STADTPLÄNE

Der Weidener Thomas Klupp präsentiert am Freitag seinen neuen Roman "Wie ich fälschte, log und Gutes tat". Foto: Andrea Herdegen

19.09.2018

Kunst und Kultur

Interview

Der Autor Thomas Klupp aus Weiden legt seinen zweiten Roman vor. Am Freitag liest er in seiner Heimatstadt aus "Wie ich fälschte, log und Gutes tat". » mehr

Tourist-Information

11.09.2018

Reisetourismus

Stirbt die Tourist-Information aus?

Urlauber mit Stadtplänen aus Papier sieht man weiterhin, doch es werden weniger. Heute lässt sich die gesamte Reiseplanung online abwickeln, durch viele digitale Helfer. Was wird aus der Tourist-Infor... » mehr

Oberbürgermeister Pötzsch (rechts), Nadja Hochmuth vom Amt für Tourismus und Uwe Götz vom Kreisjugendring (Zweiter von rechts) übergaben Franz Fuchs und seiner Frau Claudia von der DLRG Burgebrach (Mitte) eineUrkunde und Präsente für 25 Jahre Treue zum Jugendzeltlagerplatz Wartberg. Foto: Jürgen Henkel

13.08.2018

Selb

25 Jahre Treue zum Wartberg

Die DLRG Burgebrach besucht seit einem Vierteljahrhundert den Jugendzeltlagerplatz. Dafür gibt es jetzt Dank und Geschenke. » mehr

Postkartenstand in Cassis

12.07.2018

Reisetourismus

So reisen Urlauber im 21. Jahrhundert

Spätestens seit dem Jahr 2000 scheint alles in Sachen Urlaub zu gehen. All-inclusive-Angebote, Billigflieger, Couchsurfing erweitern den Horizont. Die Rollkoffer klackern weltweit. Die Frage lautet he... » mehr

Karin Krieger

30.01.2018

FP

Ferrante-Übersetzerin Karin Krieger: Erfolg war nicht absehbar

Die Bücher von Elena Ferrante um zwei Frauen aus Neapel sind weltweit Bestseller geworden. Ins Deutsche übersetzt hat die vier Bände Karin Krieger. Dass die Tetralogie so einschlagen würde, hat die Üb... » mehr

Die Google-Nutzer bewerten die Plassenburg im Internet mit Bestnoten. Foto: Stefan Linß

29.01.2018

Region

Viereinhalb Sterne für die Burg

Wer auf der digitalen Google-Landkarte durch Kulmbach navigiert, kommt an den vielen Bewertungen nicht vorbei. Internet-Nutzer vergeben Noten auch für Schulen und für Kirchen. » mehr

Mit VR-Brille in das Köln von 1910

05.10.2017

dpa

Veranstaltungstipps: Zeitreise, Japan-Pop und Eisklettern

Auch in der kalten Jahreszeit gibt es Spannendes zu entdecken. In Köln kann man mit einer Virtual-Reality-Brille in die Vergangenheit reisen, Japan- und Manga-Fans zieht es nach Bremen. Beim «Eis Tota... » mehr

Bei einem Stadtspaziergang informierten sich Selber wie Hans Popp (rechts) und Ex-Selber wie Peter Conradi (Mitte) über die Veränderungen in der Stadt, wie am Durchbruch "Komm mal rüber".

28.08.2017

Region

Ein Streifzug führt durch früher und heute

Der Abiturjahrgang 1957 trifft sich regelmäßig. In diesem Jahr besuchen die einstigen Schüler Selb. » mehr

Eine Ladestation für Elektroautos, E-Bikes und freies Wlan gibt es jetzt am neu gestalteten Burger-Parkplatz in Arzberg. Foto: Gerd Pöhlmann

27.07.2017

Region

Arzberg peppt Infopunkt auf

Servicestation für Gäste: Am Burger-Parkplatz gibt es freies Wlan und eine Ladestation für Elektroautos und E-Bikes. Auch die Rathausstraße verändert sich. » mehr

16.07.2017

Region

Münchberg-Weg jetzt auch auf Papier

Die historische Strecke ist nun auch auf althergebrachten Stadtplänen abzulaufen. Es ist das letzte Projekt der Münchbürger, bevor sich der Verein Ende August auflöst. » mehr

Das Betriebsgebäude im Ossecker Stadion ist noch nicht ganz fertig, aber die Wettbewerbe in Leichtathletik können hier stattfinden. Foto: Lisbeth Kaupenjohann

