STARKREGEN

Hurrikan "Florence"

11.09.2018

Brennpunkte

Hurrikan «Florence» bedroht die US-Südostküste

Sturmfluten, Starkregen, Überschwemmungen: Der Hurrikan «Florence» dürfte heftige Auswirkungen haben - so sagen es Experten voraus. Die Südostküste der USA macht sich bereit für den schweren Sturm. Ab... » mehr

Ab nächster Woche wieder freie Fahrt

07.09.2018

Arzberg

Ab nächster Woche wieder freie Fahrt

Drei Monate lang waren der Asphalt an der Einmündung der Schacht- in die Egerstraße aufgerissen und die Fläche mit Warnbaken abgesperrt. » mehr

Vertrocknet

07.09.2018

Wissenschaft

DWD: Hitze-Sommer zeigt Bedeutung von Klimaanpassung

Unwetter, Hitze, Dürre - die Klima-Auswertung des Sommer 2018 ist ein Warnsignal. Der Deutsche Wetterdienst rechnet mit einer künftigen Zunahme solcher Extremperioden. » mehr

Vorbereitung auf Starkregen

23.08.2018

Bauen & Wohnen

Das Haus vor Wasserschäden durch Starkregen schützen

Vor dem nächsten Starkregen können Hausbesitzer ihr Gebäude vor Wasserschäden schützen. Dafür kontrollieren sie am besten, ob Bodeneinläufe und Dachrinnen nicht durch Laub verstopft sind. » mehr

Nasse Fahrbahn. Unfall. Symbolfoto.

10.08.2018

Münchberg

33.000 Euro Schaden: Mercedes kracht bei Starkregen in Leitplanke

Auf der A9 bei Gefrees ist am Donnerstagabend bei Starkregen ein Auto ins Schleudern geraten. Der Fahrer war zu schnell unterwegs und stieß zweimal in die Leitplanke. » mehr

Die Starkregenereignisse haben in Poppenreuth und weiteren Ortsteilen der Stadt Waldershof immer wieder für erhebliche Schäden an Privateigentum gesorgt. Um in Zukunft besser gegen solche Naturereignisse gewappnet zu sein, gab es erste Gespräche vor Ort. Im Bild (von links ): Elisabeth Sternemann (Amt für Ländliche Entwicklung), Ulrich Härtl (Geschäftsführer Bauernverband), Bauhofleiter Artur Dziumbla, Bürgermeisterin Friederike Sonnemann, Christof Angeter (Güterverwaltung Friedenfels), Michael Lukas und Stefan Sollner (Amt für Landwirtschaft und Forsten), die Landwirte Reinhold und Benedikt Kappauf sowie Wolfgang Kunz. Foto: Oswald Zintl

07.08.2018

Marktredwitz

Stadt setzt auf Mitarbeit der Landwirte

Um einen vorbeugenden Hochwasserschutz geht es bei einem Ortstermin. Ziel ist es, Schäden wie in Poppenreuth, Masch und Walbenreuth künftig zu vermeiden. » mehr

Straße unter Wasser

03.08.2018

Mobiles Leben

Wie sich Autofahrer auf Starkregen vorbereiten können

Auf extreme Hitze folgen mancherorts starke Unwetter. Darauf sollten sich auch Autofahrer einstellen. Denn bei Starkregen kann selbst eine Tiefgarage zur gefährlichen Falle werden. Wie reagiert man ri... » mehr

Blaualgen im Wasser

01.08.2018

Gesundheit

Woran Badegäste Blaualgen erkennen

Kristallklar ist das Wasser in vielen Badeseen ohnehin nicht. Aber woran erkennen Badegäste, dass eine Gesundheitsgefahr besteht? Und was können sie selbst tun, um Gewässer sauber zu halten? » mehr

29.07.2018

Regionalsport

Starkregen spült Kickers nach vorne

Die Selber sind nach einer Regen-Unterbrechung hellwach. Caliskan köpft zum 1:0 ein. Das bringt dem Aufsteiger den dritten Sieg im dritten Spiel. » mehr

29.07.2018

Hof

Starkregen bringt Autos ins Schleudern

Landkreis - Der am Samstagnachmittag einsetzende Starkregen hat in der Region zu gleich zwei Unfällen geführt. » mehr

Andreas Kutschera

25.07.2018

Geld & Recht

Was steckt in der Wohngebäudeversicherung?

