Lade Login-Box.

STAATSHAUSHALT

Albert Füracker nimmt an einer Sitzung teil

02.04.2020

FP

Steuereinnahmen schon zwei Milliarden Euro unter Plan

Die Corona-Krise reißt ein riesiges Loch in den bayerischen Staatshaushalt. Durch Steuerstundungen und Rückerstattung von Vorauszahlungen habe der Freistaat bereits heute zwei Milliarden Euro weniger ... » mehr

Ifo-Präsident Fuest

23.03.2020

Wirtschaft

Ifo: Corona-Krise kostet Deutschland Hunderte Milliarden

Die Coronavirus-Krise könnte Deutschland nach Berechnungen des Münchner Ifo-Instituts mehr als eine halbe Billion Euro und mehr als eine Million Jobs kosten. » mehr

14.01.2020

Meinungen

Die Mittelschicht entlasten

Sparsamkeit war einmal eine Tugend, heute wird man dafür mitunter sogar gescholten. Zum Beispiel dann, wenn man als Finanzminister im Staatshaushalt Milliarden übrig hat. » mehr

Nawalny

26.12.2019

Brennpunkte

Maskierte gehen gegen Kreml-Kritiker Nawalny vor

Mit seinen Enthüllungen zur Korruption im russischen Machtapparat macht sich der Moskauer Oppositionsführer Alexej Nawalny viele Feinde. Erneut gehen Uniformierte mit einer Razzia gegen ihn und sein T... » mehr

Bundeswehrsoldaten im Norden Malis

18.11.2019

Brennpunkte

Berlin meldet zum Nato-Gipfel Rekord-Verteidigungsausgaben

Deutschland hat der Nato erstmals Verteidigungsausgaben in Höhe von mehr als 50 Milliarden Euro gemeldet. Reicht das, um US-Präsident Trump davon abzuhalten, beim Jubiläumsgipfel in London einen neuen... » mehr

31.10.2019

Hof

6,5 Millionen Euro fließen nach Hof

58 oberfränkische Kommunen erhalten fast 51 Millionen Euro zusätzlich an staatlichen Bedarfszuweisungen. Die höchste Einzelzuweisung in Oberfranken empfängt die Stadt Hof mit 6,5 Millionen Euro. » mehr

Verteidigungsausgaben könnten 2020 auf 50 Milliarden Euro steigen

16.10.2019

Brennpunkte

Verteidigungsausgaben könnten auf 50 Milliarden Euro steigen

Die deutschen Verteidigungsausgaben könnten im kommenden Jahr erstmals auf mehr als 50 Milliarden Euro steigen. Zumindest dann, wenn sie nach der Methode der Nato berechnet werden. Ist das genug, um U... » mehr

Aktualisiert am 23.08.2019

Hof

Gattendorf: 240.000 Euro für den Straßenausbau

Die Gemeinde Gattendorf darf sich über finanzielle Unterstützung freuen: 240 000 Euro erhält die Kommune. » mehr

Ölfeld in Saudi-Arabien

28.06.2019

Wirtschaft

Opec und «Opec+» beraten über Öl-Limit für zweites Halbjahr

Der Termin wurde mehrfach verschoben, nun aber treffen sich das Ölkartell Opec und die «Opec+»-Runde zu Gesprächen. Eine Verlängerung der Produktionsbegrenzungen ist höchstwahrscheinlich. Aber kann da... » mehr

27.06.2019

Schlaglichter

Nato berät über Verteidigungsausgaben und Weltraum-Strategie

Unter dem Druck von US-Präsident Donald Trump beraten die Nato-Verteidigungsminister heute über die Verteidigungsausgaben der Bündnispartner. Trump beklagt seit langem eine unfaire Lastenteilung in de... » mehr

