STÄDTE

vor 11 Stunden

Arzberg

Am Sonntag Erntemarkt in Arzberg

Die Stadt Arzberg lädt zum Erntemarkt am Sonntag ein. Von 10 bis 17 Uhr herrscht buntes Markttreiben, und die Geschäfte haben geöffnet. » mehr

Schumann-Haus in Düsseldorf

vor 13 Stunden

Kunst und Kultur

Komponist Schumann bekommt in Düsseldorf ein Museum

Robert Schumann war Mitte des 19. Jahrhunderts nur ein paar Jahre Städtischer Musikdirektor in Düsseldorf. Trotzdem ist der Komponist in der Stadt sehr gegenwärtig. » mehr

Schumann-Haus in Düsseldorf

vor 19 Stunden

Boulevard

Komponist Schumann bekommt in Düsseldorf ein Museum

Robert Schumann war Mitte des 19. Jahrhunderts nur ein paar Jahre Städtischer Musikdirektor in Düsseldorf. Trotzdem ist der Komponist in der Stadt sehr gegenwärtig. » mehr

Volkswagen

vor 14 Stunden

Wirtschaft

CDU schließt Steuergeld zur Lösung der Dieselkrise nicht aus

Bald sollen Millionen Dieselbesitzer Klarheit bekommen. Regierung und Autoindustrie ringen aber noch um neue Maßnahmen gegen Fahrverbote wegen zu schmutziger Luft in Städten. Es geht auch ums Geld. » mehr

Am Weltkindertag stehen die Rechte und Bedürfnisse der Jüngsten im Mittelpunkt. Im Hofer Bahnhofsviertel und in Konradsreuth gibt es ein riesiges Angebot an Mitmachangeboten.

22.09.2018

Hof

Stadt sagt Weltkindertag ab

Die Stadt Hof sagt den geplante Weltkindertag im Wittelsbacherpark an diesem Sonntag aufgrund der sehr schlechten Wettervorhersage ab. » mehr

Michaela Neumann, Rektorin der Christian-Wolfrum-Mittelschule, freut sich auf die neuen Klassenzimmer, die in den kommenden Monaten in Modul-Bauweise im Pausenhof entstehen sollen. Foto: Ertel

21.09.2018

Hof

Schulen müssen sich gedulden

15 neue Klassenzimmer braucht die Stadt. Der Wunsch, die Container zum Schuljahresbeginn aufzustellen, ging nicht in Erfüllung. Deshalb gibt es Übergangslösungen. » mehr

Im Kreis der Kollegen, mit Oberbürgermeister Ulrich Pötzsch (links) und Ehefrau Sigrid Goritzka (Mitte) feierte Kulturamtsleiter Hans-Peter Goritzka (Zweiter von links) das 40. Dienstjubiläum bei der Stadt Selb. Foto: Silke Meier

20.09.2018

Selb

Von qualmendem Nebel und Würstchen aus der Wanne

Hans-Peter Goritzka, der Leiter des Sachgebiets Kultur, Schule, Sport bei der Stadt Selb feiert 40. Dienstjubiläum. Vor allem vom Theaterleben kann er viel erzählen. » mehr

19.09.2018

Hof

Immer mehr Straßenlaternen erhalten LED-Technik

Quecksilber-Dampflampen (HQL) sind nicht mehr zeitgemäß. Deshalb rüstet Hof - wie viele andere Städte - die Straßenlaternen Zug um Zug auf LED um. » mehr

Die städtische Freisportanlage und das Gebäude an der Hofer Straße in Schauenstein sind dringend sanierungsbedürftig. Wie man an den Verfärbungen der Tartanbahn erkennt, muss der rissige Belag komplett erneuert werden. Fotos: Rost

19.09.2018

Naila

Schauenstein beantragt Millionen-Projekt

Die Freisportanlagen und das Gebäude sind sanierungsbedürftig. Ein Förderprogramm des Bundes soll helfen. Es ist jedoch fraglich, ob die Stadt berücksichtigt wird. » mehr

