Lade Login-Box.

STELLVERTRETENDE LANDRÄTINNEN UND LANDRÄTE

Die Spitzenkandidaten der CSU im Landkreis Kulmbach für die Kreistagswahl im kommenden März (von links): Erhard Hildner, Patrick Kölbel, Henry Schramm, Jörg Kunstmann, Heike Vogel, Doris Leither-Bisani, Gerhard Schneider und Martin Bernreuther. Foto: Werner Reißaus

vor 12 Stunden

Kulmbach

CSU will stärkste Kraft bleiben

Einstimmig haben die Christsozialen im Landkreis ihre Kreistags-Liste aufgestellt. Jörg Kunstmann und Henry Schramm stehen für die Wahl an der Spitze. » mehr

In verschiedenste Farben getaucht, versprüht die neu gestaltete Stadthalle stets einen anderen Charme.	Fotos: Uwe von Dorn

11.12.2019

Marktredwitz

Eine Stadthalle mit Wow-Effekt

In Marktredwitz ist jetzt die Bühne wieder frei für jede Menge Kultur. 1,2 Millionen Euro fließen in die Sanierung. Ein tolles Spiel von Farben begeistert die Eröffnungs-Gäste. » mehr

Sie sind seit 25 beziehungsweise 40 Jahren beim ATS Mitglied: in der hinteren Reihe (von links) Oliver Lange und Karl Heinz Weber und vorne von links Monika Hildner, Vorstandsvorsitzende Heidesuse Wagner, Simone Linser und Martin Zech.	Fotos: Werner Reißaus

09.12.2019

Kulmbach

Dem ATS seit Jahrzehnten treu

Der größte Verein der Stadt Kulmbach kann sich auf seine langjährigen Mitglieder verlassen. Und die Sportler haben in diesem Jahr wieder zahlreiche Erfolge erzielt. » mehr

Mit einem überwältigenden Vertrauensbeweis wurde Landrat Klaus Peter Söllner erneut zum Landratskandidaten der Freien Wähler und der WGK Kulmbach nominiert. Unser Bild zeigt (von links) Stefan Schaffranek (WGK), Landrat Klaus Peter Söllner mit Ehefrau Ilse, FW-Kreisvorsitzenden und Landtagsabgeordneten Rainer Ludwig sowie stellvertretenden FW-Kreisvorsitzenden und stellvertretenden Landrat Dieter Schaar. Foto: Werner Reißaus

08.12.2019

Kulmbach

Impulsgeber und Macher

Die Freien Wähler setzen weiter auf Klaus Peter Söllner als Landrat. Sie sehen ihn als zentrale Figur des kommunalpolitischen Geschehens im Landkreis. » mehr

Stellvertretender Landrat Roland Schöffel (links), Fritz Wittig als Vertreter der Gemeinde Tröstau, (Dritter von links) und dritter Bürgermeister Wilfried Kukla (Sechster von links) eröffneten die Lokalschau des Kaninchenzuchtvereins B 1027 "Fortschritt mit Ehrenpräsident Horst Morgeneier (Zweiter von links) und Vorsitzendem Peter Schneider (Dritter von rechts) an der Spitze. Foto: Christian Schilling

02.12.2019

Fichtelgebirge

144 Kaninchen präsentieren sich

Der Zuchtverein B 1027 "Fortschritt" lädt zu seiner Lokalschau. Dabei bieten die Mitglieder noch einiges mehr als nur kuschelige, langohrige Vierbeiner. » mehr

Ernst Neumann und Roland Grillmeier (von links) gratulierten den Nominierten aus dem CSU-Ortsverband Pechbrunn-Groschlattengrün, die sich im Landgasthof Obst persönlich vorstellten. Foto: Werner Robl

01.12.2019

Marktredwitz

CSU sucht Bürgermeister-Kandidaten

Die Liste für die Wahl des Gemeinderats in Pechbrunn steht. Aber es findet sich kein Bewerber für den Chefsessel im Rathaus. » mehr

Von den 60 Kreistagskandidaten der SPD waren bei der Nominierungskonferenz rund 50 anwesend. Das Bild entstand vor der Wahl. Foto: Köhler

24.11.2019

Hof

Adelt fordert ehrliche Brücken-Diskussion

Bei seiner Wahl zum Landrats-Kandidaten nennt der SPD-Landtagsabgeordnete den geplanten Bau ein "wichtiges Projekt". Allerdings müsse man "alles richtig machen". » mehr

