Lade Login-Box.

STAATSANLEIHEN

ETF-Geldanlage

15.10.2019

dpa

ETF-Geldanlage lukrativer als Mischfonds

Wenn Anleger einen Fondsmanager bezahlen, soll sich das auszahlen. Heißt: Der Fonds müsste besser abschneiden als ein Indexfonds ohne Steuerung. Doch laut «Finanztest» gelang dies zuletzt keinem Misch... » mehr

Bundesländer-Anleihen

02.08.2019

Deutschland & Welt

Rendite für 30-jährige Bundesanleihe erstmals unter Null

Es ist eine weitere Zäsur an den Finanzmärkten: Am Freitag ist die Rendite für Bundesanleihen mit einer Laufzeit von 30 Jahren erstmals unter null Prozent gefallen. » mehr

Frankfurter Bankenviertel

10.04.2019

Wirtschaft

IWF warnt: Risiken für neue Krise nicht unterschätzen

Die Schulden sind auf Rekordniveau und die Politik reguliert nur zögerlich. Der Internationale Währungsfonds ist mit der Stabiltät auf den Märkten nicht zufrieden. Das gilt auch für die Eurozone. » mehr

04.03.2019

Schlaglichter

Griechenland legt erstmals seit 2010 zehnjährige Anleihe auf

Griechenland hat erstmals seit Beginn der Finanzkrise den Verkauf einer zehnjährigen Staatsanleihe in die Wege geleitet. Auf diesem Weg sollen etwa zwei bis drei Milliarden Euro am Kapitalmarkt aufgen... » mehr

Euro-Münzen

04.03.2019

Wirtschaft

Griechenland legt erstmals seit 2010 zehnjährige Anleihe auf

Griechenland hat erstmals seit Beginn der Finanzkrise den Verkauf einer zehnjährigen Staatsanleihe in die Wege geleitet. » mehr

Euro

23.02.2019

Wirtschaft

Fitch stuft Bonitätsnote von Italien nicht herab

Beobachter hatten befürchtet, dass die Ratingagentur Fitch die Bewertung von Italien absenkt. Trotz aller Probleme des Landes hat Fitch die Bonitätsnote erstmal belassen. Doch die Gefahr bleibt. » mehr

EZB-Chef Draghi

17.12.2018

Hintergründe

Was darf die EZB? EuGH stellt sich hinter Anleihenkäufe

Ist die EZB in ihrem Anti-Krisen-Kurs zu weit gegangen? Dass die Notenbank in großem Stil Wertpapiere von Staaten kauft, sorgt immer wieder für Streit. Der Europäische Gerichtshof hat nun ein klares h... » mehr

Europäische Zentralbank

11.12.2018

Wirtschaft

Was darf die EZB? Gericht nickt Staatsanleihenkäufe ab

Ist die EZB in ihrem Anti-Krisen-Kurs zu weit gegangen? Dass die Notenbank in großem Stil Wertpapiere von Staaten kauft, sorgt immer wieder für Streit. Der Europäische Gerichtshof hat nun ein klares h... » mehr

Italien

21.11.2018

Topthemen

Brüssel ebnet Weg für Defizitverfahren gegen Italien

Italien schadet mit seinen Schuldenplänen sich und der ganzen Euro-Zone - so die Warnung aus Brüssel an Rom. Die EU-Kommission lehnt die Pläne endgültig ab. Ein Sanktionsverfahren mit hohen Strafen dü... » mehr

Giuseppe Conte

26.10.2018

Wirtschaft

Brüssel gereizt im Haushaltsstreit mit Italien

Nach der Schuh-Attacke eines italienischen Abgeordneten reagiert EU-Wirtschaftskommissar Pierre Moscovici empört. Er bezeichnete den Mann als «Faschisten». Unterdessen droht Italien neuer Druck von Ra... » mehr

Luigi Di Maio und Matteo Salvini

20.10.2018

Wirtschaft

Italien: Keine Änderung der Schuldenpläne

Wird Italien nach Griechenland der nächste große Krisenfall in der Eurozone? Nach der Vorlage der umstrittenen Pläne zur Neuverschuldung erhöht die Politik Roms die Nervosität auf dem ganzen Kontinent... » mehr

Gruppenfoto

12.10.2018

Wirtschaft

Scholz zu Italien: Vorsicht - aber keine Belehrungen

Italien ist wegen seiner hohen Schuldenlast zum Sorgenkind in der Eurozone geworden. Doch Anlass zu Panik besteht nicht, sagt der deutsche Finanzminister Olaf Scholz. » mehr

EZB in Frankfurt am Main

04.10.2018

Wirtschaft

EuGH-Gutachter: Anleihekäufe der EZB sind zulässig

Milliarden in den Markt pumpen, um Konjunktur und Inflation anzuheizen: Auf dieses Rezept vertraut die Europäische Zentralbank seit Jahren - auch gegen rechtliche Bedenken. Kritiker bekommen nun einen... » mehr

Luigi Di Maio

28.09.2018

Brennpunkte

Konfliktkurs mit der EU: Italien plant riesige Schulden

Die populistische Regierung in Rom will in ihrem kommenden Haushalt deutlich mehr Schulden machen. An den Märkten löst das teils heftige Kurseinbrüche aus. Auch Brüssel reagiert besorgt. Doch das böse... » mehr

Luigi Di Maio

28.09.2018

Wirtschaft

Rom auf Konfrontationskurs mit der EU

Die populistische Regierung in Rom will in ihrem kommenden Haushalt deutlich mehr Schulden machen. An den Märkten löst das teils heftige Kurseinbrüche aus. Auch Brüssel reagiert besorgt. Doch das böse... » mehr