19.09.2018

Schlaglichter

Städte- und Gemeindebund will mehr Geld für Radschnellwege

Deutschlands Kommunen müssen nach Ansicht des Städte- und Gemeindebundes mehr für den Fahrradverkehr tun. «Die Debatte um Diesel-Fahrverbote zeigt, dass Städte und Gemeinden und ihr Umland dringend au... » mehr

Bundesverfassungsgericht

19.09.2018

Brennpunkte

Zensus-Klagen: Schlappe für geschrumpfte Städte

Seit der Volkszählung 2011 ist klar: Deutschland hat weniger Einwohner als gedacht. In vielen Stadtkassen wirkt sich das schmerzlich aus. Ein Urteil lässt Hoffnungen auf Korrekturen platzen. » mehr

19.09.2018

Schlaglichter

Bundesverfassungsgericht verkündet Zensus-Urteil

Ein Urteil des Bundesverfassungsgerichts entscheidet heute über die Einwohnerzahlen der Städte und Gemeinden - und daran hängt viel Geld. Die Stadtstaaten Berlin und Hamburg haben gegen den Zensus 201... » mehr

An dieser Druckmaschine in Bayreuth werden Wahlbenachrichtigungen für Bayern gedruckt: AKDB-Vorstandsvorsitzender Rudolf Schleyer und Post-Vertriebsdirektorin Sabine Kaltenbach. Foto: Andreas Harbach

18.09.2018

Hof

Wahlpostkarten am laufenden Band

In diesen Tagen landen in fünf Millionen bayerischen Briefkästen Wahlbenachrichtigungen. Verschickt hat sie die AKDB aus Bayreuth. » mehr

17.09.2018

Schlaglichter

Städte warnen: Wohnungsnot wird zum sozialen Sprengstoff

Zur Linderung der Wohnungsnot fordert der Deutsche Städte- und Gemeindebund eine Kraftanstrengung von Bund und Ländern. «Die Frage wird zum sozialen Sprengstoff, und die Politik muss handeln», sagte H... » mehr

Fahrzeugschein

16.09.2018

Wirtschaft

Verbote für bis zu 1,3 Millionen Diesel?

Hamburg, Stuttgart, Frankfurt: In drei deutschen Städten müssen sich Dieselbesitzer mit Fahrverboten arrangieren oder darauf einrichten. Sollten es viel mehr werden, könnten Einschränkungen für Autofa... » mehr

Für eine bessere Vernetzung: Der Münchberger Bürgermeister möchte die Ärzte anschreiben und sie bitten, ihre Pläne mitzuteilen. Foto: Pictures news/Adobe Stock

14.09.2018

Münchberg

Zuber ergreift Initiative gegen Ärztemangel

Der Münchberger Bürgermeister will erneut die Mediziner zum Treffen einladen: "Wir wollen vermitteln." Kinderärzte erhalten Post von ihm. » mehr

Abgase

14.09.2018

Wirtschaft

Diesel-Nachrüstung: Scheuer plant neues «Konzept»

Die Luft wird sauberer, aber es geht zu langsam. In vielen Städten drohen deswegen Fahrverbote für Dieselautos - und die Politik gerät zunehmend unter Druck. Nach monatelangem Hin und Her kommt in den... » mehr

Tamara Luding steht für die Rechte von Missbrauchsopfern auf. Um mehr zu erreichen, hat sie ihre Heimatstadt Hof verlassen und arbeitet nun hauptsächlich in Berlin.