Mit der eigenen Immobilie geht für viele Menschen ein Traum in Erfüllung. Der Schutz des teuer bezahlten Zuhauses gehört mit ins Budget. Die Wohngebäudeversicherung deckt eine Reihe von Schäden am Geb... » mehr

Aus diesen Gewitterwolken, die sich an Fronleichnam über dem östlichen Fichtelgebirge zusammenzogen, fielen wenig später innerhalb einer Stunde 96 Liter Regen pro Quadratmeter.	Foto: News 5/Fricke

24.06.2018

Region

Schäden machen Schirnding zu schaffen

Das Unwetter vom 31. Mai hinterlässt deutliche Spuren. Obwohl Arzberg und Hohenberg ebenfalls überschwemmt waren, legt der Freistaat keine eigene Finanzhilfeaktion auf. » mehr

Zahlreiche Anwesen im Raum Arzberg standen nach den jüngsten Starkregenereignissen unter Wasser. Wer sich nach den Unwettern in seiner Existenz bedroht sieht, kann Notstandsbeihilfen beantragen. Foto: Florian Miedl

11.06.2018

Fichtelgebirge

Flutopfer können Notstandsbeihilfen beantragen

Für große Schäden hat der Starkregen in vielen Orten im Landkreis gesorgt. Unterstützung gibt es für alle, deren Existenz auf dem Spiel steht. » mehr

Bahnsperrung

11.06.2018

Fichtelgebirge

Starkregen unterspült Gleise

Seit Montagnachmittag ist die Bahnstrecke Hof-Marktredwitz-Nürnberg zwischen Kirchenlaibach und Schnabelwaid voll gesperrt. » mehr

06.06.2018

Region

Schlammlawine in Gefrees

Erneut sorgt ein lokaler Starkregen für Feuerwehreinsätze in Gefrees: Eine Schlammlawine drückte am Mittwochnachmittag in eine Wohnsiedlung. » mehr

31.05.2018

Fichtelgebirge

Unwetter setzt Arzberg unter Wasser

Lange anhaltender und starker Regen flutet viele Teile des Stadtgebiets. Die Wucht der Überschwemmungen lässt Asphalt an Straßen aufbrechen und drückt Kanaldeckel hoch. » mehr

Überflutung durch Starkregen

30.05.2018

dpa

Das Haus gegen Starkregen absichern

Der Sommer kündigt sich mit starken Unwettern an. Vor allem Starkregen führt vielerorts zu Überflutungen. Was Hausbesitzer tun können, um sich vor den Folgen zu schützen: » mehr

Starkregen

12.04.2018

dpa

Starkregen droht: Richtig vorbereiten und Schäden beseitigen

Noch ist das Wetter angenehmen. Doch in manchen Teilen Deutschlands droht starker Regen und Wind. Wer die folgenden Tipps beherzigt, kann möglichen Schäden vorbeugen. » mehr

Überflutung

09.04.2018

Bauen & Wohnen

Sturm und Sturzfluten - Häuser gegen Unwetter wappnen

Unwetter haben in den vergangenen Sommern große Schäden verursacht: Starkregen sorgte für Überflutungen, heftige Stürme fegten Dächer weg. Wie sollten Hausbesitzer und Bauherren sich davor wappnen? » mehr

Im Untersteinacher Baugebiet "Am Bühl" nahe der katholischen Kirche sollen Seniorenappartements und eine Tagespflegeeinrichtung errichtet werden. Foto: Archiv/gem

02.03.2018

Region

Abgespeckter Plan findet Gefallen

Mit einer Änderung des Bebauungsplans ebnet Untersteinach den Weg für ein Projekt im Wohngebiet "Am Bühl". Dort sollen Seniorenappartements entstehen. » mehr

Vor allem der Ortsteil Kleinwendern hat bei Starkregen mit dem Abtrag von Bodenmaterial auf landwirtschaftlichen Flächen zu kämpfen. Das soll sich bald ändern. Foto: dpa/Jens Wolf

21.02.2018

Fichtelgebirge

Alexandersbad widmet sich Bodenschutz

Die Gemeinde beteiligt sich an einer Initiative, die Gewässer und Felder schonen soll. Ziel ist die Verringerung des Abtrags auf landwirtschaftlichen Flächen. » mehr

