Lade Login-Box.

STAUSEEN

In Kulmbach haben die Teilnehmer bei "Trails 4 Germany" steile Bergabschnitte zu bewältigen. Foto: Andi Frank/Frankenwald Tourismus

vor 19 Stunden

Kulmbach

"Trails 4 Germany" weiter ein Erfolgsrezept

Auch im kommenden Jahr wird die beliebte Laufserie wieder ihren Abschluss in Kulmbach finden. » mehr

Immer am Puls der Zeit

22.10.2019

Veranstaltungstipps

Immer am Puls der Zeit

Urban Priol zeigt sein neues Programm "Im Fluss" am 8. November um 20 Uhr in der Freiheitshalle in Hof. Man kann nicht zwei Mal in den gleichen Fluss steigen, sagt Heraklit, alles Sein ist Werden. Ein... » mehr

Selfie

08.10.2019

Brennpunkte

Tödliche Selfies: Vier Menschen ertrinken in Indien

Bei Selfie-Aufnahmen in einer Talsperre in Südindien sind vier Menschen ums Leben gekommen, darunter drei Teenager. Für die Selbstporträts positionierten sich sechs Mitglieder von zwei Familien im Paa... » mehr

SonneMondSterne-Festival Saalburg

11.08.2019

Kunst und Kultur

40.000 Leute feiern am Stausee

Das Festival „SonneMondSterne“ an der Bleilochtalsperre ist eines der größten Festivals für elektronische Tanzmusik in Deutschland. Am Wochenende kamen rund 40.000 Besucher nach Saalburg. » mehr

Festival mit geheimem Headliner

26.06.2019

Veranstaltungstipps

Festival mit geheimem Headliner

Das "Kosmonaut Festival" steigt am 5. und 6. Juli am Stausee Oberrabenstein bei Chemnitz. Headliner sind in diesem Jahr der Sänger und Songschreiber Bosse (Foto) sowie die Berliner Hip-Hop-Formation K... » mehr

Dünnes Eis

04.02.2019

Hof

„Der Laie erkennt kaum, ob das Eis tragfähig ist“

Die kalten Temperaturen der vergangenen Tage haben dazu geführt, dass sich auf einigen Seen eine Eisschicht gebildet hat. Doch vielerorts sind die Eisflächen noch nicht tragfähig. Das heißt, die Eisde... » mehr

Sebastian Vettel

07.11.2018

Sport

Vettels Frustbewältigung: «Mercedes vom Thron stoßen»

Sebastian Vettel versucht in São Paulo etwas Verwegenes. Nach der Krönung von Lewis Hamilton zum Formel-1-Weltmeister will er Mercedes zumindest die Konstrukteurs-WM verderben. Die Chancen? Sehr gerin... » mehr

Eindrucksvoll demonstrierten die Augsburger Wasser-Retter am Arzberger Stausee, wie ein Hundeführer mit seinem Tier einen Menschen zum Ufer bringt.	Foto: Peter Pirner

12.06.2018

Marktredwitz

Auch Hunde können Ertrinkende retten

Nicht nur an den großen Seen und Flüssen gibt es Wasser-Rettungshunde: Auch in der Region hat sich jetzt eine Gruppe der Wasserwacht für diese Experten gegründet. » mehr

Vielseitiges Festival

05.06.2018

Veranstaltungstipps

Vielseitiges Festival

Das "Kosmonaut Festival" findet am 29. und 30. Juni am Stausee Rabenstein in Chemnitz statt. Das von der Band Kraftklub veranstaltete Festival setzt auf ein vielseitiges und liebevoll ausgewähltes Mus... » mehr

Antonio Montero und Jörg Denzner stehen an der Spitze des Fischereivereins Arzberg. Sie stört der Biber am Feisnitzspeicher nicht. Foto: Uwe von Dorn

24.01.2018

Fichtelgebirge

Angler kümmern sich auch um den Biber

Mitglieder des Arzberger Fischereivereins machen die "Müllabfuhr" für den großen Nager am Feisnitzspeicher. Im Frühjahr beginnen sie damit, Drähte um die Bäume zu wickeln. » mehr

Der Biber hinterlässt typische Sanduhr-Bissspuren an den Bäumen.