13.09.2018

Hof

Das Missbrauchsopfer, das selber hilft

Tamara Luding arbeitet mittlerweile ganz eng mit dem Familienministerium zusammen. Nun hat sie einen der größten Kongresse der Welt für Opfer sexueller Gewalt mitorganisiert. » mehr

Sie stoßen schon mal vorab mit einem feinen Tropfen Rotwein auf das erste Weinfest im Pfarrhof hinter der Bartholomäus-Kirche an (von links): Oberbürgermeister Oliver Weigel, die Organisatoren Kerstin Brunner und Susanne Menzel, Kräuter-Köchin Carolin Engelbrecht, Marion Grenzdörffer, Benjamin Seidel, der für die Illumination sorgt, und Rüdiger Grenzdörffer, der den Weinausschank übernimmt. Foto: Peggy Biczysko

13.09.2018

Marktredwitz

Erstes Weinfest unter Herbstlaub

Am 22. September lädt die Stadt zu einem neuen Event im Pfarrhof ein. Auf die Besucher warten erlesene Tropfen, zünftige Musik und so einige kulinarische Köstlichkeiten. » mehr

Tina Pinkert übernimmt die Kämmerei von Hans Rahm, der Ende des Jahres nach 40 Jahren bei der Stadt Schönwald in Ruhestand geht. Foto: Andreas Godawa

13.09.2018

Selb

Tina Pinkert kümmert sich ums Geld

Die 37-Jährige übernimmt die Kämmerei der Stadt Schönwald. Sie wird Nachfolgerin von Hans Rahm, der Ende des Jahres in den Ruhestand geht. » mehr

Kleine Neubürger werden in den Städten und Gemeinden des Altlandkreises Münchberg freundlich begrüßt. Symbolbild: Franz Pfluegl/Adobe Stock

12.09.2018

Münchberg

Lätzchen oder Bares für das Baby

Auf unterschiedliche Weise begrüßen Städte und Gemeinden ihre Neugeborenen. In Helmbrechts gibt es auch Glückwünsche zum 18. Geburtstag. » mehr

Pk vor der Eröffnungspremiere "Die Parallelwelt"

12.09.2018

Kunst und Kultur

Berliner Ensemble und Schauspiel Dortmund zeigen Simultanaufführung

Mit einer simultanen Inszenierung in beiden Städten spielen das Schauspiel Dortmund und das Berliner Ensemble mit den Möglichkeiten der Digitalisierung für das Theater. » mehr

VW-Diesel

11.09.2018

Wirtschaft

Scheuer gibt im Streit um Diesel-Nachrüstung nicht nach

Hamburg, Stuttgart, Frankfurt am Main und andere: In vielen Städten müssen Diesel-Besitzer Fahrverbote fürchten. In den Dauerstreit um Hardware-Nachrüstungen kommt nur langsam Bewegung - und die Blick... » mehr

Zwei Personen braucht es, um den Lichtkegel in der Bahnhofstraße zu umfassen - wie dieses Paar zeigt. Mehr Bilder unter www.frankenpost.de .

09.09.2018

Rehau

Rehau erweist sich wieder als echte Kulturstadt

Drei Tage lang feiert die Stadt die mannigfaltigen Facetten des kulturellen Lebens. Vom Einkauf über die Wirtshauskultur bis hin zum Tag der offenen Denkmäler ist eine Menge geboten. » mehr

09.09.2018

Fichtelgebirge

Konsolidierung verhindert Sanierung der Straßen

Wunsiedel - Es ist eine Zwickmühle: Die Stadt Wunsiedel ist einerseits finanziell klamm, hat andererseits einen hohen Investitionsbedarf in ihre Straßen. » mehr

Interview: Peter Seidel, Wirt des Biergartens am Theresienstein

07.09.2018

Hof

"Wir können's halt"

Die Promenadenkonzerte am "Stein" gehen am Sonntag in die letzte Runde. Peter Seidel, der zusammen mit Klaus Schaller den Biergarten bewirtet, zieht Bilanz. » mehr

In der Stadt Bayreuth gilt im kommenden Jahr eine höhere Regionalklasse für die Kfz-Haftpflicht, in Kulmbach eine niedrigere. Foto: Eric Waha

06.09.2018

Kulmbach

Bayreuther zahlen am meisten

In der Stadt Bayreuth gilt ab 2019 die höchste Regionalklasse in der Autohaftpflicht in ganz Oberfranken. Für Kulmbacher wird es günstiger. » mehr

