Lade Login-Box.

STÄDTE UND GEMEINDEN

Grundsteuer

20.08.2019

Brennpunkte

Viele Kommunen drehen weiter an der Steuerschraube

Im Sinne einer gut gefüllten Kasse setzen viele Städte und Gemeinden weiterhin auf Steuererhöhungen - aber nicht überall in gleichem Maße, wie eine aktuelle Studie zeigt. Die Unterschiede sind sogar z... » mehr

20.08.2019

Schlaglichter

Studie: Viele Kommunen drehen weiter an der Steuerschraube

Mit Steuererhöhungen haben etliche Städte und Gemeinden in Deutschland auch 2018 versucht, mehr Geld in die Kasse zu bekommen. Bundesweit setzte gut jede zehnte Kommune die Grundsteuer herauf, wie aus... » mehr

Der Tornado markiert bei Kasendorf den Mittelpunkt Oberfrankens. Mit der Aufnahme schmückt der Landkreis Kulmbach das Titelbild seiner neuen Imagebroschüre. Fotos: Landratsamt Kulmbach

29.07.2019

Kulmbach

Ein Tornado mitten im Herzen

Der Landkreis Kulmbach präsentiert in der neuen Imagebroschüre seine Schönheit. 114 Seiten sollen Einheimischen und Gästen Appetit auf die Region machen. » mehr

28.07.2019

Schlaglichter

Riexinger: Kommunen für Aufnahme von Flüchtlingen belohnen

Linken-Chef Bernd Riexinger schlägt eine Belohnung für Kommunen vor, die Migranten aufnehmen. «Ich bin für ein System der Belohnung: Städte und Gemeinden, die Flüchtlinge aufnehmen, sollen Zuschüsse v... » mehr

24.07.2019

Brennpunkte

In Holland wird bei Hitze Salz gestreut

Europa stöhnt unter der Hitze, und was machen die Niederländer? Sie schicken Streuwagen auf die Straßen. » mehr

23.07.2019

Schlaglichter

Grüne: Kommunen sollten gerettete Migranten aufnehmen dürfen

Deutsche Städte und Gemeinden sollten aus Sicht der Grünen das Recht bekommen, eigenständig aus Seenot gerettete Flüchtlinge aufzunehmen. Dass die Bundesregierung eine internationale Regelung zur Vert... » mehr

Roland Schramm (links) von der Joseph-Stiftung Bamberg und Bürgermeister Klaus Jaschke warfen einen ersten Blick auf einige der zur Sanierung anstehenden städtischen Wohnhäuser. Foto: Wolfgang Neidhardt

17.07.2019

Selb

Schöner Wohnen mit starkem Partner

Die Stadt Schönwald arbeitet mit der Joseph-Stiftung in Bamberg zusammen. Die erarbeitet ein Sanierungskonzept für 146 städtische Wohnungen. » mehr

15.07.2019

Schlaglichter

Kommunen verbieten zunehmend Glyphosat auf Pachtflächen

Viele deutsche Städte verzichten teils schon seit Jahren bei der Unkrautvernichtung auf ihren Grünflächen auf das umstrittene Pflanzenschutzmittel Glyphosat. Anders sah es lange bei den von Kommunen v... » mehr

fs Vogelschießen

12.07.2019

Hof

Besondere Vorsicht bei Feuerwerken

Findet es statt oder nicht? Vor dieser Frage stehen die Städte und Gemeinden, die ein Feuerwerk zum Wiesenfest abbrennen wollen. » mehr

Baufinanzierung

10.07.2019

Bauen & Wohnen

Diese Webseite listet Förder-Angebote für Bauherren auf

Ob Neubau oder Bestandsbauten - Immobilien werden immer teurer. Für viele Bauherren und Käufer kommt es daher auf eine staatliche Bauförderung an. Ein Internetportal zeigt, welche Möglichkeiten es gib... » mehr

Die ehemalige Mälzerei Müller in der Pestalozzistraße wird abgerissen. Wohneinheiten werden entstehen, informierte Stadtrat Dr. Michael Pfitzner (rechts) Stadtplaner Klaus Illigmann sowie den Vorsitzenden des BN, Karlheinz Vollrath und seinen Stellvertreter Roland Ramming (von links). Foto: Gabriele Fölsche

28.06.2019

Kulmbach

Ziele für die Stadtentwicklung schaffen

Der Bund Naturschutz hat die Stadt erkundet. Der Verein wünscht sich ein Gesamtkonzept für eine lebendige, grüne und schöne Stadt, in der "nicht alles zugebaut" wird. » mehr

21.06.2019

Schlaglichter

Regierung bringt umstrittene Grundsteuer-Reform auf den Weg

Die Bundesregierung hat den Weg für die Reform der Grundsteuer frei gemacht. Das Kabinett beschloss drei Gesetzentwürfe von Finanzminister Olaf Scholz, die kommende Woche in den Bundestag eingebracht ... » mehr

Die Bürgermeister des Landkreises Tirschenreuth besichtigten mit Landrat Wolfgang Lippert vor der Gemeindetag-Sitzung das Tierheim in Tirschenreuth. Leiterin Daniela Riedl (Mitte) wies sie auf viele Missstände hin. Foto: Lena Schulze