Vorsitzender Ernst Köhler (Sechster von links) präsentierte bei der Nominierungsversammlung ein starkes Team um den Bürgermeisterkandidaten Rainer Klein (sitzend, Vierter von links) mit Ehefrau Sandra (rechts daneben). Foto: Christian Schilling

20.11.2019

Fichtelgebirge

28 Kandidaten peilen Sitz im Gemeinderat an

Die Freien Wähler Tröstau stellen zur Kommunalwahl ein starkes Team. An der Spitze steht Bürgermeisterkandidat Rainer Klein. » mehr

SPD-Vorsitzender Klaus Haussel, Alt-Oberbürgermeisterin Dr. Birgit Seelbinder (rechts) und Gisela Wuttke-Gilch überreichten den Artur-Buchta-Preis an die Frauen der Hospiz-Initiative Fichtelgebirge. Foto: Herbert Scharf

17.11.2019

Marktredwitz

Buchta-Preis für Hospiz-Initiative

Die SPD würdigt damit die caritative Begleitung. Damit sei ein Sterben in Würde und Fürsorge möglich. Die Partei hält die Erinnerung an den engagierten Politiker wach. » mehr

15.11.2019

Arzberg

Doppelter Abschied bei Bürgerversammlung

Zum letzten Mal berichtet Bernd Hofmann über die Thiersheimer Projekte. Er stellt sich nicht mehr zur Wahl. Den "Kastaniengarten" reißt die Gemeinde ab. » mehr

Die Schülerinnen und Schüler der Luitpold-Grundschule mit ihren Lehrern und (hintere Reihe von rechts) Schulleiterin Christa Liebner, den Betreuerinnen und Betreuern vom Porzellanikon sowie Initiator Udo Benker-Wienands (Vierter von rechts), der stellvertretenden Landrätin Johanne Arzberger, der zweiten Bürgermeisterin Dorothea Schmid, Rosenthal-Betriebsleiter Joachim Reuer sowie Oberbürgermeister Ulrich Pötzsch (links). Foto: Silke Meier

15.11.2019

Selb

Porzellanschmuck für Baum in Weimar

Die Anhänger für den Weihnachtsbaum vor dem neuen Bauhausmuseum sind ganz im Zeichen des Jubiläums gestaltet. Selber Grundschüler haben daran mitgearbeitet. » mehr

Angebote für Kurzzeitpflege sollen dazu beitragen, Angehörige zu entlasten. Oft sind aber keine Plätze frei.	Symbolfoto: Norbert Försterling/dpa

07.11.2019

Hof

Es braucht mehr Kurzzeit-Pflegeplätze

Fachbesucher informieren sich auf der zweiten interkommunalen Pflegekonferenz in Hof. Die Hospitalstiftung erntet Lob für "Fix plus ". Doch oft fehlt es am Personal. » mehr

Großes Interesse: Viele Besucher machten deutlich, dass die Geschehnisse der Grenzöffnung auch noch heute relevant sind. Foto: Matthias Kuhn

06.11.2019

Selb

Grenzmuseum gedenkt Mauerfall

Für viele DDR-Ausreisende ist Schirnding am 9. November 1989 die erste Station im Westen. Daran erinnern Schautafeln und Zeitzeugen. » mehr

Lebensmitteleinkauf

05.11.2019

Naila

Bad Steben will keinen weiteren Discounter in Naila

Der Gemeinderat lehnt die Pläne der Nachbarstadt ab, noch einen Lebensmittelmarkt zu ermöglichen. Die Räte sehen Gefahren die Nachbargemeinden. » mehr

Freuen sich über die gelungene Ausstellung im "Fritz" (von links): Robert Skubacz, stellvertretende Landrätin Christina Flauder, Center-Managerin Anja Curioso-Naiaretti und FAC-Vorsitzender Mike Schwalbach. Foto: privat

04.11.2019

Kulmbach

Hingucker im Einkaufszentrum

Die Arbeitsgemeinschaft Foto der Volkshochschulen im Landkreis Hof präsentiert eine außergewöhnliche Schau: Sie besticht vor allem durch ihre Vielfalt. » mehr

Sie freuen sich über das neue Kunstwerk an der Untersteinacher Kirche: (von links) Künstler Thierry Boissel, Pfarrer Wolfgang Oertel, stellvertretende Landrätin Christina Flauder, Landrat Klaus Peter Söllner, Vertrauensfrau Martina Schubert und die Bürgermeister Volker Schmiechen und Stephan Heckel-Michel.

