STANDORTE

Vater und Tochter und ganz viel Platz: Tina und Konrad Schmidling, beide Geschäftsführer der Konrad Schmidling GmbH, freuen sich über die neue Montagehalle am Firmensitz des Unternehmens am Schreinersteich in Selb. Foto: Florian Miedl

16.11.2018

Selb

800 Quadratmeter mehr Platz

Die Selber Firma Konrad Schmidling nimmt die neue Montagehalle am Schreinersteich in Betrieb. Von hier aus gehen Anlagen und Maschinen in die ganze Welt. » mehr

Neue Parkplätze beim Gewerbepark

16.11.2018

Naila

Neue Parkplätze beim Gewerbepark

Im Nailaer "Gewerbepark Carl-Seyffert" wird eine rund 80 Meter lange Erschließungsstraße ausgebaut, die von der Hofer Straße ins Gewerbegebiet führt. Zugleich erweitert die Firma FEG Naila ihren Stand... » mehr

Auf dem Gelände eines alten Kohle-Tagebaus nahe Sokolov will BMW ein neues Testzentrum errichten. Fotomontage: BMW

15.11.2018

FP

BMW plant Testzentrum an der deutsch-tschechischen Grenze

Das Auto von morgen wird kurz hinter der deutsch-tschechischen Grenze entwickelt. 200 Millionen Euro investiert BMW dort in ein Zentrum für autonome E-Mobilität. » mehr

IAA - Volkswagen

14.11.2018

Wirtschaft

VW baut E-Autos nun auch in Hannover und Emden

VW setzt immer stärker auf die neuen E-Autos. Der Umbau der Werke trifft auch viele Beschäftigte. Der Branchenprimus macht hier aber ein Angebot. » mehr

Weitere Amazon-Zentralen

13.11.2018

Computer

Amazon macht sich in New York und Virginia breit

Über ein Jahr lang suchte der US-Internetgigant Amazon mit einer Art Schönheitswettbewerb nach Standorten für ein weiteres Hauptquartier. Nun ist klar, wer den Zuschlag erhält. Es gibt aber durchaus a... » mehr

Architekt Uwe Fickenscher, gKU-Vorsitzende Cäcilia Scheffler und Bürgermeister Hans-Peter Baumann (von links) hoffen auf eine glorreiche Zukunft für das Winterling-Areal. Foto: Gödde

12.11.2018

Hof

2019 geht es an die Vermarktung

Auf dem Winterling-Areal in Schwarzenbach an der Saale geht es in eine entscheidende Phase. Der Masterplan liegt nun in gedruckter Form vor. » mehr

Fachhochschule Kempten

12.11.2018

Neues aus den Hochschulen

So werben Hochschulen in kleineren Städten um Studenten

Das Angebot auf dem Studienmarkt ist groß - und ebenso die Zahl der Standorte, aus denen junge Leute wählen können. Hochschulen in kleineren Städten haben sich einiges einfallen lassen, um gegen die M... » mehr

Stichling

09.11.2018

Tiere

Kaltwasseraquarien brauchen einen kühlen Standort

Kaltwasseraquarien bieten Lebensraum für heimische Fischarten. Sie eignen sich besonders für kleinbleibende Arten wie den Stichling oder den Bitterling. Ein Experte erklärt, was bei der Anschaffung, E... » mehr

Amazon

06.11.2018

Wirtschaft

US-Medien: Amazon will zwei weitere Hauptsitze eröffnen

Ein Jahr lang lief Amazons Suche nach einem zweiten Hauptquartier auf Hochtouren. Nun steht die Entscheidung kurz bevor. Laut US-Medien bahnt sich eine Überraschung an: Statt eines neuen Standorts wir... » mehr

Amazon

06.11.2018

Wirtschaft

Zeitung: Amazon will zwei weitere Hauptsitze eröffnen

Mit der Suche nach einem zweiten Hauptquartier hat der Internetriese Amazon in Nordamerika Städte, Gemeinden und Bundesstaaten in Aufruhr versetzt. Nun ist das Auswahlverfahren auf der Zielgeraden - u... » mehr

Am 1. Juli 2019 soll in der neuen Halle der H. C. Starck Ceramics bereits die Produktion anlaufen. Den ersten Spatenstich setzten am Mittwoch (von links): Planer Ralf Zerner vom Ingenieurbüro Wittmann, Gerhard Völker von der Firma Kassecker, Projektleiter Udo Rausch, Günter Siegl von Kassecker, Dr. Dennis Schulze, Finanzchef der gesamten H. C.-Starck-Gruppe, Geschäftsführer Dr. Carsten Rußner, Oberbürgermeister Ulrich Pötzsch und Entwicklungsleiter Dr. Nikolaos Katsikis. Ein Video zum Spatenstich gibt es auf www.frankenpost.de .	Foto: Florian Miedl

