STRAßENVERKEHRSBEHÖRDEN

Auch wenn manche Plakate subjektiv die Sicht behindern, gibt es im Landkreis Wunsiedel bis jetzt keine Verstöße gegen die Regeln bei der Wahlwerbung. Foto: Florian Miedl

12.09.2018

Fichtelgebirge

Wahlplakate behindern oft die freie Sicht

Tausende von Werbepostern flankieren zur Zeit die Straßen im Fichtelgebirge. Damit die Wahlwerbung nicht zum Verkehrsrisiko wird, müssen die Parteien viel beachten. » mehr

Abschleppen verhindern

28.08.2018

Mobiles Leben

Ärgernisse im Auto-Alltag

Schnell kann der Autofahrer-Alltag ärgerlich werden. Der Wagen wird zugeparkt, man wird zu Unrecht geblitzt, oder das dicke Diesel-SUV steht am Ladeplatz für E-Autos. Was ist nun zu tun, damit sich di... » mehr

Hier in der Hofer Straße an der Kreuzung mit Schulstraße und Plärrer sind die Fahrbahnen so verengt, dass ein Linksabbiegen aus Richtung Schwarzenbach nicht mehr möglich ist. Das ignorieren zuweilen die Autofahrer.	Fotos: R. D.

Aktualisiert am 10.08.2018

Hof

Verengte Straße wegen Abbrucharbeiten

Der Bauausschuss Oberkotzau befasst sich mit der Verkehrssituation. Die ist an zentraler Stelle derzeit problematisch. Von September an gibt es eine neue Tempo-30-Zone. » mehr

Das Nadelöhr in Schirnding: Die Ortsdurchfahrt der Staatsstraße 2178 nutzt auch der überörtliche Schwerlastverkehr. Um eine sichere Querung der Straße zu ermöglichen, kommt eine Ampel. Ob der Lkw-Verkehr ausgesperrt werden kann, wird sich noch zeigen. Foto: Gerd Pöhlmann

17.07.2018

Fichtelgebirge

Verkehr macht nicht vor Schirnding Halt

Seit Waldsassen gesperrt ist, suchen Lkw ihren Weg durch die Gemeinde. Das sorgt für Ärger und schafft Gefahrenstellen. » mehr

Seit der Sperrung der B 173 zwischen Naila und Schwarzenbach am Wald wird die Umleitungsstrecke über Döbra und Marlesreuth nicht nur in eine Richtung genutzt - wie vorgesehen. Die enge Straße ist dadurch überlastet, zwischen Lastwagen kommt es immer wieder zu "Spiegelklatschern". Foto: Manfred Köhler

09.05.2018

Fichtelgebirge

Verkehrslärm belastet Schirndinger

Bis zu 20 Lastwagen rollen in der Stunde durch den Markt. Die Anwohner leiden unter dem ständigen Krach. Ein offener Brief an das Landratsamt soll Abhilfe schaffen. » mehr

Bürgermeister Peter Berek strahlt zwar mit der Sonne um die Wette. Doch zum Lachen ist ihm momentan nicht immer zumute, weil die Großbaustelle vor allem auswärtige Gäste ziemlich verunsichert. "Aber unser Alexbad ist selbstverständlich geöffnet, und man kann bis vor die Tür fahren." Foto: Florian Miedl

06.04.2018

Wunsiedel

Großbaustelle im kleinen Kurbad

Die neue Perle des Fichtelgebirges reift langsam heran. Doch bis das historische Schmuckstück aufpoliert ist, müssen sich Bürger und Besucher noch ein Stück weit gedulden. » mehr

Kein Allheilmittel und nicht überall rechtlich geboten: Geschwindigkeitsbegrenzungen und Tempo-30-Zonen. Foto: Florian Miedl

29.10.2017

Selb

Der ewige Streit um die 30er-Zone

Wenn es darum geht, Tempolimits anzuordnen, steht die Polizei schnell als Buhmann da. Dabei sind die Städte für solche Maßnahmen verantwortlich. » mehr

Berüchtigt: die Münchberger Senke nach dem Verkehrsunfall am Mittwochnachmittag. Foto: Patrick Findeiß

13.07.2017

Hof

"Wir sind mit Videostreifen präsent"

In der Münchberger Senke braucht es kein festes Tempolimit, sagt Sigurd Zapf von der Verkehrspolizei Hof. Die Unfälle dort hingen von den unterschiedlichsten Faktoren ab. » mehr

Zwei Tage lang blockierten die Schwertransporter die Straße in der Nähe von Fuchsmühl.	Foto: Werner Robl

14.07.2017

Marktredwitz

Harte Jungs schlagen Reporter in die Flucht

Die Irrfahrt zweier Schwertransporter in Fuchsmühl lässt weiter viele Fragen offen. Die Mitarbeiter des Unternehmens reagieren aggressiv - am Telefon und direkt vor Ort. » mehr

Parkverbotsschild

04.07.2017

Mobiles Leben

Wie lässt sich ein Umzugsparkverbot einrichten?