04.11.2019

Kulmbach

Ein Werk von großer Leuchtkraft

Der französische Künstler Thierry Boissel hat das neue Buntglasfenter der St.-Oswald-Kirche Untersteinach gestaltet. Für Pfarrer Wolfgang Oertel ist es Ausdruck des Glaubens. » mehr

Ehrungen standen im Mittelpunkt des Kameradschaftsabends der Feuerwehr Kauerndorf. Unser Bild zeigt (von links) Bürgermeister Stephan Heckel-Michel, Altbürgermeister und Ehrenvorsitzender Hans Nützel, Kreisbrandmeister Wolfgang Kunert, stellvertretende Landrätin Christina Flauder, Kommandant Andreas Hahn, Helmut Stindl, Kreisbrandinspektor Fritz Weinlein, Ehrenkommandant Helmut Hahn, Vorsitzenden Michael Ströhlein, zweiten Vorsitzenden Manuel Weith und stellvertretenden Kommandanten Klaus Hanisch. Foto: Werner Reißaus

04.11.2019

Kulmbach

Stets da, wenn Not am Mann ist

Die Freiwillige Feuerwehr Kauerndorf kann sich auf ihre langjährigen Aktiven verlassen. Das Ehrenzeichen in Gold geht an den langjährigen Kassierer Helmut Stindl. » mehr

Bei der Amtseinführung in der Mittelschule Selb (von links): Kerstin Janke, Schulleiterin der Realschule Selb, Tabea-Stephanie Amtmann, Schulleiterin des Walter-Gropius-Gymnasiums Selb, Oberbürgermeister Ulrich Pötzsch, Personalratsvorsitzende Birgit Dick, Konrektorin Manuela Rahm, Rektor Carsten Kunstmann, Landtagsabgeordneter Martin Schöffel, Dekan Dr. Volker Pröbstl, Schulamtsdirektor Günter Tauber, Schulrat German Gleißner, Landtagsabgeordnete Inge Aures und Dekan Hans Klier. Foto: Silke Meier

20.10.2019

Selb

Neue Spitze an Bogner-Mittelschule

Carsten Kunstmann ist jetzt Leiter der Schule. Ihm steht Manuela Rahm zur Seite. Die Amtseinführung begleitet eine Band ohne Namen. » mehr

In Selb haben die Bürger das Wort. Einen richtigen Aufreger gab es bei der gut besuchten Versammlung in der Jahnturnhalle nicht. Fotos: Florian Miedl.

17.10.2019

Selb

Alle Zeichen stehen auf "Bau"

Gut besucht ist die Selber Bürgerversammlung. Ein Hauptthema ist die "Neue Mitte". Doch keine Veranstaltung, in der nicht auch die Polizei aufs Tapet kommt. » mehr

134 Frauen und Männer haben die Abschlussprüfung der IHK bestanden. 18 davon mit einer Eins vor dem Komma. Mit ihnen freuten sich IHK-Geschäftsführerin Gabriele Hohenner (vordere Reihe links) und stellvertretender Landrat Jörg Kunstmann (mittlere Reihe, rechts). Foto: Stephan Stöckel

15.10.2019

Kulmbach

Bayerns bester Koch lernte in Wirsberg

Das IHK-Gremium Kulmbach hat 134 Ausbildungsabsolventen verabschiedet. 18 von ihnen schließen ihre Lehre mit einer Eins vor dem Komma ab. » mehr

Die Feuerbären posierten stolz vor dem Einsatzfahrzeug, zusammen mit den Feuerwehr-Verantwortlichen und Ehrengästen.	Foto: Nieting

13.10.2019

Münchberg

Feuerwehr zieht sich Nachwuchs heran

Mit den sogenannten Feuerbären hat die Freiwillige Feuerwehr Münchberg nun eine Kindergruppe. Zur Gründung kommen gleich 32 Kinder. » mehr

Gemeinsam nahmen Dekan Thomas Kretschmar und Pfarrer Hans Roppelt die Segnung des neuen Fahrzeuges vor. Links die Vertreter des Rotaryclubs. Foto: Werner Reißaus

