STAUDEN

Christrose

12.11.2018

Garten

Hängende Christrose braucht Sonne oder Wasser

Die Christrose ist eine der wenigen Stauden, die im Winter blüht. In der grauen Jahrezeit wird sie mit ihren vielen zarten Blüten zu einem Hingucker im Garten und auf dem Balkon. Welche Pflege braucht... » mehr

Gian Fleischhauer (rechts) und sein Trauzeuge Patrick Schrofer sind fast 600 Kilometer weit aus der Schweiz ins Fichtelgebirge gefahren, um Zunftkleidung fertigen zu lassen. In ihr wird Gian Fleischhauer nächsten Sommer auch heiraten.	Foto: Tamara Pohl

02.11.2018

Marktredwitz

600 Kilometer zum zünftigen Chic

Der Schweizer Gian Fleischhauer besucht die Zunftschneiderei in Marktredwitz. Hier lässt sich der Zimmerer eine Kluft nähen - aus Liebe zum Beruf und seiner Frau. » mehr

Herbstastern

02.11.2018

Garten

Herbstastern direkt nach der Blüte abschneiden

Wenn der Garten vor dem Winter noch einmal zum Blütenmeer wird, sind nicht selten Herbstastern dafür verantwortlich. Damit die Stauden sich nicht zu stark aussähen, sollten sie nach dem Abblühen zurüc... » mehr

Torjubel

28.09.2018

Sport

FC Köln baut Vorsprung aus - Kiel feiert zweiten Heimsieg

Durch einen erneuten Doppelschlag von Tor-Jubilar Simon Terodde und den vierten Sieg im vierten Auswärtsspiel hat der 1. FC Köln seine Tabellenführung in der 2. Fußball-Bundesliga ausgebaut. Holstein ... » mehr

Frisch gebackenes Brot aus dem Holzofen verwöhnte die Gaumen der Besucher.

24.09.2018

Fichtelgebirge

Rund um den Bauerngarten

Ungemütlich war es, das Wetter am Sonntag. Umso erfreulicher war es, dass trotzdem eine Menge Menschen den Weg nach Bergnersreuth gefunden hatte. » mehr

Kreuz aus Pflanzen

20.09.2018

Berichte

Wie kann man Gräber schön und frostfest schmücken?

Zu den Gedenktagen an die Verstorbenen im Oktober und November rückt der Friedhof verstärkt ins Bewusstsein. Gerade dann wird aber die Natur sowieso schon kahler und trister. Welche Bepflanzung bietet... » mehr

Pfingstrosen

11.09.2018

Garten

Ältere Frühsommer-Stauden im September teilen

Im September ist die beste Zeit, um ältere Stauden zu verjüngen und ihnen wieder zu einer prächtigen Blüte zu verhelfen. Wie geht das und was ist dabei zu berücksichtigen? » mehr

Ganzjahresreifen

11.09.2018

Mobiles Leben

Für wen sich Ganzjahresreifen lohnen

Keine Umrüstung, niedrigere Anschaffungskosten: Für Ganzjahresreifen spricht einiges. Während sie sich von Winterreifen weniger unterscheiden, schwächeln sie jedoch beim Bremsweg im Sommer. Kümmern mu... » mehr

Blühende Chrysanthemen

06.09.2018

Garten

Was Chrysanthemen zur Blüte brauchen

Chrysanthemen erblühen im Spätsommer und Herbst im Garten und auf dem Balkon im Topf. Wer sie noch nicht bei sich zu Hause hat, kann noch zugreifen. » mehr

Rosenfest auf der Märchen-Festung

14.08.2018

FP

Rosenfest auf der Märchen-Festung

Mehr als 100 Aussteller präsentieren Rosen, Stauden, Kräuter und Gewürze beim Rosen- und Gartenfestival auf der Festung Rosenberg am 8. und 9. September- jeweils von 10 bis 18 Uhr. » mehr

Stadtgärtner Christoph Ruby und die zweite Fördervereins-Vorsitzende Petra Strey-Schiffmann freuen sich über die gelungene Phlox-Allee.	Fotos: Uwe von Dorn

13.08.2018

Region

Herbstwalzer trifft Winnetou

Die Phlox-Allee "Feuer und Flamme" lockt in den Botanischen Garten in Hof. Die Pflanzen tragen fantasievolle Namen. » mehr

Grüner Daumen

16.07.2018

dpa

Wie werde ich Gärtner/in?