Wohnungsgesuch

05.09.2018

Hintergründe

Was Mieter künftig gegen Wuchermieten tun können

Ob als Single, Paar oder Familie, in vielen Städten ist die Wohnungssuche eine echte Tortur - und die Mieten klettern immer weiter. Immerhin: In Zukunft sollen Mieter mehr Rechte und Vermieter mehr Pf... » mehr

waldbrandgefahr

03.09.2018

Hof

Stadt Hof hebt Grill- und Feuerverbot am Untreusee auf

Die Stadt Hof teilt mit, dass das Grill- und Feuerverbot am Hofer Untreusee fortan wieder aufgehoben ist. » mehr

Xi Jinping

03.09.2018

Wirtschaft

China sagt Afrikanern neue Milliardenkredite zu

China will sein Engagement in Afrika weiter ausbauen. Während mit chinesischem Geld auf dem Kontinent ganze Städte entstehen, verliert Deutschland laut Beobachtern den Anschluss. » mehr

Bürger äußern Ideen zum Freizeitzentrum

02.09.2018

Naila

Bürger äußern Ideen zum Freizeitzentrum

Am Freizeitzentrum in Lichtenberg soll sich einiges tun. Interessierte haben sich dort getroffen, um mit Vertretern von Stadt und Landkreis darüber zu sprechen. » mehr

Viele Bürger interessierten sich dafür, wie es mit Freizeitzentrum und Campingplatz weitergeht. Dementsprechend groß war der Andrang bei der Führung durch das marode Gebäude.	Fotos: Hüttner

02.09.2018

Naila

Bürger äußern Ideen zum Freizeitzentrum

Am Freizeitzentrum in Lichtenberg soll sich einiges tun. Interessierte haben sich dort getroffen, um mit Vertretern von Stadt und Landkreis darüber zu sprechen. » mehr

Zahlreiche Besucher kamen zum Tag der offenen Tür zu den Führungen im Roten Turm. Das Bild zeigt Oberbürgermeister Henry Schramm mit einer Besuchergruppe in der ehemaligen Wohnung des Stadtpfeifers. Foto: privat

31.08.2018

Kulmbach

Schloss Steinenhausen öffnet seine Pforten

Die Stadt Kulmbach lädt zum 25. "Tag des offenen Denkmals" ein. Am 9. September gibt es unter anderem Führungen durch das Turbinenhaus der Spinnerei und den Roten Turm. » mehr

Was tun mit den Kanadagänsen am Untreusee? Die Stadt setzt auf Vergrämung, Jäger sehen keine Handhabe für die Bejagung. Foto: Oliver Berg/dpa

30.08.2018

Hof

Jäger halten Abschuss für unrealistisch

Wie will man der Gänse am Untreusee Herr werden? Die Jagd in Nürnberg löste einen großen Aufschrei aus. Der Tierschutzverein zeigt: Es geht auch unblutig. » mehr

Mit dem offiziellen Spatenstich am Mittwoch hat die Firma D & Z Bau GmbH aus Neudrossenfeld mit den Erschließungsarbeiten für die Erweiterung des Neubaugebietes "Schieferberg III" in Kupferberg begonnen. Die ersten drei Interessenten werden noch in diesem Jahr mit dem Bau ihres Eigenheimes beginnen. Unser Bild zeigt beim Spatenstich (von links) Matthias Ott vom Ingenieurbüro A+I, Bauleiter Dominik Zacharias von der Firma D & Z-Bau, Stadtrat und Bauhofleiter Marcus Ott, Bürgermeister Alfred Kolenda, stellvertretenden Landrat Jörg Kunstmann, Bauhofmitarbeiter Udo Jakobi, Christiane Schuck von der VG Untersteinach, Stadträtin Anke Emminger und Stadtrat Karl Schott. Foto: Klaus-Peter Wulf

30.08.2018

Kulmbach

Spatenstich für "Schieferberg III"

Die Stadt Kupferberg erweitert ihr Baugebiet um elf Parzellen. Die ersten Grundstücke sind schon verkauft. » mehr