Wer für seinen Umzug die Parkplätze vor dem Haus nutzen möchte, darf sie nicht einfach selbst frei halten. Verantwortlich ist die Straßenverkehrsbehörde, die rechtzeitig informiert werden sollte. » mehr

"Bin ja gleich wieder weg" - so denken viele Eltern, die wie auf dem Foto unerlaubt in die Schul- oder Bauerstraße fahren und anhalten, um Kinder ein- oder aussteigen zu lassen. Dabei gefährdeten diese Mütter und Väter jedoch andere Schüler, warnen Vertreter der Stadtverwaltung. Foto: Hannes Bessermann

20.03.2017

Marktredwitz

Stadt hält nichts von Dobrindts Gesetz

Weitere Tempo-30-Zonen und Verkehrsschilder findet die Verwaltung unnötig. Das Ordnungsamt bittet vor allem Eltern, sich an die vorhandenen Bestimmungen zu halten. » mehr

21.03.2017

Fichtelgebirge

Stadtrat will Tempo 30 vor Jean-Paul-Schule

Die Egerstraße ist eine der meistbefahrenen Straßen in Wunsiedel. Genau hier liegt aber auch die Jean-Paul-Schule mit Grund- und Mittelschule. » mehr

Thomas Hahn, der in der Kulmbacher Straße in Stammbach wohnt, hat sich wegen der häufigen Wasserrohrbrüche inzwischen einen Filter in sein Haus einbauen lassen, um seine Wasserleitungen zu schonen. Das braune Wasser in dem Eimer stammt noch vom jüngsten Schaden.	Foto: Susanne Tomis-Nedvidek

24.11.2015

Münchberg

Löcher in der Leitung

Die ständigen Wasserrohrbrüche in der Kulmbacher Straße sollen ein Ende haben. Im Frühjahr erfolgt der Austausch der maroden Leitung. Die ist rund 90 Jahre alt. » mehr

Sehr gefährlich ist die Einfahrt vom Blütenweg in die B 2. Deshalb soll der Weg jetzt zur Einbahnstraße umgewandelt werden. Außerdem fordern mehrere Gemeinderäte, dass in der B 2 ein absolutes Halteverbot eingeführt wird.	Foto: H.E.

12.10.2015

Hof

Viel Verkehr auf engen Straßen

Der Blütenweg und Schlesierweg in Konradsreuth sind echte Nadelöhre. Der Gemeinderat dringt nun auf eine Neuregelung des Verkehrs. » mehr

Früher endete das Tempolimit an der langen Geraden der Bundesstraße  173 Richtung Köditz, seit knapp drei Jahren ist es durchgängig.	 Foto: Köhler

28.05.2015

Hof

Warten auf die Unfallkarten

Im Sommer kommt die Tempo-70-Regelung auf der B 173 bei Hof auf den Prüfstand. Noch fehlen die für eine Entscheidung notwendigen Daten. » mehr

Endstation Marktkauf - nach Bayern darf Ludwig Heinze (rechts) mit seiner frisch abgelegten Fahrberechtigung "AM 15" für Jugendliche ab dem 15. Lebensjahr vorerst nicht fahren. Darauf machte ihn sein Fahrschullehrer Thomas Wedewardt (links) während seiner Ausbildung aufmerksam.	Fotos: camera900.de

19.06.2014

Oberfranken

Ein bisschen Grenze gibt es noch

Ludwig Heinze hat seine Fahrprüfung bestanden. Jetzt kann er mit seinem Moped zwar bis zur polnischen Grenze touren, nach Coburg aber darf der 15-Jährige vorerst nicht. » mehr

In schlechtem Zustand ist die Staatsstraße zwischen Bernstein und Sinatengrün. Dieser Abschnitt soll zur Ortsverbindungsstraße abgestuft werden. Derzeit wird verhandelt, in welchem Zustand die Straße an die Stadt Wunsiedel übergeben werden soll. 	Foto: Hannes Bessermann

13.06.2014

Region

Selbst Radler sind zu schnell unterwegs

Die Breitenbrunner beklagen, dass die Tempo-30-Regelung in ihrem Ort oft nicht beachtet wird. Probemessungen bestätigen das nicht. » mehr

14.06.2014

Region

Klagen über Raser in den Stadtteilen

Wunsiedel - In der jüngsten Sitzung des Bauausschusses berichtete Frank Müller von der Stadtverwaltung über die Verkehrsschau in Wunsiedel und den Stadtteilen. » mehr

Einträchtig vereint (von links): Harald Fischer, Bernd Tuchbreiter, Severin Wejbora und Reinhold Wunderlich. 	Foto: M. Bäu.

