Lade Login-Box.

STADTKIRCHEN

Dekan Peter Bauer zeigt den stählernen Dachstuhl der Wunsiedler Stadtkirche. Foto: David Trott

vor 18 Stunden

Fichtelgebirge

Sicherheits-Check auch für Gotteshäuser

Das Inferno in Paris hat auch Auswirkungen auf die Region. Die Feuerwehren werden künftig die Sicherheit der Kirchen noch intensiver unter die Lupe nehmen. » mehr

Das Münchberger Gemeindehaus: Über seine Sanierung diskutieren die Kirchengemeinde und die Landeskirche. Foto: Brendel

12.02.2019

Münchberg

Kirchliche Häuser bereiten Kopfzerbrechen

Immobilien der Kirchengemeinden müssen in Ordnung gehalten werden. Die Materie ist oft kompliziert und der finanzielle Aufwand groß. » mehr

Der Vorstand und die Sängerfamilie des Malergesangvereins 1887 Selb freuen sich vor allem auf das Konzert mit den Hofer Symphonikern im Oktober (von links): die stellvertretenden Vorsitzenden Shukri Zmero und Max Geiger, Schriftführer Wilhelm Drechsler, Chorleiter Jürgen Tröger, Vorsitzender Jürgen Röthig und Finanzchef Peter Zöllner. Foto: Uwe von Dorn

03.02.2019

Selb

Der Malergesangverein Selb hat Großes vor

Die 40 Sänger proben für ein Konzert mit den Hofer Symphonikern. Bei der Hauptversammlung erinnert Vorsitzender Röthig an ein ereignisreiches Jahr. » mehr

Die Elektro-Orgel soll einem "echten" Instrument weichen. Dafür engagiert sich Vorsitzender Ernst R. Werdin seit Jahren. Archiv-Foto: Uwe von Dorn

01.02.2019

Münchberg

Die Suche nach der perfekten Königin

Welches Instrument passt am besten zu Münchberg? Diese Frage wird den Orgelbauverein wohl das ganze Jahr beschäftigen. Die Wahl gleicht einem künstlerischen Prozess. » mehr

Nach 2015 ist der Windsbacher Knabenchor zum zweiten Mal in der Münchberger Stadtkirche "Peter und Paul". Pfarrer Christian Höllerer und Dekan Erwin Lechner präsentieren das Plakat. Foto: Engel

24.01.2019

Münchberg

Die Windsbacher kommen

Der bekannte Knabenchor tritt erneut in Münchberg auf. Am 2. Februar ist er von 19 Uhr an in der Stadtkirche zu sehen und zu hören. » mehr

Der Kinder- und Jugendchor unter der Leitung von Ulrike Schelter-Baudach pflegt die Zusammenarbeit mit anderen Chören und lädt in diesem Jahr im September zum zweiten Kinder- und Jugendchorfestival ein . Foto: Reinhold Schelter

09.01.2019

Kunst und Kultur

Wunsiedel-Premiere für "Musik zur Marktzeit"

Die Kirchenmusik der evangelischen Gemeinde stellt für 2019 ein überaus reiches Programm vor. Viele Chöre, aber auch Orgelvirtuosen treten in Sankt Veit auf. » mehr

Lieder von Versöhnung und dem Friedensbringer, mal als Ballade, mal poppig, brachte der etwa 30-köpfige Laienchor dar.

04.01.2019

Naila

Jeder Einzelne kann zum Frieden beitragen

Mittlerweile ist es eine gute Tradition, das neue Jahr mit einem Startgottesdienst in der evangelisch-lutherischen Stadtkirche in Selbitz zu beginnen. » mehr

Bereits zum 48. Mal fand das traditionelle Weihnachtssingen in der evangelischen Stadtkirche Sankt Andreas statt. Mit dabei war natürlich der Malergesangverein Selb. Fotos: Michael Meier

26.12.2018

Selb

Ein Ort voller heimeliger Klänge

Zum 48. Mal organisiert die Sängergemeinschaft Selb ihr Weihnachtssingen in der evangelischen Stadtkirche. Der Erlös kommt erneut der Aktion "Brot für die Welt" zugute. » mehr

