Lade Login-Box.

Artikel zum Thema

STADTPLANUNG UND STÄDTEBAU

In dem von der Stadt Waldershof zur Verfügung gestellten Luftbild sind die beiden Teilflächen der Photovoltaik-Anlage (SO A und SO B) links und rechts der Staatsstraße Waldershof-Fuchsmühl eingezeichnet. Plan: Stadt Waldershof

11.09.2020

Fichtelgebirge

Photovoltaik ja, aber nicht an dieser Stelle

Grundsätzlich befürworten die Waldershofer Stadträte erneuerbare Energien. » mehr

Theoretische Vorträge, vor allem aber das praktische Arbeiten in verschiedenen Workshops begeisterte die Jugendlichen in Schloss Erkersreuth.	Fotos: Henkel

19.08.2020

Selb

Jugendliche erschnuppern Baukultur

40 Schülerinnen und Schüler verbringen zwei Projektwochen im Schloss Erkersreuth. Beim "Bau- KulturCamp"machen sie inspirierende Erfahrungen. » mehr

Mehr Wohnqualität steht als Ziel fest, die Auswertung der sozialen Infrastruktur im Quartier soll helfen, den Prozess am Bürger zu orientieren.

22.07.2020

Hof

Ein Quartier strebt nach mehr

Das Hofer Quartier Johann-Weiß-Straße soll in den nächsten Jahren attraktiver werden. Bei dem Prozess sollen Bürger mitreden können. » mehr

Seit Herbst 2017 ein trauriges Bild, seit einigen Monaten auch Gegenstand von Sicherheitsfragen: die Brache, auf der die Hof-Galerie entstehen soll. Foto: Thomas Neumann

20.07.2020

Hof

Döhla will Ideenwettbewerb für Strauß-Areal

Oberbürgermeisterin Eva Döhla (SPD) möchte einen städtebaulichen Wettbewerb für das Gelände des ehemaligen Zentralkaufs ins Leben rufen. » mehr

Noch ist nichts 100-prozentig sicher. Aber durch den Beschluss des Hofer Stadtrats am Montagabend ist der Solarpark bei Wölbattendorf, den die Firma IBC bauen will, einen Schritt nähergerückt. Symbolfoto: Jens Büttner/dpa

23.06.2020

Hof

Stadt treibt Projekt Solarpark voran

Der Solarpark Wölbattendorf rückt näher. Zwei aktuelle Stadtratsbeschlüsse treiben das Projekt voran. » mehr

Oft muss der Betrachter zweimal hinschauen, um die versteckten Schätze im Hofer Biedermeierviertel auch als solche zu erkennen. Foto: Thomas Neumann

23.06.2020

Hof

Ein Schatz im Biedermeierviertel

Zwei alte Häuser in der Theaterstraße in Hof sollen wieder zu Schmuckstücken werden. Der Eigentümer muss dafür Millionen in die Hand nehmen - und erhält Fördermittel. » mehr

Am Rosenbühl beginnen die Arbeiten für das neue Wohnbauaugebiet. Man hofft darauf, heuer die ersten Baugenehmigungen erteilen zu können, sodass viele Familien noch in den Genuss des Baukindergelds kommen. Im Bild sind zu sehen (von links) AS-Bau-Geschäftsführer Thomas Dick, Bauoberrat Stephan Gleim von der Stadt Hof, Friedrich Weinlein von der Telekom und Stadtwerke-Geschäftsführer Jean Petrahn. Foto: aho

11.05.2020

Hof

Am Rosenbühl starten die Bauarbeiten

Mindestens 30 Bauplätze sollen noch in diesem Jahr erschlossen werden. Die Zeit drängt für Familien, die noch in den Genuss von Baukindergeld kommen möchten. » mehr