Aktualisiert am 08.07.2017

Region

Bereit für die großen Spiele

Hof erwartet mehr als 2000 Teilnehmer zu den Special Olympics Bayern. Die Sportstätten sind startklar, viele Hotels sind ausgebucht. » mehr

Viele Menschen auf der Straße

30.03.2017

Reisetourismus

Die Tricks der Diebe in Barcelona

Kaum eine spanische Stadt ist so beliebt bei Deutschen wie Barcelona. Doch leider ist die Mittelmeermetropole auch für ihre vielen Taschendiebe und Trickbetrüger bekannt. Wie kann man sich schützen? U... » mehr

Zukunftswerkstatt bewegt Lichtenberg

20.04.2016

Region

Zukunftswerkstatt bewegt Lichtenberg

Beim Jahrestreffen blicken die engagierten Bürger zurück auf Erfolge und auf manche Schwierig- keiten. Kräutergarten und Witzewettbewerb zählen zu den neuen Ideen. » mehr

Er erzählt stets mit einem Augenzwinkern: Pfarrer i.R. Klaus Kuhrau hat ein neues, sein 13. Buch herausgegeben.	Foto: Gabriele Fölsche

19.03.2016

Region

Aufzeichnungen eines Menschenfreundes

Pfarrer i.R. Klaus Kuhrau macht sich in seinem 13. Buch Gedanken über die alte und die neue Heimat. In der Kulmbacher Siedlung fügen sie sich zusammen. » mehr

Ob alpenländisch, orientalisch oder mit Bezügen zur Fichtelgebirgsheimat: Die Marktredwitzer Landschaftskrippen sind mit großer Detailverliebtheit gestaltet. In dieser Szene ist eine typische Figur zu sehen: der "Schwitzerte".	Foto: ryb-

05.12.2015

Region

Das Krippenschauen beginnt

An der Tourist-Info startet heute eine Führung. Der Krippenweg ermöglicht vom 26. Dezember bis 10. Januar viele Einblicke. » mehr

22.10.2015

HCS

Ausspähnotizen des NSU lassen Behörden bis heute rätseln

München - Stadtpläne und Ausspähnotizen aus den Hinterlassenschaften des «Nationalsozialistischen Untergrunds» geben den Ermittlungsbehörden bis heute Rätsel auf. » mehr

21.10.2015

HCS

Markierte der NSU Anschlagziele und Banken auf Stadtplänen?

München - Im Münchner NSU-Prozess hat das Gericht am Mittwoch damit begonnen, zahlreiche Stadtpläne und Notizen aus den Hinterlassenschaften des «Nationalsozialistischen Untergrunds» auszuwerten. » mehr

Altstadt und Saale von oben

15.10.2015

FP

Altstadt und Saale von oben

23 Bilder sind unter dem Titel "Urban Settings" im großen Foyer der Freiheitshalle zu sehen. Die Künstlerin lebt in Kanada und stammt aus Hof. » mehr

_T0A8501.jpg Schwarzenbach an der Saale

03.08.2015

Region

Schwarzenbach ist Entenhausen

"Ich bin überwältigt: sowohl von der Resonanz als auch von den positiven Statements der Leute, die aus der Ausstellung herauskommen", strahlt der Schwarzenbacher Bürgermeister Hans-Peter Baumann bei d... » mehr

11.06.2015

Region

Neue Broschüre zeigt positive Seiten Arzbergs

Die Stadt legt nach zehn Jahren wieder einen Info-Prospekt auf. Er präsentiert die Kommune von ihrer Schokoladenseite. Das Heft soll Gäste und neue Bürger anlocken. » mehr

Kraftklub, Bayreuth, Glashaus

16.09.2014

Oberfranken

Kraftklub geben ein Geheimkonzert in Bayreuth

Die bekannte Chemnitzer Band hat am Montagabend die Bayreuther mit einem spontanen und kostenlosen Auftritt überrascht. Der Andrang war riesig, ein kleiner Zwischenfall überschattete jedoch das Konzer... » mehr

Sie führen die Geschicke des Gewerbevereins (von links): Kassier Ingrid Goldschadt, zweite Schriftführerin Melanie Hering, Vorsitzender Thomas Burak, Schriftführerin Marion Kral und zweiter Vorsitzender Tobias Kuhn. 	Fotro: jb

