STÄDTE

Auch dieses ehemalige Sozial- und Verwaltungsgebäude, das direkt neben dem eingestürzten Lokschuppen (links) steht, soll bei der Versteigerung am 7. Dezember unter den Hammer des Auktionators kommen.

16.11.2018

Hof

Bahn lässt Lokschuppen-Ruine versteigern

Eine Wende vollzieht der DB-Konzern im Falle der maroden Gebäude in der Bahnhofstraße. In drei Wochen ist eine Auktion geplant. Das Mindestgebot ist extrem niedrig. » mehr

Interview: mit Jan Picka, Bürgermeister von Sokolov

15.11.2018

Wirtschaft

"BMW hebt die Region auf ein neues Niveau"

Der Bürgermeister von Sokolov begrüßt die Entscheidung des Autobauers. Er hofft darauf, dass in Zukunft gut ausgebildete Fachkräfte in seine Stadt kommen. » mehr

A40

15.11.2018

Mobiles Leben

Erstmals Fahrverbot auch für eine Autobahn

Paukenschlag des Verwaltungsgerichts Gelsenkirchen. Es verhängt ein großflächiges Diesel-Fahrverbot für Essen - und bezieht auch den Ruhrschnellweg mit ein. » mehr

Luft-Messstation

15.11.2018

Hintergründe

Diese Städte haben 2017 die NO2-Grenzwerte überschritten

Das Umweltbundesamt sammelt und bewertet die Daten von mehr als 500 Messstationen deutschlandweit. Nach einer finalen Auswertung der Daten haben 2017 folgende 65 Städte die Schadstoff-Grenzwerte übers... » mehr

Autobahn 40

15.11.2018

Wirtschaft

Erstmals Fahrverbot auch für Autobahn

Paukenschlag des Verwaltungsgerichts Gelsenkirchen. Es verhängt ein großflächiges Diesel-Fahrverbot für Essen - und bezieht auch den Ruhrschnellweg mit ein. Die Landesregierung von NRW will jedoch in ... » mehr

Gute Nachricht für Lichtenberg: Der Staat übernimmt 90 Prozent der Kosten für den Abriss des alten Schulhauses, an dessen Stelle ein Kindergarten entstehen soll.	Foto: Hüttner

14.11.2018

Naila

Kindergarten nimmt Hürde

Der Staat bezuschusst den Abriss der alten Schule in Lichtenberg. Damit kann die Stadt die Pläne für die Kita an selber Stelle weiter verfolgen. » mehr

14.11.2018

Naila

Lichtenberg will seine Homepage verbessern

Der Internetauftritt der Stadt ist nicht aktuell genug. Der Stadtrat spricht über Lösungen und Bürger, die helfen können. » mehr

Niki de Saint Phalle in Mons

14.11.2018

Boulevard

Kulturhauptstadt-Effekt: Niki de Saint Phalle in Mons

Mons war 2015 Kulturhauptstadt Europas. Ein Titel, der nachwirkt. Heute richtet die wallonische Stadt die erste Retrospektive für Niki de Saint Phalle in Belgien aus - und ihre erste Biennale. » mehr

Das Bild zeigt (von links): Gotthard und Sandra Schwender, Ralf Kremer und Bürgermeister Reiner Feulner.

13.11.2018

Hof

Elite der Waldarbeit kommt nach Schwarzenbach

Im nächsten Jahr finden in Schwarzenbach am Wald Meisterschaften in Waldarbeit statt. Dabei sollen Teilnehmer aus aller Welt die Stadt besuchen. » mehr

13.11.2018

Naila

Nailaer Homepage ist derzeit offline

Die Stadt Naila sucht man derzeit im Internet vergeblich - seit etwa zwei Wochen ist die städtische Homepage offline. Aktualisierungsarbeiten ziehen sich länger hin als geplant. » mehr

"Stop den Stress", schreibt die VHS Hof Stadt auf Ihrer Homepage - ein Kurs, den zu besuchen, vielleicht auch einigen der Beteiligten am Streit mit der Stadt Hof nicht schaden würde. Foto: -rai

12.11.2018

Hof

VHS-Entscheidung steht bevor

Die Volkshochschule Stadt Hof legt dem Rathaus die Jahresrechnung 2016 zur Prüfung vor. Am Mittwoch trifft sich das Kuratorium, um über die Zukunft der Schule zu sprechen. » mehr