Bundeswehr

17.05.2019

Brennpunkte

Deutschland meldet Nato massive Budgeterhöhung

Deutschland steht wegen seiner vergleichsweise niedrigen Verteidigungsausgaben unter enormem Druck von Nato-Partnern - vor allem der USA. Jetzt sind in der Bündniszentrale beeindruckende Zahlen eingeg... » mehr

Nato

02.04.2019

Brennpunkte

Vor Nato-Geburtstag: Trump kritisiert Berlin wegen Wehretat

Die Jubiläumsfeierlichkeiten der Nato stehen an und Donald Trump holt zu einem neuen Rundumschlag gegen Deutschland aus. Wieder einmal geht es um die Verteidigungsausgaben. Und wieder einmal bringt de... » mehr

Industrieproduktion

13.03.2019

Wirtschaft

IfW senkt Wachstumsprognose für Deutschland drastisch

Die deutsche Wirtschaft schwächelt, aber sie wächst noch. Wie schon andere Experten und Organisationen erwarten auch die Forscher des Instituts für Weltwirtschaft, dass die Konjunktur an Fahrt verlier... » mehr

Olaf Scholz

22.02.2019

Wirtschaft

Rekordüberschuss in der Staatskasse

Der deutsche Fiskus nimmt das fünfte Jahr in Folge mehr Geld ein, als er ausgibt. Europas größte Volkswirtschaft spürt allerdings zunehmend Gegenwind. Das kann Folgen für die Staatskasse haben. » mehr

Mit Kreativität und voller Kraft

03.02.2019

Fichtelgebirge

Mit Kreativität und voller Kraft

Mit Blick auf sein letztes Jahr im Amt hat Landrat Dr. Karl Döhler noch viel vor im Landkreis. Neben diversen Bauvorhaben geht es um den ÖPNV und um "Freiraum für Macher". » mehr

Euroscheine

22.12.2018

Brennpunkte

Bürger schenken dem Staat Rekordsumme zur Schuldentilgung

Wer Steuern zahlt, finanziert damit die öffentlichen Haushalte. Doch manche Bürger wollen den Staat noch mehr unterstützen - und geben Geld für die Schuldentilgung. In diesem Jahr waren sie besonders ... » mehr

Mathematik

13.12.2018

Brennpunkte

Bildungsausgaben um fünf Milliarden Euro gestiegen

Die öffentlichen Haushalte haben im vergangenen Jahr erneut mehr in die Bildung investiert. » mehr

20.11.2018

Schlaglichter

Dax sinkt auf tiefsten Stand seit Dezember 2016

Sorgen um das weltweite Wirtschaftswachstum, Italiens Staatshaushalt und weiterhin schwache US-Börsen haben den Dax am Dienstag auf den tiefsten Stand seit Dezember 2016 gedrückt. » mehr

Interview: mit Dr. Volker Ulrich, Professor für Finanzwissenschaft

16.11.2018

Wirtschaft

"Den Soli vollständig abschaffen"

Die Kassen sind voll, die Steuereinnahmen steigen und steigen. Zeit für eine große Steuerreform? Wir fragen nach beim Finanzwissenschaftler Professor Volker Ulrich. » mehr

07.11.2018

Marktredwitz

215.000 Euro für neuen Radweg

Das Radwegenetz im Landkreis Wunsiedel wächst weiter. Die Regierung von Oberfranken hat der Stadt Marktredwitz 215.000 Euro Fördermittel für den ersten Abschnitt des Radwege-Neubaus von Lorenzreuth na... » mehr

Während der Sitzung des Universitätsvereins Bayreuth am Dienstag in Kulmbach wurde auch die Regionalgruppe Kulmbach des Vereins wiederbelebt. Im Bild (von links) Dr. Michael Hohl, Mitglied des Vorstands, zweiter Vorsitzender Universitätspräsident Professor Stefan Leible, Dr. Herta Ziegler, Mitglied des Vorstands, Oberbürgermeister Henry Schramm und Vorsitzender Horst Eggers. Foto: Uni Bayreuth

