STADTRÄTE UND GEMEINDERÄTE

vor 17 Stunden

Rehau

Strunz-Kindergarten Thema im Stadtrat

Am Mittwoch findet um 17 Uhr im großen Sitzungssaal des Rathauses eine öffentliche Sitzung des Stadtrates statt. » mehr

Noch steht eine Bautafel auf der Freifläche in der Hans-Richter-Straße, doch schon im kommenden Frühjahr sollen hier die Bauarbeiten für zwei moderne Wohnhäuser beginnen.

vor 20 Stunden

Naila

Schwarzenbach am Wald: Neue Wohnhäuser in Hans-Richter-Straße

Der Schwarzenbacher Stadtrat genehmigt die Pläne. Baubeginn ist im Frühjahr 2019. » mehr

Am Tag des offenen Denkmals haben zahlreiche Kulmbacher die Gelegenheit genutzt, sich selbst anzuschauen, wie Kulmbachs künftige Kunst- und Kulturhalle im ehemaligen Turbinenhaus der Spinnerei einmal aussehen wird.

vor 21 Stunden

Kulmbach

Turbinenhaus wird leuchten

Die Sanierung des historischen Gebäudes schreitet fort. Der Stadtrat hat jetzt für weitere Arbeiten an der Kunst- und Kulturhalle grünes Licht gegeben. » mehr

vor 22 Stunden

Arzberg

Arzberger Stadtrat berät über Anbau an Rathaus

Die Stadt Arzberg will im Zuge des Kommunalinvestitionsprogramms das Rathaus von Grund auf sanieren. » mehr

Rund 20 Jahre war die alte Spinnerei das Zuhause des Kulmbacher Jugendzentrums. Wegen der Sanierungsarbeiten muss das Jugendzentrum, das nach seinem Standort benannt worden ist, ausziehen. Der Stadtrat sucht jetzt nach einem Ausweichquartier. Möglicherweise liegt es genau gegenüber.	Foto: Gabriele Fölsche

20.09.2018

Kulmbach

Von der "Alten Spinnerei" ins "Bockela"?

Die ehemalige Bahnhofswirtschaft und die Räume darüber könnten das neue Domizil des JUZ werden. Der Stadtrat gibt grünes Licht für Verhandlungen und die Kostenschätzung. » mehr

20.09.2018

Selb

Anfragen zu Kindergärten und Leerständen

Wie geht es beim Kindergarten in Erkersreuth weiter und vor allem wann? Das möchten die Stadträte von CSU und Freien Wählern Selb gerne vom Oberbürgermeister wissen und haben deshalb einen entsprechen... » mehr

Michael Angles (rechts) trägt die Argumente pro Bürgerbegehren zum Anwesen Münchberger Straße 1 vor. Das stellt sich gegen den Ausbau des Gebäudes. Seine Alternativen sind Abriss oder Verkauf.	Foto: Dietel

20.09.2018

Münchberg

Diskussion bringt keine Annäherung

In einer außerordentlichen Bürgerversammlung debattieren die Sparnecker hitzig über das Anwesen Münchberger Straße 1. Am 14. Oktober findet der Bürgerentscheid statt. » mehr

20.09.2018

Münchberg

Stammbach: Schulhaus bekommt schnelles Internet

Novum im Gemeinderat Stammbach: Aus Mangel an Räten ist das Gremium nicht beschlussfähig. Der Bürgermeister nimmt es gelassen und informiert über den Breitbandausbau. » mehr

Schule in Röslau wieder sicher vor Blitzen

20.09.2018

Fichtelgebirge

Schule in Röslau wieder sicher vor Blitzen

Der Schutz ist in den Ferien erneuert worden. Nur die Reste der Arbeiten müssen beseitigt werden. » mehr

19.09.2018

Hof

Zwei neue Aufträge für das Eisteich-Projekt

Der Bauausschuss des Stadtrats hat zwei weitere Aufträge für das Millionenprojekt am Eisteich vergeben. » mehr

