Lade Login-Box.

STÄDTE

Interimslösung für die Interimslösung: An der Haltestelle "Bergstraße" in der Sophienstraße am Wittelsbacher Park halten bereits jetzt einige Regionalbusse. Im Juli und August soll hierher der gesamte Hofer Busbahnhof ziehen. Foto: Jochen Bake

19.06.2019

FP

Umzug des Busbahnhofs in der Kritik

Bergstraße statt Bismarckstraße: Der geplante neue Standort am Wittelsbacher Park ruft Kritik hervor. Die Begründung gibt den Blick auf viele gegenseitige Abhängigkeiten frei. » mehr

Erlangens Oberbürgermeister Florian Janik

vor 15 Stunden

Bayern

Bayerischer Gemeindetag: Klimanotstand ist Symbolpolitik

Immer mehr Städte in Deutschland rufen den Klimanotstand aus. In Bayern zündet das nicht so richtig. Woran liegt das? » mehr

Ort des Geschehens: Am Freitagmittag hat ein Betrunkener den Abfalleimer an der Bushaltestelle auf Höhe Schultor als Klo benutzt - vor großem Publikum, auch vor den Augen von Gastronom Paolo Perruzza.	Foto: cp

19.06.2019

FP

Betrunkene vor der Haustür: Hofer Gastronomin fordert Alkoholverbot

Freiluft-Stammtisch mitten in der Ludwigstraße: Eine Gastronomin sieht sich regelmäßig mit Betrunkenen vor der Tür konfrontiert. Sie fordert ein Alkoholverbot - und noch mehr. » mehr

Die alte Spinnerei in Mainleus hat eine lange Tradition. Beim Umbau zum Kultur- und Gründerzentrum wollen die Architekten das Erbe bewahren. Die ersten Millionen für das Großprojekt sind von der Landesregierung in München bewilligt worden. Fotos: Stefan Linß

19.06.2019

Kulmbach

Neuer Geist für die alten Hallen

Das Mainleuser Spinnerei-Brache wird zum Zentrum für Wohnen und Kultur. Die Architekten stellen die konkreten Pläne für die Umgestaltung vor. » mehr

Bauamtsleiter Armin Gädigk und Bürgermeister Stefan Göcking (von rechts) informierten den Bauausschuss über anstehende Projekte. Erste Maßnahme heuer ist die Asphaltierung des Radwegs beim Freibad bis zur Kieselmühle.	Fotos: Josef Rosner

19.06.2019

Arzberg

Straßen in miserablem Zustand

Der Arzberger Bauausschuss besucht einige Brennpunkte. Der Zustand der Fahrbahnen ist zum Teil besorgniserregend. Der Hochwasserschutz ist fast abgeschlossen. » mehr

FWS und CSU können sich an der Försterstraße/Jahnstraße modernen, hochwertigen Wohnraum für junge Familien vorstellen. Foto: pr.

19.06.2019

Selb

Stadt Selb soll Gebäude-Kauf prüfen

Selb - Die Stadtratsfraktion der Liste 1 (CSU/Freie Wähler Selb) stellt in der nächsten Stadtratssitzung den Antrag, die Stadt möge einen Aufkauf des Gebäudekomplexes an der Kreuzung Jahn- und Förster... » mehr

IMG_0030.jpg Hof

17.06.2019

FP

Hofer feiern 587. Schlappentag

Bei strahlendem Sonnenschein sind am Montag so viele Menschen zum Hofer Schlappentag gepilgert wie lange nicht. Zuvor ist Dieter Gelbrich als neuer Hofer Schlappenkönig ausgerufen worden. » mehr

E-Scooter

19.06.2019

Mobiles Leben

Eine erste Bilanz der E-Tretroller

Während in vielen Städten hitzig über sie diskutiert wird, rollen sie andernorts schon seit Monaten durch die Straßen - dank Ausnahmegenehmigungen und Testbetrieb. Welche Lehren kann man aus den erste... » mehr

Auf das Thiersheimer Bürgerfest stoßen an: Bürgermeister Bernd Hofmann, Uschi und Peter Schricker, Metzger Andreas Beck, Karl-Peter Mötsch, Otto Nothhaft mit Gattin und Margit Hofmann. Foto: pr.

