Lade Login-Box.

Artikel zum Thema

STÄDTE

Jugendhilfe plant flexibel

vor 24 Minuten

Hof

Jugendhilfe plant flexibel

Der Jugendhilfeausschuss der Stadt Hof beschließt das Jahresprogramm 2021 der Kommunalen Jugendarbeit. So es Corona zulässt, sollen junge Leute viel erleben können. » mehr

vor 40 Minuten

Oberfranken

Neuer Streit um Impfungen gegen Corona

Während die Landkreise der Region generalstabsmäßig die Einrichtung von Impfzentren vorbereiten, flammt eine Debatte wieder auf: Wer soll als Erstes geimpft werden? Bis es aber so weit ist, könnten no... » mehr

29.11.2020 Bilder Lebkuchenmarkt Rehau - Sonntag

vor 1 Stunde

FP

Rehauer Lebkuchenmarkt lockt mit Weihnachtsduft

Die fünfte Auflage des Rehauer Lebkuchenmarkts war trotz Corona ein kleiner Höhepunkt im Event-Kalender der Stadt. » mehr

vor 1 Stunde

Hof

Kita-Plätze für alle in Hof?

Hof - "Noch immer gibt es in der Stadt keine 100-prozentige Bedarfsdeckung an Kindergartenplätzen. » mehr

Passau

vor 1 Stunde

Brennpunkte

Infektions-Hotspots fahren öffentliches Leben zurück

In der Corona-Übersicht des Robert Koch-Instituts gibt es seit kurzem eine neue Farbe: Der Landkreis Hildburghausen und die Stadt Passau leuchten wegen hoher Infektionszahlen pink. Auflagen werden ver... » mehr

Maskenpflicht-Hinweis in Passau

vor 4 Stunden

Bayern

Passauer halten Ausgangsbeschränkungen ein: Inzidenz bei 538

Die Passauer müssen weitgehend daheim bleiben und halten sich laut Polizei an die Regeln. Seit Samstag gilt in der Stadt eine strenge Ausgangsbeschränkung. Die Zahl der Corona-Neuinfektionen ist erneu... » mehr

OB-Wahl in Stuttgart

vor 11 Stunden

Brennpunkte

Stuttgart wählt neue Rathausspitze

Es ist die Entscheidung im zweiten Anlauf: Nach langen Wochen des Wahlkampfes und weiteren Kandidatenrunden sind die Stuttgarter erneut aufgerufen, ihr neues Stadtoberhaupt zu wählen. Es gibt einen Fa... » mehr

Ein Birkenwäldchen hat sich auf dem Grundstück entwickelt, die Krötenwanderung führt über das Areal und Molche leben dort. Anwohner fürchten mehr Hochwasser-Risiko, wenn die 3000 Quadratmeter große Fläche in der Hannes-Strehly-Straße bebaut werden sollte. Der Stadtrat hat jetzt das Verfahren dazu eingeleitet. Foto: Gabriele Fölsche

27.11.2020

Kulmbach

Proteste rund um eine Baulücke

In der Hannes-Strehly- Straße soll eine Lücke geschlossen werden. Doch damit sind Anwohner und auch einige Stadträte nicht einverstanden. Das Verfahren nimmt trotzdem seinen geplanten Verlauf. » mehr

Nur wenige Menschen sind in der Passauer Fußgängerzone unterwegs

28.11.2020

Bayern

Polizei mit guter Bilanz zu Ausgangsbeschränkungen in Passau

Die Passauer müssen weitgehend daheim bleiben und halten sich laut Polizei an die Regeln. Wegen der stark gestiegenen Zahl der Corona-Infektionen gilt in der niederbayerischen Stadt seit Samstag eine ... » mehr

Franziska Giffey

28.11.2020

Brennpunkte

Giffey will Berliner SPD wieder zur Volkspartei machen

Die Berliner SPD hat zwei neue Vorsitzende. Neuer Star ist Franziska Giffey. Nach der Müller-Ära soll sie zusammen mit Raed Saleh für frischen Wind sorgen - und für einen Wahlsieg. » mehr