28.12.2017

Arzberg

Biber beißt sich am Stausee durch

Der große Nager ist jetzt auch am Feisnitzspeicher. Die Bissspuren sind eindeutig. Aber Sägespäne und glatte Schnittstellen lassen auch auf Holzdiebstahl schließen. » mehr

29.09.2017

Arzberg

Dreharbeiten am Arzberger Stausee

In Oberfranken haben die Dreharbeiten zur TNT Comedy-Produktion Arthurs Gesetz begonnen. Sie finden auch am Arzberger Stausee statt. Jan Josef Liefers (Tatort) schlüpft in die Hauptrolle des Pechvogel... » mehr

Waldsassen bewirbt sich für Gartenschau

15.08.2017

Marktredwitz

Waldsassen bewirbt sich für Gartenschau

Schon seit dem Jahr 2000 arbeitet Landschaftsarchitekt Raimund Böhringer mit an der Entwicklung der Klosterstadt. Vieles ist schon entstanden und jetzt gibt es neue Pläne. » mehr

02.07.2017

Selb

Notizen aus Böhmen

Mit dem Flugzeug nach Tel Aviv Karlovy Vary/Karlsbad - Seit Mitte Juni fliegt eine Charterlinie von Karlovy Vary/Karlsbad nach Tel Aviv in Israel, erst » mehr

Kurzurlaub am Stausee

27.05.2017

Veranstaltungstipps

Kurzurlaub am Stausee

Das "Kosmonaut-Festival" am Stausee Rabenstein in Chemnitz findet vom 16. bis 17. Juni bereits zum fünften Mal statt. Die Macher des Open-Airs sind die Mitglieder der Band Kraftklub, die einfach wiede... » mehr

Es wird wieder mehr geklettert an den Felsen im Egertal - und zehn Meter weiter siedeln sich seltene Tierarten an. Foto: Wolfgang Neidhardt

19.05.2017

Selb

An der Eger ist Platz für jeden

Wanderer, Kletterer, seltene Pflanzen, viele Vogelarten und ein Industrie-Denkmal: Hier tut keiner einem anderen weh. Auch, weil alle wissen, wie wertvoll dieses Tal ist. » mehr

Wanderer auf der Traumschleife Rheingold

19.04.2017

Reisetourismus

Wandern in Rheinland-Pfalz

Der Wanderer von heute mag es bei aller Anstrengung komfortabel. Wichtig sind ihm gut ausgeschilderte Wege, Sehenswürdigkeiten, Natur und eine Brotzeit. » mehr

07.12.2016

Region

Feuerwehr befreit Schwäne aus dem Eis

Selb - Aktive der Freiwilligen Feuerwehr Selb haben Dienstagvormittag mit einem beherzten eineinhalbstündigen Einsatz zwei junge Schwäne auf dem oberen Stausee im Egertal aus einer » mehr

07.08.2016

Region

Abgestelltes Auto geht in Flammen auf

Ein seit schon zwei Monate am Stausee in Tauperlitz abgestelltes Auto ging am Samstagnachmittag in Flammen auf. » mehr

Alexander Wagner von der AWO (rechts) bat die Vertreter der Kirchen um Unterstützung. Foto: privat

05.10.2015

Region

Helfer hoffen auf Hilfe der Kirchen

Vertreter der beiden christlichen Gemeinen Arzbergs besuchen die Unterkunft für Asylbewerber. Der Unterstützerkreis braucht mehr Menschen, die mitarbeiten. » mehr

Die Sommerfrische Waffenhammer, die um 1900 die Familie Geyer betrieb, sollte mit dem Staudamm verschwinden. Am Berg oben beginnt der Ort Wildenstein, der bis 1972 eine eigene Gemeinde war, zu der auch der Ort und das ehemalige Rittergut Schlopp gehörte.	Repros: Sessselmann

31.05.2015

Region

Urlaub in "Bad Wildenstein am See"

In den Jahren zwischen 1907 und 1919 gab es Pläne, in der Steinachklamm eine 50 Meter hohe Staumauer zu bauen. Das Bauwerk sollte der Wasserregulierung, dem Fremdenverkehr und der Stromproduktion dien... » mehr

19.01.2015

Region

Mann im Stausee fiel tot ins Wasser

Die Umstände des Todes eines 58-Jährigen bei Arzberg sind offenbar geklärt. » mehr

absperrband

15.01.2015

Region

Leiche im Stausee bei Arzberg gefunden

Nur noch tot konnte ein Mann am Donnerstagmittag in einem Stausee bei Arzberg aufgefunden werden. » mehr