18.06.2019

Region

Die Vorfreude aufs Bürgerfest wächst

Die Marktgemeinde Thiersheim stellt ein umfangreiches Programm für das Wochenende 6. und 7. Juli auf. Sie erwartet Gäste aus der Partnergemeinde Bochov. » mehr

Der Marktredwitzer Thomas Stark hat den Chefsessel im Rathaus von Poing im Visier. Foto: pr.

18.06.2019

Region

Marktredwitzer will auf den Chefsessel

Thomas Stark kandidiert in Poing für das Amt des Bürgermeisters. Der 54-Jährige war unter Oberbürgermeister von Lindenfels in der Pressestelle tätig. » mehr

Der Badebetrieb im Freibad Naila wird neu geregelt. Foto: Stadt Naila

18.06.2019

Region

Freibadsanierung käme die Stadt trotz Förderung teuer

Der Nailaer Stadtrat spricht über die Sanierung des Freibads. Theoretisch wäre eine Förderung möglich. Dennoch wäre der Eigenanteil kaum zu stemmen. » mehr

So kommt keiner mehr raus. Dass Autos von anderen Schwimmbadbesuchern einfach zugeparkt werden, kommt in Kulmbach öfter vor. Dann müssen die jeweiligen Fahrzeugbesitzer meist mühsam über Lautsprecherdurchsagen ausfindig gemacht werden. Das trägt nicht gerade zur guten Laune bei. Fotos: Melitta Burger

18.06.2019

Region

Keine Linien, keine Orientierung

Auf dem Kulmbacher Freibad-Parkplatz herrscht oft Chaos. Auf dem Platz fehlen die Markierungen für die Parkbuchten. Das führt oft zu Ärger. » mehr

Auch im Oberhacken kann man sich mit frischem Brunnenwasser kühlen.

Aktualisiert am 18.06.2019

Region

Kulmbacher Brunnen mit reicher Geschichte

Kulmbach - Wie viele Brunnen es im Kulmbacher Stadtgebiet genau gibt, lässt sich schwer bestimmen. Sicher ist aber: Es sind viele. Und nicht nur die schiere Zahl ist beeindruckend. Die Brunnen sind al... » mehr

18.06.2019

Region

Polizei lagert Randalierer aus

Die zwei Arrestzellen der Kulmbacher Polizei reichten am Montag nicht aus. Am Spiegel war eine Party aus dem Ruder gelaufen, in der Oberen Stadt hat ein Mann Ärger gemacht. » mehr

Seit Montag rücken die Abrissbagger dem Haus Weißenbacher Straße 18 zuleibe: Das seit Jahren leer stehende Haus wird abgerissen. Foto: Florian Miedl

18.06.2019

Region

Schandfleck verschwindet

Die Stadt lässt das Gebäude Weißenbacher Straße 18 abreißen. Das seit Jahren leer stehende Haus war in einem desolaten Zustand. Das Areal soll wieder privat bebaut werden. » mehr

Schwammspinner-Plage in Gera

17.06.2019

Deutschland & Welt

Riesige Schwammspinner-Plage in Gunzenhausen und Gera

Ein großes Waldgelände in Mittelfranken, fast kahlgefressen - das ist das Werk des Schwammspinners. Auch in Gera sind die schwarzen Raupen unterwegs. Der Nachtfalter wird für die Menschen zur echten P... » mehr

Dieses Wasser schmeckt (von links): Planer Richard Steppan, Vorarbeiter Holger Hummer, Werkleiter Dieter Seidel und Bürgermeister Stefan Göcking. Foto: Matthias Bäumler