In den kommenden sechs Jahren bestimmen sie zusammen mit Oberbürgermeister Oliver Weigel (CSU), wie sich die Stadt Marktredwitz weiterentwickelt (oben, von links): Marc Preuß (CSU), Ina Richter (CSU), Matthias Standfest (CSU), Brigitte Artmann (Grüne), Florian Gelius (Freie Wähler), Kurt Rodehau (SPD), Robert Sroka (CSU), Sabine Schultheiß (ProMak); (Mitte, von links): Horst Geißel (Freie Wähler), Klaus Haussel (SPD), Alexandra Himmer-Heinrich (CSU), Heinz Dreher (CSU), Markus Thoma (CSU), Sebastian Macht (Freie Wähler), Doris Gimmel (Freie Wähler), Christopher Schmid (AfD); (unten, von links): Ernst Rupprecht (CSU), Martin Gramsch (Freie Wähler), Thomas Meyer (CSU), Christine Eisa (SPD), Markus Kopatsch (ProMak), Frank-Robert Kilian (CSU), Michael Meier (Grüne) und Gisela Wuttke-Gilch (SPD). Fotos und Gestaltung: Stefan Weiß/Fotoprofi

06.05.2020

Marktredwitz

Frischer Wind quer durch die Parteien

Auf Ideen von neuen Stadträten freut sich OB Weigel. Er vereidigt die Mitglieder des Gremiums in der Stadthalle. In Zeiten von Corona geht dies nur mit Abstand. » mehr

Franz Pischel geht in den Ruhestand. Er leitete 20 Jahre lang sechs Fachbereiche in der Stadt Hof. Jetzt will er endlich entspannen. Foto: Ertel

30.04.2020

Hof

Franz Pischel geht jetzt Fahrradfahren

Der Hofer Stadtdirektor verlässt das Rathaus. Nach 20 Jahren im Amt freute er sich auf die Entspannung. Allerdings verdirbt ihm Corona den Start in die neue Lebensphase. » mehr

Im ersten Bauabschnitt wird der Platz am Oberen Tor neu gestaltet. Auch ein neuer Bodenbelag ist hier vorgesehen: Welcher sich am besten eignet, das wird in den nächsten Monaten auf einer Musterfläche mit verschiedenen Probe-Belägen getestet. Foto: Thomas Neumann

22.04.2020

Hof

Sechs-Millionen-Paket für das Obere Tor

Der Förderantrag lässt den Umbau des Stadtplatzes näher rücken. Ein hoher Zuschuss steht in Aussicht. » mehr

Stadtplanung mit dem SPD-Chef

05.03.2020

Hof

Stadtplanung mit dem SPD-Chef

Norbert Walter-Borjans diskutiert mit Bürgern über die Entwicklung von Stadt und Landkreis Hof. Dabei verknüpft er politische Ansätze von Bund, Ländern und Kommunen. » mehr

Mühlstraße demnächst wegen Abrissarbeiten gesperrt

20.02.2020

Hof

Mühlstraße demnächst wegen Abrissarbeiten gesperrt

Bereits seit Mitte Januar laufen Abrissarbeiten der Gebäude in der Mühlstraße 6 in Hof. Dabei handelt es sich um die frühere "Appreturanstalt Robert Krug". » mehr

Das erste selbststfahrende Shuttle Oberfrankens wurde am Dienstag in Kronach vorgestellt. Mit dabei waren (von links): Hofs Oberbürgermeister Harald Fichtner, Regierungspräsidentin Heidrun Piwernetz, Andreas Weinrich (Geschäftsführer der Logistik Agentur Oberfranken) und der Hofer Wirtschaftsförderer Klaus-Jochen Weidner. Foto: Frank Wunderatsch

19.02.2020

Oberfranken

Autonome Shuttles stehen in den Startlöchern

Fahrerlose Busse sollen bald zum Gesicht der Region gehören. Am Dienstag wurde das erste der sechs futuristisch anmutenden Fahrzeuge in Kronach vorgestellt. » mehr

17.02.2020

Region

Hof bringt Konzept auf neuen Stand

Das Integrierte Stadtentwicklungskonzept (ISEK) ist zweifellos ein Wahlkampfthema in Hof. » mehr

Schon da: Dr. Stephan Gleim

16.02.2020

Region

Personalkarussell im Hofer Rathaus

Drei gehen, vier kommen: Die Stadt Hof tauscht einen Teil der Verwaltungsspitze aus - und die Bewerber rennen ihr fast die Bude ein. Beobachter monieren etwas ganz anderes. » mehr