Fachhochschule Kempten

12.11.2018

Neues aus den Hochschulen

So werben Hochschulen in kleineren Städten um Studenten

Das Angebot auf dem Studienmarkt ist groß - und ebenso die Zahl der Standorte, aus denen junge Leute wählen können. Hochschulen in kleineren Städten haben sich einiges einfallen lassen, um gegen die M... » mehr

Schadstoffbelastung in Frankfurt/Main

11.11.2018

Wirtschaft

ADAC kritisiert amtliches Schreiben an Diesel-Besitzer

Hat das Kraftfahrt-Bundesamt verunsicherte Dieselbesitzer nur informiert oder eher Werbung für deutsche Autohersteller gemacht? Der Autofahrerclub ADAC stimmt in die harsche Kritik am KBA ein. » mehr

Die Gymnasiastinnen Selina Heinrich, Anna-Lena Thüroff, Julia Popp, Charlotte Meister, vorne hockend Elisabeth Wenzel und Annik Hagen, Lara Möbus, Anna-Sophie Große, Kirstin Pekowsky (von links) haben die Kinder dazu animiert, ihrer Kreativität freien Lauf zu lassen. Foto: Martin

09.11.2018

Naila

Märchenhafte Tour die Stadt

Am Freitag öffnet der "Lesepfad durch Naila". Auf zehn Tafeln finden Spaziergänger Märchen, die Kinder der Stadt geschrieben haben. » mehr

Axel Zuleeg (links), Vorstand der Kunststoff Helmbrechts, bedankt sich bei seinen Mitarbeitern. Stellvertretend für alle ehrt er Roland Grassler auf der Bühne des Helmbrechtser Bürgersaals.	Foto: Schobert

09.11.2018

Hof

Ein Hoch auf eine Erfolgsgeschichte

Das Unternehmen Kunststoff Helmbrechts feiert 60. Geburtstag. Bei einem Festakt im Bürgersaal der Stadt gratulieren zahlreiche Gäste. » mehr

Ein Dampfbad soll nach der Sanierung zusätzliches Wohlbefinden im Marktredwitzer Hallenbad bereiten.

09.11.2018

Marktredwitz

Hallenbad wird zur Wellness-Oase

Der Countdown für die Sanierung läuft. Am 6. Januar schließt die Einrichtung für eineinhalb Jahre. Die Stadt schafft ein Dampfbad und einen neuen Ruhe-Bereich. » mehr

Den Fremdenverkehr - etwa im Bereich Radfahren - will die Stadt Schönwald weiter stärken. Allerdings nicht mehr im Rahmen des Interkommunalen Entwicklungskonzeptes "Nördliches Fichtelgebirge", sondern zusammen mit der Tourismuszentrale Fichtelgebirge. Foto: Florian Miedl

09.11.2018

Selb

Schönwald setzt auf TZ Fichtelgebirge

Der Stadtrat plädiert für einen Ausstieg aus dem Fremdenverkehrsmanagement des IEK. Dafür soll die Zusammenarbeit mit der Tourismuszentrale gestärkt werden. » mehr

Karstadt und Kaufhof

09.11.2018

Wirtschaft

Grünes Licht für Fusion von Karstadt und Kaufhof

Wettbewerbshüter haben keine Bedenken gegen den Zusammenschluss der Warenhausriesen. Denn die Konkurrenz im stationären Handel und im Internet ist groß. Doch bei Beschäftigten und Kommunen sorgt die E... » mehr

Auspuff

09.11.2018

Topthemen

Merkel: Diesel-Kompromiss ist "Schritt in richtige Richtung"

Die nächste Einigung mit der Autoindustrie ist kompliziert - und muss noch präzisiert werden. Manch einer wittert erneute «Trickserei», Umweltschützer rechnen mit weiteren Fahrverboten. » mehr

Die Kiefer (links) wird ein Verlierer des Klimawandels sein, Experten fordern den Waldumbau hin zu mehr Buchen (rechts). Foto: Eric Waha

08.11.2018

Hof

Stadt muss Buche fällen lassen

In der Grünanlage am Kammergutweg in Krötenbruck muss die Stadt aus Sicherheitsgründen eine große Rotbuche fällen lassen. Einer Mitteilung zufolge hat der Baum einen aggressiven Pilz im Stamm und im W... » mehr

Geldscheine

08.11.2018

Marktredwitz

Stadt plant 2,66 Millionen Euro Kreditaufnahme

Am 17. November geht der Stadtrat in Klausur und berät den Haushalt 2019. Am 13. Dezember soll das Zahlenwerk dann verabschiedet werden. » mehr