17.06.2019

Region

Stadt wehrt sich gegen Vorwürfe

Die Vorhaltungen von Röthenbacher Bürgern wegen der Qualität des Wassers lassen Bürgermeister Stefan Göcking und Experten nicht gelten. Sie legen Fakten vor. » mehr

Nur noch bis Ende September hat das Hotel "Wunsiedler Hof" geöffnet. Foto: Matthias Bäumler

17.06.2019

Fichtelgebirge

"Wunsiedler Hof" bald ohne Pächter

Heiner Bär lässt den Vertrag Ende September auslaufen. Die Stadt hofft, dass sie das Hotel bis Januar verkauft haben wird. » mehr

Mit Spannung erwarten (von links) Martina Kerschbaum und Nour Altabbaa von "Wir alle sind Wunsiedel", Bürgermeister Karl-Willi Beck, Touristikfachkraft Melanie Wehner-Engel, Daniel Wolf vom Ordnungsamt und Harry Ipfling (kniend), externer Berater, das Brunnenfest. Foto: Christian Schilling

17.06.2019

Fichtelgebirge

Für zwei tolle Tage ist alles bereitet

Am Wochenende findet das Brunnenfest in Wunsiedel statt. Die Vorbereitungen sind nahezu abgeschlossen. » mehr

Farbenfrohe Bilder und Programme auf dem Tablet wecken Erinnerungen und regen die Senioren zum Gespräch an.

17.06.2019

Region

Tablets im Dienste der Therapie

Ob mit Bildern, Rätseln oder Musik: Digitale Unterhaltung bietet Senioren Abwechslung im Heimalltag. Die Diakonie Hochfranken setzt auf diese Art der Betreuung. » mehr

Die Sanierung des Teilstücks der EKU-Straße zwischen der Gummistraße und der Kreuzung Hans-Hacker-Straße/Heinrich-von Stephan-Straße haben am Montag begonnen. Die Fahrbahn ist bereits angeschliffen. Foto: Melitta Burger

17.06.2019

Region

Die Buckelpiste ist bald Vergangenheit

Die Stadt Kulmbach saniert weiter ihre Straßen. Rund um die EKU-Unterführung wurden die tiefen Spurrillen bereits abgefräst. Autofahrer freuen sich. » mehr

17.06.2019

Region

Gemeindetag befürchtet Klärschlammnotstand

Aus Umweltgründen soll Schlamm aus den kommunalen Kläranlagen nicht mehr auf Äcker und Felder. Aber wohin mit dem Klärschlamm? Der Bayerische Gemeindetag mahnt Hilfe des Umweltministeriums an. » mehr

Binali Yildirim

17.06.2019

Deutschland & Welt

TV-Duell vor Wiederholung von Bürgermeisterwahl in Istanbul

Seit 2002 gab es in der Türkei kein TV-Duell mehr. Im Kampf um das Bürgermeisteramt in Istanbul stellte sich AKP-Kandidat Binali Yildirim Herausforderer Ekrem Imamoglu von der Oppositionspartei CHP. » mehr

Im festlich geschmückten Sitzungssaal des Wunsiedler Rathauses trug sich Minister Bernd Sibler ins Goldene Buch der Stadt ein; rechts Bürgermeister Karl-Willi Beck.	Foto: Florian Miedl

16.06.2019

Fichtelgebirge

Sibler verspricht kontinuierliche Förderung

Der bayerische Kunst-minister zeigt sich sehr beeindruckt vom Erfolg der Luisenburg-Festspiele. Zur Eröffnung der 129. Spielzeit lobt er auch die Wahl des Premierenstücks. » mehr

Nicht nur am Stadtpark, wo die Blumenkübel erst wenige Tage zuvor aufgestellt wurden, auch vor dem neuen Rathaus und in der Innenstadt haben Rowdys in der Nacht zum Samstag eine Spur der Verwüstung gezogen. Foto: Peggy Biczysko