Gärtner brauchen Geduld, Fingerspitzengefühl und Kreativität. Mitunter kann ihr Beruf aber auch körperlich anstrengend sein. Die Arbeitsbereiche sind vielfältig. Im Laufe der Ausbildung können sich Az... » mehr

Die größte Herkulesstaude hat Vorsitzender Reiner Hartmann beim jüngsten Arbeitseinsatz des Vereins unweit des alten Bauhofes der Gemeinde Töpen gefunden. Foto: Roland Barwinsky

01.06.2018

Region

Dem Riesenbärenklau geht es an die Wurzel

Seit 20 Jahren kämpft ein Verein gegen die giftige Pflanze. Etwa 800 Stauden haben die Helfer heuer allein im Landkreis Hof und in Thüringen vernichtet. » mehr

Die Kalte Staude vor Presseck im Bild und in Wirklichkeit. Von links: Bürgermeister Siegfried Beyer mit dem Bild für das Rathaus, die Malerin Aenn Renee Pelz, Edina und Robert Thern; hinten Ludwig und Lisa Eberhardt.	Foto: Klaus Klaschka

20.04.2018

Region

Gipfeltreffen an der Kalten Staude

Der Markt Presseck ist jetzt stolzer Besitzer eines Gemäldes von seinem Naturdenkmal. Künstlerin Aenn Renee Pelz übergab es jetzt "am Tatort". » mehr

Bei der Jahreshauptversammlung des Obst- und Gartenbauvereins Leutendorf wurden zahlreiche Mitglieder für ihre Treue zum Verein geehrt. Paula Meyer (sitzend, Mitte) ist seit 65 Jahren im Verein, Vorsitzender Konrad Bindig (sitzend, links) gratulierte und wurde selbst für 60 Jahre Zugehörigkeit ausgezeichnet. Foto: Michael Meier

14.03.2018

Region

Seit 65 Jahren bei den Gartenbauern

Der Leutendorfer Verein hat viele treue Mitglieder. In diesem Jahr feiert der OGV ein Jubiläum. » mehr

Umpflanzen einer Christrose

21.03.2018

Garten & Natur

Die ersten Aufgaben für Beet und Rasen

Es juckt in den Fingern! Wenn im März und April die ersten warmen Sonnenstrahlen scheinen und die Frühblüher ihre Triebe aus der Erde stecken, kann die Gartenarbeit endlich wieder losgehen. Zunächst s... » mehr

Esskastanie

21.03.2018

Garten & Natur

Taglilie, Steckrübe und Kastanie: Pflanzentipps 2018

Bald ist es warm genug und der Garten wird wieder bestückt. Gärtnerische Fachverbände haben die Pflanzen des Jahres 2018 gekürt. Ingwer und Taglilie gehören zu den Gewinnern. » mehr

Narzissen

29.01.2018

dpa

Sommerblühende Stauden neben Zwiebelblumen setzen

Manche Pflanzen ergänzen sich sehr gut. Das gilt zum Beispiel für Zwiebelblumen und Narzissen. Wo das Geheimnis des Zusammenspiels liegt, erklärt der Bundesverband Garten- und Landschaftsbau. » mehr

Christrose

28.12.2017

dpa

Christrosen werden 30 Jahre alt

Christrosen gelten als langlebig. Unter bestimmten Bedingungen erreichen sie sogar ein Alter von mehr als 30 Jahren. Allerdings sollten Verbraucher wissen, dass sie nicht blutjung in den Handel kommen... » mehr

Kompost

16.11.2017

Leseranwalt

Die Sache mit dem Kompost

Gerade im Übergang zum Winter fällt viel Grünabfall im Garten an. Die Bäume verlieren ihr Laub, Stauden und Gräser werden braun und heruntergeschnitten, das Gemüsebeet wird abgeräumt - und dazu noch d... » mehr

