuch, dessen Episoden der britische Sprachwissenschaftler John Ronald Reuel Tolkien für den Hausgebrauch entwickelt hatte - als Erzä... » mehr

Am Begriff "Waschbär" lasse sich die "totale Logik der deutschen Sprache" erklären, meint die russische Studentin Ekaterina Anokhina.

08.09.2012

Oberfranken

Das Leben ist zu kurz, um Deutsch zu lernen

Wer als Ausländer Deutsch lernt, sieht vieles anders als Einheimische. Aus Anlass des Tags der deutschen Sprache am 8. September schildern russische Studentinnen ihre Erfahrungen damit - eine Außenans... » mehr

Ludwig Uhland

26.04.2012

FP

Ein deutscher Dichter

Als Ludwig Uhland 75 Jahre alt wurde, feierte ihn das ganze deutsche Volk - die Verehrung für den Dichter, Dramenautor, Sprachwissenschaftler und demokratischen Abgeordneten des Stuttgarter Landtags u... » mehr

Interview: Mundartforscher Anthony Rowley

14.02.2012

Region

"In Bayern sagt man eher Grüß Gott"

Die Schule dürfe den Dialekt nicht verordnen, sollte ihn aber fördern. Das sagt Professor Anthony Rowley, Sprachforscher der Bayerischen Akademie der Wissenschaften und Universitätsdozent. » mehr

Bunte Bilderbücher machen das Lernen leicht: Meeta Samani übt dreimal pro Woche mit dem Nachwuchs Englisch.	Fotos: aho

22.07.2011

Region

Lernen mit Gefühl

Bei den Eltern stößt der Englisch-Unterricht auf große Resonanz. Der Träger hofft noch auf Stiftungszuschüsse. » mehr

fpha_englisches-theater_260

26.02.2011

Region

Englisch lernen im Theater

Die American Drama Group ist wieder zu Gast im Theater Hof. Mit einer Komödie zur feinen Sprache wendet sich die Gruppe vor allem an das junge Publikum. » mehr

fpku_Lenz_1sp_040809

04.08.2009

FP

KULTURNOTIZEN

"Die deutsche Sprache ist so lebendig wie nie" Jena - Die deutsche Sprache ist durch englische Ausdrücke nicht gefährdet, sondern wird durch sie im Gegenteil belebt; dies meint zumindest der Jena... » mehr

fpwun_egerer_180709

22.07.2009

Region

Neuseeländer auf den Spuren der Vorfahren

Marktredwitz - Wenn Neuseeländer eine Urlaubsreise nach Europa unternehmen, steht häufig auch Marktredwitz auf der Besuchsliste. In Neuseeland gibt es zwei größere Egerländer Gmoin. » mehr

fpmhz_k_kleinlosnitz_140309

14.03.2009

Region

Zu zweit dem Volk aufs Maul geschaut

Kleinlosnitz – Dass fränkische Sprache derb, die Sache auf den Punkt bringend, aber auch hintersinnig und zuweilen fast philosophisch werden kann, das wissen nicht nur Sprachforscher. » mehr

12.01.2009

Region

Vielen Dank

Sie lieben die Diphthonge. In ihrem Dialekt, dem Sechsämterischen (Sprachforscher sprechen vom Nordbairischen), wimmelt es nur so von Diphthongen, ja sogar von Triphthongen. Und sie kauen voll Inbruns... » mehr

fomt_markant_190808

19.08.2008

Region

Ehrengalerie mit einer Frau und 29 Männern

Waldsassen – Er war sechs Jahre lang Bürgermeister in Waldsassen und am Ende seiner 30-jährigen kommunalpolitischen Tätigkeit auch stellvertretender Landrat im Kreis Tirschenreuth: Im Jahr 1996 wurde ... » mehr

23.02.2008

Oberfranken

Anwohner lehnen Ausbau der Rennstrecke ab

Für viele Motorradfahrer ist es ein großer Traum, einmal auf dem Schleizer Dreieck zu fahren. Die Strecke gilt als eine der besten Natur-Rennstrecken in Deutschland. Nur die Nordkurve des Nürburgrings... » mehr

fpmhz_mundart

21.02.2008

Region

Der Dialekt ist ein Stück Heimat

„Des Internet macht mich fertich“, stöhnt der Heiner ins Handy. „Die E-Mails stehln ma mei kustbora Zeit – und funktioniern dud der Dreeg a net immer.“ Wir leben im Computerzeitalter, bewegen uns im W... » mehr

fpku_zirk

09.01.2008

FP

Geschichtenerzähler regt das Kopfkino an

Nürnberg – Seit gut vier Jahren lebt Michael Zirk hauptsächlich vom Geschichtenerzählen – als Betreiber einer der wenigen deutschen Erzählbühnen. Zum Erzählen kam der 49-Jährige auf Umwegen. » mehr

21.01.2008

Oberfranken

,,Flocke passt hervorragend''

er Name Flocke passt aus Sicht der Sprachwissenschaftlerin Damaris Nübling gut zum Nürnberger Eisbärenbaby. » mehr

fpha_cp_kraus_040707

04.07.2007

Region

„Bleed schaua“ erwünscht

„World Wide Oasch- gschmarr“, der Franke in der Brunft und der bayerische Blödheits-Oscar: Klaus Karl-Kraus vor vollem Haus im Festsaal. » mehr

^