16.06.2019

Region

Rowdys ziehen Spur der Verwüstung

Wieder einmal ziehen Unbekannte durch die Innenstadt und zerstören Kübel und Pflanzen. Die Bürger fordern "fette Strafen" und Überwachung durch Kameras. » mehr

15.06.2019

Region

Kritik an Vorstoß der Senioren-Union

Der Rehauer Ortsverband schlägt eigene Senioren-Listen zur Kommunalwahl vor. Dafür erntet er Gegenwind vom Bürgermeister - und aus den eigenen Reihen. » mehr

Teenager-Zwangsehen

15.06.2019

Deutschland & Welt

Teenager-Zwangsehen - Sommerferien als Risiko

Sommerferien sind Reisezeit. Für manche Schülerinnen mit ausländischen Wurzeln endet der Trip ins Heimatland aber gegen ihren Willen mit einer Heirat. Zwangsehen seien keine Einzelfälle, warnen Hilfso... » mehr

SPD sieht Waldershof auf richtigem Weg

14.06.2019

Region

SPD sieht Waldershof auf richtigem Weg

Die Sozialdemokraten ziehen bei der Jahreshauptversammlung eine positive Bilanz. » mehr

Rost am Stahl sei ein Zeichen der Vergänglichkeit, sagen Hans-Joachim Goller (links) und Dr. Claus Triebel. Stahl-skulpturen planen sie auch für das neue deutsch-tschechische Projekt im nächsten Jahr. Foto: Gerd Pöhlmann

14.06.2019

Region

Kunst soll Nähe in Europa schaffen

Der Kunstverein Hochfranken Selb plant ein weiteres deutsch-tschechisches Projekt. Die EU stellt Geld zur Verfügung. Um die Eigenmittel aufzubringen, braucht es Unterstützer. » mehr

Oberbürgermeister Oliver Weigel testete die neuen Spielgeräte im Selbstversuch. Foto: Katharina Melzner

Aktualisiert am 13.06.2019

Region

Spielplatz erstrahlt in neuem Glanz

Am Eigenheim gibt es neue Geräte. 1500 Euro fließen in die Attraktionen. 400 Euro davon stammen von einer Initiative engagierter Eltern. » mehr

Münchberger Schinzelsbrücke blüht auf

13.06.2019

Region

Münchberger Schinzelsbrücke blüht auf

Für viel bunten Blumenschmuck auf der Schinzelsbrücke in Münchberg haben auch in diesem Jahr alle vier städtischen Apotheken gesorgt. » mehr

13.06.2019

Region

Markgraf empfängt den Schlappenkönig

Zum ersten Mal schaut am Montag Friedrich I. beim Hofer Nationalfeiertag vorbei. Auf den Regenten geht das uralte Traditionsfest zurück. » mehr

Die Hofer SPD-Stadträtin Andrea Hering ist die noch amtierende Schlappenkönigin. Auch sie versucht sich am Sonntag wieder beim Schlappenschießen der Honoratioren, ebenso wie Oberbürgermeister Dr. Harald Fichtner. Foto: Archiv

13.06.2019

Region

Die teilnehmenden Schützen

Alle Schützen in der Übersicht: » mehr

Zwei Kandidaten der kommenden Kommunalwahl: der designierte Arzberger Bürgermeisterkandidat der CSU, Michael Fuchs (links), und der bereits nominierte CSU-Landratskandidat Peter Berek. Foto: pr.

13.06.2019

Region

Michael Fuchs will Bürgermeister werden

Der erweiterte Vorstand der CSU Arzberg schlägt den Ortsvorsitzenden als Kandidaten für die Kommunalwahl vor. Die Nominierung findet nach der Sommerpause statt. » mehr

Wieland Häcker (links) und Günther Dötsch setzen sich dafür ein, dass Röthenbach wieder Wasser aus den ortseigenen Quellen erhält. Fotos: Matthias Bäumler/pr.

