Lade Login-Box.

STÄNDE

Vor dem größten Porzellanweihnachtsbaum: Der Nikolaus, Oberbürgermeister Ulrich Pötzsch, das Christkind Amelie Stumpp und die Porzellankönigin Anna-Lena I. eröffneten den Weihnachtsmarkt in Selb. Weitere Bilder gibt es unter www.frankenpost.de im Internet. Fotos: Silke Meier

29.11.2019

Selb

Pötzsch knipst den Christbaum an

Der Oberbürgermeister eröffnet am Freitagabend vor Hunderten von Besuchern den Weihnachtsmarkt. Auf die Besucher wartet ein großes Programm. » mehr

27.11.2019

Marktredwitz

Investitionen treiben Verschuldung hoch

Hubert Kraus informiert die Pullenreuther Bürger. Positives gibt es von Gewerbe und Tourismus zu berichten. » mehr

Über 600 Besucher waren insgesamt bei der ersten Ladies & Lifestyle-Messe in Kulmbach. Foto: Hübner

21.10.2019

Kulmbach

Gelungene Premiere der ersten Frauen-Messe

Von Werkzeug bis Wellness: In der Kulmbacher Stadthalle hatten zahlreiche Firmen die Gelegenheit, sich dem Publikum zu präsentieren. Und das war von dem Angebot begeistert. » mehr

Herbstmarkt mit großem Angebot

30.09.2019

Arzberg

Herbstmarkt mit großem Angebot

Bummeln und Schlendern in Arzberg, das macht beim Erntemarkt besonders viel Spaß, noch dazu wenn das Wetter so mitspielt wie am Sonntag. » mehr

Hexe Roxana mit ihrer Schlange.

09.08.2019

Fichtelgebirge

Collis Clamat: Gigantischer Pest-Zug zum Katharinenberg

Das Mittelalter-Festival Collis Clamat beginnt mit einem ungewöhnlichen Spektakel. Mehr als 1500 Menschen lagern am Wochenende auf dem Festivalgelände. » mehr

3. Historisches Schlossfest Schauenstein

04.08.2019

Naila

Schlossfest lockt 6000 Mittelalter-Fans nach Schauenstein

Mehr als 6000 Besucher erleben auf dem Schlossfest in Schauenstein eine Zeitreise ins Mittelalter. Bei den Schaukämpfen nehmen die Gefechte eine unerwartete Wendung. » mehr

Vor zwei Jahren hat Oberkotzau das 175. Heimat- und Wiesenfest gefeiert. Unsere Bilder zeigen (links) den Marsch der Schützen im Festumzug und rechts den Auftritt der Band Tollhaus. Fotos (Archiv): Isabel Wilfert

24.05.2019

Hof

Kostendruck für das Wiesenfest steigt weiter

In Oberkotzau wird allein das Festzelt 2000 Euro teurer als bisher. Außerdem übt die Gemeinde Kritik am AZV, der mit seinem Geschirrmobil wieder nicht vor Ort ist. » mehr

Der geschäftsführende Beamte Christoph Haberkorn, Kollegin Trixi Fux und Bürgermeisterin Friederike Sonnemann wünschten dem "einmaligen" Amtsboten Guido Zimmerer (Zweiter von rechts) viel Spaß im Ruhestand. Foto: OZ

23.05.2019

Marktredwitz

Amtsbote geht in den Ruhestand

Nach 38 Jahren nimmt Guido Zimmerer Abschied von seinem Arbeitsplatz im Waldershofer Rathaus. Er ist einer der letzten seiner Zunft. » mehr

Das ukrainische Folkloreensemble eroberte schnell die Herzen der Besucher.	Fotos: Horst Wunner

20.05.2019

Kulmbach

Lebensfreude über Grenzen hinweg

Neudrossenfeld zeigt sich zum Europafest wieder von seiner besten Seite. Großen Anteil daran haben die Gäste aus Osteuropa. » mehr

Sebastian Schuberth (links) und Christian Zink, die beiden ersten Sprecher des Oberkotzauer Jugendparlaments, hatten in den vergangenen Monaten mit der Sportnacht viel zu tun. Am Samstag kann die Veranstaltung endlich über die Bühne gehen.	Foto: Schwappacher

25.04.2019

Hof

Sportnacht feiert zehntes Jubiläum

Am Samstag dürfen junge Menschen viele Stunden lang schwitzen und Spaß haben. Möglich macht es des Oberkotzauer Jugendparlament. » mehr

Zum ersten Mädels-Flohmarkt wurden die heimischen Schränke regelrecht geplündert. Viele schicke Sachen fanden eine neue Besitzerin. Fotos: Florian Miedl