Hände und Münzen

18.04.2018

Geld & Recht

Geld anlegen für Anfänger: Das Dreieck der Geldanlage

Wer Geld anlegen möchte und darin noch eher unerfahren ist, sollte sich mit dem Dreieck der Geldanlage vertraut machen. Mit ihm lässt sich herausfinden, was einem in Sachen Finanzen wichtig ist. » mehr

Von Matthias Will

17.08.2017

FP/NP

Der Ausputzer

Früher, als noch nicht jeder selbst ernannte Fußball-Experte über Vierer-Ketten schwadronierte oder blödsinnige Phrasen wie "gegen den Ball arbeiten" verbreitete, gab es noch Typen wie Georg Schwarzen... » mehr

13.08.2017

FP/NP

Euro-Krise? Kein Thema

Knapp sechs Wochen bis zur Wahl - der Kampf (Krampf?) um die Stimmen geht in seine entscheidende Phase; da ist jedes Thema gut, das sich dafür eignen könnte, die Stimmung zugunsten der eigenen Seite a... » mehr

Interview: mit Joachim Wuermeling, Vorstandsmitglied der Bundesbank

31.07.2017

FP/NP

"Uns sind die Sorgen der Sparer bewusst"

Die Bundesbank feiert heute ihren 60. Geburtstag. Der frühere Bayreuther Joachim Wuermeling sitzt im Vorstand. Ein Gespräch über Einfluss, Geldflut und Negativzinsen. » mehr

Deutsche Bundesbank

13.01.2017

dpa

Umlaufrendite: Indikator für sichere Geldanlagen

Die Umlaufrendite ist eine wichtige Größe im Finanzwesen. Sie wird täglich von der Deutschen Bundesbank ermittelt und ihr Wert hängt unmittelbar mit dem Zinsniveau zusammen. » mehr

Klaus Köster zum Banken-Stresstest

04.08.2016

FP/NP

Von Rettung keine Rede

Seit Griechenland im Jahr 2010 ins Taumeln geriet, hat die Europäische Union Billionen Euro gedruckt, verpfändet, versprochen und ausgegeben - für immer mehr pleitebedrohte Staaten ebenso wie für Bank... » mehr

Interview: mit Dr. Ulrich Kater,   Chefvolkswirt der Deka-Bank

07.03.2014

FP/NP

"Die Anleger müssen umdenken"

Die niedrigen Zinsen nehmen den Menschen die Lust aufs Sparen. Dr. Ulrich Kater, Chefvolkswirt der Deka-Bank, rät, den Blick stärker auf Investitionsmöglichkeiten zu richten, die bislang nicht so sehr... » mehr

26.02.2013

FP/NP

"Wir haben die Kraft der drei Herzen"

Robert Halver ist das neue Gesicht der Börse. Der Kapitalmarkt-Experte der Baader Bank sieht die lockere Geldpolitik der Notenbanken kritisch und rät Anlegern, stärker in Aktien zu investieren. » mehr

Ratingagentur

14.01.2012

Umfrage

S&P-Ratingschock erhöht Spardruck in der Eurozone

Der Rundumschlag der Ratingagentur Standard & Poor's (S&P) gegen Frankreich und acht weitere Euroländer verschärft den Spardruck in der Krise. » mehr

Der Staat ist als Retter gefragt: Kaum ist die jüngste Krise halbwegs überstanden, ist schon wieder das Finanzsystem gefährdet. 	Foto: dpa

13.10.2011

FP/NP

"Mangelhafte Vorschriften"

Thomas Meuche gibt der Politik eine große Mitschuld an den erneuten Problemen der Finanzbranche. Eine Rekapitalisierung der Banken hält der Professor für notwendig, um im Fall einer Umschuldung Griech... » mehr

Große Sprünge kann die europäische Währungsunion momentan nicht machen. Die Schuldenkrise belastet die Euro-Zone stark. 	Foto: dapd

02.09.2011

FP/NP

Mittel mit Nebenwirkungen

Mit der Einführung von Euro-Bonds wären einige Vorteile, aber auch viele Nachteile verbunden. Professor Heinz-Dieter Wenzel warnt vor Fehlanreizen für die Defizit-Sünder. Für seinen Berufskollegen Kla... » mehr

Von Thomas Hanel

23.07.2011

FP/NP

Am Nasenring

Mit prall gefüllten Koffern ist der griechische Ministerpräsident Papandreou in Athen zurück. 109 Milliarden hat der Schuldenmacher heim gebracht, die ihm die Staats- und Regierungschefs der siebzehn ... » mehr

Die Europäische Zentralbank (EZB) hat die Aufgabe, Preisstabilität im Euro-Raum zu gewährleisten. 	Foto: dpa

21.04.2011

FP/NP

"Heilende Wirkung geht verloren"

Wirtschaftsprofessor Martin Leschke erwartet weitere Zinserhöhungen der Europäischen Zentralbank. Die Währungshüter haben seiner Ansicht nach durch den Aufkauf von Staatsanleihen an Glaubwürdigkeit ve... » mehr

fpnd_buettner_2sp_4c_WI_2801

01.02.2011

FP

"Das Vertrauen wird strapaziert"

Der Finanzwissenschaftler Professor Thiess Büttner spricht über die wachsenden Sorgen um die Preisstabilität im Euro-Raum und die Rolle der Zentralbank. Er rät: Wer sich vor Inflation schützen will, d... » mehr

fpks_DieterBordihn2_040510

04.05.2010

Region

Banker vertraut auf starken Euro

Kulmbach - Die Krise in Griechenland und die Milliarden auch aus Deutschland für den in Not geratenen EU-Staat beherrschen derzeit die Diskussionen an den Stammtischen. Dabei werden in diesen Tagen of... » mehr

^