Ein schöneres Bild kann es nicht geben: Das Christkind Amelie überbringt seine Botschaft an die Selber und ihre Gäste. Fotos: Florian Miedl

23.12.2018

Selb

Das Christkind grüßt zum Abschluss

Die Selber lassen sich ihren Weihnachtsmarkt vom Regen nicht verderben. Vor der Stadtkirche dankt Oberbürgermeister Ulrich Pötzsch allen Helfern und Teilnehmern. » mehr

Chöre verbreiten Weihnachtsstimmung

05.12.2018

Hochfranken singt

Chöre verbreiten Weihnachtsstimmung

Die Aktion "Hochfranken singt" geht zu Ende. In einem beeindruckenden Weihnachtskonzert in der Münchberger Stadtkirche zeigen die Ensembles der Region ihr Können. » mehr

Auch Bischof Nikolaus stattete dem "Café Lutherheim" am Sonntag einen Besuch ab. Foto: Silke Meier

10.12.2018

Selb

Singen und Spielen für Bedürftige

Beim "Café Lutherheim" sammelt die Stadtkirche Geld für Menschen in Westafrika. Die gesamte Kirchengemeinde ist für den guten Zweck auf den Beinen. » mehr

"Immer wenn es Weihnacht wird" singt der Gesangverein "Erheiterung" aus Selbitz unter der Regie von Marianne Kaiser.

03.12.2018

Naila

Musikalische Weihnachts-Botschaft

Mit dem traditionellen Frankenwald-Advent erleben die Besucher ein besonderes Konzert in der Stadtkirche in Selbitz. Gastgeber ist der örtliche Frankenwaldverein. » mehr

Lichtinstallationen zu Musik und Texten haben in der Münchberger Stadkirche eine ganz besondere Athmosphäre erzeugt. Foto: Patrick Findeiß

02.12.2018

Münchberg

Licht hören und Stille sehen

Farben und Klänge verbinden sich zu einem ganz besonderen Erlebnis in der Münchberger Stadtkirche. Bekanntes und Modernes erklingt. » mehr

Am ersten Adventswochenende besuchen Freunde aus der Partnerstadt Beaucouzé die Stadt Selb. Unser Foto zeigt Mitglieder der Deutsch-Französischen Gesellschaft und Gäste auf dem Weihnachtsmarkt im vergangenen Jahr. Foto: Silke Meier

27.11.2018

Selb

Weihnachtsmarkt öffnet am Freitag

Die Selber starten in die "Porzellanweihnacht". Das Christkind, der Nikolaus und die Porzellankönigin geben zusammen mit Oberbürgermeister Ulrich Pötzsch den Startschuss. » mehr

Sie haben gut zusammen gearbeitet: Die beiden Dekanatskantoren Constanze Schweizer-Elser und Reinhold Schelter. Foto: Bärbel Lüneberg

04.11.2018

Fichtelgebirge

Musiker zweier Kantoreien planen Requiem

Ein kirchenmusikalisches "Joint venture", ein gemeinsames Wagnis, sind die Dekanate im Fichtel-gebirge eingegangen. Nur zusammen können sie das Großprojekt stemmen. » mehr

Regionalbischöfin Dr. Dorothea Greiner aus Bayreuth übergab neue Altarbibeln an die Gemeinden im Dekanat. Unser Bild zeigt von links Lothar Böhm, der die Bibel für die Gemeinde Münchberg entgegennahm, Pfarrerin Anneli Freund, Dr. Dorothea Greiner und Dekan Erwin Lechner.	Foto: Findeiß

03.11.2018

Münchberg

Gemeinden bekommen neue Altarbibeln

Am Mittwoch hat das Dekanat Münchberg in der evangelischen Stadtkirche die Reformation gefeiert. Regionalbischöfin Dr. Dorothea Greiner übergab dabei die Bücher. » mehr

Der Toraschrein in der ehemaligen Synagoge Memmelsdorf.