05.08.2014

Region

Aus ungewohnter Perspektive

Der Bayreuther Franz X. Bogner hat ein Buch mit Luftbildern über die Saale veröffentlicht. Die stimmungsvollen Aufnahmen zeigen den Zusammenklang aus Kultur und Kultur. » mehr

Mit dem Arzberger Ferienprogramm kommt garantiert keine Langeweile auf, finden Christine Wagner und Stefan Göcking.	Foto: Pöhlmann

11.07.2014

Region

Für Kinder geht es richtig rund

Bunt und spannend ist das Ferienprogramm der Stadt Arzberg. Poolparty, Basteltage, Ausflüge und mehr locken Schüler zwischen sechs und zwölf Jahren. » mehr

Zufällig haben Taucher aus Kulmbach im Hohenwarte-Stausee im Thüringer Landkreis Saalfeld-Rudolstadt ein dort versunkenes Fahrzeug entdeckt. In dem Auto wurde ein Toter gefunden. Experten bargen das Auto am Dienstag.	Fotos: Stefan Thomas/camera900.de

01.01.2014

Oberfranken

Kulmbacher Taucher entdecken Toten im Stausee

Seit fünf Jahren sucht die Polizei einen Mann aus Saalfeld. Am Silvestertag wird sein Auto aus einem Stausee geborgen. In dem Fahrzeug findet die Kripo eine Leiche. » mehr

Mitglieder der Marktredwitzer Feuerwehr und der Egerer Bahnfeuerwehr behandeln in Schutzanzügen einen Verletzten am Dekontaminationsplatz.

25.09.2013

Region

Helfer kennen keine Grenzen

Das Feuerwehrrettungskorps Karlsbad und die Freiwilligen Feuerwehren Marktredwitz, Waldsassen und Brand-Haingrün üben miteinander den Ernstfall. Die Einsatzkräfte hier wie dort sind allzeit bereit. » mehr

Ramiz (links) und sein kleiner Bruder Salim präsentieren stolz den frühesten Birkenpilz der Saison. 	Foto: Bäumler

25.05.2013

Region

Der erste Birkenpilz der Saison

Lorenzreuth - Eigentlich ist Ramiz Lindner kein bekennender "Schwammerer". Doch als er am Donnerstag um den kleinen Stausee bei Arzberg joggte, entdeckte er einen Birkenpilz. Vor allem seine Oma Helga... » mehr

Die Angelsaison für die Mitglieder des jungen Fischereivereins Arzberg beginnt am 31. März. 	Foto: Meier

02.04.2013

Region

25 Zentner Fisch warten auf Angler

Der junge Fischereiverein Arzberg hat den Stausee mit Spiegelkarpfen und Hecht bestückt. Außerdem gibt es einen guten Bestand an Forellen. » mehr

Die Drossel gehört zu den Vögeln, die Anfang März allmählich wieder aus ihren Winterquartieren zurückkommen. Es macht den Tieren nichts aus, wenn in der Heimat noch der Winter wartet - sie sind klug genug, um so lange Futter zu finden, bis der Frühling endlich einzieht.	Foto: Archiv

01.03.2013

Region

Lerche und Star kehren zurück

Der Winter geht und die Zugvögel kommen. Naturbeobachter Max Döbereiner aus Arzberg weiß genau, wann all die verschiedenen Arten in in ihren Sommerquartieren eintreffen. » mehr

20 Meter hoch ist die kühne Konstruktion des Aussichtsturms. 	Fotos: Scharf

30.10.2012

Region

Weit schweift der Blick über die Teichpfanne

Eine kühne Konstruktion aus Holz und Stahl markiert jetzt das Tor zu einem einzigartigen Lebensraum. Am Radweg entlang der ehemaligen Vizinalbahn schwingt sie sich 20 Meter in die Höhe. » mehr

06.10.2012

Region

Schlamm belastet Eger weiter

Seit fünf Monaten treibt eine feine Sandwolke durch den Fluss. Die Reinigung des Gewässers steht aber nach wie vor aus. Grund dafür ist der sehr komplizierte Zugang zum Flussbett. » mehr

Wartet sehnsüchtig auf Gäste: Thomas Pietz, der Wirt der "Seeklause" am Feisnitzspeicher beim Arzberger Stadtteil Haid. Derzeit ist die Zufahrt wegen Straßenbaumaßnahmen schwierig, aber trotzdem möglich.	Foto: Bessermann