13.06.2019

Region

Röthenbacher wollen ihr Wasser wieder

Wieland Häcker und Günther Dötsch berichten von Gerüchen und einer dunklen Brühe, die ihnen zugemutet wird. Jetzt suchen sie das Gespräch mit der Stadt. » mehr

Bietet 51 Studierenden Platz: Das Wohnheim für die Besucher des Uni-Campus Kulmbach.

13.06.2019

Region

Wohnraum für 51 Studierende

In Petzmannsberg entsteht bis zum kommenden Frühjahr ein neues Studentenwohnheim mit 51 Einzelappartements. Beim Richtfest herrscht Aufbruchstimmung. » mehr

Die Bürgermeister des Landkreises Tirschenreuth besichtigten mit Landrat Wolfgang Lippert vor der Gemeindetag-Sitzung das Tierheim in Tirschenreuth. Leiterin Daniela Riedl (Mitte) wies sie auf viele Missstände hin. Foto: Lena Schulze

13.06.2019

Fichtelgebirge

Tierheim-Zustand "nicht tragbar"

Im Landkreis Tirschenreuth ist die Umlage für die Gemeinden weitaus höher als in Wunsiedel. Jetzt nehmen sich die Bürgermeister der Probleme an. » mehr

Bunte Pop-Art bringt Goebel-Porzellan mit "Billy The Artist" in die Wohnzimmer. Zu sehen im Rosenthal-Theater.	Foto: pr.

13.06.2019

Region

Selb steht im Zeichen des Porzellans

Am 7. Juli beginnen die "Wochen des Weißen Goldes". Den Auftakt gestalten die "Queenz of Piano". Höhepunkt ist der Flohmarkt im August. » mehr

Einige Bürger wünschen sich für die vielbefahrene Kreuzung an der Ecke Kraußold-/Fritz-Thomas-Straße einen Kreisverkehr. Foto: Peggy Biczysko

12.06.2019

Region

Ein Füllhorn kreativer Ideen

Viele Bürger nutzen in der Glasschleif die Möglichkeit, ihre Zukunftswünsche zu formulieren. Die Stadt will die Vorschläge und Anregungen in ihre Projekte einfließen lassen. » mehr

12.06.2019

Region

Kneipen, Kneipen, Kneipen

Abends von Kneipe zu Kneipe, von Straßenlokal zu Straßencafé bummeln – das wünschen sich die Bürger der Stadt. » mehr

Im Amtszimmer hängt ein Gemälde von Peter Angermann. Mit Werken des Rehauer Malers wird der erste Rehauer Kulturherbst am 6. September im Kunsthaus eröffnet. Das Programm für die Monate September bis November stellten vor (von links): Bürgermeister Michael Abraham, Professor Wolfgang Döberlein, Andrea Schmidt, Friedel Herzog und Dr. Hartmut Schweikert. Foto: Meier

12.06.2019

Region

Der Herbst wird kulturell

Die Stadt Rehau bündelt drei Monate lang ihre Veranstaltungen. Das Programm soll kreativ und anspruchsvoll sein. » mehr

Das prächtige Sandsteintor am Eingang zum Gelände der Pestalozzischule drohte einzustürzen. Momentan hält ein Stütz-Gerüst die Anlage stabil. So bald wie möglich soll das Portal repariert werden. OB Schramm bemüht sich, Fördermittel für diese Reparatur zu erhalten. Foto: Martin Kreklau

12.06.2019

Region

Schulportal vor dem Einsturz bewahrt

Eine Sandsteinsäule am Eingang zur Pestalozzischule ist brüchig. Nur eine Notsicherung konnte das sieben Tonne schwere Bauwerk stabilisieren. Die Reparatur soll so schnell wie möglich erfolgen. » mehr

Über 50 Personen lauschten den Ausführungen von Bürgermeister Frank Dreyer bei der Bürgerversammlung in Weißenstadt. Foto: Christian Schilling