Aktualisiert am 07.09.2018

Oberfranken

25 Jahre Tag des offenen Denkmals: Highlights aus der Region

Am Wochenende sind Türen und Tore geöffnet, die für den Rest des Kalenderjahres fest verschlossen sind. Von Coburg bis ins Fichtelgebirge warten lohnenswerte Ausflugsziele auf Entdecker. » mehr

Im Grünen - so wie hier in ihrem Garten - fühlt sich Maria Barth am wohlsten. Foto: Hüttner

07.09.2018

Region

Maria Barth ist Nachfolgerin von Herbert Grob

Als Gemeindereferentin ist sie seit 1. September Mitarbeiterin der evangelischen Kirche in Naila. Im Gottesdienst wird Maria Barth am Sonntag in ihr Amt eingeführt. » mehr

Ernst R. Werdin, Vorsitzender der Orgelbauvereins, steht in der Münchberger Stadtkirche, die ein neues Instrument bekommen soll.	Foto: Uwe von Dorn

24.08.2018

Region

Der lange Weg zur perfekten Orgel

Die Spendensammlung für das neue Instrument in der Stadtkirche Münchberg läuft weiter. Allerdings steht jetzt etwas anderes im Vordergrund. » mehr

Kantorin Constanze Schweizer-Elser an der Orgel der Gottesackerkirche Foto: Bärbel Lüneberg

20.08.2018

Region

Finger und Füße haben Pfeifen im Griff

Das "Jahr der Orgel" rückt die "Königin der Instrumente" in den Fokus. In Selb lädt Dekanatskantorin Constanze Schweizer-Elser zur Führung in Stadt- und Gottesackerkirche ein. » mehr

Schöpfte die ganze Fülle der akustischen Möglichkeiten der Schuke-Orgel aus: Kirchenmusikdirektor Michael Dorn aus Bayreuth. Foto: Singer

Aktualisiert am 10.08.2018

Region

Alter Bekannter bietet Genuss

Michael Dorn war früher Kantor in Naila, nun kehrt er für ein Konzert zurück. Er begeistert mit seinem Orgelspiel die Zuhörer. » mehr

Sie bereiteten dem Publikum viel Freude: Die St. Andrews-Singers.	Fotoi: Jürgen Henkel

27.06.2018

FP

Fulminant und fröhlich

Die St. Andrews-Singers führen in Selb vor, wie freudig Glaubenslieder klingen können. Nicht nur der Chor präsentiert sich dabei in Bestform. » mehr

Landrat Dr. Oliver Bär stellt ein Buch über den Landkreis Hof von Reinhard Feldrapp in den neuen offenen Bücherschrank in Naila. Foto: Hüttner

12.06.2018

Region

Bücherschrank lädt zum Verweilen ein

An der Nailaer Stadtkirche kann man sich nun mit Lesestoff versorgen oder selbst Bücher abgeben. Möglich gemacht hat das Projekt der Lions-Club. » mehr

Stadtkantor Ingo Hahn präsentiert am Sonntag den Abschluss des Projekts "Mitsingen auf Zeit". Foto: privat

11.06.2018

Region

Englische Kathedralmusik in der Stadtkirche St. Petri

"Mitsingen auf Zeit" heißt ein Projekt der Kulmbacher Kantorei. Am kommenden Sonntag findet das Abschlusskonzert im Gottesdienst statt. » mehr

Geschafft: Klavierbaumeister Reinhold Pöhlmann, Pfarrerin Ruth Scheil (Mitte) und Künstlerin Gabriele von Lutzau sind überglücklich über die gelungene Restaurierung des Flügels, der als spirituelles Symbol Freiheit, Aufbruch und Schutz darstellen soll. Foto: Werner Reißaus

11.05.2018

Region

Ein Klavierbauer auf "Abwegen"

Reinhold Pöhlmann aus Lanzendorf kennt sich nicht nur mit Pianos aus. Er hat auch ein Händchen für Flügel, und zwar geschnitzte Vogel-Flügel. » mehr

Mit Scheinwerfern leuchten die Einsatzkräfte des THW Naila jeden Winkel um die Stadtkirche aus. Foto: Hüttner