Wenn Hochwasser kommt, ist die Staatsstraße in Langenstadt meist die erste, die nicht mehr befahrbar ist. Gestern Morgen wurde die Straße gesperrt. Nach den Vorhersagen wird diese Strecke im Landkreis Kulmbach nicht die einzige bleiben, die in den kommenden Tagen aufgrund von Überflutungen nicht mehr befahrbar ist. Foto: Melitta Burger

03.01.2018

Region

"Burglind" bringt Hochwasser

Die ersten Straßen sind schon gesperrt. Mit weiteren Überflutungen muss gerechnet werden, sagt der Hochwasserwarndienst. » mehr

Zupacken, um Menschen in Not zu helfen - für den Marktredwitzer Ehrenstadtbrandinspektor Harald Fleck bleibt das auch nach seinem Rückzug aus der Führungsrolle die Hauptmotivation seiner Feuerwehr-Arbeit. Foto: Rainer Maier

18.12.2017

Region

An jeder Straßenecke eine Erinnerung

Heute Abend erhält Ehrenstadtbrandinspektor Harald Fleck die silberne Verdienstmedaille der Stadt. 22 Jahre lang war er Kommandant der Wehr in Marktredwitz. » mehr

28.10.2017

Region

Kein Hochwasser mehr bei Starkregen

Helmbrechts - Der Stadtrat Helmbrechts ist einverstanden mit Projekten, die dazu führen sollen, dass es in den Ortsteilen Oberweißenbach und Unterweißenbach bei Starkregen nicht mehr zu Überschwemmung... » mehr

Die Stadt Kulmbach lässt in Forstlahm die Entwässerungsrinne an der Unterführung der B 85 auf der Herlaser Seite erneuern. Unser Bild zeigt (von links) Christian Gack von der städtischen Tiefbauabteilung und Oberbürgermeister Henry Schramm im Gespräch mit Christian Friedrich und Lukas Langenbucher von der ausführenden Firma Markgraf aus Bayreuth.

21.09.2017

Region

Neue Entwässerung soll bei Starkregen schützen

Die Stadt Kulmbach hat ihr Straßensanierungsprogramm um die "Gelben Weiden" in Forstlahm erweitert: An der Unterführung ist jetzt eine neue Wasserrinne eingebaut. » mehr

Mit dem Regensimulator stellen die Mitarbeiter des Landwirtschaftsamtes beim Kreiserntedankfest anschaulich dar, wie sich Regen auf die unterschiedlichen Bodenprofile auswirkt. Foto: Bernadette Ackermann/AELF Coburg

29.08.2017

Region

Starkregen und seine Folgen

Beim Kreiserntedankfest stellt das Landwirtschaftsamt einen Regensimulator vor. Er verdeutlicht, wie Pflanzen auf den Bodenschutz wirken. » mehr

Pflanze mit Regentropfen

22.08.2017

dpa

Nach Gewitterregen: Übertöpfe und Untersetzer ausleeren

Eigentlich können die meisten Pflanzen einen Schauer im Sommer gut vertragen. Doch nach Starkregen müssen Übertöpfe und Untersetzer möglichst schnell geleert werden, damit sich keine Staunässe bildet. » mehr

Unwetter in Oberfranken

16.08.2017

FP

Unwetter-Bilanz: Nacht ruhiger als erwartet

Blitz, Donner und Starkregen erwischen Bayreuth am heftigsten. Nahe Arzberg spült der Regen Schlamm vom Feld in ein Dorf. Im Landkreis Hof kommt es zu zwei Unfällen. » mehr

Die Becherpflanze "Silphie" ist eine Alternative zum Energiemaisanbau. Foto: GeoTeam Bayreuth

16.08.2017

Region

Mehr Grün ist die beste Alternative

Jedes Neubaugebiet ist ein weiteres Hochwasserrisiko. Wie man dieses vermindern kann, darüber haben sich Kommunalpolitiker aus Oberfranken in Neudrossenfeld informiert. Eine mögliche Lösung des Proble... » mehr

Hochwasser in Nordhessen

28.07.2017

Geld & Recht

Starkregen und Orkan: Was sagen die Versicherungen?

Gibt es mehr verheerende Unwetter als früher? Die Versicherer sind bei ihrer Antwort zurückhaltend. Sie wissen anhand der Schäden aber: Die Intervalle zwischen Jahren mit Wetterextremen werden kürzer.... » mehr

Am Zentralparkplatz graben Bagger in den Schlamm.