Oliver Blume

08.11.2018

Wirtschaft

Autobauer zu 3000 Euro auch für Hardware-Nachrüstung bereit

Mehr als fünf Stunden verhandeln Minister Scheuer und die deutschen Autobauer. Jetzt gibt es eine Einigung. Es geht dabei auch um Hardware-Nachrüstungen älterer Diesel. Aber es bleiben Fragen offen. » mehr

07.11.2018

Marktredwitz

Energie-Sanierung der Grundschule

In die energetische Sanierung, den Brandschutz und die Fassade der Marktredwitzer Grundschule steckt die Stadt in den kommenden Jahren 2,5 Millionen Euro. » mehr

Amazon

06.11.2018

Wirtschaft

Zeitung: Amazon will zwei weitere Hauptsitze eröffnen

Mit der Suche nach einem zweiten Hauptquartier hat der Internetriese Amazon in Nordamerika Städte, Gemeinden und Bundesstaaten in Aufruhr versetzt. Nun ist das Auswahlverfahren auf der Zielgeraden - u... » mehr

Die Volkshochschule Hof wirbt damit, Bildung für alle in der Region zu bieten. Allerdings bezweifeln nach den jüngsten Vorfällen viele, dass das noch lange in gewohnter Form möglich sein wird. Foto:ls

05.11.2018

Hof

Volkshochschule Hof-Stadt will Streit beenden

Wie aus einer Mitteilung der VHS hervorgeht, hat der Vorstand in einer Sitzung am Samstag beschlossen, die erforderlichen Unterlagen zur Prüfung an das Rechnungsprüfungsamt der Stadt zu übergeben. » mehr

Feuerwehr

02.11.2018

Marktredwitz

Streit um Feuerwehr-Einsatz

Sonnwendfeier mit einem Nachspiel: Die Feuerwehr Waldershof nimmt zu den Schilderungen des TC- Vorsitzenden Stellung. Sie kritisiert den Tennisclub und die Rathauschefin. » mehr

Lange sollen solche Baulücken wie diese in der Max-Planck-Straße in Marktredwitz nicht Bestand haben. Spätestens fünf Jahre nach dem Grunderwerb sollte auch hier ein Wohngebäude stehen.	Foto: Peter Perzl

31.10.2018

Fichtelgebirge

Eine Hundehütte genügt nicht

Auf städtischen Grundstücken besteht die Pflicht, innerhalb einer Frist zu bauen. » mehr

Die Volkshochschule Hof wirbt damit, Bildung für alle in der Region zu bieten. Allerdings bezweifeln nach den jüngsten Vorfällen viele, dass das noch lange in gewohnter Form möglich sein wird. Foto:ls

30.10.2018

Hof

VHS-Förderung auf dem Prüfstand

Im Streit mit der Stadt ist keine Einigung in Sicht. Die Fraktionen haben alle ihre eigene Sicht auf die derzeitige Situation - und die Optionen für die Zukunft. » mehr

Pkw-Zulassung

30.10.2018

Brennpunkte

Dieselkrise: Spitzentreffen zu Hardware-Nachrüstungen

Bei den geplanten Diesel-Nachrüstungen kann sich die Bundesregierung bisher nicht gegen die Autoindustrie durchsetzen. Nun soll es einen neuen Anlauf geben. An anderer Stelle kommt der Bund aber voran... » mehr

Ein Grundstück zwischen der Genossenschaftsstraße und dem Hallenbad in Rehau möchte der ASV erwerben. Foto: Gödde

29.10.2018

Rehau

Bekommt der ASV das Grundstück?

Der Stadtrat vertagt die Entscheidung über den Verkauf des Areals erneut. Dem Verein läuft nun die Zeit davon. Er möchte möglichst schnell mit dem Neubau beginnen. » mehr

Aktualisiert am 28.10.2018

Münchberg

Bauhof wird wieder Teil der Stadt

Der Baubetriebshof der Stadt Helmbrechts wird ab 1. Januar 2019 wieder als Regiebetreib geführt, im Gegenzug erfolgt die Auflösung des Kommunalunternehmens "BBH Betriebshof Helmbrechts". » mehr

"Stop den Stress", schreibt die VHS Hof Stadt auf Ihrer Homepage - ein Kurs, den zu besuchen, vielleicht auch einigen der Beteiligten am Streit mit der Stadt Hof nicht schaden würde. Foto: -rai

26.10.2018

Hof

Jetzt geht es um die Existenz

Zwischen der Stadt und der Volkshochschule Hof-Stadt herrscht Eiszeit. Längst geht es um viel mehr als nur um die Prüfung einer alten Jahresrechnung. » mehr