09.08.2012

Region

Die Gäste bleiben aus

Wegen der Bauarbeiten an der Kreisstraße glauben viele Erholungssuchende, dass die Anfahrt zur "Seeklause" zurzeit nicht möglich ist. Das Gasthaus ist aber durchaus zu erreichen, da die Zufahrt nicht ... » mehr

Glückliche Gesichter bei der Vertragsunterzeichnung Anfang dieser Woche(von links): Selbs Oberbürgermeister Wolfgang Kreil, Hohenbergs Bürgermeister Jürgen Hoffmann, Betreiber Dr. Christian Reif von der WKW Hirschsprung GmbH, von der ESM Geschäftsführer Klaus Burkhardt, Prokurist Udo Braun und Technischer Leiter Andi Sprenger sowie Betreiber Clemes Reif.	Foto: Pohl

26.05.2012

Region

Energie für 3300 Haushalte

Die ESM kauft ab Juli Strom von der WKW Hirschsprung GmbH. Glühbirnen der Region leuchten künftig also Dank Wasserkraft aus dem Egertal. » mehr

Der abgesenkte Stausee in Leupoldshammer. Hier liegt die Ursache des Schlamms, der das Leben im Fluss Eger bedroht - wie im Hintergrund zu sehen ist.	Fotos: Florian Miedl

23.05.2012

Oberfranken

Ökokatastrophe droht: Die Eger ist in Gefahr

Dem Fluss droht womöglich eine Ökokatastrophe. Grund dafür ist eine Schlammflut, die sich aus dem Stausee in Leupoldshammer in das Gewässer ergießt. » mehr

Verboten: Ein Spaziergang über den zugefrorenen Untreusee.	Foto: Spörl

09.02.2012

Region

Eisdecke des Untreusees tückisch

Hof - So schön es auch wäre und so frostig die Temperaturen momentan auch sind - über das Eis zu laufen ist am Hofer Untreusee nicht erlaubt. Der Grund ist einer Mitteilung der Stadt Hof zufolge einfa... » mehr

Die gesammelten Unterlagen über das Quecksilber tauschen Michael Belau, stellvertretetender Leiter des Wasserwirtschaftsamtes Hof (rechts), und Generaldirektor Jiri Nedoma aus.

08.12.2011

Oberfranken

6,5 Tonnen Gift im Schlamm

Quecksilber aus der Chemischen Fabrik Marktredwitz lagert noch immer in Kösseine und Röslau. Von dort gelangt es in den Stausee Skalka bei Eger, der ebenfalls hoch belastet ist. » mehr

Der Arzberger Bürgermeister Stefan Göcking (Vierter von links) war von der Leistung des Spider-Mähers ebenso angetan wie die Techniker und Gärtner. 	Foto: Bäumler

16.11.2011

Region

Mähen wie von Geisterhand

An den steilen Hängen am Feisnitz-Stausee ist eine besondere Maschine im Einsatz: Der Spider bewältigt Steigungen bis zu 55 Prozent. » mehr

Clemens Reif, der Hohenberger Bürgermeister Jürgen Hoffmann, Landrat Dr. Karl Döhler, Planer Thomas Grimmer, Landschaftsarchitekt Andreas Pöllinger und Dr. Christian Reif (von links) ziehen beim Vorhaben Energiespeicher an einem Strang. Auf der Fotomontage, die sie hier zeigen, ist im linken unteren Viertel der geplante Stausee dargestellt.	Foto: Geigner

07.11.2011

Region

Projekt mit Signalwirkung

Oberhalb des Egerstaus soll ein neuer kleinerer Stausee zur Energiespeicherung entstehen. Die Familie Reif, Besitzer des Kraftwerks Hirschsprung, stellt den Anliegern die Pläne vor. » mehr

Der Arzberger Bürgermeister Stefan Göcking (vorne, Vierter von rechts) eröffnete feierlich den ausgebauten und sanierten Rundwanderweg um den FeisnitzSpeicher. Dabei assistierte ihm der fünf Jahre Konstantin Wuttke.	Foto: M. Klaubert

22.09.2011

Region

Stein für Tourismusregion

Rund um den Arzberger Feisnitz-Speicher steht nun ein Rundweg zur Verfügung, der auch für Rollstuhlfahrer und Familien mit Kinderwagen gut zu nutzen ist. Auch der neue Wasserspielplatz soll viele Besu... » mehr