18.03.2019

Marktredwitz

„Phasenweise gab’s kein Durchkommen“

Die Organisatorinnen des ersten Mädels-Flohmarkts sind hellauf begeistert, auch vom Zusammenspiel mit dem JUZ. Nach dem guten Feedback gibt es eine Wiederholung. » mehr

Ob junges Mädchen oder ältere Dame - beim ersten Mädels-Flohmarkt machen alle mit. Die Stände waren allerdings schon nach wenigen Stunden vergeben. Jetzt hoffen die Hobby-Verkäuferinnen zusammen mit Oberbürgermeister Oliver Weigel (links) auf viele Besucherinnen am 17. März. Foto: Florian Miedl

11.03.2019

Marktredwitz

Mädels plündern ihre Schränke

Der erste Flohmarkt stößt auf riesiges Interesse. Die Zahl der Stände wird auf 41 aufgestockt. Es gibt am 17. März sogar eine Männer-Ecke zwischen all dem Pink und Plüsch. » mehr

11.03.2019

Kulmbach

Stürmisches Chaos beim Frühjahrsmarkt

Der Sturm reißt in der Nacht zum Sonntag zahlreiche Stände nieder. Der finanzielle Schaden ist groß und der Markt kaputt, noch ehe er überhaupt begonnen hat. Zu allem Überfluss kommt am Sonntag nochma... » mehr

Auch die Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg warb unter den jungen Leuten in Kulmbach um Studenten.

Aktualisiert am 17.02.2019

Kulmbach

Die Zukunft kennenlernen

Zum sechsten Mal ist am Samstag in Kulmbach die Messe Abitura über die Bühne gegangen. Die Berufs- und Ausbildungsbörse richtet sich an diejenigen jungen Leute, die ihre Schullaufbahn mit dem Abitur b... » mehr

17.02.2019

Kulmbach

Die Zukunft kennenlernen

Zum sechsten Mal ist am Samstag in Kulmbach die Messe Abitura über die Bühne gegangen. Die Berufs- und Ausbildungsbörse richtet sich an diejenigen jungen Leute, die ihre Schullaufbahn mit dem Abitur b... » mehr

Wer‘s plüschig, glitzernd, pink und stylisch mag, der ist beim Mädels-Flohmarkt am 17. März in Marktredwitz genau richtig. Foto: Peggy Biczysko

25.01.2019

Marktredwitz

Mädels, jetzt wird's pink und plüschig

Am 17. März steigt in Marktredwitz der erste weibliche Flohmarkt in Marktredwitz. Jung und Alt können hier stilvolle Deko und Kleidung an die Frau bringen. » mehr

Die linke Hand cool in der Hosentasche versenken, während man jemanden begrüßt, sei gesellschaftlich ein absolutes No-Go, betont Knigge-Trainerin Cindy Seifert. Foto: Florian Miedl

23.01.2019

Fichtelgebirge

"Hand in der Hosentasche ist nicht cool"

Knigge-Trainerin Cindy Seifert gibt Tipps, wie man Fettnäpfchen elegant umschifft. Der Händedruck sollte fest und mit Augenkontakt sein. Politik- Themen lässt man besser. » mehr

Die Stimmung war trotz des miesen Wetters trotzdem gut auf dem Selbitzer Weihnachtsmarkt, auf dem Thomas Dick als Nikolaus auftrat. Mehr Bilder unter www.frankenpost.de . Foto: Nauck

09.12.2018

Naila

Selbitzer trotzen dem schlechten Wetter

Wenn das, was am Wochenende an Nässe vom Himmel herabgekommen ist, lockerer, trockener Schnee gewesen wäre, hätten die Selbitzer sicherlich einen traumhaften Weihnachtsmarkt gehabt. » mehr

Abends erstrahlt der Marktplatz in malerischem Licht.

28.11.2018

Kulmbach

Weihnachtszauber auf dem Marktplatz

Festlich geschmückt und beleuchtet, umrahmt von den malerischen Altstadthäusern, wie dem Ratskeller kann man sich am ersten Adventswochenende am Kulmbacher Marktplatz auf die Weihnachtszeit einstimmen... » mehr

Auf ein vielfältiges Sortiment können sich die Besucher des Pressecker Weihnachtsmarktes am 9. Dezember freuen.