24.10.2018

Selb

Spatenstich weist Weg in die Zukunft

H. C. Starck Ceramics geben den Startschuss für die neue Halle. Geschäftsführer Rußner nennt den Bau der modernen Fertigung eine bewusste Entscheidung für Selb. » mehr

Nationaler Stahlgipfel

22.10.2018

Wirtschaft

Bundesländer gründen Stahl-Allianz

Beim ersten Nationalen Stahlgipfel machen sich Vertreter von Politik, Unternehmen und Beschäftigten für die Zukunft der Branche stark. Es geht um den Erhalt von Standorten und Zehntausenden Jobs. » mehr

Sie freuen sich, wenn die automatisierte Fertigungsstraße demnächst noch moderner wird (von links): die Lehrer Andreas Weidmann und Alexander Thurn, Landrat Dr. Karl Döhler, Systembetreuer Frank Meier, stellvertretender Schulleiter Theo Pickert und Schulleiter Hans-Ottmar Donnert. Foto: Matthias Bäumler

19.10.2018

Marktredwitz

Demnächst Berufsschule 4.0 in Marktredwitz

Lehrlinge an der Marktredwitzer Berufsschule üben bald an technische Geräten aus der digitalen Zukunft. Der Standort erhält die modernste Ausstattung in ganz Oberfranken. » mehr

20.10.2018

Wunsiedel

Anschlagtafeln vor dem Aus

Die Gemeinde Röslau baut die öffentlichen Aushänge im Ort bis auf zwei Ausnahmen zurück. In den Dörfern bleiben die Plakatwände für amtliche Nachrichten erhalten. » mehr

Die drei am Pflanzenstand auf dem Heimatmarkt haben gut lachen (von links): Anja Seyfarth und Stefan Herrlein, weil sie winterfeste Pflanzen wie Zierpreiselbeere und Heide für den Friedhof kaufen konnten, sowie Händler Alexander Zocklein, der die Kundenwünsche zu erfüllen vermochte.	Foto: Ronald Dietel

18.10.2018

Münchberg

Konzept für Heimatmarkt kommt an

Kunden wie Händler sind mit dem neuen Standort am Pocksplatz in Münchberg mehr als zufrieden. Bevor es im Frühjahr wieder los geht, macht der Markt Winterpause. » mehr

Im Clinch: Fraktionsvorsitzender Wolfgang Kreil (links) und Oberbürgermeister Ulrich Pötzsch.

18.10.2018

Selb

750 neue Arbeitsplätze für 16.590 Einwohner

Die Selber Industrie wächst und gedeiht. Seit 2013 haben die Firmen über 100 Millionen Euro in den Standort investiert. » mehr

Ein Mast mit Antennen von Mobilfunkanbietern. Foto: Jens Büttner/dpa; Porträtfotos: Ertel

17.10.2018

Hof

Mobilfunk-Kritiker reagieren mit Skepsis

Die Stadt Hof will nun ein Mobilfunk-Konzept in Auftrag geben. Vertreter der Bürgerinitiative befürchten, dass das Gutachten zum Nutzen der Netzbetreiber ausfällt. » mehr

Wie lässt sich die Versorgung von Patienten in kleineren, defizitären Land-Krankenhäusern wie hier in Selb am besten aufrechterhalten? Darüber streiten Vertreter der deutschen Krankenhausgesellschaft mit den Verantwortlichen der kassenärztlichen Bundesvereinigung. Foto: Archiv Florian Miedl

17.10.2018

Selb

Groß-Ambulanzen sollen Kliniken ersetzen

Der Kassenärzte-Verband will 190 defizitäre kleine Krankenhäuser wie das in Selb umwandeln in Fachzentren mit Bett. Kritisch sehen das Geschäftsführer wie Martin Schmid. » mehr

Obelisk in Kassel

11.10.2018

Kunst und Kultur

documenta-Obelisk wird in Kassel an neuem Standort aufgebaut

Nach dem umstrittenen Abbau des documenta-Obelisken in Kassel bleibt das Kunstwerk nun doch in der Stadt. » mehr

Jens Bächle, GF K&LWeilheim 2017

10.10.2018

Oberfranken

K&L muss unter den Schutzschirm

Der Wettbewerb in der Modebranche ist hart. Nun beantragt ein bekanntes Unternehmen Insolvenz in Eigenverwaltung. Welche Auswirkungen hat das auf die Filialen in der Region? » mehr