13.06.2019

Fichtelgebirge

Tierheim-Zustand "nicht tragbar"

Im Landkreis Tirschenreuth ist die Umlage für die Gemeinden weitaus höher als in Wunsiedel. Jetzt nehmen sich die Bürgermeister der Probleme an. » mehr

Einen finanziellen Schaden konnte man im Selbitzer Rathaus wohl gerade noch so abwenden, groß dagegen ist der Image- Schaden. Fotos: aks, SöGö, Archiv

Aktualisiert am 03.06.2019

Naila

Stadträte fordern Fakten ein

Das Rechnungs-Debakel im Selbitzer Rathaus hat Wellen geschlagen. Bürgermeister und Kämmerer wollen heute über die Aufarbeitung berichten. » mehr

Peter Berek (Mitte, mit Ehefrau Christine) wird die CSU in die Wunsiedler Landratswahl 2020 führen. Zur Nominierung gratulierten (von links): Rosemarie Döhler, Landrat Dr. Karl Döhler, Kreisvorsitzender und Landtagsabgeordneter Martin Schöffel, der Selber Ortsverbandsvorsitzende Matthias Müller Oberbürgermeister Oliver Weigel aus Marktredwitz und Bereks Stellvertreter im Bürgermeisteramt von Bad Alexandersbad, Michael Galimibis. Foto: Rainer Maier

31.05.2019

Fichtelgebirge

Peter Berek soll Dr. Karl Döhler beerben

Die CSU nominiert den Bad Alexandersbader Bürgermeister einstimmig als ihren Kandidaten für das Amt des Landrats. Der stellt vor, was er sich für die Zukunft wünscht. » mehr

1,5 Millionen Euro fließen in die Erweiterung der Staatlichen Berufsschule Rehau. Foto: Uwe von Dorn

29.05.2019

Hof

Freistaat steckt Geld in Gebäude der Region

Insgesamt 10,5 Millionen Euro fließen aus dem Finanzausgleich in den Hochbau und Stadt und Landkreis. Davon profitieren viele Kommunen. Eine Übersicht. » mehr

Am 26. Juni stellt die Stadt Kirchenlamitz die Pläne für den "Goldnen Löwen" öffentlich vor. Foto: Willi Fischer.

22.05.2019

Wunsiedel

Bauminister lobt Kirchenlamitzer Plan

Ein Leuchtturmprojekt sei der Umbau des ehemaligen "Goldnen Löwen", sagt Hans Reichhardt. Der Freistaat sichert eine hohe Förderung zu. » mehr

Verwaltung will Ideen junger Hofer hören

20.05.2019

Hof

Verwaltung will Ideen junger Hofer hören

Nach dem Aus des Jugendstadtrats vor vielen Jahren macht die Stadt wieder einen Versuch, auf junge Leute zuzugehen. Diesmal soll es nachhaltig sein. » mehr

Die drei Jahre alten Flussperlmuscheln werden am kommenden Montag bei der offiziellen Einweihung des Aufzucht-Zentrums in den Fluss gesetzt. Fotos: BN

15.05.2019

Rehau

Die Flussperlmuschel hat viele Freunde

Am Montag wird die Zuchtstation bei Regnitzlosau offiziell eingeweiht. Am selben Tag können Interessierte die Einrichtung besichtigen. » mehr

11.05.2019

Schlaglichter

Städte und Gemeinden wollen Milliarden-Investitionsprogramm

Der Deutsche Städte- und Gemeindebund hat die große Koalition nach der neuen Steuerschätzung zu einem Kurswechsel in der Finanzpolitik aufgefordert. Es müssten nun alle Leistungsversprechen auf den Pr... » mehr

Neue Wohnungen

08.05.2019

dpa

Neuvertragsmieten sinken erstmals seit 2005

Erstmals seit 14 Jahren sind die Neuvertragsmieten in Deutschland gefallen - selbst in Metropolen wie München, Frankfurt und Berlin. Experten sehen dafür viele Gründe. Die Trendwende wollen sie aber n... » mehr

In unmittelbarer Nähe zur Schule und zum Hort steht in Mainleus die alte Gärtnerei. Die Marktgemeinde hat das Grundstück gekauft. Dort soll eine neue Kita für eine Kindergarten- und eine Krippengruppe gebaut werden. Foto: Stefan Linß

07.05.2019

Region

Alte Gärtnerei weicht der neuen Kita

Die Gemeinden im Landkreis investieren weiter in die Kinderbetreuung. Der Markt Mainleus will so schnell wie möglich die Fördermittel nutzen. » mehr

29.04.2019

Region

Wunsiedel zählt Hunde

Wunsiedel - Wie nahezu alle Städte und Gemeinden in Bayern erhebt auch die Stadt Wunsiedel eine jährliche Hundesteuer. » mehr

12.04.2019

Region

Im Naturpark geht es voran

Zwei Ranger unterstützen bald die Arbeiten im Steinwald. Zum 50. Jubiläum gibt es eine Wanderausstellung. » mehr

^