22.11.2018

Kulmbach

TSV Presseck lädt zum Weihnachtsmarkt

Presseck - Die Vorbereitungen für den Pressecker Weihnachtsmarkt laufen auf Hochtouren, die Stände sind restlos ausgebucht, einige Anbieter mussten sogar auf das nächste Jahr vertröstet werden. Demnac... » mehr

Birgit Kinold (von links) und Messe-Chef Peter Kinold begrüßen die Staatsministerin für Digitalisierung Dorothee Bär bei der Eröffnung der Messe Hof.

05.10.2018

Hof

Wein, Wurst, Wirtschaft

Die Messe Hof ist wieder ein Besuchermagnet. Der Ansturm auf die Stände ist bereits am ersten Tag groß - ebenso wie die Vielfalt der Aussteller und die Erwartungen der Gäste. » mehr

Der Bartholomäusmarkt in Marktredwitz. Foto: Archiv

29.08.2018

Marktredwitz

Sekten dürfen beim Jahrmarkt Brot verkaufen

Solange umstrittene Gruppierungen keine Werbung betreiben, ist alles in Ordnung. Der Marktmeister hat ein Auge auf alle Anbieter. » mehr

Am frühen Nachmittag nutzten viele Besucher das schöne Wetter für einen Bummel durch die Budenstadt. Fotos: Matthias Bäumler

26.08.2018

Marktredwitz

Viel los trotz einiger Lücken

Der Bartholomäusmarkt ist noch immer ein Magnet für die gesamte Region. Dennoch fehlen mehrere der traditionellen Stände. » mehr

26.08.2018

Hof

G'schichtla vom Hofer Wochenmarkt

Wenn früh am Morgen auf dem Maxplatz reges Treiben herrscht, wenn Ladeflächen aufgeklappt, Tische aufgestellt und mit frischen Waren aus der Region versehen werden, dann ist es wieder soweit: » mehr

Europäischer Gerichtshof

08.08.2018

dpa

Rückgaberecht auf Messen vom Aussehen des Standes abhängig

Bei Käufen im Internet ist es eine klare Sache: Ist man mit der bestellten Ware nicht zufrieden, kann man 14 Tage lang problemlos vom Kauf zurücktretetn. Aber was ist, wenn man einen Gegenstand an ein... » mehr

Frühes Kommen erhöht die Chancen, rare Stücke zu ergattern: Darauf schwören manche Porzellanliebhaber. Findige kamen diesmal mit Regenschirm - er ließ sich am Samstag als Sonnenschutz ebenso gut verwenden wie bei Schauern. Mehr Bilder gibt es unter www.frankenpost.de im Internet.	Fotos (2): Florian Miedl

05.08.2018

Fichtelgebirge

Selbs Spiegel für Geschichte und Zukunft

Menschenmassen strömen selbst bei Wetterkapriolen zum Porzellinermarkt. In diesem Jahr bieten mehr als 400 Händler in der Stadt ihre Waren feil. » mehr

16.07.2018

FP

Wo sich Orks zu König Artus gesellen

Drei Tage Lagerleben gibt es in Nordhalben beim Nordwald Spektakulum zu bewundern. Mit harten Kämpfen, malerischen Figuren sowie Blitz und Donner zum Ende. » mehr

Bürgermeister Stefan Pöhlmann (rechts) lässt sich von Manuel Thieroff die bereits vorgenommenen Schritte des Umbaus im Rathaus erklären. Foto: Bußler

15.07.2018

Region

Umbau im Rathaus läuft

Die Umgestaltung zum Bürgerbüro ist in vollem Gange. Die Helmbrechtser finden künftig sämtliche Ämter an einer Stelle. » mehr

Im Ehrenamtszelt lief das Geschäft ganz besonders gut. Holz kaufen und Gutes tun, lautete hier die Devise.	Foto: Peter Pirner

04.06.2018

Region

Super-Handwerker und Holz für alle Fälle

Bei den zweiten Green Days messen Heimwerker ihre Kräfte. Ob Holz für die Deko, den Grill oder Ofen - im Auenpark bieten die Stände jede Menge für die Messe-Besucher. » mehr

25.05.2018

Region

In 30 Foodtrucks um die Welt

Kulmbach - Wildspezialitäten, süße Brezen, Burger mit Straußenfleisch - auf dem Streetfoodfestival "Schummeltag" in Kulmbach können die Besucher am Wochenende viel Ungewöhnliches probieren. » mehr

08.05.2018

Region

Am Samstag ist Marktbummel angesagt

Eine Tomatenbörse steht im Mittelpunkt zum zweiten Heimatmarkt auf dem Pocksplatz. Die Organisatoren hoffen auf viele Besucher. » mehr

07.05.2018

Fichtelgebirge

"Wir sind Anwälte der Natur"

In den vergangenen vier Jahren haben alle Vorstands- und Jägerbeirats-Mitglieder ein echtes Miteinander, eine tolle Gemeinschaft und eine offene, sachliche und vorbildliche Arbeits- und Diskussionskul... » mehr

Der Wochenmarkt bietet besonderes Flair, das die Kulmbacher sehr zu schätzen wissen. Auch für den Markt gibt es feste Regeln für einen geordneten Betrieb.