Müll vor dem Haus (wie auf unserem Bild, das Mitte November entstand) und Autos am Straßenrand brachten die Wüstenselbitzer in Rage. Nun herrscht eingeschränktes Haltverbot an der Kulmbacher Straße. Nicht für alle ist das Problem damit gelöst. Foto: Helmut Engel

27.11.2020

Münchberg

Helmbrechts: Wirbel um neue Mieter in der Ortsmitte

Seit junge Männer im alten Gemeindehaus wohnen, beklagen einige Bürger aus Wüstenselbitz ein Müll-Chaos und zugeparkte Plätze. Die Stadt sieht die Probleme als gelöst an. » mehr

1300 Euro für Spitzenplatz auf dem Wahlzettel

27.11.2020

Hof

1300 Euro für Spitzenplatz auf dem Wahlzettel

Gegen die Hofer CSU liegt ein Strafantrag bei der Staatsanwaltschaft. Der Vorwurf: Steuerhinterziehung und Verstoß gegen das Parteiengesetz. Es geht um den Verkauf von Listenplätzen bei der Kommunalwa... » mehr

Ein Birkenwäldchen hat sich auf dem Grundstück entwickelt, die Krötenwanderung führt über das Areal und Molche leben dort. Anwohner fürchten mehr Hochwasser-Risiko, wenn die 3000 Quadratmeter große Fläche in der Hannes-Strehly-Straße bebaut werden sollte. Der Stadtrat hat jetzt das Verfahren dazu eingeleitet. Foto: Gabriele Fölsche

27.11.2020

Kulmbach

Proteste rund um eine Baulücke

In der Hannes-Strehly- Straße soll eine Lücke geschlossen werden. Doch damit sind Anwohner und auch einige Stadträte nicht einverstanden. Das Verfahren nimmt trotzdem seinen geplanten Verlauf. » mehr

27.11.2020

Kulmbach

Über Bürgersprechstunde wird später entschieden

Eine Menge Arbeit hat sich die Verwaltung im Kulmbacher Rathaus gemacht, um die Entscheidungsgrundlage für einen Antrag zu schaffen, den die Fraktion der Grünen schon vor einiger Zeit im Stadtrat eing... » mehr

Nürnberger Christkind

27.11.2020

Boulevard

Nürnberg startet ohne Christkindlesmarkt in den Advent

Das Christkind live erleben? Das ist dieses Jahr nicht drin. Stattdessen gibt es eine Grußbotschaft im Internet. » mehr

27.11.2020

Hof

Hof will klimagerechtes Bauen vorschreiben

Die Stadt will Bauherren künftig Vorgaben zu Energienutzung und Nachhaltigkeit machen dürfen. Dazu erfasst sie zunächst das gesamte Stadtgebiet nach Klima-Kriterien. » mehr

Informierten über die Arbeiten auf dem Wallenstein-Radweg zwischen Marktredwitz und Waldershof (von links): Oberbürgermeister Oliver Weigel, seine Waldershofer Kollegin Margit Bayer sowie Christian Frohmader und Hans Hahn von der Tiefbauabteilung der Stadt Marktredwitz. Foto: Herbert Scharf

27.11.2020

Marktredwitz

LED-Licht macht Weg sicherer

Kommunale Zusammenarbeit über Bezirksgrenzen: Die Städte Marktredwitz und Waldershof verbessern den Wallenstein-Radweg. » mehr

Ziemlich verfallen und deswegen gesperrt ist die Treppe von der Straße "Am Röthenbächlein" hinauf in das Baugebiet am Olatsberg. Die Sanierung ist kompliziert und teuer. Foto: Christl Schemm