Die Pilgramsreuther starten das Mitfahrkonzept. Bei der ersten Fahrt dabei sind (von links): Frank Ebert, Geschäftsführer von Oberfanken Offensiv, und Bürgermeister Michael Abraham sowie einige Stadträte. Foto: Faltenbacher

25.10.2018

Rehau

Gratis vom Dorf in die Stadt

In Pilgramsreuth und Rehau stehen nun zwei Mitfahrbänke. Nutzen kann die jeder, der nicht auf die eigene Mobilität setzen möchte oder kann. Ein Konzept macht Schule. » mehr

25.10.2018

News

Die Stadt Hof vergibt ihren Filmpreis

Die Internationalen Hofer Filmtage gehen weiter: Höhepunkt an diesem Donnerstag ist die Verleihung des Filmpreises der Stadt Hof. » mehr

Bis Frühjahr 2020 muss der ASV Rehau eine neue Bleibe gefunden oder gebaut haben. Dann will die Stadt, die das Gebäude gekauft hat, das altehrwürdige Vereinsheim dem Bagger zum Fraß vorwerfen. Foto: Uwe von Dorn

23.10.2018

Rehau

ASV hofft auf den Stadtrat

Für den Rehauer Verein geht es in eine wichtige Phase. Er möchte von der Stadt ein Grundstück kaufen, um ein neues Heim zu bauen. An diesem Mittwoch fällt wohl die Entscheidung. » mehr

Längst in die Jahre gekommen ist der Kindergarten im Sieleinsweg in Lichtenberg. Seit vielen Jahren steht eine Sanierung beziehungsweise ein Neubau auf der Agenda. Fotos: Hüttner

24.10.2018

Naila

Mütter machen Druck in Sachen Kita

In Lichtenberg soll ein neuer Kindergarten gebaut werden. Dafür muss das alte Schulhaus weichen. Noch wartet die Stadt auf den Abriss-Bescheid. » mehr

Radeln bis in den Sonnenuntergang: Damit das rücken- und gelenkschonend gelingt, haben sich die Zweirad-Hersteller neue Lösungen ausgedacht. Radfahrer dürfen nun zwischen vielen verschiedenen Bauteilen auswählen.	Foto: Patrick Pleul/dpa

23.10.2018

Wunsiedel

Überbreiter Gehweg für Radler durch Franken

Gute Nachricht für alle Radfahrer: Im Radwegenetz durch das Fichtelgebirge wird eine weitere Lücke des Egerradwegs geschlossen. » mehr

Fahrverbot

23.10.2018

Brennpunkte

Mehrheit der Deutschen enttäuscht von Merkels Diesel-Kurs

Seit Monaten treibt die Sorge um Fahrverbote und schlechte Stadtluft die Bundesbürger um, am Mittwoch steht die nächste Gerichtsverhandlung an. An eine rasche Lösung glauben viele nicht mehr - und ste... » mehr

Berliner Mauer

23.10.2018

Boulevard

Deutschland gehört zu den Top-Zielen 2019

Dieses Jahr war Chile top, gefolgt von Südkorea. Für 2019 empfiehlt der «Lonely Planet» Sri Lanka und Deutschland. Der Hauptgrund, warum Deutschland angesagt sein soll, dürfte einige überraschen. » mehr

22.10.2018

Schlaglichter

Merkel: Wollen keine Diesel-Fahrverbote

Bundeskanzlerin Angela Merkel hat die Linie der Regierung bekräftigt, Diesel-Fahrverbote in belasteten Städten verhindern zu wollen. Man werde überall die richtigen Maßnahmen einleiten, sagte sie bei ... » mehr

Geldscheine

22.10.2018

Hof

Stadt erwirbt Grundstücke für Wohngebiet

Der Erwerb der Grundstücke für das neue "Wohngebiet Rosenbühl" in Hof unterhalb des Bismarckturms ist weitestgehend abgeschlossen, teilt die Stadt Hof auf Anfrage mit. » mehr

Dahabo und Mohamed aus Äthiopien haben es sich mit Töchterchen Dursa in ihrem Appartement gemütlich gemacht in Wunsiedel.	Foto: Florian Miedl

22.10.2018

Fichtelgebirge

Neue Stadt, neue Hoffnung

56 Bewohner leben bisher in der neuen Unterkunft in Wunsiedel. Darunter eine Familie aus Äthiopien, die sich schon sehr gut eingelebt hat und gerne bleiben möchte. » mehr