20.11.2017

Region

Die Marktordnung steht nicht in Frage

Damit auf dem Wochenmarkt alles reibungslos läuft, gibt es eine eigene Satzung. Doch die braucht kaum einer. Auf dem Markt geht es ganz von allein geordnet zu. » mehr

An diese Kulisse kann man sich nun gewöhnen: Auch in den nächsten Jahren wird das "In.Die.Musik"-Festival auf dem Volksfestplatz neben der Freiheitshalle stattfinden. Foto: Frank Wunderatsch

17.09.2017

Region

Festival bleibt am Volksfestplatz

Das Open Air "In.Die. Musik" wird auch künftig auf dem Gelände der Freiheitshalle stattfinden. Mehrere Gründe sprechen für den Umzug. » mehr

Dieses Experiment der Wirtschaftsregion Hochfranken zeigte, wie effektiv die Wasserkraft ist.

18.06.2017

Region

Wie nachhaltig entwickelt sich Hof?

Der 21. Hofer Umwelttag lockt die Massen auf den Theresienstein. Viele Akteure informieren über Möglichkeiten für nachhaltiges Verhalten. » mehr

Zwei langjährige Fieranten auf dem Selber Wochenmarkt, darunter Gustav Schneider (rechts), sind in den Ruhestand gegangen. Kai Hammerschmidt, SPD, möchte, dass die Stadt neue Händler gewinnt.

01.06.2017

Region

Wochenmarkt-Lücken schwer zu schließen

Die Stadt will zwei Plätze neu besetzen, die langjährige Fieranten verlassen haben. Das allerdings kann schwierig werden. » mehr

Der Herr der Wolle und der Farben: Peter Ziegler in seiner Manufaktur.	Foto: Florian Miedl

25.04.2017

Region

Der letzte Hüter der guten Wolle

Peter Ziegler spinnt und webt in Breitenbrunn. Mit höchster Qualität und Maßanfertigungen hält er ein Handwerk am Leben. Doch nach ihm könnte eine Ära zu Ende gehen. » mehr

Straßenküchen in Bangkok

19.04.2017

Reisetourismus

Straßenküchen sollen in Bangkok verboten werden

Auf ihre weltberühmten Straßenküchen sind die Menschen in Bangkok ziemlich stolz. Eine halbe Million gibt es davon. Jetzt aber will die Stadtverwaltung sie alle dicht machen - damit die Straßen sauber... » mehr

Ostern in der Innenstadt und an der Automeile

27.03.2017

Region

Ostern in der Innenstadt und an der Automeile

Am kommenden Wochenende heißt es wieder "Münchberg blüht auf". Die Organisatoren laden zu einem Spaziergang durch den Stadtkern ein. » mehr

Vorsitzender Gerhard Thüroff (links) überreichte Urkunde und Präsent an Rudi Keyßler, der seit 60 Jahren dem Feuerwehrverein die Treue hält. Im Hintergrund stellvertretender Vorsitzender Michael Grießbach und Kommandant Markus Hannweber.	Fotos: Sandra Hüttner

07.02.2017

Region

Brandschützer rücken zu 219 Einsätzen aus

Die Stützpunktwehr hat im vergangenen Jahr ihre Ausrüstung aufgestockt, doch bleibt noch viel zu tun. In zwei Jahren steht das 150. Jubiläum an. » mehr

Florian Billek und seine Coburger Teamkollegen werden sich am Sonntag in der Helmbrechtser Göbel-Halle präsentieren.

20.01.2017

FP-Sport

Das Warten hat ein Ende

Handball-Landesligist TV Helmbrechts trifft am Sonntag um 15 Uhr auf den Bundesligisten HSC Coburg. Die Zuschauer dürfen sich auf ein buntes Rahmenprogramm freuen. » mehr

Die Minusgrade sind vergessen. Beim Konzert der beiden Musiker Rodscha aus Kambodscha und Tom Palme wurde es den kleinen und großen Fans im Nu sehr warm. Foto: Michael Meier

18.12.2016

Region

Affen rocken und Flieger tanzen

Rodscha aus Kambodscha und Tom Palme begeistern nicht nur das junge Publikum. Die Musiker heizen den Gästen im Stadtpark gehörig ein. » mehr