Mit einem Spatenstich symbolisierten (von links) Maximilian von Waldenfels als Besitzer des Forstes am Kohlberg, Egid Schreyer vom gleichnamigen Ebnather Bauunternehmen, Kreisfachberater Christian Kreipe, Arzbergs Bürgermeister Stefan Göcking, Landschaftsarchitekt Raimund Böhringer und Thomas Zeiter von der Stadtverwaltung den Beginn der Bauarbeiten am Feisnitzspeicher. Unser Bild entstand in dem seichten Bereich unterhalb des Parkplatzes, wo eine Wassererlebniszone angelegt wird.	Foto: Petra Geigner

11.06.2011

Region

Ganz kommod um den See

Im Naherholungsgebiet Feisnitzspeicher beginnen im Juli die Baumaßnahmen. Künftig ist die "Klausen" auch mit dem Rollstuhl zu umrunden. » mehr

fpha_wwa_bernh2_160810

18.08.2010

Oberfranken

Suche auf beiden Seiten

Der Stausee Skalka und seine Zuflüsse aus dem Fichtelgebirge stehen im Zentrum eines bayerisch-tschechischen Projekts. Experten untersuchen, wieviel Quecksilber in den Gewässern vorhanden ist. In Hof ... » mehr

fpnd_oberhauser_120510

12.05.2010

Oberfranken

Gemeinsam für sauberes Wasser

Hof - Es war einer der größten Umweltskandale in Deutschland. Nachdem die Behörden im Jahr 1985 die Chemische Fabrik Marktredwitz geschlossen hatten, zeigte sich, dass Fabrikgebäude, Erdreich und das ... » mehr

19.09.2009

Region

Am Stausee hat nun alles seine Ordnung

Arzberg - Gerade mal zehn Minuten dauerte die Stadtratssitzung am Donnerstagabend. Dennoch sorgten die Stadträte innerhalb dieser kurzen Zeit mit einem Beschluss für Ordnung: Für das Areal rund um die... » mehr

fparz_angel_140509

14.05.2009

Region

Nur der "Böhmische" trübt das Anglerglück am Feisnitzspeicher

Beinahe täglich sitzt Reinhold Werner aus Marktredwitz mit seiner Angel am Feisnitzspeicher. Seit 1973, als der Stausee in seiner heutigen Form entstand, kennt Werner das Gewässer. "Wenn du aus der Kl... » mehr

07.05.2009

Region

Hohe Hürden für Stausee

Bischofsgrün - Den Bischofsgrüner See wird es aller Voraussicht nach nicht geben. Das ist das vorläufige Ergebnis eines Runden Tisches zu diesem Thema, der in Bischofsgrün mit Vertretern von Behörden ... » mehr

31.01.2009

Region

Stadtrat zieht einen Schlussstrich

Wunsiedel – Von der Zahl der Besucher her gesehen, war es eine Beerdigung erster Klasse. Rund 50 Zuhörer waren am Donnerstagabend in den Sitzungssaal des Rathauses gekommen, um mitzuerleben, wie das W... » mehr

29.01.2009

Region

CHRONOLOGIE

Mit einer Idee fing alles an - werfen wir einen Blick zurück. » mehr

fpha_hawe_jugend_251208

27.12.2008

Region

Das Gesetz des Jugend-Containers

Tauperlitz – Wenn abends vom Stausee aus eine mit Halogenstrahler beleuchtete Baumkrone im Wald zu sehen ist, bedeutet das: „Wir sind da!“. Dann trifft sich die Jugend der Gemeinde Döhlau und aus der ... » mehr

23.12.2008

Region

Projekt „Schirnding-Pomezi“

Schirnding – Bei der letzten Sitzung des Marktgemeinderates im Jahr 2008 in Schirnding ist es auch um die Fortführung des Regionalmanagements der Brücken-Allianz Bayern-Böhmen gegangen. „Nach Ablauf d... » mehr

17.12.2008

Region

Ahoi !

Der Stausee im Tal der Röslau, der „Wunsiedler See“, er wird gebaut. Das ist inzwischen so sicher wie das Amen in der Kirche. Nur wurde das von den Verantwortlichen der Stadt Wunsiedel bislang noch ni... » mehr

fpwun_see_221108

22.11.2008

Region

Nasse Füße und ein neuer Gipfel

„Gigantismus“, „Machbarkeitswahn“, „Phantastereien“. So bezeichneten die Redner bei einer BN-Infoveranstaltung die Pläne, ein Pumpspeicherkraftwerk in Wunsiedel zu bauen. » mehr

^