27.11.2020

Arzberg

"Himmelsleiter" - ein teures Problem

Die CSU-Fraktion untermauert mit einem Antrag im Stadtrat den Wunsch der Anwohner, die Treppe zum Olatsberg zu sanieren. Allerdings müsste die Stadt dafür viel Geld aufwenden. » mehr

27.11.2020

Marktredwitz

Auf Minimum reduzieren

Neue Investitionen wie das geplante Baugebiet an der Asternstraße liegen vorerst auf Eis. Trotz Corona hat die Stadt das Jahr gut überstanden, resümiert Kämmerer Markus Brand. » mehr

Auf einem städtischen Grundstück am Hermenteil will Investor Tom Höder 36 Wohnungen errichten. Grafik: pr.

27.11.2020

Fichtelgebirge

Marktleuthen: Neue Wohnungen am Hermenteil

Ein Investor plant zwei Mehrfamilienhäuser mit 36 Wohnungen. Der Wasserpreis wird erhöht. Marktleuthen ist federführend beim Modellprojekt "Smart Cities Smart Regions". » mehr

Eine besseres Wegenetz für Radfahrer fordern Grüne, SPD und Freie Wähler Selb im Stadtrat. Die Stadtverwaltung soll nun ein Gesamtkonzept für die Innenstadt ausarbeiten. Foto: Florian Miedl

27.11.2020

Selb

Radwegekonzept lässt auf sich warten

Eine Planung will die Stadtverwaltung nach und nach vorlegen. Das bringt dem Oberbürgermeister die Kritik der Stadtratsfraktionen ein. » mehr

27.11.2020

Selb

Rathaus und Bauhof Selb im Corona-Betrieb

Auf Notbetrieb stellen das Rathaus und der Bauhof der Stadt Selb um: Wie aus einer Mitteilung der Stadtverwaltung hervorgeht, sind sowohl das Rathaus als auch der Bauhof aufgrund der Corona-Pandemie a... » mehr

Feuerwerksverkauf

27.11.2020

Bayern

Thema Böllerverbot ist für viele Städte nicht neu

Das bayerische Kabinett hat für Silvester das Abbrennen von Feuerwerkskörpern auf belebten Plätzen und Straßen verboten. In vielen Städten ist das kein ganz neues Thema, wie der Präsident des Bayerisc... » mehr

28.11.2020

Naila

Wallenfels lockt mit neun Highlights

"Flößer-Touren - Flößer-Spuren" heißt der neue Flyer, der eben erschienen ist. Er macht Lust auf eine Fahrt auf der Wilden Rodach. Und auf noch viel mehr in Wallenfels. » mehr

Mund auf und Stäbchen rein: Für Sonnebergs Rotkreuzler, die im Auftrag des Landkreises unterwegs sind, um Rachenabstriche zur späteren Laborauswertung auf Corona-Infektionen hin durchzuführen, enden die Außeneinsätze nicht. Archiv: Ittig

27.11.2020

Hof

Inzidenz in Hof steigt auf über 300: Weiterer Corona-Todesfall

Am Freitag meldet die Gesundheitsbehörde 92 Neuinfektionen in der Stadt und im Landkreis Hof. Die Sieben-Tage-Inzidenz-Werte steigen jeweils beträchtlich. » mehr

Marcus König (CSU), Oberbürgermeister von Nürnberg

27.11.2020

Bayern

Nürnberg startet ohne Christkindlesmarkt in den Advent

Wo sich sonst Tausende Menschen zwischen Ständen drängen, herrscht jetzt gähnende Leere. Statt den Prolog zur Eröffnung von der Empore der Frauenkirche zu halten, grüßt das Christkind in diesem Jahr a... » mehr

Eine Mikroskopaufnahme zeigt das Coronavirus

27.11.2020

Bayern

Passau verhängt Ausgangsbeschränkungen

Passau hat sich nach dem thüringischen Landkreis Hildburghausen zu Deutschlands Corona-Hotspot Nummer zwei entwickelt. Das hat jetzt Konsequenzen für die Bevölkerung. » mehr