12.02.2020

Region

Fleischer fordert Stadtwerbung am Bauzaun

Die Baustelle für das neue Altstadt-Hotel im ehemaligen Kaufhof schreitet voran. Der Anblick, der sich von außen bietet, gefällt freilich nicht jedem. » mehr

"Diskussions-Unkultur": Peter Senf möchte eine transparentere Kommunikation des Hofer Stadtrats. Foto: Dirk John

10.02.2020

Region

Zehn Themen für Hof

So steht Peter Senf dazu. » mehr

Wolfgang Martin führt die Bunte Liste Stadtsteinach an. Foto: Archiv

13.01.2020

Region

Wolfgang Martin führt wieder die Bunte Liste an

Auf der vierten Wählergruppe in Stadtsteinach stehen sieben Personen. Sie haben viele Ideen für die Zukunft der Stadt. » mehr

BMW-Chef Zipse befürwortet autofreie Innenstädte

27.12.2019

Deutschland & Welt

BMW-Chef Zipse befürwortet autofreie Innenstädte

BMW-Chef Oliver Zipse befürwortet weniger Verkehr in den Zentren großer Städte. «Ich finde die Idee einer autofreien Innenstadt erstrebenswert», sagte der 55-Jährige der «Süddeutschen Zeitung» (Wochen... » mehr

Stadtplaner Dr. Ulrich Wieler (über die Karte gebeugt) diskutierte mit den Teilnehmern der "Bürgerwerkstatt" im Jam über die Stadtentwicklung in vier Stadtvierteln und Ortsteilen. Foto: Jürgen Henkel

04.12.2019

Region

Die Selber Ortsteile im Blick

Neue Ideen für die Stadtentwicklung diskutieren die Teilnehmer der "Bürgerwerkstatt" im Jam. Dieses Mal geht es vor allem um die Integration der Stadtviertel. » mehr

Google

04.12.2019

Topthemen

Mehr als «G» wie Google - das Alphabet-Firmengeflecht

Die Muttergesellschaft des Internet-Riesen Google trägt den Namen Alphabet. Das soll auch die Vielfalt ihrer Aktivitäten unterstreichen. Einige wichtige Buchstaben: » mehr

Horst Döring vom Bürgerforum trug zwölf Fragen vor; rechts neben ihm Wortführer Fred Buchka, der überrascht war, dass das Bürgerforum seine Fragen selbst vor Publikum vortragen musste. Foto: Peggy Biczysko

28.11.2019

Region

Blamage für das Bürgerforum

Die Mitglieder haben zur Bürgerversammlung ihren eigenen Fragenkatalog nicht dabei. Etliche Marktredwitzer löchern die Verwaltung mit Fragen, die auf den Nägeln brennen. » mehr

Mülleimer Hof Leidiges Gesprächsthema vieler Filmtage-Besucher: die überquellenden Mülleimer in der Altstadt.

20.11.2019

Region

Hof verdoppelt Zahl der Mülleimer

Während der Filmtage waren Abfallbehälter in der Altstadt oft überfüllt. Die Stadt will auch das Kippen-Problem in den Griff bekommen. » mehr

30.10.2019

Region

Die Image-Initiative der Stadt

Die Stadtverwaltung legt dar, welche Maßnahmen im Wohnungsbau das Leben in Hof attraktiver machen. Positive Beispiele gibt es am Rosenbühl und im Bahnhofsviertel. » mehr

Besuch beim Bauhof: Dr. Stephan Gleim, Zweiter von rechts, sieht sich in den nächsten Monaten alle seine künftigen Fachbereiche ganz genau an - Mitfahren bei der Müllabfuhr und Visiten in der Stadtgärtnerei inklusive. Von Mai an wird er Vorgesetzter von 300 Mitarbeitern sein.	Foto: Uwe von Dorn

25.10.2019

Region

Der neue "Mr. Bau" auf Ochsentour

Dr. Stephan Gleim wird im Mai neuer Hofer Baureferent - und damit wichtigster Mann in Sachen Bau. Nach Hof hat ihn das umfassende Angebot fürs Familienleben gezogen. » mehr

Beim Nahversorgungszentrum in der Christoph-Klauß-Straße pfeift einem beim Warten auf den Bus manchmal ganz schön der Wind um die Ohren. Senioren wünschen sich deshalb dort ein überdachtes Bushäuschen.