Kompost

16.11.2017

dpa

Der Kompost ist nicht für alle Gartenabfälle da

Der Kompost ist eine Nährstoffquelle für das nächste Jahr. Im Herbst verwenden Hobby-Gärtner dafür den Grünabfall. Verzichten sollten sie jedoch auf Pflanzen, die sich mit Samen vermehren. » mehr

Pflanzen einpacken

20.10.2017

Garten & Natur

Sechs Aufgaben für Hobbygärtner im Herbst

Kurz vor Ende der Gartensaison haben Hobbygärtner noch einige Dinge zu tun - dazu zählt das Pflanzen von Stauden und frühblühenden Zwiebelblumen. Experten nennen die sechs wichtigsten Aufgaben im Über... » mehr

Herbstanemonen

16.10.2017

dpa

Anemonen und Astern: Farbtupfer für den Herbstgarten

Die kalten Temperaturen setzen vielen Pflanzen zu. Dennoch müssen Hobbygärtner nicht auf Farbe verzichten. Einige Stauden lassen sich noch immer in den Boden setzen. » mehr

Fingerhut

27.09.2017

dpa

Stauden im Herbst pflanzen: Genügend Abstand einhalten

Der Herbst ist wegen seiner klimatischen Bedingungen für das Pflanzen von Stauden optimal geeignet. Beim Setzen und Kultivieren gibt es jedoch einiges zu beachten, damit sich die Staude ideal entwicke... » mehr

Chinaschilf im Herbst

22.09.2017

dpa

Gärten mit vielen Gräsern nach der 70/30-Regel bepflanzen

Gräser kommen besonders im Herbst zur Geltung. Wer ruhige ausgeglichene Gartenbilder mag, kann den Schwerpunkt bei der Bepflanzung auf verschiedene Gräser setzen. » mehr

Liguster im Garten

08.09.2017

dpa

Stauden: Winterhärtezonen beim Kauf berücksichtigen

Gehölze und Stauden sind sehr ausdauernd und können den Garten über Jahre verschönern. Allerdings sollte man beim Kauf darauf achten, in welcher Winterhärtezone der eigene Garten liegt und ob der Stan... » mehr

Blühende Lupinen

07.09.2017

dpa

Sollen die Samenstände der Stauden entfernt werden?

Verblühte Stauden zurückschneiden oder nicht? Das ist Frage, die die Hobbygärtner gerade beschäftigt. Die Profis der Bayerischen Gartenakademie helfen ihnen weiter. » mehr

Rhabarber im Garten

05.09.2017

dpa

Rhabarber im September teilen

Wer Rhabarber vermehren möchte, kann die Staude in einzelne Stücke teilen. Das regt das Wachstum an und steigert den Ertrag. Jetzt ist der richtige Zeitpunkt dafür. » mehr

Blüte der Taglilie

29.08.2017

dpa

Taglilie ist Staude des Jahres 2018

Der Bund deutscher Staudengärtner hat die Taglilie zur Staude des Jahres 2018 gekürt. Warum Hobbygärtner die Pflanze bei ihrer Gartenplanung für das kommende Jahr bedenken sollten. » mehr

Lupinen

18.08.2017

Garten & Natur

Bienen und Hummeln lieben sie: Lupinen bieten viel Nektar an

Lupinen genießen einen guten Ruf als Blühpflanze, Bienenweide, Bodenverbesserer und Eiweißlieferant. Letzteres rückt sie neu ins Interesse für viele Gemüsegärtner. Doch bei der üblichen Gartenstaude h... » mehr

Stauden

02.08.2017

dpa

Stauden teilen: Schnittstelle mit Holzkohle einpudern

Mehrjährige Stauden sind wie Menschen. Sie altern mit der Zeit. Mit ein paar Tipps können Gärtner dem Alterungsprozess entgegenwirken. So blühen die Pflanzen auch in den kommenden Jahren noch schön. » mehr

30.07.2017

Region

Gespräche am Gartenzaun fallen aus

Die SPD-Ortsteilbegehung im Baugebiet "Breite Staude" leidet unter Regenschauern. Gut besucht ist dagegen der Dämmerschoppen. » mehr

Eine prachtvolle Blüte mit Fruchtstand und kleinen Bananen.