Bromelie

10.10.2018

dpa

Standort der Bromelie hängt von der Blattstärke ab

Die Dicke der Bromelienblätter gibt einen Hinweis auf ihren bevorzugten Standort. Generell mag es die Pflanze mit den skurrilen Blatt- und Blütenformen eher sonnig. » mehr

1,5 Millionen Euro investiert die Firma Hohmann in neue Maschinen. Die Webmaschine der Firma Dornier wurde dem Familienbetrieb feierlich übergeben (von links): Geschäftsführer Martin Buchta, Wolfgang Schöffel, Prokurist der Firma Dornier, Ulrich Kober, Verkaufsleiter Deutschland der Firma Dornier, Bürgermeister Stefan Pöhlmann, Betriebsleiter Udo Schmidt und Maximilian Buchta aus der bereits fünften Generation der Firma Hohmann. Foto: Engel

10.10.2018

Region

Hohmann investiert 1,5 Millionen Euro

Der Gardinenhersteller kauft 24 Maschinen. Damit bleibt das Unternehmen dem Standort Bärenbrunn treu. » mehr

Kameras überführen Müll-Sünder in Feilitzsch

05.10.2018

Region

Kameras überführen Müll-Sünder in Feilitzsch

Die Kameraüberwachung an den Wertstoff-Containern in Feilitzsch trägt erste Früchte. Das hat zweiter Bürgermeister Markus Schmidt in der jüngsten Sitzung des Gemeinderates berichtet. » mehr

Künstler Oguibe

04.10.2018

Deutschland & Welt

documenta-Obelisk bleibt Politikum

Fast ein Jahr verhandelt Kassel mit einem documenta-Künstler über den Kauf seines Werks. Dann wird die Steinsäule über Nacht abgebaut. Trotzdem bleibt das umstrittene Kunstwerk ein Politikum. » mehr

Obelisk

03.10.2018

Deutschland & Welt

Kassel lässt documenta-Kunstwerk abbauen

Kein Kunstwerk der vergangenen documenta verursachte mehr Diskussionen. Nun ist eine vom Künstler Olu Oguibe gestaltete Steinsäule in Kassel demontiert worden. Mangels einer Einigung über den Standort... » mehr

Günter Schuster, Baywa-Spartengeschäftsführer Franken Technik (links), und Regionalleiter Franken Ost, Hermann Mark, freuen sich über die Neueröffnung an der Fuhrmannstraße in Hof. Foto: Frank Mertel

12.10.2018

Region

Baywa eröffnet neuen Standort

Nach der Übernahme von Degner Agrartechnik geht es unter neuem Namen weiter. Alle 25 Mitarbeiter sind auch in der neuen Firma dabei. » mehr

Freiheits- und Einheitsdenkmal in Berlin

28.09.2018

FP

Petition gestartet: Einheitsdenkmal vor den Reichstag

Mit einer bundesweiten Petition will der Verein Berliner Historische Mitte doch noch einen neuen Standort für die "Einheitswippe" in Berlin durchsetzen. » mehr

Dr. Benjamin Zeitler (links) und Oliver Weigel machten schnell Nägel mit Köpfen: In vier Wochen fanden sie einen neuen Ort für das Ferienprogramm. Foto: Bri Gsch

26.09.2018

Fichtelgebirge

Marktredwitz übernimmt Learning-Campus

Das Ferienprogramm braucht einen anderen Standort, weil der Freistaat Burg Hohenberg saniert. Oliver Weigel holt das Erlebnisangebot nach Brand. » mehr

25.09.2018

Region

Plan der Diakonie stößt auf Kritik

Der Gemeinderat Himmelkron lehnt Bau eines Blockheizkraftwerks in der Fichtelgebirgsstraße ab. Der Standort sei nicht geeignet, heißt es. » mehr

Grammer

25.09.2018

Deutschland & Welt

Grammer-Vorstand tritt komplett zurück

Im August wurde der Autozulieferer Grammer von Chinesen übernommen. Jetzt nutzt der Vorstand in Amberg eine lukrative Ausstiegsklausel für sich. Arbeitnehmervertreter sehen das Ganze überraschend ents... » mehr

Arbeiten ohne Garantie

21.09.2018

Region

„Sachgrundlose Befristungen sind unsozial“

Die Gewerkschaften kämpfen gegen die Befristung von Arbeitsverträgen. Der oberfränkische DGB-Regionsgeschäftsführer Mathias Eckardt sieht durch diese Einstellungspraxis den Standort Oberfranken in Gef... » mehr