17.10.2018

Kulmbach

Univerein weitet sich auf Kulmbach aus

Der Campus Kulmbach und seine Folgen: Der Bayreuther Universitätsverein hat seine Regionalgruppe in der Bierstadt wiederbelebt. Betriebe und Privatleute unterstützen ihn. » mehr

Audi

16.10.2018

Wirtschaft

Audi muss 800 Millionen Euro Diesel-Bußgeld zahlen

In der Abgas-Affäre knöpfen sich die Staatsanwälte den nächsten Autobauer vor. Eine hohe Millionensumme an Bußgeld muss Audi zahlen. Die Rechnung für den Volkswagen-Konzern wird immer höher. » mehr

Fahrkartenautomat

29.09.2018

Wirtschaft

ÖPNV-Tarife kommen in Bewegung

Eigentlich hatten sich die Kunden leidvoll daran gewöhnt: Ob zur Arbeit, zur Schule oder zum Einkaufen - Bus- und Bahnfahren wird jedes Jahr teurer. Das gilt nicht mehr überall. » mehr

14.08.2018

Meinungen

Auf Kurs

Ungeachtet einer chronisch alarmistischen Grundstimmung zieht die deutsche Wirtschaft solide ihre Bahn. » mehr

21.12.2017

Arzberg

Schirnding erhält 220 000 Euro Zuschuss

Der östliche Landkreis Wunsiedel kann sich über eine kräftige Finanzspritze freuen. So steht es in einer Mitteilung der Regierung von Oberfranken. » mehr

Von Roland Töpfer

14.12.2017

Meinungen

Schluss mit Nullzins

Aller guten Dinge sind drei, dachte sich Janet Yellen, und hob kurz vor Jahresschluss zum dritten Mal 2017 den Leitzins an. » mehr

08.11.2017

Oberfranken

Aiwanger kämpft gegen Straßenbau-Beiträge

Die umstrittene Abgabe sei ungerecht. Für die Freien Wähler hat auch die Gesetzesänderung keine Verbesserung gebracht. » mehr

Von Roland Töpfer

24.10.2017

FP/NP

Der Preis von Jamaika

Der Verhandlungsauftakt der potenziellen Berliner Neu-Koalitionäre war durchaus vielversprechend, doch die dicken Brocken kommen erst noch. » mehr

Von Klaus Köster

27.08.2017

FP/NP

Ungedeckte Schecks

Mathematik ist bei Schülern nicht allzu beliebt, warum sollte es bei Erwachsenen anders sein? "Mit mir wird es natürlich keine Erhöhung des Renteneintrittsalters geben", sagte SPD-Kanzlerkandidat Mart... » mehr

06.04.2017

Oberfranken

Bayerische Pflegekräfte bleiben von Pflichtbeiträgen verschont

Der Landtag beschließt eine Interessenvertretung für die 130 000 Betroffenen. Ministerin Huml spricht von einem Erfolg. Freie Wähler und Grüne sehen das ganz anders. » mehr

06.02.2017

Oberfranken

Wissenschaftler drängen auf mehr öffentliche Investitionen

In Deutschland gilt die Schuldenbremse. Trotzdem sollte mehr Geld in Infrastruktur-Projekte fließen, wie aus einer Studie hervor geht. » mehr

Sanierung oder Abriss: Kommunen in Hochfranken können zur Revitalisierung von Leerständen von 2017 an für beide Varianten erhöhte Zuschüsse aus einem neuen Programm beantragen. Seit gestern gilt auch für Hof eine Förderquote von 90 - statt bisher 80 - Prozent. Die Stadt hofft nun, dass auch der Abriss des Zentralkauf noch über das Sonderprogramm bezuschusst werden kann.	Foto: Jochen Bake

26.10.2016

Region

Hoffen auf höheren Zuschuss für Zentralkauf-Abriss

Neben dem Landkreis ist jetzt auch die Stadt ins neue Förderprogramm des Freistaats aufgenommen. Die Verwaltung will jetzt schnellstmöglich die Anträge stellen. » mehr