26.08.2014

Region

Gewerbeverein erhöht die Mitgliedsbeiträge

Die Marktleuthener Geschäftsleute wollen ihre Aktivitäten erweitern. Anstelle der Gewerbeschau soll ein "Tag der offenen Werkstatt" auf die Firmen aufmerksam machen. » mehr

Alles dreht sich in Selb am Wochenende um das weiße Gold. 	Foto: Bessermann

28.07.2014

Region

Europas größter Flohmarkt für Porzellan

Am kommenden Wochenende bieten 358 Händler Geschirr, Vasen und Figuren an. Sogar ein Teilnehmer aus Frankreich ist mit von der Partie. Das Forum "Selb erleben" rechnet mit 20 000 Besuchern. » mehr

Blickfang: Dieses Apfelobjekt hat der Tscheche Miro Pistek 1999 im Auftrag einer Bayreuther Bauherrengemeinschaft entworfen. 	Foto: asz

15.07.2014

FP

Kunst im Freien

Antes und Balkenhol, Brodwolf und Hrdlicka, Kricke und Matschinsky, Meistermann und Pfahler: Eine ganze Reihe großer Namen findet sich in der Liste jener Künstler, die Kunst für den öffentlichen Raum ... » mehr

Im Jahr 2011 sind noch beide Wege auf der Luftaufnahme zusehen. Foto: Landesamt für Vermessung und Geoinformation Bayern, Luftbild erstellt durch Stadtbauamt Münchberg

23.03.2014

Region

Zwei Wege sind weg

Der Ärger in Schlegel ist groß: Ein Pächter hat zwei häufig genutzte Flurwege umgeackert, um auf dem Areal eine Weide für Rinder anzulegen. Die Stadt hat keine Möglichkeiten, dagegen vorzugehen. » mehr

Der Edeka-Markt an der Gerberstraße ist einer von vier Lebensmittelmärkten in Rehau. Wie die anderen drei auch liegt er im westlichen Teil der Stadt. 	Foto: Gödde

07.02.2014

Region

Im Osten braucht's Neues

Rehau - So manche Stadt dieser Größe würde Rehau wohl um seine Einkaufsmärkte beneiden. Vier Lebensmittelmärkte auf großer Fläche versorgen derzeit die Stadt. » mehr

Freude übers Stadtmodell (von links): Irma-Lies Dippold vom Hofer Blindenbund, Oberbürgermeister Dr. Harald Fichtner, Bildhauer Egbert Boerken und Past-Präsidentin Kerstin Dolde vom Rotary Club Hof-Bayerisches Vogtland.	Foto: aho

20.07.2013

Region

Stadtplan von Hof zum Anfassen

Der Rotary Club Hof-Bayerisches Vogtland schenkt den Hofern ein Tastmodell der Stadt. Es dient der Integration von Sehbehinderten. » mehr

28.06.2013

Region

Hortkinder lernen ihre Heimat kennen

Ein Jahr lang befassen sich 75 Erst- bis Viertklässler mit der Stadt Rehau. Sie studieren den Stadtplan, erkunden die Ortsteile, besuchen Vereine und stöbern im Museum. » mehr

24.06.2013

Region

Entnazifizierung im Stadtplan

Am Freitag entscheidet der Hofer Stadtrat über die Umbenennung der Dr.-Dietlein-Straße. Die Anwohner können den Wirbel um den Namen nicht nachvollziehen. Zahlen müssten sie aber vermutlich trotzdem. » mehr

Blick in die öffentliche Herren-Toilette im Zentralkauf: Das WC wirkt auf dem Bild vom März alles andere als einladend. 	Foto: Norbert Fischer

07.05.2013

Region

Ohne Investor geht gar nichts

Das Kernstadt-Konzept sieht jede Menge Potenzial in dem zentralen Gelände. Freilich: Solange niemand den Schandfleck kauft, will die Stadt auch das Umfeld nicht in Angriff nehmen. » mehr

Mit dem interaktiven Stadtplan kann sich niemand mehr in Marktredwitz verlaufen. 	Foto: Bäumler

10.04.2013

Region

Interaktiv durch Marktredwitz

Außer den Faltplan gibt es künftig auch noch eine digitale Karte der Stadt. In dieser können sich Besucher zu Sehenswürdigkeiten navigieren lassen und Firmen präsentieren. » mehr

Heimatforscher Dieter Arzberger untermalte seinen spannenden Vortrag über das unterirdische Selb auch mit eindrucksvollen Bildern. 	Foto: Meier

13.10.2012

Region

Die Selber Unterwelt

Heimatforscher Dieter Arzberger hält einen spannenden Vortrag über Keller, Kanate und Stollen. Und das Interesse der Bevölkerung ist riesengroß. » mehr

Autor Dietrich Metzner (links) liest zweiten Bürgermeister Werner Bucher die Kuriositäten der Rehauer Geschichte vor. Davon findet sich einiges in der neuen Broschüre.	Foto: R. D.