21.10.2019

Region

Stadt Hof wehrt sich gegen Willkür-Vorwurf

Die Nahversorgungszentren seien auf Grundlage eines Konzepts entstanden. Die Hofer würden sonst anderswo einkaufen. » mehr

E-Tretroller

17.09.2019

Deutschland & Welt

Fahrer oft betrunken: Viele Unfälle mit E-Scootern in Berlin

Sie stehen, liegen und rollen an vielen Ecken: E-Scooter, elektrobetriebene Tretroller. Die angeblichen Shootings-Stars des innerstädtischen Verkehrs verursachen viele Unfälle und sind weniger beliebt... » mehr

Interview: mit Jan Hermann Lewerenz

11.09.2019

Region

"Künftig wird kindgerecht statt autogerecht gebaut"

Der Architekt Jan Hermann Lewerenz zum Bau der Sparkasse, der früheren Amerika-Begeisterung und der Städteplanung der Zukunft. » mehr

Die Grünen ärgert, dass die Rettungsdienste nicht rechtzeitig in die Planungen der städtischen Baustellen einbezogen worden sind. Foto:Patrick Seeger/dpa

21.08.2019

Region

Grüne kritisieren mangelnden Notfallplan

Der Ortsverband der Partei geht zuversichtlich in die Kommunalwahl. Anfang September ist eine Vornominierung geplant. » mehr

Alexander Eberl, Gebietsleiter der Deutschen Stadt- und Grundstücksentwicklungsgesellschaft (DSK) aus dem Büro Nürnberg, Bauamtsleiter Stefan Büttner und Patrick Höfer von der Stadtplanung Geo-Informationssystem GIS (von links) präsentieren das Baulücken-Kataster, das für Marktredwitz und die Ortsteile angelegt wird. Foto: Peggy Biczysko

08.08.2019

Region

Wohnen im Zentrum wird immer beliebter

Die Stadt legt jetzt ein Baulücken-Kataster an und begegnet dem Flächenfraß. In den nächsten Wochen erfasst die DSK versteckte Potenziale, um sie dann digital zu bündeln. » mehr

22.07.2019

FP/NP

Metropolregion will Fachkräfte binden

Qualifizierte Mitarbeiter zu locken ist das eine. Sie zu halten etwas anderes. Experten sehen viel Potenzial für Integration. » mehr

Die ehemalige Mälzerei Müller in der Pestalozzistraße wird abgerissen. Wohneinheiten werden entstehen, informierte Stadtrat Dr. Michael Pfitzner (rechts) Stadtplaner Klaus Illigmann sowie den Vorsitzenden des BN, Karlheinz Vollrath und seinen Stellvertreter Roland Ramming (von links). Foto: Gabriele Fölsche

28.06.2019

Region

Ziele für die Stadtentwicklung schaffen

Der Bund Naturschutz hat die Stadt erkundet. Der Verein wünscht sich ein Gesamtkonzept für eine lebendige, grüne und schöne Stadt, in der "nicht alles zugebaut" wird. » mehr

Prinz Charles + Camilla

06.05.2019

Deutschland & Welt

Vierfach-Großvater Prinz Charles kommt nach Berlin

Gerade ist er wieder Großvater geworden. Jetzt kommt Prinz Charles mit Camilla nach Deutschland. Charles war schon oft zu Besuch: Er war auf der Berliner Museumsinsel, hat schwäbische Ferkel gestreich... » mehr

Gropiusplan.JPG Selb

26.02.2019

Fichtelgebirge

Der Bauhaus-Geist weht weiter durch Selb

Walter Gropius hat sich mit einem Stadtentwicklungsplan im Fichtelgebirge verewigt. Nicht jede Straße ist seit 1968 genau so gebaut worden, wie er es erdacht hatte; die Idee hinter dem Konzept aber gi... » mehr

Der Siegerentwurf im Ausschnitt: Eine durchgehende Granit-Oberfläche und eine Lichtinstallation sollen das Obere Tor verschönern.	Grafik: Adler und Olesch Landschaftsarchitekten