04.10.2019

Kulmbach

Kulmbacher Tafel besteht seit 15 Jahren

Mit einem Gottesdienst feierte die Einrichtung Jubiläum. Dabei blickten die Helfer auf ihre erfolgreiche Arbeit und freuten sich über eine Spende. » mehr

Dafür, dass sie in den vergangenen zehn Jahren bei der Tafel kräftig zugepackt haben, dankte AWO-Vorsitzender Alexander Wagner (links) einer ganzen Reihe von Helferinnen und Helfern. Unser Bild zeigt sie mit den Ehrengästen (weiter von links): Stefanie Wagner, Almut Merkl, Bezirksrat Holger Grießhammer, Pfarrer Carsten Friedel, Waldtraud Friedel, Bürgermeister Stefan Göcking, Karin Kretzer, Ulrike Bauer, Sponsor Roland Werner, stellvertretende Landrätin Johanne Arzberger, Ben Wagner, Birgitta Graf, Günter Prechtl, Dietmar Bauer, Luca Wagner, Simone Göcking und Annelore Drobig. Foto: Stefan Klaubert

29.09.2019

Arzberg

Zehn Jahre für die Menschenwürde

Die Arzberger AWO-Tafel begeht ihr Jubiläum mit einem Tag der offenen Tür und einem interkulturellen Fest. Vorsitzender Wagner dankt den treuen Helferinnen und Helfern. » mehr

Klaus Adelt.

Aktualisiert am 27.09.2019

Hof

Wahl 2020: Klaus Adelt tritt gegen Landrat Bär an

Die SPD im Landkreis Hof setzt auf Klaus Adelt als Landratskandidaten. Diese Entscheidung geben die Genossen am Freitagnachmittag in Ahornberg bekannt. » mehr

Volker Jobst, Bundesvüarstäiha, Oliver Weigel, Oberbürgermeister der Stadt Marktredwitz, und Alexander Stegmaier, Bundesjugendführer (von links), machen sich für den Erhalt der Egerländer Tradition stark.	Foto: Katharina Melzner

27.09.2019

Fichtelgebirge

Egerländer zeichnen Weigel aus

Bei der Auftaktveranstaltung erhält das Marktredwitzer Stadtoberhaupt die Ehrennadel der Jugend. Am Wochenende findet der Egerlandtag statt. » mehr

Aufsichtsratsvorsitzender und Bürgermeister Stefan Göcking, VdW-Bayern-Verbandsdirektor Hans Maier, stellvertretender Landrat Gerald Schade, Geschäftsführer Thorsten Tschöpel und der Thiersheimer Bürgermeister Bernd Hofmann (von links) feiern 100 Jahre Wohnungsgenossenschaft Arzberg. Foto: Gerd Pöhlmann

20.09.2019

Arzberg

Genossenschaft feiert großes Jubiläum

Seit 100 Jahren schafft die WG Arzberg günstigen Wohnraum. Schwierige Zeiten muss das Unternehmen meistern. Heute trifft es mit seinem Angebot den Nerv der Zeit. » mehr

Dekan Peter Bauer (vorn, links) verlässt mit dem neuen Arzberger Pfarrer Carsten Friedel (daneben) die Kirche. Hinter ihnen sind Pfarrerin Katja Schütz, Diakon Michael Plötz, Pfarrer Andreas Kraft und der vorherige Pfarrer Kai Steiner (von links) zu sehen.	Foto: Peter Pirner

16.09.2019

Arzberg

Wieder ein Pfarrer in Arzberg

Die Stelle in der evangelischen Kirche ist nicht mehr vakant. Dekan Peter Bauer führt Carsten Friedel in sein neues Amt ein. Die Arzberger Bürger begrüßen ihn mit Herzlichkeit. » mehr

Landtagsabgeordneter Martin Schöffel (rechts) im Gespräch mit Kreisvorsitzendem Günter Reif vom Kreisverband für Gartenbau.	Fotos: Werner Reißaus

05.08.2019

Kulmbach

Jeder kann etwas für den Artenschutz tun

Bei einem "Markt der Möglichkeiten" konnten Gartenfreunde alles erfahren, was sie wissen müssen. Dabei stand das naturnahe Gärtnern im Vordergrund. » mehr