29.08.2018

Naila

Schauenstein: Aufträge gegen Risse und Löcher im Straßennetz

Die Stadt Schauenstein kann sich keine groß angelegten Straßensanierungsarbeiten leisten. Wie in den Vorjahren finden auch heuer nur kleinere Ausbesserungsarbeiten statt. » mehr

Das Musical "Sei du selbst" ist eines der Projekte der Bildungsregion. 50 Jugendliche aus dem Landkreis haben bei dem Projekt mitgewirkt, und sogar die Texte selbst verfasst. Archiv-Foto: Uwe von Dorn

28.08.2018

Hof

Ein Marathonlauf zur Bildungsregion

Stadt und Landkreis Hof können sich seit gestern offiziell Bildungsregion nennen. Bei der Siegelverleihung ist Kultusminister Bernd Sibler zu Gast in der Saalestadt. » mehr

Sie freuen sich über 30 Jahre Weinfest in Naila. Die Mitglieder des SPD-Ortsvereins zusammen mit dem Landtagsabgeordneten Klaus Adel (rechts) und Klaus Wolfrum, der die SPD des Landkreises früher in München vertreten hat. Heinrich Rasp (Zweiter von rechts) gehört zu den Initiatoren des Weinfestes im Jahr 1987.	Foto: Faltenbacher

26.08.2018

Naila

Ursachenforschung an der Basis

Mehr als 200 Gäste feiern in Naila das Weinfest der SPD. Landtagsabgeordneter Adelt findet mit den Besuchern Gründe für die Umfrage-Tiefs - nicht nur der SPD. » mehr

Gestern bei der Durchtrennung des Bandes (von links): SPD-Stadtrat Günther Rosmann, Holm Riepenhausen von der Rehau AG, Bürgermeister Michael Abraham und FUWR-Stadtrat Gerhard Puchta. Foto: Gödde

25.08.2018

Rehau

Zehstraße ist drei Wochen früher fertig

Nach viereinhalb Monaten Bauzeit sind die 310 Meter Straße wieder wie neu. Das kostet die Stadt 880 000 Euro. 310 000 Euro davon hätte sie gerne aus München zurück. » mehr

Solaranlagen in Wildpoldsried

22.08.2018

Bauen & Wohnen

Haushalte in Städten liegen bei Energiewendetechnik hinten

Ländliche Gebiete liegen vorn: Dort setzen mehr Privatleute auf Photovoltaik, Solarthermie und Co. als in den Städten. Generell ist einer Studie zufolge bei der Nutzung von Energiewendetechnologien no... » mehr

"Füchse" von Franz Marc

21.08.2018

Kunst und Kultur

Marcs "Füchse" - Raubkunst oder nicht?

Seit Jahren fordern jüdische Erben ein millionenschweres Gemälde von der Stadt Düsseldorf zurück. Nun bringt ein Aktenfund im MoMa New York Licht in den komplizierten Fall. » mehr

21.08.2018

Naila

Ausrüstung für die Wasserwacht

Die Schwarzenbacher Ortsgruppe hat eine neue Fahrzeughalle bekommen. Die Stadt investiert dafür 130 000 Euro. Auch ein neues Fahrzeug steht nun bereit. » mehr

Kantorin Constanze Schweizer-Elser an der Orgel der Gottesackerkirche Foto: Bärbel Lüneberg

20.08.2018

Selb

Finger und Füße haben Pfeifen im Griff

Das "Jahr der Orgel" rückt die "Königin der Instrumente" in den Fokus. In Selb lädt Dekanatskantorin Constanze Schweizer-Elser zur Führung in Stadt- und Gottesackerkirche ein. » mehr

Wie kann das Kommunale Kino mit Leben erfüllt werden: Im Rathaus wurde darüber engagiert diskutiert. Eingeladen zu dem Workshop hatten die Kinoleiterin Jennifer Ruckdeschel und Oberbürgermeister Ulrich Pötzsch (stehend von rechts). Foto: Andreas Godawa