Landkreis Kulmbach bekommt 90 Prozent Förderung

26.10.2016

Region

Landkreis Kulmbach bekommt 90 Prozent Förderung

Im zweiten Anlauf zählt nun auch Kulmbach zu den Höchstförder-Gebieten. Geld fließt dann, wenn brachliegende Immobilien saniert oder abgerissen werden. » mehr

Architekt Gerhard Plaß (Dritter von links) erklärt Landtagsvizepräsidentin Inge Aures die Sanierungsarbeiten. Mit auf dem Bild (von links): Landtagsabgeordneter Reinhold Strobl, Christof Präg, der Leiter der Hochbauabteilung am Staatlichen Bauamt Bayreuth, Hohenbergs Bürgermeister Jürgen Hoffmann und Projektleiter Michael Höhl vom Staatlichen Bauamt. Foto: Florian Miedl

20.07.2016

Fichtelgebirge

Ein Pilz macht die Burg instabil

Das Hohenberger Wahrzeichen wird nach Hausschwamm-Befall statisch saniert. » mehr

"Gemeinsam eine verbindliche vertragliche staatliche Absicherung für Hofer Symphoniker und Theater Hof erreichen": Intendantin Ingrid Schrader überreicht die Urkunde an Ehren-Intendant Wilfried Anton. Foto: SFF Fotodesign

23.11.2015

Region

Mutiger Kämpfer für die Kultur

Die Hofer Symphoniker ernennen Wilfried Anton zum Ehren-Intendanten. Intendantin Schrader lobt vor allem die Ausdauer, mit der er sich für das Orchester eingesetzt habe. » mehr

15.01.2015

FP/NP

SPD warnt Söder vor zu forschem Vorgehen

Noch immer schwebt die Altlast HGAA wie ein Damokles-Schwert über der BayernLB. Die SPD hat 2015 zum "Jahr der Entscheidung" für die Zukunft der Bank ausgerufen. » mehr

Klaus Köster  zur Politik der Europäischen Zentralbank

06.09.2014

FP/NP

Wirtschaft auf Droge

Mit dem Mut der Verzweiflung stürzt sich Mario Draghi in den Kampf um den Euro. Immer neue Billionensummen pumpt der Chef der Europäischen Zentralbank (EZB) in die Wirtschaft, um gleichzeitig gegen dr... » mehr

21.02.2014

Oberfranken

Schlagabtausch um Fördergelder

Die EU-Regionalförderung für Ostbayern sinkt in den kommenden Jahren weiter. Dennoch ist die SPD nun mit einem Antrag gescheitert, die Mittelkürzungen aus dem Staatshaushalt aufzufangen. » mehr

Walter Hörmann  zum Staatsüberschuss

24.08.2013

FP/NP

Ein Tröpfchen

Angela Merkel kann sich die Hände reiben. Sie hat einen Lauf - ohne sich bewegen zu müssen. Und kassiert die Dividende für die Agenda 2010, die ihr sozialdemokratischer Vorgänger Gerhard Schröder durc... » mehr

29.01.2013

Oberfranken

Endspurt entscheidet

Das Volksbegehren gegen die Studiengebühren geht in die heiße Phase. Noch bis zum morgigen Mittwoch liegen in den Rathäusern die Unterschriftenlisten aus. Damit das Volksbegehren erfolgreich ist, müss... » mehr

Mit einem Strauß Blumen bedankten sich die Kulmbacher Abgeordnete Inge Aures und Ingo Lehmann bei Referentin Christa Steiger. 	Foto: Rainer Unger

19.09.2012

Region

SPD erweist Ehrenamtlichen Respekt

Die SPD-Landtagsfraktion dankt im Rahmen eines Empfangs in Kulmbach ehrenamtlich engagierten Menschen. Die Ansprache hält Abgeordnete Christa Steiger aus Kronach. » mehr