Bürgermeister Thomas Schwarz (rechts) zeichnete Hans Wunderlich von den Naturfreunden mit der Verdienstmedaille der Stadt Kirchenlamitz in Silber aus. Fotos: Willi Fischer

22.10.2018

Wunsiedel

Stadt zeichnet verdiente Bürger aus

Bürgermeister Schwarz ehrt einen Naturfreund und zwei Kommandanten der Feuerwehr. Alle haben sich mehr, als es die Pflicht erfordert, um Kirchenlamitz gekümmert. » mehr

Ein Mast mit Antennen von Mobilfunkanbietern. Foto: Jens Büttner/dpa; Porträtfotos: Ertel

17.10.2018

Hof

Mobilfunk-Kritiker reagieren mit Skepsis

Die Stadt Hof will nun ein Mobilfunk-Konzept in Auftrag geben. Vertreter der Bürgerinitiative befürchten, dass das Gutachten zum Nutzen der Netzbetreiber ausfällt. » mehr

Geldnoten

16.10.2018

Hof

Stadt Hof fördert Sportvereine

Die Stadt Hof steckt erneut Geld in die Sportförderung. So hat der Hauptausschuss am Montag zwei Förderpakete genehmig. » mehr

Stopp zum Aufladen am Radweg: Seit einigen Wochen bietet dies die Stadt den E-Bike-Fahrern am Selbbachufer an. Foto: Wolfgang Neidhardt

16.10.2018

Selb

Die Energiewende läuft schon lange

Selb und die ESM steuern seit Jahren auf einem umweltfreundlichen Kurs. Speichern, Sparen und Eigenversorgung stehen auf der Tagesordnung ganz oben. » mehr

Zukunft der Mobilität

16.10.2018

Computer

Großes Interesse an neuen Mobilitätsangeboten in den Städten

Der drohende Verkehrskollaps in den Städten ist nur mit neuen Mobilitäts-Konzepten zu verhindern - darüber sind sich nicht nur Experten einig. Doch einfache Patentrezepte gibt es dafür nicht, stellen ... » mehr

85 Sportlerinnen und Sportler der Special Olympics 2017 und 2018 präsentieren die Urkunden des Landkreises und der Stadt Hof. Mit im Bild Landrat Dr. Oliver Bär und Oberbürgermeister Dr. Harald Fichtner. Foto: von Dorn/Porträtfotos: Archiv

15.10.2018

Naila

Erinnerungen mit Gänsehautgefühl

Stadt und Landkreis Hof ehren 85 Teilnehmer der Special Olympics. Alle Beteiligten denken gerne an das große Ereignis zurück. » mehr

Im nächsten Schuljahr wird voraussichtlich keine Klasse mehr die Mittelschule Gefrees besuchen. Foto: Bruno Preißinger

15.10.2018

Kulmbach

Schulverband steht vor dem Aus

Marktschorgast will den Mittelschulverband mit der Stadt Gefrees auflösen. Wo die Schüler künftig unterrichtet werden, steht allerdings noch in den Sternen. » mehr

Geldscheine

11.10.2018

Rehau

Gewerbesteuer sinkt auch 2019

Abseits der fehlenden drei Gewerbesteuer-Millionen hat sich der Haushalt gut entwickelt. Allerdings muss Rehau für 2019 umplanen: Es fehlen noch einmal zwei Millionen. » mehr

Es kann losgehen mit dem Abriss. Im Bild (von links) Bauingenieur und Bauleiter Udo Fischer, Martin Drehobel (sitzend) und Frank Drehobel von der Firma Probau Massivhaus GmbH, Bürgermeister Michael Abraham, Birgit Dietel von der Firma Dietel, Steinel & Kollegen, die für die Vermarktung der Wohnungen zuständig zeichnet, und der Rehauer Stadtkämmerer Ulrich Beckstein vor dem Wolfschlucht-Areal. Die Häuser weichen einer Neubebauung mit 14 Wohnungen und Tiefgarage. Foto: von Dorn

10.10.2018

Rehau

14 neue Wohnungen mitten in Rehau

Der Spatenstich ist gesetzt. Auf dem Wolfschlucht-Areal beginnen die Abrissarbeiten. » mehr

10.10.2018

Schlaglichter

Stadt Wien will Promille-Grenze für bestimmte Hundehalter

Die Stadt Wien will eine Promille-Grenze für Halter von Hunden einführen, deren Rasse als potenziell gefährlich gilt. Diese Grenze soll - wie auch bei Autofahrern - im öffentlichen Raum bei 0,5 Promil... » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".