Jetzt sind sie Bäckergesellen: Mit ihren Zeugnissen haben sie derzeit beste Chancen auf eine erfolgreiche Zukunft. Fotos: Faltenbacher

01.08.2019

Hof

Größere Brötchen backen

28 junge Hochfranken haben die Prüfung im Bäckerhandwerk erfolgreich abgeschlossen. Unter ihnen einer, der sich das vor fünf Jahren nicht hätte träumen lassen. » mehr

Die Absolventen wurden am Freitagabend in der Steinmetzwerkstatt verabschiedet. Sie kommen aus ganz Franken, der Oberpfalz und aus Thüringen. Die Leiterin des Fortbildungszentrums, Carolin Pfeuffer (ganz rechts), war sichtlich stolz. Foto: mm

28.07.2019

Fichtelgebirge

Frisch gebackene Steinmetze sagen Adieu

31 Absolventen des Steinzentrums Wunsiedel meistern die Ausbildung mit Erfolg. Dreimal gibt es die Bestnote. » mehr

Lauschiges Plätzchen: Unter den Pavillons saßen die Gäste geschützt und ließen sich Süßes und Deftiges schmecken.

07.07.2019

Arzberg

Strahlende Gesichter

Die Thiersheimer feiern mit Gästen aus Bochov. Den Festzug führen tschechische und deutsche Kinder an. » mehr

So könnte der Campus Kulmbach auf dem Gelände des ehemaligen Kaufplatz aussehen: Grüne Dächer, auf denen man sich aufhalten könnte, Gebäudekomplexe, die sich in ihrer ungewöhnlichen Form dem Grundstück und der Bebauung drumherum anpassen. Der Stadtrat ist sich zwar einig, dass das Gelände am Güterbahnhof nach wie vor erste Priorität haben soll. Allerdings zögern sich die Verhandlungen mit der Brauerei nun schon so lange hin, dass das Kaufplatz-Areal ganz offiziell zur Alternative geworden ist. Platz genug wäre auch an dieser Stelle, hat ein Architekt berechnet. Fotos: Melitta Burger

02.07.2019

Kulmbach

Campus statt Kaufplatz

Das Areal mitten in der Stadt ist für Jörg Kunstmann ideal für die Universitätsgebäude. So, meint er, können die Kulmbacher und die Studenten am besten eng zusammenrücken. » mehr

Wer in Kulmbach aus dem Hahn trinkt, braucht sich keine Sorgen über die Qualität des Wassers machen. Alle Stoffe, bei denen es gesundheitlich bedenklich werden könnte, liegen weit unter den vorgeschriebenen Grenzwerten. Foto: Stefan Linß

01.07.2019

Kulmbach

Spitzenqualität aus dem Wasserhahn

Die Stadtwerke Kulmbach und viele andere deutsche Trinkwasserversorger freuen sich über gute Testergebnisse. Die Angst vor einer möglichen Belastung mit Uran ist unbegründet. » mehr

Drei Schülerinnen haben ihr Abitur mit erstklassigen Noten bestanden: Oberstufenkoordinator Peter Weyer (links) gratulierte Katharina Wuttke zur 1,1, Martha Blumenthaler und Victoria Russ zur 1,0

01.07.2019

Fichtelgebirge

Mehr als nur ein anderer Stein in der Wand

98 Abiturienten verlassen das Otto-Hahn-Gymnasium Marktredwitz. Sie finden lobende und kritische Worte und verabschieden sich mit einem Pink-Floyd-Hit. » mehr

Laura Sticht und Florian Müller tauften das neue Feuerwehrauto.	Foto: twg

26.06.2019

Marktredwitz

Ein Schmuckstück für die Floriansjünger

Die Feuerwehr Pilgramsreuth-Langentheilen hat ein neues Fahrzeug. Es verfügt über eine spezielle Ausrüstung und kann auch anderen Wehren nützen. » mehr

Grundsteinlegung in Höchstädt: Bürgermeister Gerald Bauer (links) und Danny Wolf von Schwaba Bau mauerten die Zeitkapsel ein. Foto: Gerd Pöhlmann

07.06.2019

Fichtelgebirge

Höchstädt legt Grundstein für Rathaus

Die Gemeinde baut auf historischem Grund. Die Fundamente des neuen Gebäudes stehen auf den Resten des alten Schlosses. In einem Jahr sollen die Arbeiten beendet sein. » mehr

Ziegelhüttens Torhüter Jonathan Matschke zeigte eine Top-Leistung.