20.02.2019

Region

Der Sprung in den Fluss der Stadt

Der Sieger-Entwurf zur Umgestaltung des Oberen Tores könnte der Beginn einer völlig neuen Altstadt-Optik sein. Ein Mix aus Licht und Teilhabe soll die Menschen lenken. » mehr

Haus in Istanbul eingestürzt

06.02.2019

Deutschland & Welt

Tote bei Einsturz eines Wohnhauses in Istanbul

Ein riesiger Schutthaufen, fast 100 Retter: In einem Stadtteil von Istanbul stürzt ein hohes Wohnhaus ein. Wie viele Menschen daheim waren, ist auch in der Nacht noch unklar. » mehr

Hof - sehr einladend: Der Lorenzpark, ebenfalls mitten in der Stadt, gehört zu den besonders sehenswerten Ecken. Fotos: Stefan Rompza

12.06.2018

Region

Polizei will Randale im Lorenzpark aufarbeiten

Den Aufruhr vom Freitag hält die Polizei für einen einmaligen Vorfall. Der PI-Chef lobt das umsichtige Vorgehen seiner Beamten. » mehr

01.06.2018

Region

Gefreeser Zukunftswerkstatt findet statt

Wer soll sich um die Belange der Jugend kümmern? Kreisjugendring oder Innenstadtentwickler? Darüber gibt es im Stadtrat unterschiedliche Meinungen. » mehr

Die Georgstraße in Schwarzenbach an der Saale ist marode. Nun hat sich der Stadtrat in seiner Sitzung mit der Sanierung beschäftigt - und mit einigen Anregungen der Bürger.	Foto: Jochen Bake

20.12.2017

Region

Streit ums Grün

In der Schwarzenbacher Stadtratssitzung diskutieren die Mitglieder über die Planung der Georg- und Schneidmühlstraße. Vor allem Pflanz-Inseln haben es den Räten angetan. » mehr

14.06.2017

Region

Bürger können Pläne für die Hof-Galerie einsehen

Interessierte Bürger können von nächster Woche an die Pläne zur Hof-Galerie einsehen, die auf dem Gelände des ehemaligen Zentralkaufs zwischen Schillerstraße, Friedrichstraße und Marienstraße entstehe... » mehr

In den Kirchberganlagen sieht Raimund Böhringer (Mitte) enormes Potenzial. Mit der Gründung einer Genossenschaft könnte das Areal wieder zum Schmuckstück werden. Das hofft auch Bürgermeister Stefan Pöhlmann. Mit im Bild Tanja Weinberger vom Büro "ideen Finden". Foto: Katharina Hübner

09.12.2016

Region

Raimund Böhringer: "Eine Fülle von Impulsen"

Blumentöpfe, Filmprojekt, Schaufensterfolien und jede Menge Gespräche: Raimund Böhringer hat in Helmbrechts viel bewegt. Ende Dezember läuft sein Vertrag aus - eine Bilanz. » mehr

Platz eins geht an die Frankenpost : Oberbürgermeister Harald Fichtner (rechts) gratuliert deren Vertreter Edgar Schaller, dem Leiter von Einkauf, Beschaffung und Logistik. Foto: Jochen Bake

01.10.2016

Region

Die besten Beiträge für ein schönes Stadtbild

Hof - Die Stadt Hof hat gestern die Gewinner des 43. Fassadenwettbewerbs auf der Oberfranken-Ausstellung gekürt. Bei angenehmer Witterung und freundlichem Licht sind am 13. » mehr

Aus einem Schotterweg wird eine vielbefahrene Straße: Die Enoch-Widman-Straße wächst um 725 Meter. Foto: Michael Giegold

21.09.2015

Region

Anwohner der Hochschule atmen auf

Die Enoch-Widman-Straße wächst, eine Stichstraße entsteht. Ziel ist eine deutliche Entlastung enger Wohnstraßen. Nun warten die Räte gespannt auf eine Gerichtsentscheidung. » mehr