14.07.2017

Region

Das Flair der Tropen in Leuchau

Im Winter bekommt sie ein wärmendes Mäntelchen, im Sommer viel Wasser. Im Garten der Meisels wächst alljährlich ein Prachtexemplar einer Faserbanane heran. » mehr

Die Blüten des Wollzies

06.07.2017

Garten & Natur

Ziest ist ausgleichend und zurückhaltend

Der Wollziest ist der perfekte Begleiter zur Rose, der Zottige Ziest umschmeichelt Gräser, und der Purpur-Ziest schmückt den Gehölzrand: Die Gattung Stachys bildet meist krautige Pflanzen, die perfekt... » mehr

Tränendes Herz

05.07.2017

dpa

Tränendes Herz mag feuchten und nicht zu sonnigen Standort

Tränendes Herz, Flammendes Herz: Hinter diesen Namen verbirgt sich eine Liebesgeschichte. Die schöne Staude ist eine besonders gern gesehene Pflanze im Garten und gar nicht mal so anspruchsvoll. » mehr

Herrlich, wie das

27.06.2017

Region

Schöne Gärten in Schönbrunn

"Willst du für eine Stunde glücklich sein, so betrinke dich. Willst du für drei Tage glücklich sein, so heirate. » mehr

Schattengewächs aus Asien

22.06.2017

Garten & Natur

Die Pflanze fürs Leben: Funkien im Garten pflegen

Wo Licht ist, ist auch Schatten: Jeder Garten hat diese Ecke, in die keine direkte Sonneneinstrahlung reicht. Und die immer etwas feucht ist. Hier gedeihen viele Pflanzen nicht - die Funkien aber lieb... » mehr

Rindenmulch

08.06.2017

dpa

Schadet Rindenmulch den Pflanzen?

Mulch ist biologisch und praktisch. Aber nicht jedes Produkt hält, was es verspricht. Deswegen sollten Pflanzenliebhaber im Handel genau darauf achten, was sie kaufen. » mehr

Storchschnabel

26.05.2017

dpa

Diese Gartenpflanzen eignen sich für Allergiker

Für Allergiker beginnt im Frühling die unschöne Zeit. Die Nase kribbelt und die Augen tränen. Daher lohnt es sich zu wissen, welche Pflanzen Allergiker meiden sollten und welche ihnen wohlgesonnen sin... » mehr

Stauden kaschieren kahle Stellen

23.05.2017

dpa

Mit Stauden kahle Stellen in Hecken begrünen

Die Hecke ist endlich hoch genug, um die neugierigen Blicke der Passanten und Nachbarn abzuhalten, doch dann wird sie unten herum kahl? Mit ein paar Stauden lässt sich dieses Problem lösen. » mehr

Lindau

08.04.2017

Region

Stauden bereiten Gärtnern Freude

Stauden im Garten haben das ganze Jahr Saison. Auch wenn sie nicht so lange Blüten zeigen wie die einjährigen Sommerpflanzen, geben sie dem Garten Struktur. » mehr

Blüte Bergenie

10.03.2017

dpa

Bergenie ist die Staude des Jahres 2017

Hobbygärtner sucht treue Partnerin. Sie soll sich in seine Beete integrieren, aber auch mit einer schönen Blüte auffallen? Sie sollte treu, sozial und unkompliziert sein? Dann sollte er die Bergenie w... » mehr

Schmuckkörbchen dienen auch jetzt noch als Nahrungsquelle.