16.08.2018

Selb

Treffpunkt für die ganze Stadt

Was kann das Kino für die Stadt tun und was kann die Stadt für das Kino tun? 27 Teilnehmer sammeln Anregungen und Wünsche für das Programm. » mehr

Blaualgen haben jetzt erneut zu einem Badeverbot an der Kieswäsch im Oberauhof geführt. Mit dem Problem steht die Stadt nicht allein da. Foto: Melitta Burger

15.08.2018

Kulmbach

Badeverbot: Kampf gegen die Blaualgen ist verloren

Seit die Kieswäsch 2014 das erste Mal gesperrt werden musste, hat die Stadt viel unternommen. Die Hitze hat alle Anstrengungen zunichte gemacht. » mehr

Bürgermeister Reiner Feulner und Schwimmmeister Sven Drescher sind vom öffentlichen Hallenbad als Alternative zum Lehrschwimmbecken überzeugt und freuen sich, dass das Angebot täglich so gut angenommen wird. Foto: Schobert

13.08.2018

Naila

Hallenbad statt Lehrschwimmbecken

Nur drei Kommunen im Landkreis haben ein schulinternes Lehrschwimmbecken. Schwarzenbach am Wald zählt nicht dazu. Aber: Die Stadt hat eine Alternative. » mehr

10.08.2018

Hof

Stadt sagt Ausstellung beim Kunstverein ab

Jedes Jahr war die Stadt Gastaussteller beim Kunstverein. In diesem Jahr sagt der Kulturamtsleiter kurzfristig ab. » mehr

10.08.2018

Rehau

Zwischen Stadt und Land klafft Schere

Die Arbeitslosigkeit bei Jugendlichen liegt im Landkreis unter dem Durchschnitt. Anders sieht es in der kreisfreien Stadt aus. » mehr

Der "Eberhofer Franz" (Sebastian Bezzel, rechts) muss sich im Film "Sauerkrautkoma" mit einer Menge Problemen herumschlagen - zum Beispiel zu Rudi (Simon Schwarz) nach München umziehen. Foto: picture alliance/-/Constantin Film/dpa

10.08.2018

Arzberg

Zwei Komödien auf Großleinwand

Zum ersten Mal gibt es in Arzberg ein Autokino. Auf dem Houdek-Parkplatz zeigen die Stadt Arzberg und das Cineplanet die Filme "Action Point" und "Sauerkrautkoma". » mehr

Das ist der Masterplan für die Waldsassener Gartenschau-Bewerbung mit dem Klostgarten. In nächster Zeit dürfte sich zeigen, ob und in welchem Umfang Teile des Konzepts verwirklicht werden. Plan: Büro "Ideenfinden"

09.08.2018

Marktredwitz

Minister sieht viel Potenzial

Auch wenn es für eine Gartenschau nicht reicht: Zumindest Teile des Konzepts will Waldsassen umsetzen. Marcel Huber empfiehlt die Neugestaltung des Klostergartens. » mehr

Die großen Musik- und Filmveranstaltungen in Marktredwitz enden heuer mit einem Höhepunkt, dem Konzert der Band "Sweet".	Foto: pr.

09.08.2018

Marktredwitz

"Sweet" rockt im Auenpark

Bis zu 2000 Besucher erwartet die Stadt zum Konzert der britischen Musiklegenden heute Abend. Die Organisatoren verraten, was hinter den Kulissen läuft. » mehr

425 Hofer wohnen direkt an der Ernst-Reuter-Straße. Auch für die Hofer Hauptachse haben die drei Studenten Vorschläge erarbeitet, um den Verkehrslärm zu verringern. Foto: Uwe von Dorn

08.08.2018

Hof

Mit Flüsterasphalt gegen den Lärm

Studenten stellen einen Aktionsplan vor. Damit geben sie der Stadt eine Reihe von Tipps an die Hand, um Anwohnern vielbefahrener Straßen mehr Ruhe zu schaffen. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".