27.11.2020

Bayern

Stadt Würzburg spendet AfD-Mieteinnahmen an Flüchtlingshilfe

Die Stadt Würzburg hat Einnahmen aus umstrittenen Raumvermietungen an die AfD für die Flüchtlingshilfe gespendet. Wie die Stadt mitteilte, überreichte Oberbürgermeister Christian Schuchardt (CDU) dem ... » mehr

Der Sparkassenplatz in Selb wird seinen Status als Kreuzung verlieren. Vielmehr wird die Bahnhofstraße in die Schillerstraße abknicken, die Marienstraße in Richtung Rathaus in die Bahnhofstraße. Der Raum zwischen den beiden Kurven wird den Fußgängern zur Verfügung stehen.	Foto: Florian Miedl

26.11.2020

Selb

Selb stellt Weichen für Straßenverkehr

Auf dem Sparkassenplatz gibt es Raum für Fußgänger, die früher angedachte Südtangente ist vorerst aus dem Rennen: Das hat der Stadtrat in seinem Mobilitätskonzept beschlossen. » mehr

Klein, rund und selbstständig: Der automatisierte Kleinbus zog in dieser Woche die Blicke der Passanten in der Hofer Altstadt auf sich. Foto: Thomas Neumann

26.11.2020

Hof

Shuttlebusse vor letzter Prüfung

Nun fährt auch in Hof ein fahrerloser Bus durch die Stadt. Nächste Woche folgt die finale Strecken-Prüfung durch den TÜV. Im Januar sollen die ersten Fahrgäste einsteigen. » mehr

26.11.2020

Kulmbach

Die Zahl der Gegner wächst

Elf Stadträte haben diesmal gegen verkaufsoffene Sonntage in Kulmbach gestimmt. Der Schutz des Sonntags sei wichtiger. » mehr

In dem neuen Sanierungsgebiet, das die Stadt Marktredwitz ab Dezember untersucht, leben 4000 Menschen, und es gehen 3000 Schüler und 500 Lehrer hier zur Schule. Die Stadt hofft auf eine Förderung der Maßnahme und der Umsetzung in Höhe von 80 Prozent.	Plan: Stadt Marktredwitz

25.11.2020

Marktredwitz

Stadt vor neuer Mammut-Aufgabe

Der Großraum ums Schulzentrum soll saniert werden. Jetzt laufen die Untersuchungen an. In dem Gebiet leben 4000 Menschen, es pendeln 3500 Schüler und Lehrer. » mehr

Der Aufbau läuft: Der Rehauer Bauhof ist am Donnerstag fleißig dabei, die Marktstände aufzubauen. Foto: Uwe von Dorn

26.11.2020

Rehau

So läuft der Lebkuchenmarkt in Rehau ab

Als reiner Verkaufsmarkt geht die Veranstaltung von Freitag an über die Bühne. An 18 Ständen dreht sich alles um das Gebäck. Am Sonntag dürfen auch die Geschäfte in der Innenstadt öffnen. » mehr

Die Corona-Demo in Hildburghausen stieß auch in Oberfranken auf Unverständnis	Foto: Steffen Ittig

Aktualisiert am 26.11.2020

Aus der Region

Corona-Proteste in Hildburghausen: Polizei setzt Pfefferspray ein

Im bundesweit schlimmsten Corona-Hotspot in Hildburghausen ziehen einige hundert Menschen singend gegen den Lockdown auf die Straße. » mehr

Ausflugsboote

26.11.2020

Reisetourismus

Stadt der Gegensätze - In Mumbai ist das kein Klischee

Von der Freiluft-Wäscherei in die Glamour-Studios Bollywoods: Das indische Mumbai vereint extreme Gegensätze - oder stellt sie zumindest gegeneinander. Ein Citytrip voller Kontraste. » mehr