28.02.2018

Region

Beleuchtungstest rund um die Stadtkirche Naila gelingt

Das THW Naila hat die Bewährungsprobe bestanden. Im Ernstfall muss der Einsatzort auch bei klirrender Kälte gut ausgeleuchtet werden. » mehr

Pfarrer Christian Höllerer mit seinen Assistenten Sandra Windisch und Ulrich Sommermann verspricht vor dem Altar Dekan Erwin Lechner und der Kirchengemeinde, dass er bereit ist, die Gemeinde umsichtig zu leiten. Foto: Engel

05.02.2018

Region

Christian Höllerer ist neuer Pfarrer

Bei einem Festgottesdienst in der Münchberger Stadtkirche hat der junge Geistliche sein neues Amt übernommen. Seine erste Predigt war kurz und sorgte für Erheiterung. » mehr

Aristeides Niotis zählt zu den besten Akkordeonisten Deutschlands.

22.12.2017

Region

Junge Musiker begeistern die Zuhörer

Orchester, Klavier, Violine und Gesang: Die Schüler des Münchberger Gymnasiums gestalten ein Weihnachtskonzert in der Stadtkirche. Das Publikum ist begeistert. » mehr

Alle Gruppen der Kirchenmusik wirken bei dem Adventssingen in der Stadtkirche Sankt Veit mit.	Foto: pr.

07.12.2017

Fichtelgebirge

Wunsiedel musiziert zum Innehalten

Am zweiten Advent findet in der Stadtkirche Sankt Veit das Adventssingen statt. Die Besucher sollen zur Ruhe kommen und sich auf die Vorweihnachtszeit besinnen. » mehr

Sie eröffneten den Selber Weihnachtsmarkt: Oberbürgermeister Ulrich Pötzsch, Porzellankönigin Larissa II., Christkind Amelie und der Nikolaus

01.12.2017

Region

Selber feiern im Lichterglanz

Das Christkind, die Porzellankönigin und das Stadtoberhaupt eröffnen den Weihnachtsmarkt. In der Budenstadt auf dem Luther-Platz gibt es einige besondere Spezialitäten. » mehr

Der Nikolaus kommt wie alle Jahre am Nachmittag zu den kleinen Besuchern des Adventsmarktes. Er beschenkt die Kinder mit kleinen Päckchen.

27.11.2017

Region

Weihnachtliches Flair ohne Kommerz

Nur Selbstgemachtes sowie Bücher und Kalender ist hier zu haben. Der Münchberger Adventsmarkt verzichtet auf externe Händler. » mehr

Der Chor sang auch modernes Liedgut. Foto: Brendel

20.11.2017

Region

Messe für Zweifler

In der Thomasmesse in der Münchberger Stadtkirche ist das Hinterfragen des Glaubens Programm. Auch innere Ruhe gehört zu dieser Gottesdienst-Form. » mehr

14.11.2017

Region

Ein klangvolles Dessert zum Schluss

Der Posaunenchor lässt das Reformationsjubiläum musikalisch ausklingen. Er gestaltet ein Konzert in der Stadtkirche. » mehr

02.11.2017

Region

Selbitz sucht noch Anbieter für Markt

Traditionell am zweiten Adventssonntag, also in diesem Jahr am 10. Dezember, findet der Weihnachtsmarkt in Selbitz statt. Werbegemeinschaft und Marktverein veranstalten den Markt wieder rund um die ev... » mehr

Sigrid Baumann begleitet Bariton Steffen Schmidt am Piano. Foto: Nadine Schobert

04.10.2017

Region

Benefiz-Konzert für die Orgel

Die "Liebe in all ihren Facetten" war das Thema eines Konzertabends in Münchberg. Die Spenden fließen in die Anschaffung eines neuen Instrumentes in der Stadtkirche. » mehr

Salut und Fest für die Leopold-Glocke

22.09.2017

Region

Salut und Fest für die Leopold-Glocke

Am 6. Oktober feiert die Stadt Marktredwitz die Ankunft des neuen Instruments für Sankt Bartholomäus. Am Tag darauf folgt die Weihe. » mehr