Das Museum Mödlareuth, das Radwege-Netz, der Hauptbahnhof oder gar die Hofer Rindfleischwurst? Um die Frage, welche Projekte aus der Region Hof im Programm "Rand wird Mitte" zum Zug kommen könnten, ranken sich derzeit noch viele Spekulationen. Doch die Zeit drängt: Schon im Herbst müssen die Verantwortlichen von 14 Kommunen - unter anderem der Stadt Hof - drei Projekte mit überregionaler Bedeutung präsentieren. Zunächst aber schalten die Städte und Gemeinden für die "Vertiefungsphase" ein Planungsbüro ein. Die Kosten dafür belaufen sich auf 26 180 Euro. 	Fotos: Archiv

23.06.2015

Region

Leuchtturm oder Luftnummer?

Das Programm "Rand wird Mitte" verspricht EU-Fördermittel. Welche Projekte dafür infrage kommen, bleibt aber unklar. Im Bauausschuss üben Räte herbe Kritik. » mehr

Ehrung der Sieger vor der Freiheitshalle: (von links) Malermeister Matthias Kreutzer, Rosmarie und Lothar Pötzl, Peter Nürmberger, Oberbürgermeister Dr. Harald Fichtner sowie Dieter und Margot West.

16.07.2014

Region

Frische Farbe für Fassaden

Die Stadt Hof zeichnet die Gewinner des Fassadenwettbewerbs 2013 aus. Der erste Preis geht zweimal in die Konradsreuther Straße. Insgesamt 44 Gebäude waren zu bewerten. » mehr

Max Wittmann (links) stellte in der Fichtelgebirgsrealschule die Arbeit eines Stadtplaners vor. 	Foto: pr.

07.06.2014

Region

Schüler lernen Stadtplanung

Die Stadt von morgen nehmen die 9. Klassen der Fichtelgebirgsrealschule im Erdkundeunterricht ins Visier. Zur Seite steht ihnen Stewog-Geschäftsführer Max Wittmann. » mehr

Die Hofer Auguststraße ist Teil des Areals, das die Experten der Uni Bayreuth im Blick haben.

13.08.2013

Region

Gemeinsam fürs Biedermeierviertel

Die Stadt Hof und ein Eigentümerverein starten in der Hofer Innenstadt eine große Befragung. Ziel ist die stärkere Vernetzung der Hauseigentümer und der Stadt. » mehr

Dunkle Wolken über dem Zentralkauf-Areal: Über den Leerstand gibt es seit Jahren viele Diskussion. Allein: Passiert ist nichts.

07.05.2013

Region

Ohne Investor geht gar nichts

Das Kernstadt-Konzept sieht jede Menge Potenzial in dem zentralen Gelände. Freilich: Solange niemand den Schandfleck kauft, will die Stadt auch das Umfeld nicht in Angriff nehmen. » mehr

Im Wirtshaus am Wartberg in Längenau hat der OB-Kandidat der Aktiven Bürger, Uli Pötzsch, seinen Wahlkampf begonnen. 	Foto: Miedl

12.11.2012

Region

Pötzsch auf Augenhöhe

Der OB-Kandidat der Aktiven Bürger beginnt seinen Wahlkampf in Längenau. Er setzt vor allem auf Information und Bürgerbeteiligung. » mehr

Ute Mühlbauer

16.07.2012

Region

20 000 Euro Zuschüsse gehen verloren

Aus dem Plan, über dem Kunstkaufhaus Ateliers und Studentenwohnungen einzurichten, wird nichts. Weil der Eigentümer das Haus nicht saniert, kann die Stadt die Fördermittel nicht einsetzen. » mehr

11.07.2012

Region

Straßenführung am Zentralkauf bleibt gleich

Hof - In der Umgebung des Zentralkauf-Gebäudes kommt es zu keiner Änderung der Verkehrsführung. Das beschloss der Bauausschuss des Hofer Stadtrats in seiner gestrigen Sitzung ohne Gegenstimme. » mehr

01.08.2011

Region

10 000 Euro Förderung für Bauwillige

Wer im Bahnhofsviertel noch in diesem Jahr an die Sanierung der Fassade seines Hauses denkt, sollte nicht zögern. Hohe Zuschüsse sind möglich. » mehr

^