29.01.2014

Region

Hand in Hand gegen Wildschweine

Jäger und Landwirte im Landkreis Wunsiedel wollen künftig zusammen gegen die Borstentiere vorgehen. In der Region sind die Abschusszahlen schon heute hoch. » mehr

Eine Möglichkeit der Sicherung: ein Alarmknopf.

22.08.2013

Region

Ämter müssen für Besucher offen bleiben

Nach der Geiselnahme von Ingolstadt kommt die Frage auf, wie sicher die Mitarbeiter in Behörden sind. Notfallpläne gibt es nicht überall. » mehr

Die Ampel auf der B 173 soll vor allem den Linksabbiegern aus Richtung Berg helfen, sicherer über die Kreuzung zu kommen. 	Foto: Gebhardt

04.07.2013

Region

Ja zur Ampel - Nein zum Kreisverkehr

Die Ampel auf der B 173 an der Abzweigung nach Berg geht dieser Tage in Betrieb. Erklärtes Ziel ist es, dass sich hier nicht mehr so viele Unfälle ereignen. » mehr

27.06.2013

Region

Ortsschild wandert ortsauswärts

Das Töpener Ortsschild an der B 2 in Richtung Töpen wandert um 50 bis 70 Meter ortsauswärts in Richtung Hof. Damit hat die Gemeinde einen Teilerfolg erreicht. Seit Jahren ringt Töpen um eine Ortsumgeh... » mehr

17.11.2012

Region

Stadt steht zu ihren roten Radwegen

GOL-Stadtrat Volker Wack scheitert mit seinem Antrag, die roten Radwege wieder zu entfernen. Auch die Benutzungspflicht für die Radwege bleibt in den meisten Fällen bestehen. » mehr

14.11.2012

Region

Landrat verteidigt Tempolimit

Hof - Landrat Bernd Hering verteidigt die Geschwindigkeits-Begrenzung auf der B 173 als ein geeignetes Mittel, in einer Probephase zu prüfen, ob sich der gewünschte Erfolg, nämlich die Unfallzahlen zu... » mehr

Die Ortstafel ortseinwärts zu versetzen findet keine Zustimmung.	Foto: R. D.

13.05.2011

Region

Rolle rückwärts

Bürgermeister Hans-Jürgen Kropf stellt den Gemeinderäten das Ergebnis der Verkehrschau vor. Es geht um Tempo 30 in Mittelhammer, den Schulbushalt Oberprex und die Gewerbeschilder. » mehr

Auch Wallen will gelernt sein: Etwa 15 Frauen und Männer aus der Diözese Bamberg folgten der Einladung des Pilgerbüros Marienweiher und nahmen am zweitägigen Ausbildungskurs zum Wallfahrtsführer teil.

04.04.2011

Region

Gottvertrauen genügt nicht

Für den Weg zur inneren Einkehr braucht es aufwendige Organisationsarbeit. 15 angehende Wallfahrtsführer lassen sich in Marienweiher über Vorschriften informieren. Sie erfahren aber auch Tipps und Tri... » mehr

05.09.2009

Region

Schilderwald wird kaum lichter

Wunsiedel - Seit Jahren fordern Verkehrsverbände, den Schilderwald auf den Straßen auszulichten. Mit der neuen Straßenverkehrsordnung, die seit 1. September in Kraft ist, will der Gesetzgeber nun tats... » mehr

08.12.2008

Region

Neue Spur in Kulmbacher Straße in Hof

Hof – Manchem Verkehrsteilnehmer ist vielleicht die seit wenigen Tagen neue Verkehrsführung an der Kreuzung Kulmbacher Straße/Ossecker Straße stadtauswärts aufgefallen. Dort gibt es jetzt eine „separa... » mehr

19.11.2008

Region

Bus hält nicht am Wartehäuschen

Nagel – Bei einer Verkehrsschau haben sich Vertreter der Polizei des Landratsamtes, der Verwaltungsgemeinschaft und der Gemeinde Nagel einen Überblick über verkehrsrechtlich notwendige Maßnahmen in Na... » mehr

fpwun_lastwagen_230808

23.08.2008

FP

Lkw dürfen weiterhin rollen

Wunsiedel – Das Landratsamt hat eine Sperrung der Bundesstraße 303 für den Lkw-Transitverkehr abgelehnt. Dies wurde am Donnerstagabend in einer Sitzung des Wunsiedler Stadtrates bekannt. Der Stadtrat ... » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".