Sichtbare Fortschritte macht der Bau der Festscheune. Foto: Willi Fischer

19.09.2018

Wunsiedel

Schandfleck weicht neuer Festscheune

Kirchenlamitz gestaltet das Hammer-Areal komplett um. Erste Ergebnisse sind bereits zu sehen. » mehr

19.09.2018

Kulmbach

Freie Wähler machen Druck

Sie wollen, dass die Staatsstraße 2182 sicherer wird. Das will auch der Rest des Gemeinderats. Dennoch vertagt er einen entsprechender Antrag. » mehr

Marode und deshalb gesperrt: Der Egersteg bei Neuhaus. Sie Stadt Hohenberg möchte mit der Erneuerung nicht bis zum Sommer warten und sucht nach einer Zwischenlösung. Foto: Gerd Pöhlmann

18.09.2018

Fichtelgebirge

Hohenberg will Ersatz für maroden Egersteg

Die Stadt möchte die 20 Jahre alte Brücke sanieren lassen. Nur haben die Firmen keine Zeit. Jetzt macht sich der Stadtrat Gedanken über eine Übergangslösung. » mehr

Ab der baulichen Trennung soll in Bad Alexandersbad in der Markgrafenstraße (links) bis zur Luisenburgallee ein verkehrsberuhigter Bereich für Gleichberechtigung zwischen Fußgängern und Autofahrern sorgen. Im Birkleinweg (rechts) wird nach dem Willen des Gemeinderats auf beiden Seiten ein eingeschränktes Halteverbot eingeführt. Foto: Schi.

18.09.2018

Wunsiedel

Rund ums Alexbad wird es ruhiger

Der Gemeinderat will einen verkehrsberuhigten Bereich einrichten. Zudem sollen Dauerparker aus der Mitte verbannt werden. » mehr

16.09.2018

Hof

Elektro-Fahrzeug muss noch warten

Die Gemeinderäte von Leupoldsgrün halten den Kauf eines E-Scooters für verfrüht und überstimmen die Bürgermeisterin - doch sie sieht das genauso. » mehr

13.09.2018

Hof

Vereine sollen Zeiten selbst regeln

Der FC Saaletal Berg will mehr Zeit in der Turnhalle für das Training der Jugendmannschaften. Der Gemeinderat will sich nicht einmischen. » mehr

Die Terrasse vor dem Eingangsgebäude des Badesees möchte der Kiosk-Betreiber überdachen. Foto: Dieter Hübner

13.09.2018

Kulmbach

Naherholungszentrum soll attraktiver werden

Ein Investor regt einen Stellplatz für Wohnmobile am Trebgaster Badesee an. Und der Kioskbetreiber will einen Wintergarten anbauen. » mehr

Neben dem alten Schulhaus in Pechgraben darf nun doch ein neues Einfamilienhaus gebaut werden.	Foto: Gabi Schnetter

12.09.2018

Kulmbach

Neues Gebäude neben altem Schulhaus

Der Gemeinderat Neudrossenfeld gibt nun doch grünes Licht für den umstrittenen Neubau im Ortsteil Pechgraben. Nur drei Räte sprechen von Ungleichbehandlung. » mehr

Die Generalsanierung des Stadtsteinacher Schulhauses kostet 300 000 Euro mehr als vor einem Jahr kalkuliert: 7,6 Millionen Euro.	Foto: Klaus Klaschka

12.09.2018

Kulmbach

Generalsanierung trotz hoher Kosten

Gestiegene Baupreise und weitere Arbeiten: Die Modernisierung der Stadtsteinacher Schule soll jetzt 7,6 Millionen Euro kosten. Der Stadtrat steht dennoch zu dem Projekt. » mehr

Auf diese Weise könnten im alten Teil des Friedhofs 46 halb-anonyme Urnengräber entstehen: Abgedeckt mit einer neutralen Metallplatte, während die Namen der Beigesetzten an einer gemeinsamen Gedenktafel vermerkt werden.