27.10.2016

Region

Im Garten ist weniger jetzt mehr

Endspurt für Hobbygärtner: Sie nutzen die letzten schönen Tage, um Beete und Stauden winterfest zu machen. Experte Günter Reif warnt jedoch: "Herbstliches Großreinemachen widerspricht der Natur. » mehr

Die Vorsitzenden Richard Baumgärtel (sitzend, links) und Konrad Bindig (Zweiter von rechts) ehrten gemeinsam mit Kreisfachberaterin Claudia Büttner (rechts) die besten Teilnehmer am Blumenschmuckwettbewerb. Foto: Michael Meier

17.10.2016

Region

Gartenbauverein würdigt Blumenpracht mit Urkunden

In der Herbstversammlung ehren die Leutendorfer Hobbygärtner die Sieger des Blumenschmuckwettbewerbs. Die neue Fachberaterin Claudia Büttner stellt sich vor. » mehr

"Willkommen" heißt das Ehepaar am Sonntag alle Interessierten.

22.06.2016

Fichtelgebirge

In Niederlamitz blühen bunte Blumen

Am Sonntag geht es ins Grüne, dann nämlich bieten Bürger der Region einen Gang durch private Oasen an. Auch Regina und Rudolf Röll freuen sich auf Besucher. » mehr

22.06.2016

Fichtelgebirge

Auch Parks und Terrassen locken allerorten

Am Sonntag findet von 10 bis 18 Uhr der "Tag der offenen Gartentür" statt. » mehr

An einer Brücke in Wölsau hat Thorsten Ruscher Riesenbärenklau entdeckt. Mittlerweile wurden die giftigen Pflanzen entfernt. Foto: Gerd Pöhlmann

27.05.2016

Fichtelgebirge

Schön, groß und gefährlich

Der Riesenbärenklau ist vielen ein Dorn im Auge. Er verdrängt heimische Pflanzen und ist giftig. Verwaltungen appellieren an Grundstücksbesitzer. » mehr

Blütenpracht auf 60 Fußballfeldern

09.04.2016

Oberfranken

Blütenpracht auf 60 Fußballfeldern

Die Landesgartenschau in Bayreuth verspricht, ein Gesamtkunstwerk zu werden: "Musik für die Augen" soll es an 171 Veranstaltungstagen geben. » mehr

Farbenprächtig präsentiert sich der Stieglitz. Der Vogel des Jahres 2016 wird im Kulmbacher Land immer seltener.

12.11.2015

Region

Botschafter der bunten Vielfalt

Am Kulmbacher Stadtrand und in Gartenanlagen ist der Stieglitz noch weit verbreitet. Der Vogel des Jahres 2016 liebt Brachflächen und den Wildwuchs in der Natur. » mehr

Siegfried Deffner sitzt auf der Couch unter seiner Bananenpflanze, die Früchte trägt. Er hofft, dass diese noch gelb werden. 16 zirka 15 Zentimeter große Bananen hängen an der sechs Jahre alten Pflanze. Foto: Hüttner

28.08.2015

Region

Alles Banane im Frankenwald

Die exotische Pflanze steht im Wohnzimmer von Siegfried Deffner. Seit sechs Jahren hegt und pflegt er sie. Nun trägt sie erstmals Früchte. » mehr

fpmt_swalmen Noch zeigt sich Jürgen Gläßel (links) und Stefan Kolb sowie tagtäglich Hunderten Autofahrern das gleiche, traurige Bild. Ab Anfang April soll das anders werden und der Kreisverkehr am Swalmener Platz mit neuen Bäumen und Sträuchern überzeugen. 	Foto: Christopher Michael

20.03.2015

Region

Swalmener Platz erstrahlt bald in neuem Glanz

Der Kreisverkehr zwischen Klingerstraße und Bayreuther Straße ist schon lange kein Hingucker mehr. Abhilfe schafft ab April eine neue Bepflanzung, die auch den Mitarbeitern des Bauhofs Arbeit erspart. » mehr

"Mohn und Scheinmohn" lautet ein Buchtitel von Fritz Köhlein aus dem Jahr 2003.

27.12.2014

Oberfranken

Ein Oberfranke erklärt die Pflanzen

Die Bücher von Fritz Köhlein aus Bindlach gehören zu den auflagenstärksten Werken für engagierte Hobbygärtner. Auch mit neunzig Jahren arbeitet der Autor noch täglich in seinem Garten. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".