Schwierige Jahre werfen in Rehau ihre Schatten voraus: Schon 2021 möchte der Kämmerei möglichst Geld sparen, um drohende Löcher 2022 zu stopfen. Für das kommende Jahr greift die Stadt Rehau in ihr Sparschwein, das sie extra zu diesem Zweck gefüllt hat.	Foto: Fredrik von Erichsen/dpa

25.11.2020

Region

Stadt plündert ihr Sparschwein

1,2 Millionen Euro aus der Rücklage: Trotz schwieriger Lage sind im Jahr 2021 in Rehau Investitionen möglich. Doch schon im Jahr darauf wird es schwierig, den Haushalt auszugleichen. » mehr

Der Kanal wird heuer noch fertig, wann der Umbau der Gaststätte startet, ist ungewiss. Foto: cs

25.11.2020

Region

Gaststätte bleibt in Warteschleife

Der Baustellenlärm auf dem Kirchberg hat nichts mit der Sanierung des Lokals zutun. Die Stadt erneuert das letzte Stück Kanal. Der Investorin will sie Zeit geben. » mehr

Für Straßenfeste wurde der erste Teil der Kulmbacher Straße in Helmbrechts schon temporär gesperrt. Jetzt steht der Vorschlag im Raum, diesen Bereich zumindest in der wärmeren Jahreszeit als verkehrsberuhigte Zone oder als Fußgängerzone auszuweisen. Foto: wb

25.11.2020

Region

Der digitale Bürgermeister

Eine Bürgerversammlung ist in der Pandemie aktuell nicht möglich. In Helmbrechts spricht Stefan Pöhlmann in einer Videobotschaft zu den Bürgern und antwortet auf deren Anfragen. » mehr

Ein feuchtes Vergnügen ist eine Floßfahrt auf der Wilden Rodach. Wegen der Corona-Pandemie war das heuer jedoch nicht möglich. Doch nicht nur darunter leidet der Tourismus in der Flößerstadt.	Foto: Archiv Andrea Herdegen

25.11.2020

Region

Katastrophenjahr für die Flößerei

Schon im vergangenen Jahr fiel die Saison zur Hälfte aus. Heuer ging wegen Corona gar nichts. Der Tourismus in der Stadt Wallenfels liegt ziemlich am Boden. » mehr

Es läuft gut mit den Baugrundstücken in Hohenberg: 20 der 22 Parzellen sind verkauft. Foto: Florian Miedl

25.11.2020

Fichtelgebirge

Neubaugebiete nahezu ausverkauft

Die Stadt Hohenberg freut sich über die große Nachfrage von Bauwilligen. Nun spricht sie mit dem Landratsamt, um weitere Flächen zu schaffen. » mehr

Freuen sich - mit Abstand - über die neue Hermann-Löns-Straße: Oberbürgermeister Oliver Weigel und Stefan Roßmayer von der Baugenossenschaft (von rechts) mit den Vertretern der beteiligten Firmen und des Tiefbauamtes. Foto: Herbert Scharf

25.11.2020

Fichtelgebirge

Neue Asphaltdecke für die Löns-Straße

410 000 Euro investiert die Stadt Marktredwitz in den Straßenbau. Vor der "Kinderbrücke" in der Stifter-Straße gilt künftig "Tempo 30". » mehr

25.11.2020

Oberfranken

Bafög entlastet Bezirkskasse

Gute Nachrichten für die kreisfreien Städte und Landkreise Oberfrankens: Die Bezirksumlage kann trotz hoher Investitionen in Kliniken stabil gehalten werden. » mehr

25.11.2020

Region

Hofer Schulen bekommen schnelles Netz

Die Digitalisierung der Hofer Schulen geht in schnellen Schritten voran. » mehr

24.11.2020

Region

Hof beantragt 4,4 Millionen für Stadtumbau

Von Bahnhofsviertel bis Citymanager: 6,1 Millionen Euro möchte die Stadt nächstes Jahr ins Stadtbild investieren, 60 Prozent sollen gefördert werden. Das betrifft auch Brachflächen. » mehr