Der Kochabend wird besonders gut ankommen.	Symbolfoto: PhotoSG/Adobe Stock

12.09.2017

Region

Die schönen Seiten der Vielfalt

Münchberg ist bunt. Wie bunt, das soll die dritte interkulturelle Woche zeigen. Aber es geht nicht nur um heile Welt, auch Kritiker können mit Experten diskutieren. » mehr

Schon im vergangenen Jahr begeisterte der Jugendchor der Kantorei Sankt Veit, musikalisch begleitet von Kantor Reinhold Schelter, die Zuhörer. Bei der achten Nacht der Kirchen ist der Chor zusammen mit den "Maxis" des Jungenchores Nürnberg in der Stadtkirche zu hören.	Foto: Florian Miedl

08.09.2017

Region

Musik und Poesie mit Weitblick

Dichter, Jugendchöre und ein chilenischer Sänger tauchen die vier Kirchen in Wunsiedel in eine ganz besondere Atmosphäre. Am 23. September öffnen sie ihre Türen. » mehr

Musikalische Reformation: Die Kinder singen in der Kirche Sankt Veit "Sing Luther". Ulrike Schelter-Baudach und Reinhold Schelter (von rechts) haben die Leitung übernommen. Foto: Matthias Kuhn

24.07.2017

FP

Kinder bringen Rhythmus in Reformation

"Sing Luther" stellt das Leben des Reformators in Liedern vor. Verkehrte Welt herrscht in Sankt Veit: Die Sänger im Kirchenschiff, das Publikum auf den Emporen. » mehr

Sie haben das große Fest am Samstag in Selb organisiert (von links): Pfarrerin Daniela Schmid, Diakonin Elisabeth Richter und Dekan Dr. Volker Pröbstl Foto: pr.

19.07.2017

Region

Ein großes Fest zu Ehren Luthers

Am Samstag steht die Selber Innenstadt ganz im Zeichen des großen Reformators. Rund um die Stadtkirche lädt die evangelische Kirche zu vielen Aktionen ein. » mehr

Mit Inbrunst sind die Kinder der Klasse 4 c unter Anleitung von Ulrike Schelter-Baudach (stehend, rechts) und Begleitung von Reinhold Schelter am Key-Board dabei, um die Lieder für "Sing Luther" einzustudieren. Foto: Christian Schilling

18.07.2017

Fichtelgebirge

Schüler singen Luthers Thesen

Die Jean-Paul-Grundschule bereitet das Singspiel "Sing Luther" vor. Die Aufführung ist am Samstag um 11 Uhr in der Wunsiedler Stadtkirche. » mehr

Jürgen Hacker wird der neue Dekan in Bayreuth, zu dem auch Teile des südlichen Landkreises Kulmbach gehören.

26.06.2017

Region

Jürgen Hacker wird neuer Dekan

Der gebürtige Heinersreuther übernimmt das Amt im Herbst. Gleichzeitig wird er auch Pfarrer der Stadtkirche Bayreuth. » mehr

Designer Harry Ipfling, Tourismus-Fachfrau Melanie Wehner-Engel, Bürgermeister Karl-Willi Beck und geschäftsleitender Beamter Frank Müller freuen sich auf das Brunnenfest, das seit vergangenem Jahr in die Liste des immateriellen Kulturerbes eingetragen ist. Foto: Gerd Pöhlmann

18.06.2017

Region

Fest im Zeichen des Kulturerbes

Am Wochenende locken 36 festlich geschmückte Brunnen nach Wunsiedel zum Feiern. Erstmals gibt es auch eine essbare Variante. » mehr

Über junge, altgediente und neu dazugestoßene Sänger freut sich Kantor Michael Grünwald (links). Christine Brunner und Gertraud Burkhardt (von rechts) kommen aus dem Raum Speichersdorf, Manfred Sauer hat den "Elias" schon vor 42 Jahren in Marktredwitz gesungen, Tim Goldmann ist 17 und will einmal Gesang studieren, Ernst Zeitler kommt aus Mitterteich.	Foto: ryb-