25.08.2012

Region

Broschüre klärt über Stadtbrände auf

Dietrich Metzner stellt das kleine Büchlein vor. Es zeigt, welch verheerende Wirkung die Feuer auf Rehau hatte - und die bis heute sichtbaren Folgen. » mehr

Wenn man den Stadtplan mit dem rot eingezeichneten Planungsgebiet umdreht, gleicht dieses tatsächlich einer Kalaschnikow.

11.08.2012

Region

Schlaug spricht von Kalaschnikow

Wunsiedel - In Wunsiedel hat sich der Name "Altstadt-H" für das Planungsgebiet eingebürgert, in dem die Innenstadt neu gestaltet werden soll. Der Name bezieht sich auf die Straßenachsen, die das Areal... » mehr

Den Rollstuhl die Bismarckstraße hoch zu schieben, ist kein Vergnügen. Ein Besuch in der Marienkirche fällt für Rollifahrer Florian Zimmermann und seine Begleiterin Stefanie Ruza schon mal wegen der Stufen aus.

10.08.2012

Region

Stadtbummel wird zur Strapaze

Menschen mit einer Gehbehinderung haben es schwer in Hof. Ob einer im Rollstuhl oder mit dem Rollator unterwegs ist: Hürden lauern überall. Das gilt auch für alle, die einen Kinderwagen schieben. » mehr

Unverkennbar für den Hintermann: Hier fährt ein Fan von Donald Duck. Gerhard Severin dokumentiert das mit der Kennzeichenfolge EF (steht für Erika Fuchs) und 313 (die typischen Zahlen für Donald Duck). Umrahmt ist das Ganze mit den "Duck'schen Motorenwerke A. G. - Entenhausen". 	Foto: R. D.

28.04.2012

Region

Die Duck'schen Motorenwerke

Donaldist Gerhard Severin bringt besondere Kennzeichenhalter unter die Leute. Sie stellen - für jeden sichtbar - eine Verbindung zu Donald Duck und Entenhausen her. » mehr

Friederike Zobel aus Kamenz hat sich bei der Bearbeitung der Eier auf die sorbische Bossiertechnik spezialisiert.

05.04.2012

Region

Stadtplan auf dem Gänse-Ei

Die Ostereierbörse in Naila zeigt bis Oster- samstag wieder filigrane Kunstwerke. Die Motive sind ebenso vielfältig wie die Techniken der künstlerischen Arbeit. » mehr

05.03.2012

Region

Zu wenig guter Wohnraum in Hof

Bei "Jetzt red i" in Jägersruh stehen CSU- Kommunalpolitiker den Bürgern Rede und Antwort. Kritik kommt an der Stadtbus-Verbindung im "Vertl" auf. » mehr

29.10.2011

Region

Neue Info-Broschüre für Bürger

Schwarzenbach an der Saale - Die große Nachfrage und verschiedene Änderungen machen es nötig, die Informationsbroschüre der Stadt Schwarzenbach an der Saale neu aufzulegen. Das teilt die Stadtverwaltu... » mehr

Dekan Erwin Lechner (verdeckt) hat die neue Dekanats-Jugendreferentin Jutta Schrems in ihr Amt eingeführt. Mitwirkende waren der Pfarrer ihrer ehemaligen Gemeinde, Udo Götz, Dekanats-Jugendpfarrer Thomas Berthold, ihr Vater Günther Schrems, der Dekanats-Jugendreferent von Hof, Cornelius Kelber, und der Vorsitzende der Dekanats-Jugendkammer, Timo Heinold (von links). 	Foto: Engel

13.09.2011

Region

Schneller als Lucky Luke

Die neue Dekanats-Jugendreferentin Jutta Schrems hält im Festgottesdienst zu ihrer Amtseinführung eine vielgelobte Predigt. Vorbild für ihren eigenen Lebensweg ist ihr der biblische Fischer Simon. » mehr