12.09.2018

Kulmbach

Der Friedhof bedarf eines "Updates"

Auf Zustimmung stößt im Stadtrat Stadtsteinach ein Konzept für eine teilweise Umgestaltung: Geplant sind eine ebene Fläche vor der Kapelle und halb-anonyme Urnengräber. » mehr

Bürgermeister Volker Schmiechen vereidigt Inge Winkler, die für Uwe Jackwerth für die SPD-Fraktion in den Untersteinacher Gemeinderat nachrückt. Foto: Werner Reißaus

07.09.2018

Kulmbach

Untersteinacher Rat ist wieder komplett

Inge Winkler zieht für die SPD wieder in den Gemeinderat ein. Das Gremium verfolgt nun einen Bürgerentscheid zum Thema Wasserversorgung nicht weiter. » mehr

Den Ausbau der Gemeindeverbindungsstraße von Zettmeisel nach Altenreuth hat die Gemeinde Harsdorf jetzt eingeleitet. Der Förderantrag für das mit 1,3 Millionen Euro veranschlagte Straßenbauprojekt wird noch in diesem Monat der Regierung von Oberfranken vorgelegt. Foto: Werner Reißaus

05.09.2018

Kulmbach

Harsdorf startet sein Jahrhundertprojekt

Der Ausbau der Straße von Zettmeisel nach Altenreuth soll so früh wie möglich beginnen. Der Rat hat jetzt für das 1,3 Millionen Euro teure Vorhaben grünes Licht gegeben. » mehr

Der Untersteinacher Brunnen "Pressecklein" und die künftige Wasserversorgung in der Gemeinde beschäftigt Bürgermeister Volker Schmiechen und den Gemeinderat. Ob in der heutigen Sitzung eine Entscheidung fällt, ist offen. Die Gemeinde erwartet noch die Antworten auf verschiedene Fragen. Foto: Melitta Burger

05.09.2018

Kulmbach

Die Wasserfrage bleibt weiter offen

Wie es nach der Absage der FWO in Untersteinach weitergeht, will der Gemeinderat heute besprechen. Aber noch fehlen einige wichtige Antworten. » mehr

Abreißen, auffüllen, fertig: Der Gemeinderat Rugendorf hat die Grillhütte im Innenhof des Hauses der Jugend besichtigt und beschlossen, dass sie nicht renoviert, sondern entfernt werden soll. Foto: Klaus Klaschka

04.09.2018

Kulmbach

Die Grillhütte kommt weg

Der Freisitz aus Holz im Hof des Hauses der Jugend in Rugendorf ist morsch geworden. Flugrost hat am Grilltisch angesetzt. Einen Rauchabzug gibt es nicht. Eine Renovierung würde sich nicht lohnen. » mehr

Vorstellung des Mauer- und Kunstprojekts "DAU Freiheit"

04.09.2018

Kunst und Kultur

Schlechte Chancen für Mauer-Kunstprojekt in Berlin

Die Chancen für das umstrittene Kunstprojekt mit einem Nachbau der Mauer in Berlin stehen schlecht. » mehr

Das Parkhaus Basteigasse hat seinen Platz mitten in Kulmbach heute längst gefunden. Nicht nur der Bau war vor genau 25 Jahren umstritten, auch die Verkehrserschließung hat in Kulmbach einen Streit um das richtige Konzept ausgelöst. Fotos: Gabriele Fölsche

31.08.2018

Kulmbach

Der Traum vom Rehberg-Tunnel

Die Kulmbacher streiten vor 25 Jahren über die Verkehrserschließung des Parkhauses Basteigasse. Der Stadtrat diskutiert den Durchstich und eine unterirdische Straße. » mehr

Jetzt ist auch das Areal nördlich der Weißenbacher Straße Stadtumbaugebiet. Skizze: Stadt Selb