17.05.2017

Region

90 Sänger stemmen den "Elias"

Der große Marktredwitzer Chor wächst weiter und probt das berühmte Oratorium von Felix Mendelssohn Bartholdy. Verstärkung kommt unter anderem aus Mitterteich. » mehr

Eine Größe in der Branche: Die Gießerei Grassmayr in Innsbruck hat schon mehr als 6000 Glocken produziert. Am 9. Juni ist die Marktredwitzer Leopold-Glocke an der Reihe.	Foto: dpa

05.05.2017

Region

40 Marktredwitzer fahren zum Glockengießen

Am 9. Juni ist es so weit: 1100 Grad heiße Bronze füllt die Form, aus der die Leopold-Glocke für Sankt Bartholomäus entsteht. Auch Bier und Pferdemist spielen dabei eine Rolle. » mehr

Auf ein gutes Jahr blickt der Vorstand des Malergesangvereins mit dem neuen Chorleiter zurück: (von links) Horst Seidel (Kassenprüfer/Notenwart), Shukri Zmero (stellvertretender Vorsitzender), Wilhelm Drechsler (Schriftführer), Jürgen Tröger (Chorleiter), Max Geiger (stellvertretender Vorsitzender), Jürgen Röthig (Vorsitzender), Peter Gipser (Kassenprüfer/Chronist), Hans Hanft (Pressewart/Ehrenamtsbeauftragter) und Peter Zöllner (Kassier).	Foto: Uwe von Dorn

26.02.2017

Region

Chor blickt auf gutes Jahr zurück

Die Mitglieder des Selber Malergesangvereins treten häufig auf. Das klappt auch mit dem neuen Leiter gut. Allerdings dürften es ein paar Aktive mehr sein. » mehr

Freuen sich, mit Grassmayr in Innsbruck eine renommierte Firma für das Gießen der neuen Marktredwitzer Glocke gefunden zu haben: Pfarrer Klaus Wening (links) und Kantor Michael Grünwald.	Foto: Richard Ryba

02.02.2017

Region

Österreicher gießen die neue Glocke

Der Auftrag für das 300 Kilogramm schwere Instrument geht nach Innsbruck. Bisher hat die Kirchengemeinde mehr als 14 000 Euro an Spenden eingesammelt. » mehr

Ist im Lutherjahr Schauplatz für Gottesdienste, Theater und Konzerte: die Stadtkirche "Peter und Paul" in Münchberg. Foto: Ronald Dietel

21.01.2017

Region

Dekanatsgemeinden auf Luthers Spuren

Ein reichhaltiges Programm präsentieren die evangelischen Kirchen zum Reformations-Jubiläumsjahr. Es bietet Musik, Theater, Reisen, Vorträge und vieles mehr. » mehr

13.01.2017

Region

Noch 17 Stühle ohne Paten

"95 Sätze - 95 Sitze": Das Projekt der evangelischen Kirche in Rehau geht zum Jubiläum der Reformation auf Reisen. » mehr

Kantor Reinhold Schelter hat in diesem Lutherjahr alle Hände voll zu tun.

02.01.2017

Fichtelgebirge

Kantorei zieht alle Register

Junge Sänger, Blechbläser und diverse Chöre geben sich ein Stelldichein in Wunsiedel. Auch Martin Luther spielt in diesem Jahr eine Rolle in der Kirchenmusik. » mehr

Musikalische Botschaften zum Jahreswechsel verkündet der Singkreis unter Leitung von Dieter Brinke. Foto: H.-D.N.

02.01.2017

Region

Gemeinde begrüßt das neue Jahr

Der Start-Gottesdienst lockt zahlreiche Besucher in die Selbitzer Stadtkirche. Auch viele junge Leute lassen sich diesen Jahresauftakt nicht entgehen. » mehr

Schlosskirche in Lutherstadt Wittenberg

29.12.2016

Reisetourismus

Wittenberg bereit für Lutherjahr

Wittenberg hat sich für das Reformationsjubiläum 2017 herausgeputzt: Schloss- und Stadtkirche sind saniert, ein neuer grüner Bahnhof eröffnet. Doch wie steht es um Schlafplätze, Sicherheit und Co.? » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".