24.11.2020

Region

Stadt ersetzt marode Leitungen

Über eine halbe Million Euro investiert Schwarzenbach am Wald in die Wasserversorgung zwischen Döbra, Thron und Pillmersreuth. Es geht um Leitungen von 2,5 Kilometern Länge. » mehr

Ganz bewusst grün: Eine erste Skizze, in welche Richtungen die Überlegungen zu einer Aufwertung gehen könnten, ist am Montag dem Hofer Stadtrat vorgestellt worden. Sie soll als Ausgangslage für weitere Überlegungen dienen. "Es darf nicht der Eindruck entstehen, dass das jetzt so wird und nicht anders", betonte Oberbürgermeisterin Eva Döhla. Grafik: Stadt Hof

23.11.2020

Region

Hof: Ein provisorischer Park am Strauß-Areal

Wann hier jemand bauen könnte, weiß keiner. Dass sich der Anblick schnellstmöglich ändern muss, fordern fast alle. Die Hofer Stadtplanung hat nun erste Ideen vorgestellt, die Stadträte sind begeistert... » mehr

Der Weg zum Sonnentempel, dem Mittelbau des Neuen Schlosses in der Bayreuther Eremitage, führt teils durch baumbeschattete Laubengänge.

23.11.2020

Oberfranken

Oberfranken bei Parks spitze

In den zehn größten Städten in Bayern stehen den Bürgern heute mehr Grünanlagen zur Verfügung als in den 90-er-Jahren. Die absoluten Spitzenreiter sind in der Region zu finden. » mehr

Die neue Plattform hilft, Wohnungen, Häuser, Grundstücke oder Gewebeflächen noch schneller zu finden. Jeder kann sein Angebot selbst und kostenlos einstellen, Vermittler bleibt aber Leerstandsmanager Martin Weigold.

23.11.2020

Region

Wer sucht, soll besser finden

Ab sofort bringt ein neues Immobilienportal Angebot und Nachfrage leichter zusammen. Über den Winter startet Helmbrechts außerdem eine Baulandoffensive. » mehr

Eine der Tafeln steht am Waldenfelsplatz und trägt das Symbol eines Ritters. Unser Bild zeigt (von links): die Akteure der Projektgruppe "Historisch-touristische Beschilderung Lichtenberg" Rudolf von Waldenfels, Matthias Quehl, Christoph Klasen und Klaus-Peter Seyer.	Foto: Hüttner

23.11.2020

Region

Geschichte in und Geschichten aus Lichtenberg

Der Spaziergänger kann bald auf Schritt und Tritt nachlesen, was sich hier in den vergangenen Jahrhunderten ereignet hat. Es sind Geschichten, die das Leben schrieb. » mehr

23.11.2020

Region

Rehau erhöht Gebühren für Wasserverbrauch

An diesem Mittwoch um 17 Uhr tagt im großen Sitzungssaal des Rathauses Rehau in der Martin-Luther-Straße 1 der Stadtrat öffentlich. » mehr

Für insgesamt 3,5 Millionen Euro entsteht auf 1,5 Hektar auf dem Gelände der ehemaligen Witt-Fabrik ein neues Gebäude für die Kita Arche Noah. Der Abriss geht bald los. Foto: flo

23.11.2020

Region

Schwarzenbach investiert kräftig

Die Stadt will im nächsten Jahr 1,715 Millionen Euro für Bauprojekte aus geben. Der Zuschussantrag bei der Regierung von Oberfranken ist nun unter Dach und Fach. » mehr

23.11.2020

Region

Helmbrechts meldet Projekte an Regierung

Einstimmig hat der Helmbrechtser Stadtrat entschieden, für das Jahr 2021 folgende Maßnahmen als Bedarfsmeldung für das Städtebauforderungsprogramm bei der Regierung von Oberfranken anzumelden: » mehr

^