21.05.2019

Kulmbach

Kasendorf holt den Kosertal-Cup

Rund 300 Buben und Mädchen liefern sich auf Einladung des TV Marktleugast ein spannendes Handballturnier. Sie sind von dieser Sportart vollauf begeistert. » mehr

Optimaler Auslauf für die Hühner: Daniel (links) und Reinhard Kaßel auf ihrem Hof in Windischenhaig. Fotos: Fuchs

19.05.2019

Kulmbach

Kooperation statt Konfrontation

Landfrauen luden Politiker zum "Frühstück auf dem Bauernhof" ein. Die Gäste erhielten dabei viele interessante Einblicke in die Landwirtschaft. » mehr

Die erste Führung über den Felsenpfad nach der Eröffnung leiteten Park-Ranger Jan van der Sant, Dietrich Förster, Geschäftsführer des Naturparks Frankenwald, und Forstbetriebsleiter Fritz Maier von den Bayerischen Staatsforsten Nordhalben. Fotos: Köhler

12.05.2019

Naila

Wandererlebnis im Höllental ist wieder frei

Endlich können Wanderer den Felsenpfad im Höllental wieder nutzen. Lange musste er aus Gründen der Sicherheit gesperrt bleiben. Das Interesse ist groß. » mehr

09.05.2019

Arzberg

Viele Pläne trotz knapper Kassen

Trotz eines engen Spielraums in finanzieller Hinsicht kann die Marktgemeinde Thierstein in diesem Jahr einige Projekte angehen. » mehr

Landrat Dr. Oliver Bär entfacht den Meiler. Weitere Bilder im Internet: www.frankenpost.de. Foto: flo

29.04.2019

Naila

Der Meiler in der Thiemitz raucht wieder

Viele Zuschauer sind dabei, als Landrat Bär den schwarzen Berg entzündet. Vor zehn Jahren hat der Frankenwaldverein das alte Handwerk der Köhlerei wiederbelebt. » mehr

Das "Dreieck von Farben" von Frantiaek Hudecek in der Galerie von Eger war die Initialzündung für Museumsleiter Dittmar für die Ausstellung "Faszination Farbe".

26.04.2019

Marktredwitz

Museum im Farbenrausch

Was Schnecken mit Purpur zu tun haben und warum Farben in der Tier- und Pflanzenwelt allgegenwärtig sind: Die neueste Ausstellung lockt Besucher in eine kunterbunte Welt. » mehr

19.04.2019

Hof

Drei Bewerber gehen wohl ins Rennen - mindestens

Nicht nur CSU und SPD wollen den Chefsessel im Landratsamt erobern. Die anderen Parteien schielen aber vor allem auf mehr Gewicht im Kreistag. » mehr

Mit dem Goldenen Meisterbrief der Handwerkskammer Oberfranken wurden Konrad Hörath und Winfried Hacker ausgezeichnet. Unser Bild zeigt von links stellvertretenden Landrat Dieter Schaar, Obermeister Hans Schwender, Innungs-Vorstandsmitglied Alexander Meile, Winfried Hacker, Konrad Hörath, Geschäftsführer Reinhard Bauer und stellvertretenden Obermeister Dieter Wiegel. Foto: Werner Reißaus

12.04.2019

Kulmbach

Goldener Meisterbrief für Hörath und Hacker

Obermeister Hans Schwender und Geschäftsführer Reinhard Bauer zeichnen verdiente Mitglieder der Spengler-Innung aus. Ein Lob gilt auch den besten Gesellen. » mehr

Ursel Wolf hat ein riesiges künstlerisches Werk hinterlassen. Christina Flauder hat bisher schon viele Bilder der Kulmbacher Künstlerin für gute Zwecke verkaufen können. Doch jetzt muss das Haus von Ursel Wolf ausgeräumt werden. Die verbliebenen Bilder werden verschenkt. Foto: Melitta Burger

19.03.2019

Kulmbach

Ein großes Vermächtnis wird verschenkt

Die mehrfach ausgezeichnete Künstlerin Ursel Wolf hat unzählige Bilder gemalt. Originale von ihr gibt es beim letzten Tag des offenen Ateliers umsonst. » mehr

^