Mobilfunkmast

20.09.2018

Deutschland & Welt

Mobilfunkanbieter kommen beim Netzausbau voran

Der schnelle Mobilfunkstandard 5G ist das Thema der Zukunft. Die Gegenwart heißt hingegen 4G oder LTE, wenn man mit Tempo mobil surfen will. Wie sieht es hier aus beim Netzausbau? » mehr

In der August-Horch-Straße kommen jetzt Hindernisse aus Plastik zum Einsatz, damit Lastwagen nicht die Zufahrten versperren können. Das selbst gemachte Schild hat nichts gebracht. Foto: cs

19.09.2018

Region

Halten nicht möglich

Hindernisse aus Kunststoff sollen wildes Parken im Gewerbegebiet von Münchberg verhindern. Die vielen Lastwagen strapazieren aber auch die sanierte Kreuzung. » mehr

Die Delegation der SPD-Politiker mit örtlichen Vertretern und der Geschäftsführerin des Kommunalunternehmens, Cäcilia Schäffler (Mitte). Foto: Herbert Scharf

13.09.2018

Fichtelgebirge

Neues Leben in Industriebrachen

Das GKU Winterling vermarktet ehemalige Standorte der Porzellanindustrie in vier Kommunen. Und das erfolgreich. » mehr

Stufe eins des Projekts: An gefährdeten Standorten wie hier an der Frankenwarte bei Hirschberglein sät Diplomingenieurin Regina Saller vom Landschaftspflegeverband neben den Bestandsflächen zusätzliche Arnika-Felder an. Wer gute Augen hat, erkennt im Vordergrund die hauchzarten, weißen Samen.	Foto: Köhler

12.09.2018

Region

Ein Blick auf die Artenvielfalt

Der Frankenwald bietet gefährdeten Pflanzen Heimat. Eine Aktion soll dazu beitragen, dass das weiterhin so bleibt. Dabei ist auch das Interesse der Bürger gefragt. » mehr

Standortdaten

12.09.2018

dpa

Manche Apps spionieren Standort aus

Gewiefte App-Entwickler schaffen es immer wieder, Smartphones und Tablets zu lokalisieren. Die geklauten Standortdaten werden dann zu Werbezwecken missbraucht oder verkauft. Nutzer können die Ortung m... » mehr

11.09.2018

Deutschland & Welt

Karstadt-Betriebsrat: Arbeitsplätze und Standorte erhalten

Der Karstadt-Gesamtbetriebsratsvorsitzende Jürgen Ettl hat den Erhalt aller 32 000 Arbeitsplätze und aller Standorte beim Zusammenschluss von Karstadt und Kaufhof gefordert. » mehr

Kaufhof und Karstadt in Trier

11.09.2018

Deutschland & Welt

Karstadt und Kaufhof bilden mit Fusion neuen Handelsriesen

In den letzten Jahren mussten die Warenhauskonzerne Karstadt und Kaufhof jede Menge Federn lassen, der Wettbewerb mit Onlinehändlern und Shopping-Centern setzte ihnen zu. Wird es durch die Fusion nun ... » mehr

Noch ein knappes Jahr, dann ist bei Kaufland im Einkaufszentrum "Fritz" Schluss. Für die gekündigten Mitarbeiter gibt es einen Sozialplan. Foto: Stefan Linß

07.09.2018

Region

Sozialplan für die Kaufland-Mitarbeiter

Das große Ziel, ihre Arbeitsplätze in Kulmbach zu behalten, haben die Beschäftigten nicht erreicht. Trotzdem sind sie mit dem Verhandlungsergebnis zufrieden. » mehr

Kinostart - "The Cleaners"

07.09.2018

FP

Das große Löschen im Netz: "Im Schatten der Netzwelt - The Cleaners" am 11. September 2018 im Ersten

"Im Schatten der Netzwelt - The Cleaners" deckt eine gigantische Schattenindustrie digitaler Zensur in Manila auf, dem weltweit größten Standort für Content-Moderation. » mehr

Weiß blühende Chrysanthemen

06.09.2018

Garten

Was Chrysanthemen zur Blüte brauchen

Chrysanthemen erblühen im Spätsommer und Herbst im Garten und auf dem Balkon im Topf. Wer sie noch nicht bei sich zu Hause hat, kann noch zugreifen. » mehr

Der Teufelsabbiss blüht erst im September und ist der einzige Wirt, bei dem sich die Raupe des Goldenen Schneckenfalters einnistet.