Von Jahr zu Jahr wächst die Immanuel-Krippe für die Berger Jakobuskirche um eine oder zwei Figuren. Nun aber fehlen durch den Ausfall der Krippenausstellung Spendeneinnahmen für weitere Figuren. Foto: Sandra Hüttner

13.12.2016

Region

Berger Weihnacht als Publikumsmagnet

Der kleine Adventsmarkt wird bei Besuchern und Händlern immer beliebter. Ein Wermutstropfen ist heuer der Ausfall der Krippenausstellung. » mehr

Sicherheit bringt Lichterglanz

11.11.2016

Region

Sicherheit bringt Lichterglanz

In neun Tagen beginnt der sechste Weihnachtsmarkt in der Hofer Altstadt. Er dauert so lang wie nie, hat so viel Programm wie selten - und setzt auf eine neue finanzielle Rechnung. » mehr

Dieser Strohtraktor begrüßt die Gäste des Thiersteiner Erntemarkts. Unser Bild zeigt (von links): Bürgermeister Thomas Schoberth, Sebastian Rausch, Andrea Schnurrer, Manfred Neupert und Walter Schieweck. Foto: Christopher Michael

28.09.2016

Region

Thiersteiner Erntemarkt lockt die Besucher

Am Erntedanksonntag herrscht nicht nur reges Treiben in der Kirche. Auch auf dem Marktplatz wird es fast alles geben, was das Herz begehrt. » mehr

Bürgermeister Harald Schlegel präsentiert das Plakat zum Marktplatzfest, dem Höhepunkt der 650-Jahr-Feier von Gefrees. Foto: Helmut Engel

30.05.2016

Region

Aktionen, Spezialitäten und Musik

Mit einem bunten Programm feiert die Stadt Gefrees am Sonntag den Höhepunkt des Jubiläumsjahrs. Auf dem Programm steht das Marktplatzfest. » mehr

Pantoleur Dossi unterhält am Samstag wieder die Besucher beim Selber Bürgerfest. Foto: Archiv/Silke Meier

25.05.2016

Region

Selber Bürgerfest verspricht Action

Am Samstag eröffnet der Spielmannszug das bunte Treiben in der Innenstadt. Ein Flohmarkt, Infostände und Essen locken - den Überschlagsimulator sollte man aber zuvor besuchen. » mehr

Auf der Kampfbahn vor dem Storchenturm schlagen die Hohenberger Ritter mit Schwertern und Ketten aufeinander ein.

21.05.2016

Fichtelgebirge

Vor dem Storchenturm schlagen sich Recken

Hohenberg dreht die Uhren zurück. Heute und morgen steigt auf der Burg das Ritterfest. Auch die Folterkammer öffnet. » mehr

21.04.2016

Region

Kampf um den Oberkotzauer Wochenmarkt

Der Verwaltung liegt viel am Erhalt des Marktes. Doch die Bürger müssten ihn mehr nutzen. » mehr

Kulmbach erstrahlt im Lichterglanz

25.11.2015

Region

Kulmbach erstrahlt im Lichterglanz

Am Wochenende vereinen sich in der Altstadt drei Weihnachtsmärkte zu einem großen. Vom Glühwein bis zum Kunsthandwerk ist alles vorhanden, was das Herz begehrt. » mehr

Die echte Geburtstagstorte spendiert das Organisationsteam des Family-Fun-Festivals mit (im Bild von links) Melanie Dippold und Jürgen Ziegler von der Jugendarbeit des Landkreises, Ulli Förtsch von der Sparkasse Kulmbach-Kronach und Sigrid Daum vom Mönchshof am Sonntag in einer Woche. Foto: Gerd Emich

04.09.2015

Region

Geburtstagsfeier mit 10 000 Gästen

Das beliebte Family-Fun-Festival wird 25 Jahre alt. Am 13. September wollen die Veranstalter deshalb mit den Kindern Kulmbachs längste Glückwunschkarte basteln. » mehr

Ein Paradies für alle Sammler und Porzellanliebhaber waren die unendlich langen Verkaufstische voller Raritäten, die in der Innenstadt von Selb aufgebaut waren. Mehr Bilder gibt es unter www.frankenpost.de im Internet. Foto: Gerd Pöhlmann

03.08.2015

Fichtelgebirge

Schätze aus purem Weißen Gold

Der 25. Porzellinerfest in Selb lockt Besucher aus ganz Europa an. Der Porzellanflohmarkt erstreckt sich über eine Länge von gut zwei Kilometern. » mehr

^