12.06.2019

Region

Wohnraum wird zur Mangelware

Der Überschuss an Zuzügen macht es deutlich. Es fehlt nicht nur in Weißenstadt an geeigneten und modernen Domizilen für die Neubürger. » mehr

Straßenbau

12.06.2019

Deutschland & Welt

Bessere Haushaltslage verschafft Kommunen Atempause

Städte, Gemeinden und Landkreise investieren mehr. Doch nicht alle Projekte lassen sich realisieren. Das liegt vor allem am Bauboom. » mehr

12.06.2019

Deutschland & Welt

Bauboom und Personalmangel bremsen kommunale Investitionen

Der Investitionsstau in Städten, Gemeinde und Landkreise hat sich im vergangenen Jahr einer Studie zufolge verringert. Allerdings konnte rund ein Drittel der geplanten Projekte nicht umgesetzt werden.... » mehr

Helikopter stürzt im Zentrum Manhattans auf Hochhaus

12.06.2019

Deutschland & Welt

Absturz facht Debatte über Hubschrauber in New York neu an

Sie fliegen unablässig kreuz und quer über New York und seine Gewässer: Helikopter sind nicht nur für Geschäftsleute in der Metropole bequem, sondern auch ein Touristen-Magnet. Ein rätselhafter Abstur... » mehr

11.06.2019

Region

Selb will "Langen Teich" sanieren

Die Stadt will das Projekt zur Förderung anmelden. Die Aktiven Bürger beantragen eine weitere Förderung für den Umbau des Kinos. » mehr

Ein Ausschnitt aus dem Denkmal für Hans Planck.

11.06.2019

Region

Dank an einen großen Förderer

Im Kulmbacher Stadtpark erinnert ein Denkmal an Hans Planck. Der wohlhabende Junggeselle hatte die Stadt als seinen Haupterben eingesetzt. » mehr

Die Kinder nahmen die neue Rutsche im Waldbad gleich in Beschlag. Foto: Willi Fischer

11.06.2019

Region

Waldbad mit neuer Wasserrutsche

25 000 Euro lässt sich die Stadt Kirchenlamitz die neue Attraktion kosten. Rund die Hälfte der Summe sind Spenden. » mehr

"Jetzt hat jeder Zeit zum Brötchenkaufen oder auch -essen", sagt Oberbürgermeister Oliver Weigel (rechts) und beißt vor dem Parkautomaten herzhaft in die Semmel. Mit auf dem Bild (von links): MAKnetisch-Vorsitzender Sebastian Macht, Innenstadtkoordinator Dominik Hartmann und Michael Fuchs vom Ordnungsamt Marktredwitz. Foto: Peggy Biczysko

11.06.2019

Region

15 Minuten Zeit fürs Brötchen

Künftig ist die erste Viertelstunde Parken in der Innenstadt kostenlos. Die Stadt hat alle Automaten umgerüstet. Wer jedoch überzieht, für den gibt es kein Pardon mehr. » mehr

Ernst-Reuter-Straße Hof

10.06.2019

Region

Ernst-Reuter-Baustelle: Elektrotechnik kommt teurer als geplant

Bekanntlich liegen die begleitenden Arbeiten an der Ernst-Reuter-Straße in den Händen der Stadt Hof; nur der eigentliche Straßenbau läuft unter der Regie des staatlichen Bauamts. » mehr

Das Weberhaus-Team und seine Mitstreiter vor dem historischen Weberhaus in Marlesreuth. Zum 25. Jubiläum gratulieren MdL Klaus Adelt (im Hintergrund, links) und Bürgermeister Frank Stumpf (Mitte). Ganz wie in alten Zeiten: Vor dem Haus hängt die Wäsche auf der Leine. Foto: Spindler

10.06.2019

Region

Blick ins Leben der Webersleut'

Seit 25 Jahren gibt es das Weberhaus-Museum in Marlesreuth. Das Jubiläum feiert die Stadt Naila mit vielen Gästen. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".