Ehrfürchtig hält Bürgermeister Frank Wilzok (links) die Totenmaske des ehemaligen Stadtschulrates Max Hundt in der Hand. "Sie ist das erste Mal der Öffentlichkeit zugänglich", erläutert Stadtarchivar Reiner Hofmann.	 Foto: Fölsche

02.06.2011

Region

Die Kleinode des Stadtarchivs

Stadtarchivar Reiner Hofmann hat wieder einmal in der Schatztruhe der Stadt gekramt. Seine Fundstücke sind nun im Badhaus zu sehen. » mehr

fpwun_mavie_altwunsiedel_02

05.02.2011

Region

Alt-Wunsiedel im Mini-Format

Drei Schüler der Jean-Paul-Mittelschule bauen die Stadt nach einem historischen Plan nach. Die Idee dazu ist von Lehrer und zweitem Bürgermeister Roland Schöffel gekommen. » mehr

fpku_kunstverein_4sp_210111

21.01.2011

FP

Kunst, die eingreift

Der Künstler Stefan Eberstadt stellt erstmals in Hof, seiner Geburtsstadt, aus. Unter den Bildern und Objekten ist eine "soziale Skulptur". » mehr

fpmt_haussel_301210

30.12.2010

Region

Einkaufsführer in vier Sprachen

Marktredwitz - Ein neuer Gastronomie- und Einkaufsführer soll Gäste wie Einheimische nach Marktredwitz locken. Die Broschüre "Einkaufen, Genießen und Erleben" ist in einer Kooperation von Innenstadtko... » mehr

fpst_leitfaden_211210

21.12.2010

Region

Senioren in Selb willkommen

Die Stadt Selb hat einen neuen Leitfaden für Senioren aufgelegt. Darin sind Ansprechpartner und Angebote aufgeführt. » mehr

fprt_rehau-popfrau-hoch_200

20.09.2010

Region

Die Ruhe während des Sturms

Zwei Tage lang lässt es die Rehau AG ordentlich krachen. Im Festzelt feiern Tausende zur Musik von "Pop nach 8" - friedlich bis in die Nacht. Der Sicherheitsdienst hat nicht viel zu tun. » mehr

fpha_rai_laptop_hoch_140710

14.07.2010

Region

Hof, das Surferparadies

Dieter Darkow und Harald Prokscha wollen die Hofer ans Netz bringen: Mittels Empfangsstationen in der Innenstadt soll das Internet hier bald jedem offen stehen - und zwar gratis. » mehr

fpwun_geiszel_010410

01.04.2010

Region

Als Haussel die Orientierung verlor

Marktredwitz - Einmal im Jahr übernimmt das bayerische Finanzministerium die Schulden einer Kommune im Freistaat. Wie erst jetzt bekannt wurde, traf das Los heuer Marktredwitz. Deshalb ist die Große K... » mehr

fpst_stern_1_040110

04.01.2010

Region

Mit der frohen Botschaft in die Häuser

Premiere für Luisa und Lukas: Die beiden sind zum ersten Mal als Sternsinger in Schönwald unterwegs. Aufgeregt sind sie nicht, haben sie doch erfahrene Begleiter an ihrer Seite. Luisa wurde von ihrer ... » mehr

fpwun_schlaug_241009

24.10.2009

Region

Im Fackelschein durch die Stadt

Wunsiedel - Die Veranstaltungsreihe zur Erinnerung an den Wunsiedler Stadtbrand vor 175 Jahren geht weiter: Nach dem Abend des Gedenkens am vergangenen Dienstag, dem historischen Tag der Wiederkehr de... » mehr

fpha_hawe_buch_080809

08.08.2009

Region

Bunte Historie auf Papier

Köditz - Angesichts der Materialfülle, die der Arbeitskreis Geschichte in Vorbereitung des 650. Jubiläums von Köditz in seinem zweijährigen Wirken zusammengetragen hatte, entstand schließlich die ehrg... » mehr

fparz_Ortsschild_270609

27.06.2009

Region

Ortsschilder schon bestellt

Arzberg - Die lädierten Begrüßungstafeln an den Arzberger Ortseingängen sind der Arzberger CSU-Fraktion ein Dorn im Auge. In der jüngsten Sitzung brachte Stephan Elbel einen Antrag auf deren Erneuerun... » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".