Europaabgeordneter Ismail Ertug sieht keine Alternative zum Euro.	Foto: Scharf

16.07.2012

Region

Ertug will Schuldige zur Kasse bitten

Der SPD-Europaabgeordnete spricht in Marktredwitz zur aktuellen Lage in der Europäischen Union. Er ist für den Fiskalpakt und den Beitritt der Türkei. » mehr

Oberbürgermeister Henry Schramm hat es geschafft: Das verfallende Gebäude der ehemaligen Kulmbacher Spinnerei ist in das bayerische Industriebrachen-Programm aufgenommen worden. Damit ist der Weg frei für den Kauf und die Sanierung des heruntergekommenen Areals am Bahnhof. 	Foto: Burger

14.07.2012

Region

Neue Zukunft für eine Ruine

Eine Million Euro Zuschuss gibt der Freistaat für den ersten Abschnitt auf dem Weg zur Sanierung des verfallenden Spinnereigebäudes. OB Henry Schramm wertet das als wichtigen Schritt zur Verwirklichun... » mehr

03.07.2012

Region

SPD fordert mehr Geld für Kommunen

Kreisvorsitzender Holger Grießhammer fordert von der Staatsregierung Maßnahmen, die den Gemeinden wirklich helfen. Er kann das Freudengeheul der CSU nicht verstehen. » mehr

Rainer Wehaus   zur Schuldenkrise

16.06.2012

FP/NP

Kalt ist warm

An der sozialen Marktwirtschaft ist nur das Soziale gut. So hat man es den Deutschen beigebracht, und so interpretieren sie auch mehrheitlich die Schuldenkrise: Entfesselte Märkte und gierige Banker s... » mehr

03.04.2012

Region

Keine Anleinpflicht für Hunde außerhalb des Ortes

Döhlau - Wildernde Hunde brachte Klaus Deeg, SPD, bei der jüngsten Sitzung des Gemeinderates zur Sprache. Bei einer Versammlung der Jagdgenossenschaft Kautendorf sei eine Anleinpflicht außerhalb gesch... » mehr

Von Werner Mergner

06.08.2011

FP/NP

Maßhalten !

Der DAX befindet sich im freien Fall, Experten sorgen sich um den Bestand der Lebensversicherungen, die größte Volkswirtschaft der Welt, die amerikanische, stand (oder steht?) vor der Pleite, die euro... » mehr

05.07.2011

Oberfranken

Spielbank-Schließung ist vorerst vom Tisch

Die staatlichen bayerischen Spielbanken im oberfränkischen Bad Steben und Bad Kötzting in der Oberpfalz sollen trotz anhaltender Verluste vorerst bestehen bleiben. » mehr

Interview: mit Martin Zeil, FDP,  bayerischer Wirtschaftsminister

29.04.2011

Oberfranken

"Wir fördern nicht alles überall"

Martin Zeil verfolgt eine eigene Strategie zur Stärkung des ländlichen Raums. Das Geld dafür soll aus dem Staatshaushalt kommen. » mehr

Von Walter Hörmann

21.04.2011

FP/NP

Geld und Wert

Experten haben es schwer in diesen Tagen. Einst eherne Gewissheiten zählen offenbar nichts mehr an den Finanzmärkten der Welt. » mehr

07.02.2011

Region

Nicht nur Kritik am Zukunftsrat

CSU-Landtagsabgeordnete Gudrun Brendel-Fischer kann dem Gutachten auch Positives abgewinnen. Die Art und Weise, wie es in die Öffentlichkeit gelangt ist, missfällt ihr jedoch. » mehr

fpks_pschierer_231010

23.10.2010

Region

Angst vor der Kostenlawine

Staatssekretär Franz Josef Pschierer will in Himmelkron bei CSU-Kommunalpolitikern die Hoffnung wecken, dass sich mit der Finanzreform die Einnahmen der Städte und Gemeinden verbessern. » mehr

^