04.09.2018

Fichtelgebirge

Ein Paradies für Spätblüher und Falter

Forstbetrieb und Naturpark lassen ein Biotop im Tal der Steinselb pflegen. Ein neues Förderprogramm soll die Tannenbergwiesen erhalten. Vielleicht fliegt dort ein seltenes Insekt. » mehr

Philip Wunderlich (Dritter von links), Vertreter der Auszubildenden, zeigt, wie es geht. Und Vorstandschef Dr. Gerald Paul legt in der neuen Lehrwerkstatt höchstpersönlich Hand an. Vorstandsmitglied Werner Gebhardt (links) und Manfred König, Ausbildungsleiter Technik, schauen zu. Foto: Florian Miedl

04.09.2018

FP/NP

Vishay investiert Millionen in Ausbildung

Das Unternehmen hat sein neues Lehrlingszentrum in Selb eingeweiht. Der Elektronik-Konzern wächst auch in Oberfranken stark. Deshalb will er gutes Personal heranziehen. » mehr

Ford vor Umbau

03.09.2018

Deutschland & Welt

Ford vor Umbau: Auswirkungen in Deutschland unklar

Der zweitgrößte US-Autobauer Ford steht vor einem radikalen Umbau seines Europageschäfts. Dabei seien die Auswirkungen auf die beiden deutschen Standorte in Köln und Saarlouis noch nicht absehbar, sag... » mehr

Jobst Wagner

31.08.2018

FP/NP

"Es braucht eine starke Führung"

Neuer Geschäftsleitungs-Vorsitzender, neuer Finanzchef - bei Rehau ist einiges in Bewegung. Aber nicht nur personell. Ein Gespräch mit Verwaltungsratschef Jobst Wagner. » mehr

Schon jetzt studieren 1900 Studenten an der Hochschule für den öffentlichen Dienst in Hof. Mit der Erweiterung dürfte diese Zahl noch einmal deutlich steigen. Acht neue Lehrsäle und Unterkünfte für 300 zusätzliche Studenten will der Freistaat bauen. Foto: Gödde

29.08.2018

Region

Standortsuche für die größere Verwaltungs-FH

Das Projekt Erweiterung der Verwaltungs-FH in Hof kommt in die Gänge - ist aber noch mit großen Fragezeichen versehen. » mehr

Der neue Temperofen spart dem Werk eine Menge Energie.

27.08.2018

Region

RHI Magnesita investiert sechs Millionen Euro

Der neue Temperofen spart enorm viel Energie ein. Am Standort Marktredwitz arbeiten derzeit um die 370 Mitarbeiter. » mehr

Einer von drei Stäubli-Geschäftsbereichen sind Industrieroboter. Foto: Archiv/Ronald Wittek

24.08.2018

FP/NP

Stäubli-Roboter sollen mobil werden

Der Konzern übernimmt einen oberpfälzischen Spezialisten für fahrerlose Transportsysteme. » mehr

Einstehen für eine offene Gesellschaft können alle Interessierten am 15. September in Selb. Foto: Arne Dedert/dpa

24.08.2018

Region

Demokratie kommt mit dem Bus

Am 15. September steigt in Selb die "Lange Nacht der Demokratie". An vielen Standorten gibt es Veranstaltungen gegen Ausgrenzung, Rechtsextremismus und Rassismus. » mehr

Überall ist viel mehr Platz, freut sich Rettungsdiensleiter Michael Martin. Auch bei der Desinfektion der Fahrzeuge geht es in der neuen Wache nun nicht mehr so eng zu wie zuvor. Seit Mittwochmorgen arbeiten die Kulmbacher Rettungssanitäter des BRK nach erfolgreichem Probebetrieb in ihren neuen Räumen unterhalb des Klinikums. Foto: Melitta Burger

22.08.2018

Region

Bewährungsprobe gleich am ersten Tag

Die neue Rettungswache war gerade wenige Stunden im ersten Echtbetrieb. Da galt es schon, einen Großeinsatz zu organisieren. Die Bilanz ist positiv. » mehr

Alles im Computer: Philipp Hackenschmidt kümmert sich bei Reha Team um Orthesen, Andreas Opel um Einlagen, Gernot Gebauer (von links) ist der Chef. Foto: Andreas Harbach

21.08.2018

FP/NP

3-D-Drucker statt Handraspel

Die Digitalisierung erobert Schritt für Schritt auch das Handwerk. Aber wie funktioniert das konkret? Ein Besuch beim Bayreuther Unternehmen Reha Team. » mehr

21.08.2018

Region

"Altstadt-Spotzer" spucken wieder

Einer spuckt, der andere schluckt: Die „Altstadt-Spotzer“ sind wieder in Betrieb. Die spuckende Figur hat nun eine elektrische Steuerung. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".