30.08.2018

Selb

Stadtumbaugebiet wird erweitert

Nun gibt es zusätzlich das Areal "Selb-West 2" nördlich der Weißenbacher Straße. Im Ferienausschuss stimmen alle Stadträte für die Erarbeitung eines Entwicklungskonzepts. » mehr

30.08.2018

Naila

Neue Abgasanlage für die Wehr

Die alte Anlage ist "Marke Eigenbau". Sie entspricht nicht den Vorschriften. » mehr

Rote Ampel

29.08.2018

Hof

Ärger über "rote Welle" in Hof

Schlechte Erfahrungen mit den Ampelphasen auf der Ernst-Reuter-Straße hat der Hofer Stadtrat Dominik Zeh gemacht. » mehr

Zu den Kritikpunkten hatte zweiter Bürgermeister Hermann Popp auch Lösungsvorschläge parat. So stellt die Betongleitschutzwand (unser Bild) seiner Meinung nach eine unglückliche Konstruktion dar, weil sie die Fahrbahn unnötig verengt: "Sie stellt sich von Fölschnitz kommend augenscheinlich plötzlich in die Fahrbahn. Die bessere Lösung wären bei diesen engen Verhältnissen L-Elemente." FW-Vorsitzender Reinhard Kortschack (links) demonstriert, dass genügend Platz vorhanden ist, um die Betonelemente zurückzuversetzen. Foto: Werner Reißaus

29.08.2018

Kulmbach

Freie Wähler wollen Nadelöhr beseitigen

Massiver Umleitungsverkehr und eine Engstelle: Die Freien Wähler sehen akuten Handlungsbedarf auf der Staatsstraße zwischen Fölschnitz und Kauerndorf. » mehr

Viele Kinder haben im Zeller Freibad das Schwimmen gelernt. Die vierjährige Ruby Becher machte im Wasser am vergangenen Wochenende bei der Veranstaltung des Fördervereins eine gute Figur. Jetzt bewirbt sich die Marktgemeinde erneut um Fördermittel zur Sanierung des Freibads.	Foto: Uwe von Dorn

24.08.2018

Münchberg

Zell will ans Geld

Der Marktgemeinderat nimmt bei der Förderung einer Freibad-Sanierung einen zweiten Anlauf. Es geht um 3,3 Millionen. » mehr

Andrea Steiner, die Sprecherin der Anliegergemeinschaft Alsenberg nimmt die Arbeiten zur Sanierung der Wunsiedler Straße in Augenschein und hofft, dass bald auch die Asphaltdecke am benachbarten Alsenberg einen neuen Belag erhält.	Foto: Uwe von Dorn

22.08.2018

Hof

Bürger wollen Taten der Stadt sehen

Die Anwohner am Alsenberg wehren sich gegen mehr Lärm und Verkehr durch den Bau der Saalequerung. Die Stadt Hof reagiert auf einen Brief der Bürgerinitiative. » mehr

22.08.2018

Hof

Im neuen Anbau ist Platz für die Bauhof-Fahrzeuge

In Sachen Köditzer Bauhof geht es voran. Der neue Anbau (links vorne) ist fertiggestellt, für die "Kalthalle" (rechts hinten) soll der Architekt nun die Fassadenarbeiten ausschreiben. Das hat der Geme... » mehr

Der Ortsobmann des Bauernverbandes in Bernstein, Stephan Regnet, hält den Einsatz der Kehrmaschine im Dorf für übertrieben. Foto: Bäumler

22.08.2018

Wunsiedel

Bauernobmann gegen Kehrzwang

Stephan Regnet hält zumindest die hohe Taktfrequenz in den Dörfern für übertrieben. Er sieht die Sauberkeit mitverantwortlich für das Insektensterben. » mehr

Große Pläne haben der Schönwalder Stadtrat und Bürgermeister Klaus Jaschke für die Kernstadt. Denn nach dem gelungenen Umbau der neuen Mitte rund um das Rathaus sollen nun die Straßenzüge zwischen Selber Straße und dem Kirchplatz an die Reihe kommen. Fotos: Andreas Godawa