27.07.2017

Region

Kulmbachs Baustellen saufen ab

Die Überschwemmung in der Stadthallen-Tiefgarage war nur ein Vorgeschmack. Starkregen erschwert auch die Arbeiten an der Umgehungsstraße in Melkendorf sowie am Weißen Main. » mehr

Für Schwimmmeister Reiner Foltes bedeutet das schlechte Wetter nicht, dass er sich entspannt zurücklehnen kann. Wenn es regnet, erledigt er Arbeiten, die liegengeblieben waren, und auch um die Messungen der Wasserqualität (Bild) muss sich Foltes trotz Sauwetters dreimal täglich kümmern. Fotos: Melitta Burger

26.07.2017

Region

Nur die Harten halten durch

Bei einer Wetterlage wie dieser bleiben die Freibäder weitgehend leer. Aber Unverdrossene hält auch der Regen nicht ab, ihre Bahnen zu ziehen. "Bei jedem Wetter" ist Ehrensache. » mehr

Keller unter Wasser

26.07.2017

dpa

Keller unter Wasser - Was Hausbesitzer jetzt tun müssen

Anhaltende Schauer oder Starkregen überfluten Keller. Was nun? Der wichtigste Rat: Keine Panik. Denn wer vorschnell handelt, schadet unter Umständen dem Gebäude und verliert Versicherungsansprüche. » mehr

Unter den Blumenbogenkindern befanden sich in diesem Jahr auch Flüchtlinge.	Fotos: Sandra Hüttner

24.07.2017

Region

Feiern trotz Regenschauer

Obwohl der Umzug der Kinder wegen des Starkregens nicht statt- findet, feiern die Lichtenberger ihr Wiesenfest: im Zelt und in der Turnhalle. » mehr

Den Stecker ziehen

20.07.2017

dpa

Starkregen, Sturm und Blitze: Vorbereitung auf Unwetter

Dieser Sommer hat es in sich: Schon wieder setzen heftige Gewitter in Teilen Deutschlands Keller und Straßen unter Wasser. Hausbesitzer sollten künftig wichtige Vorkehrungen treffen. » mehr

Ein Warndreieck

15.07.2017

Region

Unfälle im Starkregen: Zweimal kracht es auf der A9

Innerhalb weniger Minuten ist es am Freitagabend auf der Autobahn nahe Leupoldsgrün zu zwei Unfällen gekommen. Sechs Menschen wurden dabei leicht verletzt. » mehr

Die Achtklässler zeigten ein Modell der Großbaustelle.

10.07.2017

Region

Kinder freuen sich auf die Baustelle

Die Modernisierung der Grund- und Mittelschule beschäftigt die Kirchenlamitzer sogar beim Wiesenfest. Im Festzug verbreiten Jungen und Mädchen auf mannigfaltige Weise die frohe Kunde von der Generalsa... » mehr

Autofahren bei Starkregen

10.07.2017

dpa

Tipps zum Autofahren bei Starkregen

Starkregen kann Autofahrern mächtig zusetzen, wenn die Straßen plötzlich überflutet sind. Wie verhalten sie sich dann richtig? Und wer kommt für Schäden auf, die das Wasser verursacht? » mehr

Könnte die Flutung ganzer Orte, wie kürzlich erst in der Stadt Kulmbach geschehen, verhindert werden? Architekt Jürgen Öhrlein sagt ja, wenn man dem Regen genügend Möglichkeiten zum Versickern gibt. Die Stadtwerke kontern: Weder wirtschaftlich noch technisch ließe sich das letztlich verwirklichen, heißt es.

08.07.2017

Region

Die Misere mit den Regenfluten

Überflutete Straßen, vollgelaufene Keller müssen nicht sein, sagt Jürgen Öhrlein. Der Chef der Stadtwerke hält in vielen Punkten dagegen. » mehr

Abgepumptes Wasser

30.06.2017

dpa

Land unter im Keller: Wie Mieter richtig reagieren

Im Sommer sorgen immer wieder heftige Niederschläge für größere Schäden - so wie zuletzt in Ost- und Norddeutschland. Mieter sollten bei Unwettern besser kontrollieren, ob alles trocken geblieben ist,... » mehr

Gigantische Lawine

19.06.2017

Bauen & Wohnen

Wenn es plötzlich stark regnet: Wer zahlt Schäden am Haus?