21.08.2018

Selb

Schönwald vor dem nächsten Schritt

Kaum eine andere Stadt im Landkreis treibt die Neugestaltung ihres Zentrums so konsequent voran. Stadtrat, Bürgermeister und Einwohner arbeiten am Rahmenplan. » mehr

Die Brücke über den "Weißen Main" wird noch vor Wintereinbruch saniert. Foto: Werner Reißaus

21.08.2018

Kulmbach

"Bürgerfreundliche" Brückensanierung

Die Gemeinde Ködnitz lässt die Brücke über den Weißen Main in Fölschnitz instand setzen. Für den Verkehr muss sie trotzdem nur ein bis zwei Tage lang gesperrt werden. » mehr

Sechs verdiente Kommunalpolitiker zeichnete Landrat Klaus Peter Söllner aus. Unser Bild zeigt (von links) stellvertretenden Landrat Dieter Schaar, Klaus Peter Söllner, stellvertretenden Landrat Jörg Kunstmann, den zweiten Stadtsteinacher Bürgermeister Franz Schrepfer, Herbert Wirth, Volker Kirschenlohr, Werner Burger, Erich Schiffelholz, Roland Wolfrum, Wolfgang Heiß, MdL Ludwig Freiherr von Lerchenfeld, Landtagsvizepräsidentin Inge Aures und den zweiten Bürgermeister von Mainleus, Jürgen Karg. Foto: Rainer Unger

21.08.2018

Kulmbach

Verwalter, Gestalter und Krisenmanager

Landrat Klaus Peter Söllner zeichnet sechs verdiente Kommunalpolitiker mit Urkunden aus. Sie alle eint eines: Kampfgeist. » mehr

Toni Steinkohl und Hans Lamml (von links) sind dafür verantwortlich, dass die Wunsiedler Straßen sauber sind. Foto: Matthias Bäumler

20.08.2018

Fichtelgebirge

Bernsteiner müssen Straßen kehren lassen

Der Stadtrat lehnt gegen die Stimmen der Bunten Liste einen Antrag der Bürger aus dem Ortsteil ab. Damit verhindert er eine Kettenreaktion. » mehr

Toni Steinkohl und Hans Lamml (von links) sind dafür verantwortlich, dass die Wunsiedler Straßen sauber sind. Foto: Matthias Bäumler

20.08.2018

Fichtelgebirge

Bernsteiner müssen Straßen kehren lassen

Der Stadtrat lehnt gegen die Stimmen der Bunten Liste einen Antrag der Bürger aus dem Ortsteil ab. Damit verhindern sie eine Kettenreaktion. » mehr

Das ehemalige Naturschwimmbad zum Naturpark Wiesengrund in Geroldsgrün soll wieder zum Leben erwachen. Ein Gestaltungskonzept gibt es bereits.	Foto: Hüttner

19.08.2018

Naila

Erholungsgebiet bekommt neues Antlitz

Für das einstige Geroldsgrüner Naturschwimmbad gibt es große Pläne. Bis 2021 möchte die Gemeinde das Areal umgestalten. Die Scheune steht dabei im Fokus. » mehr

Auto- und Radfahrer nutzen sofort die freie Bahnhofstraße.

17.08.2018

Münchberg

Freie Fahrt in der Bahnhofstraße

Nach zwei Jahren Bauzeit ist das Stadtzentrum seit gestern wieder befahrbar. Bürgermeister, Baufirma, Planer und Stadträte vollziehen dazu einen symbolischen Akt. » mehr

Bürgermeister Karl-Willi Beck bietet dem Freistaat an, doppelt so viele Flüchtlinge aufzunehmen als bisher schon.