Naturgewalten wie Starkregen werden häufiger, überschwemmte Keller oder auch ganze Wohnungen ebenfalls. Hausbesitzer können sich aber gegen Elementarschäden versichern. Doch nur wenige tun das. » mehr

Die Bergstraße war am Tag des Unwetters ein reißender Bach.	Foto: privat

14.06.2017

Region

Die Kauerndorfer halten zusammen

Das große Aufräumen nach dem Unwetter ist in vollem Gang. Einige Wege sind völlig weggespült. » mehr

20.05.2017

Region

Zu schnell im Starkregen: Es kracht dreimal auf den Autobahnen

Am Freitag sind während des Gewitter-Regens drei Unfälle auf der A9 und der A72 passiert. » mehr

Autofahren bei Starkregen

19.05.2017

dpa

Plötzlicher Starkregen: Tempo runter und notfalls anhalten

Setzt plötzlich starker Regen ein, sollten Autofahrer sofort reagieren. Andernfalls kann es zu Aquaplaning kommen. Auch die Sicht verschlechtert sich meist deutlich. » mehr

Gewitter

12.05.2017

dpa

Vor Gewittersaison Rückstausicherung im Keller nachrüsten

Lokal begrenzte Starkregen sind gnadenlos: 2016 fielen in Bayern innerhalb weniger Stunden örtlich mehr als 100 Liter Regen pro Quadratmeter. Die Kanalisation ist damit überfordert, das Wasser drückt ... » mehr

Unwetterschäden

22.02.2017

Geld & Recht

Elementarschutz bei Hausratversicherungen

Wenn Unwetter schwere Schäden verursachen, kann das zur finanziellen Belastung werden. Denn: Hausrat ist in solchen Fällen nicht immer versichert. Für Schäden durch Naturereignisse ist ein besonderer ... » mehr

Auf Wetterphänomene spekulieren

04.01.2017

Geld & Recht

Katastrophen-Anleihen für Anleger

Mit bestimmten Anleihen können Anleger auf gutes Wetter setzen. So lange Naturkatastrophen wie Fluten und Stürme ausbleiben, können sie sich auf hohe Renditen freuen. Für wen sind die Katastrophen-Anl... » mehr

Einsturzgefährdetes Haus

Aktualisiert am 22.12.2016

Region

Einsturzgefährdetes Scheunengebäude: Vollsperrung in Hof

Aufgrund von Problemen mit der Standsicherheit eines Gebäudes müssen der Gehsteig des Unterkotzauer Weges in Hof gesperrt werden. Nun muss auch der Gehweg im Schützenweg teilweise gesperrt werden. » mehr

Gut gerüstet für die Zukunft: Das Regenrückhaltebecken am Schulweg ist fertig. Bürgermeister Siegfried Decker (Vierter von links) übernimmt die Einweihung.	Foto: Werner Reißaus

21.12.2016

Region

Auf Überschwemmungen besser vorbereitet

Bürgermeister Decker weiht das neue Regenrückhaltebecken in Hegnabrunn ein. Der Hochwasserschutz soll damit verbessert werden. » mehr

Elementarschäden verdreifachen sich

29.10.2016

Region

Elementarschäden verdreifachen sich

Immer öfter richten Regengüsse schwere Schäden an Gebäuden an. Das kann die Existenz bedrohen, wenn keine Versicherung besteht. » mehr

"Hinhaltetaktik der Gemeinde"

27.10.2016

Region

"Hinhaltetaktik der Gemeinde"

Detlef Beyerlein will endlich Antworten und vor allem Taten von der Gemeinde Neuenmarkt sehen. Gegenüber dem Bürgermeister spart Beyerlein nicht mit Kritik. » mehr

Stars und Ehrengäste (von links): Olympiasieger Tom Liebscher, BLSV-Kreisvorsitzender Gerhard Rödel, Franziska Weber, Tina Dietze, Bürgermeister Thomas Knauer, Faltbootclub-Chef Hubert Fichtner, Melanie Gebhardt und Günther Meyer vom Faltbootclub.

19.09.2016

FP-Sport

Die zweitbeste Regatta nach Olympia

Der Sieger von Rio, Tom Liebscher, lobt den Faltbootclub Hof. Beim Jubiläum am Quellitzsee glänzt der Olympiasieger. Auch andere Spitzenfahrer trotzen dem Starkregen. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".