17.08.2018

Wunsiedel

Heftiger Streit wegen 90 Euro

German Schlaug spricht im Wunsiedler Stadtrat von geringer Wertschätzung gegenüber den Partnerstädten. Dies bringt Bürgermeister Karl-Willi Beck auf die Palme. » mehr

15.08.2018

Marktredwitz

SPD wirft der CSU Tatenlosigkeit vor

Die Sozialdemokraten aus Pechbrunn nehmen zum Aus des Basaltwerks Stellung. Sie weisen die Kritik des Bürgermeisters Ernst Neumann zurück. » mehr

Das ist seine Welt, hier fühlt er sich wohl: Eberhard Siller mit Kindern beim Sommerferienprogramm.	Foto: Stadt Hof

14.08.2018

Hof

Einen wie Siller wird es nicht mehr geben

Der Hofer Bürgermeister führt als einziger in Bayern einen großen Unternehmensbereich ehrenamtlich. Aber nur noch bis 2020 - dann gibt es einen Einschnitt. » mehr

10.08.2018

Fichtelgebirge

Röslau veranstaltet die dritte Jugendkonferenz

Die Gemeinde richtet das Projekt im November aus. Dazu wird ein komplett neues Konzept im Gemeinderat vorgestellt. » mehr

Die Ködeltalsperre ist der Hauptlieferant des Trinkwassers, das die Fernwasserversorgung Oberfranken in zahlreiche Kommunen liefert. Für die Untersteinacher, das hat die FWO jetzt beschlossen, wird es keine Wasserlieferungen über bestehende Verträge hinaus geben. Foto: Archiv

10.08.2018

Kulmbach

FWO dreht den Hahn zu

Die ständigen Streitereien in Untersteinach haben die Fernwasserversorgung zu einem ungewöhnlichen Schritt greifen lassen. Die FWO wird die Gemeinde nicht vollständig mit Trinkwasser beliefern. » mehr

09.08.2018

Arzberg

Rettung für das Dangesbachtal

Der Markt Thierstein will die Ökologie des Biotops verbessern. Dazu soll das ALE eine Voruntersuchung durchführen. » mehr

08.08.2018

Kulmbach

Bürgerentscheid soll Klarheit bringen

Am 14. Oktober werden die Untersteinacher über die Zukunft der Wasserversorgung im Ort entscheiden. Vorher gibt es noch weitere Informationen. » mehr

07.08.2018

Marktredwitz

Gemeinderat beschließt Hausabbruch

Das Gremium beschäftigt sich mit der Freilegung der "Grünen Mitte" in Pullenreuth. Das Gebäude Dorfstraße 7 kommt weg. » mehr

Eine Esskastanie überreichte Stadtrat Lothar Seyfferth (von links) an den stellvertretenden Vorsitzenden des Kleingartenvereins Wellekamp, Werner Schüttler. Mit auf dem Bild der Kulmbacher Obmann Rainer Krause, dessen Vorgänger Günter Wiesel und der Vorsitzende des Stadtverbands der Kleingärtner, Stefan Dörfler. Foto: Rainer Unger

07.08.2018

Kulmbach

Kleingärtner feiern ihre Freundschaft

Gartenfreunde aus Kulmbach und Wellekamp sind seit 20 Jahren Partner. Zur Feier überreichte Stadtrat Lothar Seyfferth den Gästen aus der Nähe von Wolfsburg eine Kastanie. » mehr

Forstingenieur Johannes Wurster mit einer Baumscheibe eines vom Pilz befallenen Baumes am Spielplatz in Hegnabrunnn. Foto: Werner Reißaus

07.08.2018

Kulmbach

Bäume in teils schlechtem Zustand

Neuenmarkt erstellt ein Baumkataster. Dabei zeigt sich, dass einige Stämme aus Sicherheitsgründen gefällt werden müssen. Eine Maßnahme, die nicht überall auf Zustimmung trifft. » mehr

02.08.2018

Selb

SPD wünscht Kinoleitung glückliche Hand

Die Stadträte arbeiten die vergangenen Wochen auf. Beim Umbau des Kinos drängt die Fraktion darauf, den Kostenrahmen von 80 000 Euro zu halten. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".